• #1

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Kuss?

Hallo liebe Community,

ich habe letztens eine Frau kennengelernt (21, online). Nach ungefähr einer Woche hatten wir unser erstes Date. Es war ein wunderschöner Abend (knapp 4 Stunden). Am Ende verabschiedeten wir uns mit einer Umarmung. Ich wollte sie wieder treffen, sie hatte aber vorerst keine Zeit weil sie gerade im Umzugsstress war. Wir schrieben trotzdem relativ regelmäßig über WhatsApp weiter (auch ab- und zu flirtig). Ich fragte sie immer mal wieder nach nem Termin, jedoch ohne Erfolg. Nach drei Wochen schlug sie dann selber ein Treffen vor. Wir hatte einen wunderschönen Nachmittag zusammen. Bei der Verabschiedung standen wir dann relativ lange zueinander, und ich habe leider wieder nur ne Umarmung geschafft.
Wie ihr vielleicht aus obigem Text entnehmen könnt hab ich noch nicht allzu viel Erfahrung mit Frauen. Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Kuss? Nach wie vielen Dates wärt ihr irritiert wenn es keinen Kussversuch gibt? Und würdet ihr deshalb irgendwann das Interesse verlieren?

Vielen Dank schon mal ;)
m25
 
  • #2
Taste dich da langsam ran. Bei der nächsten Verabschiedung Bussi links und rechts, und dann schau wie die Situation ist. Vielleicht noch Bussi auf dem Mund. Oder nicht. Je nach Stimmungslage auf beiden Seiten.
Richtig oder falsch gibt es jedenfalls nicht. Nur falscher Zeitpunkt und fehlendes Einfühlungsvermögen.
Und ein paarmal falsch liegen ist auch ok!
 
  • #3
Ich bin wie du 25 und würde nach dem 3. oder 4. Date vielleicht schon langsam überlegen, ob er überhaupt Interesse hat. Vielleicht hängt das auch mit dem Alter zusammen und ältere Foristen sehen das anders. "Zu früh" wiederum wäre für mich in jedem Fall das erste und 2. Date. Obwohl das seltsamerweise viele Männer probiert haben, und dann immer nur die, die man nach dem Date eigentlich nicht mehr wollte.
 
  • #4
Küss sie einfach, wenn DIR danach ist. Wenn es dann nicht klappt passt ihr nicht zusammen.
 
  • #5
Küssen bei mir erst und immer, nach dem ersten längerem Händchenhalten.
Wann und ob ich die Geduld verliere?
Dies hängt vom Verlauf der Dates und weiterhin in Kontakt bleiben (per E-Mail, SMS und Telefon) zwischen den Dates ab.
Wenn mich die Anrufe und SMS/E-Mails weiterhin begeistern, dann bin ich auch geduldig und starte meinerseits beim dann darauffolgendem Date subtile Annäherungs- und Flirtversuche direkt beim Mann.
Wie gesagt, an einer bestimmten Anzahl kann ich es nicht festmachen, jeder Jeck ist anders.
 
  • #6
Wenn Du Dir sicher bist, dass Du die Frau willst und dass sie auch Interesse an Dir hat, dann ist der richtige Zeitpunkt immer recht bald. So vermeidest Du die Kumpelfalle und klärst recht bald ab, dass es sich hier um ein romantisches Kennenlernen und nicht um eine Freundschaft handeln soll. Ein deutliches Signal ist da immer am besten.
 
  • #7
Das es bei mir jeweils beim 3. Date war, mag Zufall gewesen sein aber dennoch fand ich es auch genau richtig.
Ansonsten ist es via Online Dating oder im RL doch das selbe!
Nur wie das erste Treffen zustande kommt unterscheidet sich.
Du wirst sie ja nicht an die reißen;-)))
Leicht das Gesicht in die Hand und langsam nähern, sie kann noch ausweichen wenn es ihr nicht gefällt;-)))
Aber bis dahin wirst Du ihr bestimmt schon etwas an der Körpersprache anmerken, wie "geneigt" sie ist.
Viel Viel Glück Dir!!
 
G

Ga_ui

  • #8
Denke immer so: Es könnte dein letztes Treffen und deine letzte Chance sein. Ob sie sich überhaupt noch mal ein drittes Mal mit dir treffen möchte?

Es wird von Mal zu Mal schwieriger, je mehr ihr euch kennt.

Das zweite Date wäre jetzt die gute Möglichkeit gewesen, ihr zumindest ein Wangenkuss zu geben.

Wo ist das Problem, ihre Hand zu nehmen oder sie zu umarmen beim Zusammensitzen. Der nächste Schritt folgt dann ganz von automatisch. Ich würde Kaffeegehen und Kino meiden, da kommt man sich nicht näher! Besser einen Abendspaziergang, wo man sich auch mal umarmen kann.

Ich wäre irritiert, wenn es von Date zu Date keine Steigerung gibt. Ich meine, du bist sehr viel älter, also ist es deine Aufgabe, mehr Gas zu geben.
 
  • #9
Wenn Du sie küssen willst, dann schaff die Situation, dass es auch passiert :)
Klassisch wäre ja zusammen kochen... Oder Du fährst sie noch nach Hause...
Ich finde es gut, wenn ein Mann mich nicht erst nach dem 5. Date küssen will.... würde das nächste Date anvisieren...
Grundsätzlich gibt es keinen festen Zeitpunkt - die Stimmung muss stimmen und du musst das Gefühl haben, dass sie es auch will.
Aber ein Mann der Tat wirkt eben irgendwie männlicher... für mich zumindest... :)
Aber ich hatte auch schon Momente, wo es stundenlang gedauert hat, bis wir uns geküsst haben, weil keiner sich getraut hat - auch das ist süß!
Irgendwie passiert das schon von alleine!
Nur Mut!
 
  • #10
Ich bin gegen solche Vorgaben, wann man beim Daten etwas tun oder lassen sollte. Ich finde, es ist doch alles situationsabhängig. Dein Inneres wird schon einen Grund gehabt haben, warum es dich in beim zweiten Mal nicht über die Umarmung hinaus hat gehen lassen. Ist doch alles in Ordnung so. Wenn dir danach ist, kannst du sie doch beim nächsten Mal auch fragen, ob du sie jetzt küssen darfst. Dann kriegst du doch direkt eine Rückmeldung von ihr.
 
  • #11
Ich hatte mit meinem jetztige Freund 4 Dates in einer Woche (wir kannten uns aber schon ca. 3 Monate davor) und nach dem 4. Date hat er es nicht mehr ausgehalten und mir gesagt, er würde mehr für mich empfinden. Bei dem Gespräch sind wir beide rot angelaufen weil es irgendwie komisch war, aber ich hab mir dann ein Herz genommen und IHN geküsst ;)

Du kannst ihr ja vielleicht auch sagen, dass du sie sehr gerne hast (muss ja nicht gleich auf eine Beziehung hinauslaufen) oder sie einfach mal mit dem Auto abholen und beim Heimfahren vielleicht deine Hand auf ihre Wange legen und in ihre Augen schauen... vielleicht nimmt sie sich dann wie ich ein Herz und übernimmt den ersten Kuss!

Ich wünsche dir viel Glück!
W, 24
 
  • #12
Na ja. Als ich noch jung war. So wie du. Oder gar noch jünger ging das so. Man traf sich. Hatte also sowas wie ein Date. Alles soweit ähnlich wie bei dir. Dann nach zwei drei treffen( Dates) verabschiedete man sich. Und jeder wusste insgeheim schon ob da was ist oder nicht. Wenn der Blick in die Augen so tief ist das man nicht mehr wegsehen möchte ist " der Zeitpunkt" wo es gilt Nägel mit Köpfen zu machen. Wie schaut sie dich an wenn ihr Euch verabschiedet. Hast du das Gefühl es ist eher Kühl oder Sachlich. Oder merkst du das auch sie nicht wirklich weg möchte. Wenn das so ist. Schau mir in die Augen kleines und hola. Nur Mut. Sie ist mit 21 Sicher auch nicht gerade die Erfahrenste. Du bist Mann. Versuch sie zu erobern. Und wenn alles nichts hilft. Sag ihr in diesem Moment das du sie furchtbar gerne küssen würdest, aber nicht Sicher bist ob sie das auch möchte.
m45
 
  • #13
Du kannst den Kuss auch im Whatsapp-Chat vorbereiten. Dann ist es keine Überraschung mehr. Schreib zum Beispiel ein paar mal: "Ich drück Dich" oder "Ich umarme Dich" und füge ein Kusssymbol hinzu. Dann schreib "Ich küsse Dich". Du wirst ja an ihrer Reaktion sehen, wie sie das findet und ob sie es erwidert. Ich hatte schon ein Date, bei dem mich der Mann zur Begrüßung auf den Mund geküsst hat. Mich hat das zwar etwas gewundert, aber gewehrt hab ich mich nicht. ;)
 
A

aufgewacht

  • #14
Ich schreibe dir jetzt mal meine Erfahrung... die müssen natürlich nicht allgemeingültig sein.

Wenn die Chemie nicht stimmt, kommt es doch selten zum zweiten, dann aber finalen date.
Wenn die Chemie stimmt, ist auch die körperliche Anziehung da. Beide suchen normalerweise automatisch auch körperlich Nähe. Wenn sie dir ausweicht, dann ist es schon ein ganz schlechtes Zeichen.

Wenn ihr etwas zusammen unternehmt und wenn es nur spazieren gehen ist, dann kommt es wenn es passt, zu körperlicher Nähe. Man berührt sich, sucht Momente,in denen man mal nach der Hand greifen kann und stellt fest, ob das genossen wird oder nicht.
Es klingt zwar etwas altmodisch, aber biete der Frau doch mal an, sich an deinem Arm einzuhaken. Wenn sie kalte Hände hat, wärme sie.. mit in deiner Jackentasche. Habe einfach Ideen, wie du ihr nahe kommen kannst und ihr dabei gut tun.
Dabei muss noch gar nichts passieren. Aber wenn du feststellst, dass deine körperliche Nähe genossen wird, dann ist ein Abschiedkuss schon fast normal... und der Begrüßungskuss beim nächsten Treffen auch!

In den Momenten, in denen man nur am Tisch gegenüber sitzt und sich unterhält, gab es irgendwann mal einen Moment, in dem ich nach der Hand der Frau gegriffen habe und sie gehalten und gestreichelt habe.
Wenn das dann erwidert wird... dann solltest du die Tischseite wechseln ;-)

Meiner Erfahrung nach ist es das zweite bis spätestens vierte Treffen, an dem sich herausstellt, ob es eine beiderseits körperliche Anziehungskraft gibt.
Manche brauchen allerdings auch länger. Dann ist es hoffentlich für beide so.. sonst wird es schwierig.
Bei manchen geht es aber auch deutlich schneller. :)

Aber wie hier schon so oft geschrieben wurde:
Bei der Richtigen kannst du nichts falsch machen und bei der Falschen nichts richtig!
 
  • #15
Im Prinzip hast du es selbst schon gemerkt.
Der Moment sie zu küssen war da und du hast ihn ungenutzt verstreichen lassen.
Warum?
Im Allgemeinen ist es die Angst vor Zurückweisung, die den Mann davor zurückhält einen Schritt weiter zu gehen.
Wenn der Mann sich nicht traut, verliert die Frau in der Regel schnell die Lust. Sie denkt sich vielleicht, dass er sie nicht attraktiv findet oder, dass er kein richtiger Mann ist.

Wie kann man dir helfen?

Achte genau auf Zeichen, dass sie Interesse an dir hat, also die dir zugewandte Körperhaltung, durch die Haare streichen, langer Augenkontakt oder auf die Lippen schauen, gerade wenn sie sich dabei auf die eigenen Lippen beißt o.ä..
Das bedeutet nichts anderes, als dass sie es auch will! Wenn du es nicht tust, werdet ihr beide darüber enttäuscht sein.

Und auf der anderen Seite, was passiert im schlimmsten Fall, wenn du versuchst sie zu küssen und sie macht nicht mit? Eigentlich gar nichts schlimmes, vielleicht will sie noch nicht, ihr habt weiterhin eine tolle Zeit und du versuchst es später noch einmal oder sie will wirklich nicht, erklärt dir das vielleicht und du hast die Möglichkeit eine andere Frau kennenzulernen.

Pick Up ist übrigens für unerfahrene Männer wie den TE eine großartige Möglichkeit um den Umgang mit dem weiblichen Geschlecht zu erlernen, auch ohne die Absicht unzählige Frauen flachzulegen.
 
  • #16
Der richtige Zeitpunkt ist dann, wenn die Frau zeigt, daß sie geküßt werden möchte. Nimm sie in die Arme (dabei ist ein Größenunterschied von ein paar Zentimetern hilfreich). Streiche ihr eine Locke aus der Stirn. Und dann achte auf ihre Kopfhaltung.
 
  • #17
Es wird von Mal zu Mal schwieriger, je mehr ihr euch kennt.
Heißt: Je mehr man den anderen kennt, desto mehr stößt er einen ab.

Das mag für viele ja "cool" sein. Wenn man aber mit dieser Grundlage eine Beziehung eingehen möchte, ist das Ende schon so gut wie vorprogrammiert. Über den Weg bis zum besagten Ende hüllt man dann hinterher gerne den Mantel des Schweigens.
 
  • #18
Was du letztendlich eigentlich wissen willst ist nicht: wann ist der richtige Zeitpunkt sie zu küssen.

Was du dich wirklich fragst ist folgendes:

Wieso habe ich so große Hemmungen mich einer Frau körperlich zu nähern. Ich fühle mich in derartigen Kontexten nicht wohl. Bin unsicher und habe Angst etwas falsch zu machen. Wie kann ich hier selbstbewusster und natürlicher verführen?

Du stehst auf diese Frau. Ihr Lächeln. Ihre Stimme. Wie sie riecht. Ihre Haare.

Lerne dieser Anziehung natürlich und vor allem selbstverständlich zu begegnen.

Sie hat ein süßes Lächeln? Lehn dich zu ihr und flüster ihr das ins Ohr.

Sie hat schöne Lippen? Sag ihr 'du hast da was' und streich mit deinem Daumen ganz sanft über ihre Lippe. Lächel sie an streich eine Strähne hinter ihr Ohr (bei Dates nie gegenüber, immer neben der Frau sitzen) und riech an ihrem Hals/Nacken. Flüster ihr ins Ohr dass sie so gut riecht.

Wenn sie das zulässt kannst du sie jeder Zeit am Hals (Frauen lieben das) küssen. Dabei wird sie am ganzen Körper Gänsehaut kriegen. Berühr ihren Hals zunächst nur mit den Lippen. Dann langsame, zärtliche küsse.

Leg eine Hand in ihren Nacken. Dreh ihren Kopf langsam....küss ihr Ohr, Wange....dann ihren Mundwinkel, dann ihren Mund.
 
  • #19
Ich weiß, jetzt gerade schreibe ich etwas am Thema vorbei. ..
Aber gerade als Frau finde ich es einen sehr schönen Thread.
Einige Herren, die ich etwas kühler eingeschätzt habe, schreiben richtig emotional euphorisch.
Sehr schön zu lesen und. ..Lieber FS , deren Tipps sind super! Fühlt sich schon beim lesen gut an
Danke für mein Lächeln
 
  • #20
Mein Mann hat mich damals nach der Verabredung (die 3. oder 4., wir kannten uns aber vorher schon eine Weile) nach Hause gebracht, bei der Verabschiedung einen "Dackelblick" aufgesetzt und gefragt, ob er keinen Abschiedskuss bekommt ...

Er bekam ihn ;).
Wir waren übrigens 19.

w, 48
 
  • #21
Das ist völlig unterschiedlich. Manche Paare küssen sich bereits beim ersten Date. Andere erst beim dritten oder vierten.

Umzugsstress etc. ist für mich kein Grund. Wer Interesse hat, den Anderen wieder zu sehen, kann sich für eine halbe Stunde oder länger dafür frei nehmen.
und ich habe leider wieder nur ne Umarmung geschafft.
... wie das bei Freundinnen üblich ist ?
Denn Freundinnen küssen sich nicht auf den Mund.

Ich vermute, diese Frau betrachtet den FS nur als Freund, aber nicht als Mann. Deswegen auch die längere Zeit bis zum nächsten Treffen. (Sofern nicht örtlich weit getrennt). Keine besondere emotionale Empfindung bei ihr ? Sondern lediglich wenn Zeit und Lust für ein Treffen, wie unter Freunden ?
 
  • #22
Du hast einen inneren Konflikt zwischen denken und fühlen, und solltest dir zuerst darüber bewusst werden was du wirklich willst, dann wirst du erkennen ob du sie auch aus tiefstem Herzen küssen willst, oder hauptsächlich aufgrund sexueller Anziehung. Das weißt du eben gerade nicht. Was für mich bedeutet dass du noch Zeit brauchst, weil die Gefühle noch nicht da bzw. stark genug sein können. Wenn man bedenkt dass du sie Online kennengelernt hast, kann das noch eine ganze Zeit dauern bis diese Gefühle da sind. Zeit die sie sich aber möglicherweise nicht nehmen kann oder will.

Das wichtigste ist dass du genau so handelst wie du es für dich selbst für richtig hälst, und nicht irgendwelchen Regeln zu folgen versuchst. Sollte sie das in die Flucht schlagen, kannst du sie getrost vergessen. Sie wäre dann sowieso nicht die richtige gewesen.
 
  • #23
Der richtige Zeitpunkt ist, wenn sie deine körperliche Nähe mag, ihr beide nahe beieinander seid, sie dich anschaut und im Dreieck auf die Augen und deinen Mund schaut und sie vielleicht dabei sogar noch ihren Mund leicht öffnet.
 
  • #24
Du hast das Zeitfenster bereits überschritten würde ich sagen. Ich selbst küsse Frauen immer beim ersten Date und zwar während des Dates und nicht erst zum Abschied.
Wenn sie nicht mitmacht probiere ich es später noch einmal aber wenn sie auch dann abblockt dann ist sie eh nix für mich da ich a) entweder nicht ihr Typ bin und bestenfalls eine Freundschaft drin ist oder b) sie sehr unsicher ist und eher zu der prüden Sorte gehört. In beiden Fällen ist das Game over, so dass ich kein Interesse habe sie wieder zu sehen.
Ganz ehrlich - probier es mit dem Küssen so schnell wie möglich und denk dabei daran, dass es nur eine Frau ist, von denen gibts alleine in Deutschland 40 Millionen. Wenn es nicht mit der einen klappt
 
  • #25
@PfefferundSalz ...wow! Und wie ist da die Reaktion der Frauen, ich frage aus ernsthafter Neugierde?
Nicht alle Frauen stehen, auch wenn du absolut ihr Typ bist und sie nicht zur prüden Sorte gehören, darauf gleich beim ersten Date die Zunge in den Rachen geschoben zu bekommen. Insbesondere nicht mal zum Ende, sondern schon zum Zwischengang wird das Zünglein ausgefahren? Das hieße, der Mann macht das bei jedem Date, das er so hat. Daraus würde ich entweder schließen, er ist notgeil und spitz oder dass er mich sofort als prüde abstempelt, wenn ich nicht sofort mitmache (was du ja implizierst).
Weiß daher nicht, ob das so ein konstruktiver Vorschlag für den FS ist?
Davon würde ich dem FS dringend abraten, mich würde es grausen, und wäre der FS noch so sexy. Da wäre dann bei mir "Game over", wie du sagst, weil das nach PickUp-Schmonzetten klingt.
Ich stimme aber zu, dass es ein Verfallsdatum gibt.
 
  • #26
Du hast das Zeitfenster bereits überschritten würde ich sagen. Ich selbst küsse Frauen immer beim ersten Date und zwar während des Dates und nicht erst zum Abschied.
Wenn sie nicht mitmacht probiere ich es später noch einmal aber wenn sie auch dann abblockt dann ist sie eh nix für mich da ich a) entweder nicht ihr Typ bin und bestenfalls eine Freundschaft drin ist oder b) sie sehr unsicher ist und eher zu der prüden Sorte gehört. In beiden Fällen ist das Game over, so dass ich kein Interesse habe sie wieder zu sehen.
Ganz ehrlich - probier es mit dem Küssen so schnell wie möglich und denk dabei daran, dass es nur eine Frau ist, von denen gibts alleine in Deutschland 40 Millionen. Wenn es nicht mit der einen klappt
Du vergisst zu erwähnen, dass du in der BDSM Szene unterwegs bist und Sexualpartnerinnen suchst: die Regeln, die für diese beiden Bereiche gelten, lassen sich kaum auf einen jungen Mann übertragen, der einen Partnerschaft sucht.
 
  • #27
...wow! Und wie ist da die Reaktion der Frauen, ich frage aus ernsthafter Neugierde?
Nicht alle Frauen stehen, auch wenn du absolut ihr Typ bist und sie nicht zur prüden Sorte gehören, darauf gleich beim ersten Date die Zunge in den Rachen geschoben zu bekommen. Insbesondere nicht mal zum Ende, sondern schon zum Zwischengang wird das Zünglein ausgefahren?
Bei vielen klappt es und bei einigen wenigen nicht. Aber da ich normalerweise sehr direkt bin und Frauen wissen lasse, dass ich eher zu der aggressiven Sorte Mann gehöre der nicht unbedingt von einem Haus im Grünen und einem Sonntag in der Kirche träumt, ist es natürlich klar, dass ich auch nur die Art Frau anziehe welche auf Männer wie mich steht.

Daraus würde ich entweder schließen, er ist notgeil und spitz oder dass er mich sofort als prüde abstempelt, wenn ich nicht sofort mitmache (was du ja implizierst).
Du kannst jedenfalls davon ausgehen, dass du mit jemanden ein Date hast der dich gerne im Anschluss daran vernaschen möchte und dies auch klar zum Ausdruck bringt. Da gibts dann auch nix misszuverstehen, was auch genau so beabsichtigt ist.

Was unserem FS passiert ist, dass er sich nicht klar genug als sexuelles Wesen artikuliert hat. Und nun ist er in der "Friends-Zone" gelandet aus der es kaum ein Entkommen gibt. Kaum eine Frau mag zögerliche Typen welche nicht klar zeigen was sie wollen (selbst wenn sie nicht besser sind). Deshalb noch einmal: Besser riskieren die Frau zu verlieren als ewig oft Daten und dann trotzdem nichts zu bekommen. Steh einfach zu deinen Wünschen.
 
  • #28
Du hast das Zeitfenster bereits überschritten würde ich sagen. Ich selbst küsse Frauen immer beim ersten Date und zwar während des Dates und nicht erst zum Abschied.
Und wie oft hast du schon eine gepfeffert bekommen?
Deshalb noch einmal: Besser riskieren die Frau zu verlieren als ewig oft Daten und dann trotzdem nichts zu bekommen. Steh einfach zu deinen Wünschen.
Wow.... da verschlägt es sogar mir die Sprache. Das ist so ziemlich das abgewichste was ich hier gelesen habe zu diesem Thema. Null Gefühl. Null Echtes Interesse an der Frau. Nur die Lücke suchen wo du dein Ding reinstecken kannst. Und das können nur Frauen sein die wenig bis gar kein Selbstwertgefühl haben. Die armen Dinger tun mir Echt leid.
m45
 
  • #29
Und wie oft hast du schon eine gepfeffert bekommen?
Hmm - lass mich kurz überlegen...noch nie.
Auch wenn das bei der konservativen Community hier noch nicht angekommen ist, Frauen haben einen eigenen Willen. Die welche keine Lust hatten mich zu küssen, haben es mich auf eine ganz zivilisierte Art und Weise wissen lassen. Keine Ahnung was du dir da vorstellst aber Küssen ist jetzt nicht so was Megamäßig besonderes.
 
  • #30
@PfefferundSalz
Ja Frauen haben ihren eigenen Willen!
Eben und so ist ihre Reaktion stark abhängig von dem, was sie sich wünschen!
Eine Sub wird sich über die Dynamik eines Herren freuen, wenn sie Ihn sexuell attraktiv findet und auch die fordernde Vorgehensweise!
Es sieht aber nicht so aus, dass es um eine Frau geht, die einen solchen Mann bevorzugt!
Frauen die anders gelagert sind, verbinden auch etwas anderes mit einem Kuss.
Beim ersten Date kann ich schon feststellen ob ich jemanden sexuell anziehend finde.
Ich könnte vielleicht schon von einem Kuss "träumen "...nur möchte ich niemanden der mich beim ersten Treffen küsst.
Weiler ich einen solchen Mann nicht will und weil ich vor dem ersten Kuss eine Steigerung haben möchte.
Und sich annähern, mehr kennenlernen heißt auch : sich Mühe geben und gut miteinander umgehen!
Erstes Date und es hätte jemand meine Grenze überschritten! Ende aus