G

Gast

  • #1

Verstehe ihre Signale nicht

Habe mich nach dem Ende einer langjährigen Beziehung und einer Zeit Single Dasein zum ersten mal wieder in jemanden verschossen (w,23), wir verstehen uns super, haben gleiche Interessen und verbringen seit 3 Wochen mindestens 3 Tage der Woche zusammen (Ausgehen, Konzert, Kino etc.).

Ich bin noch echt frisch Single (6 Monate) und habe überhaupt keine Eile, aber verstehe ihre Signale einfach nicht. Wir reden viel und lachen viel, aber sobald wir mal tanzen, oder in einem engen Raum zusammen sind, es einfach die Möglichkeit für körperliche Nähe gibt und ich diese suche, zuckt sie vernehmlich zurück und zieht eine klare Grenze. Soweit alles klar. SIE allerdings initiert diesen Kontakt manchmal selbst (Hand nehmen beim durch die Menge gehen, auf meinen Schoss setzen im Taxi das wir uns mit 5 Freunden teilen), ich darf in diesen Momenten aber nicht mehr als es einfach zulassen und mitmachen, sobald ich auch in diesen Situation etwas von mir aus initiere kommt bei ihr wieder der Rückzug.

Ich hab teilweise schon gedacht, sie hat kein Interesse sondern spielt einfach mit mir, worauf ich aufgehört hab mich zu melden weil ich solche Spiele nicht spielen will, aber in solchen Momenten vergeht dann kein Tag bevor sie sich wieder meldet.

Wie gesagt, ich muss nicht mit ihr, aber aufgeben bevor ich verstanden habe was hier abgeht will ich auch nicht.

Sie ist sehr hübsch und in unserem Bekanntenkreis extrem beliebt, ich kenne alleine 5 Jungs die es bei ihr probieren und obwohl sie nett und lieb ist, lässt sie niemanden so nah ran wie mich (gemeinsames Ausgehen usw.).

Kann dieses Verhalten jemand einschätzen, liegt das vielleicht am Alter (sie 23 ich 28)? Vielleicht hat sich eine Dame hier schonmal ähnlich verhalten und kann mir sagen wieso?
 
G

Gast

  • #2
Die Sache ist doch völlig klar. Du bist ein guter Kumpel. Konzerte, Spaß, Unternehmungen JA / Sex, Zärtlichkeit, Beziehung NEIN. Mal die Hand nehmen oder auf den Schoss setzen sieht Sie Kumpelhafte Geste. Nicht mehr oder weniger.
 
G

Gast

  • #3
Mein Tip: Bei solchen jungen Frauen muss du angreifen, also Treffen ausmachen und dann sie küssen! Denn wenn ich das so lese, bist du schon sehr in der Kumpelfalle gelandet!!!
Und je länger du wartest, umso schwere wird es da wieder raus zukommen.
Sollte sie den Kussversuch abblocken, kannst du sie abschreiben!!!

M(30)
 
G

Gast

  • #4
Für mich wäre eine solche Frau nichts mehr, da ich solche Spielchen nicht mehr ausstehen kann! Sie versucht in Anwesenheit anderer Männer, diese verrückt zu machen, indem sie dich benützt, was für [mod]. Wenn sie mit dir alleine ist, geht sie auf Rückzug und ob ich solche Spielchen kenne. Niemals hätte eine Frau bei mir eine Chance solche Spielchen zu machen, gib ihr einen Korb, das macht dich selbstbewusst und stark. Ein richtiger Mann rennt einer Frau nicht hinterher, nur ausgewogen klappt es. m
 
  • #5
Die will nur spielen, ganz sicher. Ihr ist aufgefallen, dass du auf sie stehst und Mädels in dem Alter schwimmen oft in einer Woge von männlicher Aufmerksamkeit und testen kräftig die unverbindlichen Serviceleistungen. Sie sind schließlich nur einmal jung und haben Welpenbonus.
Wenn sie die anderen abkoppelt und mit dir keine "Ich, meine Freundinnen und unser Schwarm Verehrer"-Aktionen mehr macht, würde sie es ernst meinen.
Aber so ist völlig klar, dass sie dich nicht als potentiellen Partner sieht. Es ist auch ganz unwahrscheinlich, dass es sich noch dahin entwickeln wird.
 
G

Gast

  • #6
An die Hand nehmen und auf den Schoß setzen kann ich als Mann nur als eindeutige Signale sehen, dass sie mehr von mir will! Sollte das ihrerseits nicht so sein, wäre das ein ganz mieses Spiel, was sie da mit Dir treibt! Vielleicht wäre es das Beste erst mal den Kontakt abzubrechen, dann kann sie sich von sich aus überlegen, ob sie wieder auf Dich zukommt. Falls nichts kommt, dann wird leider von ihrer Seite aus doch kein Interesse bestehen.

m.
 
G

Gast

  • #7
Und in irgendeinem anderen Forum postet eine w23, und fragt, was sie alles noch machen müsse, damit der fünf Jahre ältere Typ endlich anspringt? :-D

Ernsthaft: Seitdem ich weiß, dass es Signale gibt, die keine sind und dass es Signale gibt, die die Frau an einem Mann sendet ohne zu wissen, dass er in vier Wochen ihr neuer Partner sein wird, ist leider alles möglich.

Ich würde allerdings ihre Kontaktanfragen - auch wenn Du versuchst Dich rar zu machen - als positive Hinweise deuten. Denn die könnte sie ja wirklich lassen, wenn sie weniger mit Dir zu tun haben will. Und dann weiter abwarten.

Frage Dich, ob oder wie sehr Dir das freundschaftliche Verhältnis fehlen würde, wenn Du sehr deutlich ihr gegenüber mit Deinen Gefühlen wirst und sie daraufhin den Kontakt abbricht; auch ob das auch sonst stressig wird, weil man mit den gleichen Leuten unterwegs ist, sich täglich sieht aber von ihr aus (erstmal) Eiszeit herrscht.

Darauf hoffen, dass sie ein Geständnis mit "Nein, aber lass uns Freunde bleiben und heute abend weggehen" beantwortet, würde ich nicht.

m43
 
G

Gast

  • #8
Lieber FS,

für mich wären solche "Spielchen" nix, habe die letzten Monate auch etliche Dates gehabt. Das Verhalten der Frauen war, naja unter aller Sau.... eben Spielchen gespielt!

Habe mir früher auch viel Gerdanken gemacht, will sie, will sie nicht,... Signale, mhh oder nicht!
Und jetzt, wer nicht eindeutig will, hat bei mir "Pech" gehabt!

M.m. egal ob Man oder Frau, wer keine "klare" Ansagen macht, oder zu lange wartet geht dann leider leer aus!

P.S.
Im Berufsleben frägt mich der AG auch nur "einmal" ob ich den neuen Job möchte, wenn man da wie beim Daten hin und hergerissen ist, schnappt sich schließlich die Konkurrenz den Job,.. bei der Gehaltsvorstellung sagt man ja auch nicht, naja den Betrag möchte ich, kann aber auch der sein.
Sondern das Gehalt X / (den Menschen) "WILL" ich,....



M/27
 
G

Gast

  • #9
Hier der FS,

Danke für die Rückmeldung den Post von der 23,w die drauf wartet das ihr Kerl anspringt würde ich ja gern mal sehen...

Naja am Freitag ist eine Party und da werd ich es drauf ankommen lassen und sie küssen (oder es zumindest versuchen). Ich denke auch, dass die vorherrschende Meinung hier stimmt und sie nur spielen will, aber ohne das bestätigt zu bekommen will ich nicht aufgeben.

Auch wenn wir uns gut verstehen wäre ich jetzt noch ok damit das am Ende der Kontakt abbricht.

Ich hoffe aber mal das beste und werde am Samstag berichten :)
 
G

Gast

  • #10
Ich bin wahrlich nicht schüchtern und warte nicht lang mit Zärtlichkeiten, aber wenn ich dabei Rückzug oder Abwehr spüre, dann forciere ich nicht (sicher schaue ich, ob die "Abwehr" ein Spielchen ist oder echt, aber nur sehr, sehr vorsichtig). So etwas brauche ich nicht.

Höre auf Dein Gefühl, es ist zu spüren, ob sie spielt oder ob irgendwas sie hemmt. Wenn Du sie interessant findest und das Gefühl hast, sie meint es ehrlich, dann rede mit ihr und versuche es mit Geduld. Vielleicht gab es etwas in ihrer Vergangenheit, was sie blockiert.
Wie wäre es denn, darüber mit ihr in einem ruhigen Moment zu reden, verbunden mit einer Äußerung, dass Du sie sehr magst, aber dich ihr Verhalten sehr irritiert?
Wenn sie etwas für Dich empfindet, so wird sie darauf eingehen und vielleicht klärt das einiges. Falls nicht, wirst Du sowieso nicht mit ihr glücklich werden, denn sowas zermürbt. Das ist auch keine gute Basis für eine pure Freundschaft.
 
G

Gast

  • #11
Also ganz klar, sie will Dich nicht als Liebhaber, sondern nur als besten Freund, besten Kumpel. Dass sie nur Dich näher an sich ran lässt als all die anderen, ist auch nur ein Zeichen dafür, dass sie Dich als ihren besten Freund ansieht. Wenn sie mehr von Dir wollte, würde sie, so wie Du, Gelegenheiten suchen und nutzen. Mit 23 Jahren ist man heute nicht mehr so schüchtern, dass man nicht sich bietende Gelegenheiten nutzt.- Nun ja, nimm's nicht so schwer, aber die Dame will nichts von Dir.
 
G

Gast

  • #12
Hallo lieber FS,

also das du nur der Kumpel bist, glaube ich nicht, weil mit den würde ich mich nicht drei mal die Woche treffen!

Denke sie ist sich nicht sicher, ob du der Mensch bist mit dem sie zusammen sein möchte.

Am besten ist, du sprichst sie ganz einfach drauf an, dass sie für dich mehr ist!

Du hast nichts zum verlieren, aber dann Klarheit!

Klarheit vor Harmonie. Ich selber bin auch eher der zurückhaltende Typ, der erst wissen möchte ob es diesen Menschen wirklich ernst ist.

Alles liebe Dir

W45
 
  • #13
So, wie Du die Situation beschreibst, kann es leider wirklich sein, dass sie in Dir wirklich nur einen superguten Kumpel sieht, mit dem sie sehr gern ihre Zeit verbringt....
Es könnte aber auch sein, dass auch sie erst seit kurzem wieder Single ist... Sie möchte gerne eine neue Beziehung, kommt aber emotional von dem Ex-Partner noch nicht los. Und in den Situationen, in denen Du die Initiative ergreifst, fühlt sie sich "bedrängt", obwohl sie gerne anders reagieren würde. Hört sich kompliziert an, ist es auch, könnte aber wirklich so sein.
Hast Du sie mal darauf angesprochen, wie das e´bei Dir ankommt und sie gefragt, ob ihr das auch aufgefallen ist? Das würde ich Dir einfach empfehlen, wenn Du das noch nicht getan haben solltest.
Ich wünsch Dir viel Glück und vielleicht klärt sich die Situation ja auf die eine oder andere Art und Weise.
 
G

Gast

  • #14
Setze viel auf eine Karte: Überlege dir eine tolle Idee resp. einen grösseren Ausflug (kreiere eine hübsche Einladungskarte), z.B. aufs Land, an den See, auf einen Berg, inkl. Besichtigung, Aussichtspunkt, Picknick, Ruderboot, spazieren, radeln, was auch immer - es muss für sie /euch aussergewöhnlich sein! Falls es da resp. anschl. nicht klappt, dürfte es schwierig werden.. m, 44
 
G

Gast

  • #15
Ich hatte einen attraktiven Studienkollegen, der in mich verliebt war. Ich mochte ihn sehr aber ich war nicht in ihm verliebt. Ich war 19 und wollte auf den Richtigen warten. Wir haben sehr viel Zeit miteinander verbracht, haben uns täglich gesehen, da wir zusammen studiert haben, waren auf Partys, mit Freunden unterwegs... Er hat auf mich "gewartet" und erst nach 2 Jahren hat er versucht mich zu küssen, was ich nicht wollte. Er hat noch etwas "gewartet"...

Ich finde Deine Idee mit der Party gut. Der Kuss wird Dir zeigen, welchen Platz Du bei ihr einnimmst.

P.S. Mein Studiumkollege hat anschließend eine tolle Frau getroffen, mit der er bis heute verheiratet ist (wir sind Anfang - Mitte 40). Ich bin seit kurzem geschieden ;-)
 
G

Gast

  • #16
Hier der FS nochmal,

nachdem jetzt doch noch so viele Antworten kamen (danke), ich bin wie gesagt selbst gerade erst aus einer längeren Beziehung raus und bin nicht SOFORT auf eine neue Beziehung aus, wäre für mich vollkommen in Ordnung wenn das einfach nur mal knistert und sich entwickelt.

Werd nur aus dem Verhalten nicht schlau, dass sie von sich aus Nähe sucht und ich das aber überhaupt nicht darf / sie zurückweicht. Naja wie gesagt bis Freitag schau ich mir das noch an und setze dann alles auf eine Karte.
 
G

Gast

  • #17
Lieber FS, hier wirst du nichts ernten !

Ich habe ein ähnliches Spiel hinter mir. Zuckerbrot & Peitsche. Sobald es etwas ernster werden "müsste" der klassische Rückzieher.
Ich bin dabei beinahe zerbrochen,wollte nicht der beste Kumpel sein,sondern ihr Partner.
Frau hat es ausgesprochen gut verstanden hinzuhalten,immer mit Versprechungen,kleinen Gesten,verbalen Liebkosungen.

Körperlich und letztlich seelisch bin ich verhungert und nur das ziehen der berühmten Reißleine hat mich davor bewahrt Schaden zu nehmen.

Mein Fall mag krass klingen,es zeigt allerdings nur wie weit es kommen kann wenn Liebe nicht "wirklich" erwidert wird,sondern als Spiel der Liebe "gespielt" wird.

Setze dir eine Deathline,setze sie durchaus unter Druck,sage ihr was dir missfällt,sonst...

wenn sie dann immer noch ausweicht weisst du Bescheid. Wer jemanden wirklich begehrt der hält den anderen nicht hin...
 
G

Gast

  • #18
Lieber FS,
lass dir von mir sagen: sie genießt deine Aufmerksamkeit und sieht dich als (sehr) guten Kumpel, mehr aber nicht!
Die Hand nehmen, um sich im Gedränge der Diskotheken nicht zu verlieren, ist völlig normal. Das machen Mädels untereinander auch.
Im überfüllten Taxi auf dem Schoß eines Freundes zu sitzen ist für mich jetzt auch nicht unbedingt ein Hinweis auf sexuelles Interesse - sonst hätte einer/ womöglich nicht mitfahren können oder?

Ach ja, falls du trotzdem versuchen möchtest, sie auf der Party zu küssen: Sorge bitte für eine ruhige Atmosphäre etwas abseits, bloß nicht mitten auf der Tanzfläche, vor allen anderen o.ä. Es kann sein, dass sie einfach nur das "erste knutschen" vor Zuschauern doof/unromantisch/peinlich findet.

Alles Gute, w27
 
G

Gast

  • #19
Hier der FS,

also, küssen hat geklappt!!!

Was ich im Nachhinein erfahren habe: sie steckte in einer schwierigen Fernbeziehung die seit Monaten den Bach runter ging, sie wollte dort nicht untreu sein, hat aber tatsächlich erst am Freitag Schluß gemacht.

Da war mein Timing natürlich super, Freitag Abend alles auf eine Karte zu setzen.

Also für alle die, die in einer ähnlichen Situation komische Signale bekommen, es muß nicht immer heißen das sie nicht will, es kann auch heißen das sie gerade einfach nicht kann...
 
G

Gast

  • #20
Mein Tip: Bei solchen jungen Frauen muss du angreifen, also Treffen ausmachen und dann sie küssen! Denn wenn ich das so lese, bist du schon sehr in der Kumpelfalle gelandet!!!

M(30)
Ich bin zwar ne Frau, muss aber M30 voll Recht geben!
Starte einfach die volle Verführernummer und sei möglichst keine Sekunde unsicher. Gib ihr das Gefühl, dass sie total Glück hat, dass sie den Abend mit Dir verbringt, spendier ihr 1-2 Drinks oder nimm sie am besten mit nach Hause zu Dir und bekoch sie. Dann küsst Du sie, auch wenn sie evtl etwas zurückweicht. Ein bisschen zögern ist als Frau völlig o.k. - wenn sie es natürlich nicht will, wirst Du es schon merken.
Bei meinem letzten Date war ich der festen Überzeugung, dass ich ihm höchstens einen Abschiedskuss gebe - und sein Frontalangriff hat mich schon etwas überrascht, aber ich fands auch ziemlich männlich. Hab mich nur 2-3sec gewehrt....

w,40
 
G

Gast

  • #21
Also für alle die, die in einer ähnlichen Situation komische Signale bekommen, es muss nicht immer heißen das sie nicht will, es kann auch heißen das sie gerade einfach nicht kann...
Tja, man kann also auch gleich würfeln. Gerade = heute fragen, ungerade = noch eine Woche warten.

Frag' sie doch mal, was sie alles als eindeutige Signale von ihr an Dich verstanden hat und gleiche das mit dem ab, was Du glaubtest was Signale sind.

Und so schön es auch ist, dass die Fernbeziehung ausgerechnet an dem Tag endet, an dem Du offensiv wirst, ist für mich doch ein arger Zufall. So ein fliegender Wechsel ist schließlich ganz angenehm.
 
G

Gast

  • #22
sie wollte dort nicht untreu sein, hat aber tatsächlich erst am Freitag Schluß gemacht. ... Da war mein Timing natürlich super
Nicht wirklich. Zum einen: auch unglücklich gebunden heißt gebunden, und wer in einer Beziehung ist, setzt sich nicht einem anderen Mann auf den Schoß. Minuspunkt. Zum anderen: wenn sie schon so vertraut mit Dir umgeht, hätte sie ruhig auch in der entscheidenden Frage offen sein können, schon allein um Peinlichkeiten zu vermeiden. Stell Dir nur mal vor, Du hättest den Mut sie zu küssen schon früher aufgebracht! Dann hätte sie Dir - falls treu - sagen müssen, daß sie gebunden ist. Wie peinlich wäre das denn gewesen?!

Im Augenblick freust Du Dich natürlich über Deine Eroberung, aber für mich wäre die Frau nach so einem Verhalten nicht mehr sonderlich interessant.
 
G

Gast

  • #23
Hier der FS,

ja natürlich, das hier geht nicht ideal an. Fernbeziehung beendet, am selben Abend mit mir geknutscht, vorher schon Hinhaltetaktik, wahrscheinlich weil sie wusste das Ende ihrer Beziehung steht bevor und wollte das ich warte...

Aber wie schon gesagt, ich eben erst seit 6 Monaten Single (nach 5 Jahren), hege derzeit keinen besonderen Wunsch nach einer neuen Beziehung, und auch wenn mir die Frau sehr gefällt bleibe ich so-gut-es-geht entspannt, und freue mich über den Etappensieg.

Und was die Signale angeht, ist's jetzt noch zu früh, aber ich werde auf jeden Fall mal fragen wie sie meine Signale interpretiert hat und ob von ihr alles so gemeint war, wie es bei mir ankam...
 
G

Gast

  • #24
Also für alle die, die in einer ähnlichen Situation komische Signale bekommen, es muß nicht immer heißen das sie nicht will, es kann auch heißen das sie gerade einfach nicht kann...
Was heißt, dass sie nicht kann? Sie hätte gekonnt, wollte aber nicht!
Es war ihre Entscheidung, ob sie Schluß macht oder die Beziehung am laufen hält und parallel Dich anbaggert. Als klar war dass Du in Frage kommst, hat sie den anderen abgeschossen. Solang sie das nicht wusste hat sie ihn mal behalten.

Viel Spaß mit dieser Frau. Irgendwann bist Du die schwierige Beziehung und sie rutscht bei einem anderen auf dem Schoß rum.
 
G

Gast

  • #25
Was heißt, dass sie nicht kann? Sie hätte gekonnt, wollte aber nicht!
Es war ihre Entscheidung, ob sie Schluß macht oder die Beziehung am laufen hält und parallel Dich anbaggert. Als klar war dass Du in Frage kommst, hat sie den anderen abgeschossen. Solang sie das nicht wusste hat sie ihn mal behalten.

Viel Spaß mit dieser Frau. Irgendwann bist Du die schwierige Beziehung und sie rutscht bei einem anderen auf dem Schoß rum.

Der Gedanke kam mir auch noch bevor ich diesen Post gelesen habe.

Sie war untreu (2 Männer gleichzeitig)!!!
Wenn eine Beziehung scheitert, dann beendet man/frau sie und erst danach beginnt man/frau eine neue Beziehung.
Schwierige Fernbeziehung beendet an dem Tag wo du sie küsst? Irgendwie glaube ich nicht an Zufälle.
Ich habe eher den Eindruck, dass sie mit dir spielt, vielleicht bist du ihr "Goldesel" der ihr einen gewissen Luxus finanzieren kann. Vielleicht bietest du ihr mal weniger Kino und co und schlägst ihr mal vor den freitag und samstag Abend vorm Fernseher oder in der Natur zu verbringen. Dann wirst du sehen, ob sie dich liebt und sich darauf einlässt oder eben nicht. Wenn nicht solltest du dir überlegen, ob es die Richtige für dich ist.


Sie war dir gegenüber unehrlich und hat dich belogen, das ist wirklich eine sehr gute Basis für eine Beziehung. (vorsicht, Sarkasmus)

w, 41
 
G

Gast

  • #26
Hier der FS nochmal,

ich teile die Skepsis hier, ich finde solche fliegenden Wechsel auch suspekt und Hinhaltetaktiken ein No-Go, und ja, ich stelle mir schon die Frage, worauf ich mich da eigentlich einlasse. Alle Einwände hier sind berechtigt, aber würdet ihr an meiner Stelle wegen dieser Vermutungen die Finger davon lassen? Trotz funken und frisch-verliebt sein?
 
G

Gast

  • #27
...hör auf Deinen Bauch & wenn von Ihr mittlerweile auch mehr kommt, dann abwarten...!
Alles Gute!
 
G

Gast

  • #28
Hier der FS nochmal,

ich teile die Skepsis hier, ich finde solche fliegenden Wechsel auch suspekt und Hinhaltetaktiken ein No-Go, und ja, ich stelle mir schon die Frage, worauf ich mich da eigentlich einlasse. Alle Einwände hier sind berechtigt, aber würdet ihr an meiner Stelle wegen dieser Vermutungen die Finger davon lassen? Trotz funken und frisch-verliebt sein?
Hier #2, da ja mein erster Tip schon gut funktioniert hat, hier der nächste!
Was willst du von ihr? Beziehung oder nur was Lockeres? Wen du nur was Lockeres willst, dann am Ball bleiben und möglichst schnell Sex, noch 2-3 Treffen max, sonst kannst du das vergessen.
Willst du eine Beziehung, dann Vorsicht, mit diesem Frauentyp hast du nur Ärger (ich spreche da aus Erfahrung)
 
G

Gast

  • #29
Alle Einwände hier sind berechtigt, aber würdet ihr an meiner Stelle wegen dieser Vermutungen die Finger davon lassen? Trotz funken und frisch-verliebt sein?
Nein, ich würde nicht vor- und verurteilen. Wir alle lernen aus unseren Erfahrungen, mit 23 ist man(n)/Frau noch relativ am Anfang seiner Lernphase. Auch in meinem Alter werden genug "Fehler" gemacht, meistens aus Mangel an Selbstreflektion.

Die Frau war in einer unglücklichen Beziehung - jede Trennung braucht Zeit. Sie ist attraktiv, begehrt und in diesem Alter kommt ein fliegender Wechsel vor. Sie hat Deine Aufmerksamkeit genossen und Zeit gebraucht um ihre Gefühle zu sortieren. So sehe ich die Situation. Es hätte perfekter laufen können, ja, und?

Genieße die Verliebtheit! Ich finde Deine Art mit der Situation umzugehen bewunderswert.

W40
 
G

Gast

  • #30
Hier #2, da ja mein erster Tip schon gut funktioniert hat, hier der nächste!
Was willst du von ihr? Beziehung oder nur was Lockeres? Wen du nur was Lockeres willst, dann am Ball bleiben und möglichst schnell Sex, noch 2-3 Treffen max, sonst kannst du das vergessen.
Willst du eine Beziehung, dann Vorsicht, mit diesem Frauentyp hast du nur Ärger (ich spreche da aus Erfahrung)
Hier der FS,

ich bin leider nicht so entspannt, wie ich es gern wäre. Bin zum ersten mal wieder nervös vor nem Treffen, hoffe auf Antwort eine Sekunde nach dem ich ihr geschrieben habe, das ganze Programm.

Ich teile total die Einschätzung, das sie für eine Beziehung nix ist, nicht nur wegen der 23, sie ist ganz offensichtlich derzeit auf Spaß und Abenteuer aus, und das biete ich halt jetzt.

Ich weiß auch gar nicht, warum ich das nicht genauso sehen kann, eigentlich wäre das ideal, vielleicht weil das nun so einen langen Vorlauf hatte und ich nur so ganz scheibchenweise kriege, was ich will.

Im Moment spielen wir SMS Krieg, sie schreibt total süß was total belangloses, ich versuch cool zurück zu schreiben und zu erraten, ab wieviel SMS übers Wetter man fragen kann, wann wir uns eigentlich das nächste mal sehen. Aaaaaaaaaaaaah.

Nunja, gerade um Treffen #2 gebeten, bei Treffen #1 (nach Kuss) haben wir 2 Stunden auf meinem Bett gesessen, uns geküsst und über Musik gequatscht.

@#2 Ich glaube bevor ich diesen Tipp umsetzen kann muß ich erstmal etwas lockerer werden...

Danke an alle