G

Gast

Gast
  • #1

Wann ist Mann attraktiv und warum sind Frauen im Chat komisch?

Ich M42 und seit vielen Jahren wieder auf Suche würde gern wissen, wie Frauen einen Mann, den Sie nur auf ein paar Fotos gesehen haben als attraktiv oder unattraktiv beurteilen? Im RL haben mir schon attraktive, auch einiges jüngere Frauen (die ich schon ne' weile kannte) gesagt, dass Sie mich attraktiv finden aber beim Online Dating klappt das gar nicht - und ich verstehe nicht so richtig warum? ... habe ich es im Netz ev. nur mit vorgeschädigten und vollkommen überzogenen Vorstellungen zu tun?
Suche übrigens eine feste Beziehung auf Augenhöhe und +3 -6 J. und noch ne Frage: ist es ein Nachteil im Profil zu schreiben, dass man ehrlich ist? - bin nun mal ehrlich und schreibe das auch.
 
  • #2
Einerseits sagt quasi niemand seinem Freund ehrlich, dass er nur mäßig oder gar unterduchschnittlich attraktiv ist. Das ist einfach beleidigend und sozial inadäquat, selbst dann, wenn es noch so ehrlich wäre. Aussagen von Freunden bezüglich der eigenen Attraktiviät werden nicht auf der Skala "mies ... normal ... attraktiv" gemessen, sondern auf der Skala "attraktiv ... äußerst attraktiv ... Top-1%" oderso ähnlich. Wenn es überhaupt eine ehrlich, zielführende Antwort gibt. Das kann man auch nicht mit "bitte sei ehrlich" vermeiden und sollte es der Freundschaft wegen auch nicht versuchen und nicht darauf drängen.

Andererseits ist es wohl tatsächlich so, dass die Erwartungshaltung im Internet überhöht ist. Wer die freie, anonyme, unpersönliche Auswahl hat, der sucht über dem Durchschnitt. Das ist bedauerlich, wenig konstruktiv und eine der wesentlichen Schwächen der Online-Partnersuche. Aber es ist Fakt.

Fakt ist außerdem, dass rein statistisch die Hälfte eben unterdurchschnittlich und die andere Hälfte überdurchschnittlich aussieht. Oder auch ein Drittel deutlich unterdurchschnittlich, ein Drittel grob durchschnittlich und ein Drittel deutlich überdurchschnittlich aussieht. So oder so fallen daher sehr viele Kandidaten durch das Raster, obwohl sie einfach ganz normal und durchschnittlich aussehen. Das untere Drittel bezüglich Aussehen hat ohnehin keine Chance, obwohl auch die in der realen Welt Partner finden.

Bedenke aber weiterhin, dass man auch im realen Leben maximal jeden 20sten Menschen passenden Alters als potentiellen Partner in betracht zieht. Die allermeisten sind einfach nicht der Typ, mit dem man sich auch nur theoretisch etwas vorstellen könnte. Die gleiche Quote im Online-Dating (19 von 20 Absagen auf Kontaktanfragen mit Bild) wird dagegen als extrem schlecht wahrgenommen, obwohl die Quote realistisch ist und der ganz normalen Welt entspricht.

Ganz kurz zum Profiltext: "Ehrlich" als Adjektiv ist nicht schädlich, aber auch nicht sonderlich originell. Besser ist es, seine Freizeitgewohnheiten und Vorlieben so darzustellen, dass ein Leser denken könnte, "wow, genau das würde ich auch gerne machen" oder "wow, wir könnten zusammenpassen". Es macht gar nichts, wenn eine Aussage 75% aller Leser vergrault, solange die richtigen 25% interessiert weiterlesen. Du suchst einen kompatiblen Partner, einen, der zu Dir und Deinen Ansichten und Gewohnheiten passt. Stelle Dich so dar, dass man das erkennen kann!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Attraktivität auf dem Foto oder im RL kann was ganz anderes sein. Ein Foto ist immer nur eine Momentaufnahme. Das Lächeln beim Sprechen, die Reaktionen auf den Gesprächspartner (verbale und nonverbale), die Stimme, die Art zu reden, sich zu bewegen, der Blick. All das und viel mehr kann ein Foto nicht rüberbringen.

Wenn du wirklich ernsthaft eine Frau suchst, tu das über eine seriöse Partnerbörse, maile nicht lange, sondern bitte eine interessante Frau nach wenigen Mails um ein Date. Hör mit dem Chatten auf, zumindest, was die Partnersuche betrifft. Sieh dich im RL um.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Einerseits sagt quasi niemand seinem Freund ehrlich, dass er nur mäßig oder gar unterduchschnittlich attraktiv aussieht.

Dann sagt man halt, derjenige kommt „sehr sympathisch“ herüber. Entscheidend ist jedoch wie weit man selber in der Lage ist die ungeschminkte Wahrheit eines Freundes zu akzeptieren und nicht gleich beleidigt zu sein. Auf Freunde die nur immer schön her reden kann man mit Sicherheit darauf verzichten. Solche Menschen sind dann für mich sozial inadäquat.
Ich z.B. habe nur wenige Freunde, dafür kann ich aber ihnen auch alles ungeschminkt sagen und umgekehrt.
Wer sich bei den Begriff „Ehrlichkeit und Direktheit“ stört, filtert sich schon von selbst aus und lieber Klasse als Masse. Es ist auch nicht wichtig viele antworten ich auf meine Anfragen bekomme. Es muss nur 1 dabei sein und dies ist dann die Richtige.
 
  • #5
das Phaenomen "die Attraktivitaet waechst" gibt es in miner beobachtung nur bei Maennern, weil diese sich eben durch Taten, Wissen, sozialer Status und aehnlichem Aufwerten koennen.. (und muessen) damit sie fuer eine Frau interessant sind. ich kenne dieses Phaenomen schon seit langem und konnte die Auswirkungen live erleben als ich hinter der Bar gearbeitet hatte. Vor der Bar gab es kaum feedback von den Maedels, hinter der Bar waren die wie ausgewechselt.. Das Gleiche passiert bei diversen anderen Gelegenheiten wie "auf der Buehne oder vor der Buehne" stehen..

Im Chat oder generell im Internet gehts deutlich optischer zu, weil: jeder kann SCHREIBEN das er dies oder jenes macht, oder ist, beweisen kann er es in diesen Moment aber nicht. d.h die Auswahl wird auf groestenteils Optik beschraenkt. hat es eine Frau schon schwer dem allgemeinen Schoenheitsideal zu entsprechen, sind die Grenzen dafuer trotzdem verwaschen d.h. eine rau kann deutlich im Gewicht schwanken, wenn das Gesicht dazu passt, kann sie trotzdem hochattraktiv sein. Beim mann sind die "Modelgrenzen" sehr eng gesetzt.. es gibt keine "Mollig-Models" bei Maennern, (bei Frauen dagegen mittlerweile schon etliche. ) und die Photos aus den gaengigen magazinen sind nicht nur hochgradig gephotoshoppt, sondern die Jungs die dort posen sind 24/7 mit ihrem Koerper beschaeftigt UND stoffen. einen Waschbrettbauch hinzubekommen ist eines, einen "gerippten Look" hinzubekommen etwas komplett anderes. das Model hat diese "Form" dann auch meistens nur fuer eine sehr kurze Zeit, seinen Koerperfettanteil dauerhaft auf dieses Niveau herunterzutrainieren ist Vollzeitbeschaeftigung.

d.h. zurueck zur Frage wann ist Mann fuer Frau attraktiv.? Ich habe erfahren das man durch das was man tut und das wie man ist attraktiv werden kann. ich kenne einige Damen die mich recht attraktiv finden, andere wiederrum ehmen mich nicht wirklich wahr.. meistens sidn das die, die mich (noch) nicht kennen.. selten passiert es, dass voellig aus der Kalten, Frauen auf mich zukommen, aber das ist wie gesagt sehr selten.

d.h. ich denke es ist ein Mix aus : sie kennen dich, wissen wie du aussiehst, was du machst , wo du sozial stehst und deinem Aussehen UND ihren Praeferenzen. (und die koennen sehr seltsam sein =) )
 
G

Gast

Gast
  • #6
Bezüglich Aussehen und Attraktivität hat Frederika bereits alles Wesentliche geschrieben. Hier nur meine Stellungnahme zu dem Adjektiv "ehrlich". Ich mag solche Aussagen in Profilen überhaupt nicht. Ehrlichkeit sollte ein grundsätzlicher Wert sein, genau wie Treue. Das muss ich nicht extra betonen, ich lebe diese Werte und genauso erwarte ich es von einem Partner.
Oft verwechseln Menschen diese sogenannte Ehrlichkeit aber mit rücksichtloser Direktheit, sogar Unhöflichkeit, die oftmals überhaupt nicht angebracht ist. an so etwas denke ich, wenn ich "ehrlich und direkt" in einem Profil lese.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Es ist kein Nachteil, aber auch kein Vorteil, es sagt praktisch nichts, weil auch das eine Lüge sein kann. Wie oben gesagt wurde ist eine Beschreibung besser.
w43
 
G

Gast

Gast
  • #8
der FS.

Dank euch im RL habe ich auch schon bemerkt, dass die Chancen größer sind aber die möglichkeiten in einer Kleinstadt und wenn Mann ein bissi schüchtern ist sind leider nicht so doll.
Ich bin übrigens ein schlanker, eher jugendlicher Typ und suche auch etwas in der richtung, aber oft habe ich den Eindruck, dass eher ältere Frauen auf mich stehen, die optisch gar nicht zu mir passen - wie kommt das?
 
  • #9
der FS.

Dank euch im RL habe ich auch schon bemerkt, dass die Chancen größer sind aber die möglichkeiten in einer Kleinstadt und wenn Mann ein bissi schüchtern ist sind leider nicht so doll.
Ich bin übrigens ein schlanker, eher jugendlicher Typ und suche auch etwas in der richtung, aber oft habe ich den Eindruck, dass eher ältere Frauen auf mich stehen, die optisch gar nicht zu mir passen - wie kommt das?


simpel:

Junge, huebsche Frauen haben Auswahl und waehlen aus dem sich darbeitenden Angebot aus.. die Aelteren und / oder eher Unattraktiveren sind da aktiver auf der Suche und gehen bisweilen direkt in die Naehe eines Mannes..
 
G

Gast

Gast
  • #10
Dann fahr doch ab und zu mal an einem freien Tag in eine größere Stadt und geh in ein Cafe, einen Park oder sonstwas. Oder zieh gleich richtig um. Wenn du schon so lange alleine bist, ist es Zeit für eine Veränderung.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Dann fahr doch ab und zu mal an einem freien Tag in eine größere Stadt und geh in ein Cafe, einen Park oder sonstwas. Oder zieh gleich richtig um. Wenn du schon so lange alleine bist, ist es Zeit für eine Veränderung.

FS

Ich bin ja noch nicht lange allein - nur nach langjähriger Beziehung wieder zu haben und aus beruflichen Gründen kann ich leider nicht wegziehen.

Q Hellekeen

okay, dass ist verständlich - da mache ich aber nicht mit ;)
 
G

Gast

Gast
  • #12
@Helleken, wie erklärst Du Dir, dass sie wie ausgewechselt sind, wenn Du hinter der Bar stehst?
 
G

Gast

Gast
  • #14
Hallo FS

Ich rate Dir - falls möglich - die Finger vom Online-Dating zu lassen. Wie schon erwähnt wurde, sind einerseits die Ansprüche überzogen, anderseits wird zuerst auf die Optik geschaut. Anhand eines Fotos kann aber nur bedingt ein Urteil gesprochen werden (ok, Modeltypen mal weggelassen).

Manche sind Fotogen - andere sind es nun mal nicht (so wie ich z.B.)

Ich habe mal aus Jux folgendes in mein Profil geschrieben:

"Internet-Dating ist wie eine Job-Bewerbung, nicht der "Beste" gewinnt, sondern derjenige der sich am besten verkauft."

Ich wurde im realen Leben schon x-Mal als sehr atttraktiv bezeichnet. Dennoch erhalte ich fast keine Zuschriften und falls, dann von Frauen die (ohne zu werten) einfach unterirdisch aussehen.

Mir schlägt das aufs Selbstbewusstsein.

Online-Dating ist eine Scheinwelt - believe me.
 
  • #15
Vielleicht ist nicht deine Optik das Problem sondern die anderen attribute wie Beruf, Lebensstandard und männliche Souveränität. Wenn du schüchtern bist, so kommt das vielleicht nichts sehr männlich rüber.
 
  • #16
@Helleken, wie erklärst Du Dir, dass sie wie ausgewechselt sind, wenn Du hinter der Bar stehst?

Schlagartiger Wechsel des Status, man wird von "noch Einer" zu "Einem Unterscheidbaren"..

Neben dem Herausstellungsmerkmal "steht in besonderer Zone, die fuer den normalen Gast nicht zugænglich ist" kommt dazu das man ploetzlich uber den Zugang zu "Ressourcen" (Drinks) verfuegt..

ich habe all die Geschichten ueber Barkeeper fuer uebertriebene Posergeschichten gehalten mit denen Mann halt bei seinen Kumpels angeben kann.. bis ich dann wirklich dahinter stand..

(da kriegt man auch schonmal einen Hotelzimmerschluessel zugesteckt.. ^^ (-> gute Bars verbieten die Nutzung Desselbigen aber..))

im Chat dagegen kannst du eigentlich keine herausragende Stellung einnehmen, selbst wenn du der Admin bist, hast du mehr eine "stoerende Rolle" aehnlich der eines Polizisten, den will ja auch niemand auf der Party dabei haben..
 
G

Gast

Gast
  • #17
Vielleicht liegt es gar nicht an Deinem Foto sondern am Inhalt des Profils?

w
 
G

Gast

Gast
  • #18
Lieber FS,

ich bin selbst ein Mann, der - sagen wir mal so - nicht die optimale Optik hat (Problemzone Haare...) und bekomme hier auch nur auf die Fre..... Klar darf man einfach nicht das Online-Dating mit dem wahren Leben vergleichen, aber im echten Leben lächeln die Frauen auch mal zurück im Bus, komme ich ins Gespräch, kenne ich einige Frauen ganz gut von vielen Kursen und Freundesgruppen, aber hier wird man sofort nach 2 Sek ausgeschaltet. Keine Chance, da kannst du noch sonst was tolles im Lebenslauf stehen haben, Foto freischalten und bye..

Ist leider verdammt traurig, aber man kann hier einfach nicht mit Charakter oder so punkten, keine Chance. Wenn du hier 50 Absagen bekommst von der vermeintlichen Zielgruppe, gibt man auf und lässt es ganz..
 
G

Gast

Gast
  • #19
ich habe all die Geschichten ueber Barkeeper fuer uebertriebene Posergeschichten gehalten mit denen Mann halt bei seinen Kumpels angeben kann.. bis ich dann wirklich dahinter stand.. .

Beim Kellner läuft es ähnlich. Während meiner Studienzeit jobbte ich als Kellner in einen Lokal, dass am Samstag immer so Veranstaltungen durchführten nach dem Motto „Ball der einsamen Herzen“.
Oft wurden wir dann am Eingang nach der Veranstaltung von Damen abgepasst, die keinen abbekommen haben und sind sozusagen durch den Hintereingang geflüchtet. Keine der Frauen würde es offiziell zugeben eine schwäche oder ihren Vorteil zu suchen bei Barmännern, Kellner oder Skilehrern, aber hinter der Hand gesagt…… m,48
 
G

Gast

Gast
  • #20
Ich finde, dass du hier ein wenig arg selbstsicher über deine attraktivität sprichst: du kannst es kaum fassen, dass sie DICH nicht wollen, obwohl DU doch sooooo attraktiv bist.

Diese attitüde eines verwöhnten kindes schreckt vielleicht frauen ab: mich hättest du damit sehr schnell vergrault....
 
G

Gast

Gast
  • #21
Ich finde, dass du hier ein wenig arg selbstsicher über deine attraktivität sprichst: du kannst es kaum fassen, dass sie DICH nicht wollen, obwohl DU doch sooooo attraktiv bist.

Diese attitüde eines verwöhnten kindes schreckt vielleicht frauen ab: mich hättest du damit sehr schnell vergrault....

FS.
Also Selbstsicher wurde mir noch nicht unterstellt??? und nein, dass ist Absolut nicht so - das waren Eindrücke aus dem RL und ich bin weder arrogant, noch sonst irgend etwas in der richtung... z.B. heute im Einkaufsmarkt habe ich einer Frau mit 2 Kids(weder alt noch hässlich) in die Augen geschaut und Sie hat mich immer wieder angesehen... also kann es doch so schlimm nicht um mich bestellt sein - denke ich mir... also ich versuche immer mehr offen und mit positiver Lebenseinstellung auf Leute zuzugehen. Ich und meine Ex haben uns übrigens getrennt, nachdem Sie nach über 20J(Efh oh Schulden, 2Kids, es ging uns nicht schlecht) der meinung war Sie hat jetzt midlife crisis müsste im Netz auf Datingplattformen nach Wortwörtlich: Sex, Beziehung und Abenteuern suchen mit Mr. Propper am Strassenrand und so (natürlich nicht ehrlich - ich fand durch Zufall als ich meinem Sohn etwas zeigen wollte Fotos auf ihrem Handy mit ziemlich wenig an und da fängt Mann an zu schauen, was da los ist), - hat mir gesagt...alles nur virtuell und es wäre besser, wenn wir uns einen Monat auf Probe trennen, damit Sie feststellen kann ob Sie mich Vermisst und sich einen Tag später neu angemeldet als Single - und von dh. bin ich froh, keine Dummheiten mit mir gemacht zu haben und wieder Zuversichtlich nach vorn zu schauen.

aber wieder zum Thema... ich denke mit Online Dating habt ihr recht und mein Premium... läuft eh Ende des Monats aus (nicht bei EP) - dann werd ich wohl lieber auf die Gelegenheit im RL warten...oder versuche es mal bei EP??? und vieleicht findet sich irgendwann eine Frau, die einen anständigen Kerl sucht, der es auch Ehrlich meint.
 
G

Gast

Gast
  • #22
Sag mal, bemühst Du Dich ein wenig um die Frauen, ober bist Du Ihnen nur eingeschnappt, wenn Sie Des Anblicks wegen nicht sofort tod umfallen.... vielleicht melden sie sich ja deshalb nicht mehr :) :).

Bist Du sicher, dass Du Deine alte Geschichte schin gut verdaut hast, das hört sich an, als wärest Du noch nicht drüber hinweg oder ganz extrem in Deiner Eitelkeit gekränkt?
 
G

Gast

Gast
  • #23
Real Life oder Partnerbörse: Du solltest erst mal über das alles hinwegkommen.Ich finde das hart was dir da widerfahren ist. Es grenzt schon an Stress zu überlegen ob du gut ankommst wenn dich die Mutti im Supermarkt vermeintlich mehr als einmal anguckt. So verhungert wird sie nicht sein. Außerdem weißt du nicht WARUM sie dich anguckt. Manche denken auch einfach nur an den Einkaufszettel und wirken so als würden sie gucken.
 
G

Gast

Gast
  • #24
Sag mal, bemühst Du Dich ein wenig um die Frauen, ober bist Du Ihnen nur eingeschnappt, wenn Sie Des Anblicks wegen nicht sofort tod umfallen.... vielleicht melden sie sich ja deshalb nicht mehr :) :).

Bist Du sicher, dass Du Deine alte Geschichte schin gut verdaut hast, das hört sich an, als wärest Du noch nicht drüber hinweg oder ganz extrem in Deiner Eitelkeit gekränkt?

FS
...ganz bestimmt nicht - also nicht eingeschnappt und auch keine Eitelkeiten - ich bin kein Traum von Mann, ganz sicher nicht der superattraktive und tod umfallen wird bestimmt keine :) und ja ich bemühe mich auch...

@21 nein kein Stress ... hmm... nein versuche nur ein bissi lockerer zu werden und viel freundlicher auf Leute zuzugehen, um von Schüchtern wegzukommen und ja, es war megahart - was da alles so ans Licht kam aber auch soviel zu viel, dass es keine Gedanken zurück gibt - da sind 2 Kinder, die ich Liebe und sonst nix.
 
G

Gast

Gast
  • #25
Männer sind attraktiv durch ihr Bewusstsein, durch ihren sozialen Status, und durch Unabhängigkeit (auf allen Ebenen). Die Tugend Ehrlichkeit ist eine Selbstverständlichkeit und gehört deshalb nicht ins Profil. Wer es trotzdem reinschreibt sammelt Minuspunkte.
 
G

Gast

Gast
  • #26
@24

ja, stimmt - hast recht und wer nicht Ehrlich ist wird das auch nicht dazuschreiben ...könnte Mann ja auch selber drauf kommen
 
G

Gast

Gast
  • #27
naja, wer schon lange auf Suche ist, aber noch nicht lange allein... was hat da Ehrlichkeit im Profil verloren????
 
G

Gast

Gast
  • #28
Hallo FS

Ich habe gestern folgendes erlebt:

Ich bin bei einer Gratisdatingsite angemeldet. (Das Niveau ist dort nicht allzu hoch)

Ich habe 2-3 Fotos hochgeladen welche eigentlich gar nicht so schlecht sind. Bekomme ca. 2-3 Anfragen pro Woche - nicht gerade berauschend.

Nun hat sich ein flüchtiger Kollege von mir ebenfalls dort angemeldet. Er ist Drogensüchtig (Kokain), arbeitslos, und hat sein Leben voll nicht im Griff - ein Chaot.

Er ist ziemilich tätowiert und hat ein "cooles" Foto hochgeladen. Pro Tag bekommt er ca. 20 Anschriften - von 18 - 45 Jährigen. Sexangebote, Telefonnummer etc.

Du siehst also, dieser Typ, der mir nicht annähernd das Wasser reichen kann, kommt im Internet bei den Frauen 10 mal besser an als ich - nur weil sein Foto besser ist resp. er sich besser verkauft..

Ich weiss nicht weit sich das bis zur Elite streckt - aber die Meisten Frauen stehen auf den typischen Badboy - ist einfach so.

Vllt. solltest du das auch so machen :)
 
G

Gast

Gast
  • #29
naja, wer schon lange auf Suche ist, aber noch nicht lange allein... was hat da Ehrlichkeit im Profil verloren????

FS
nein - nicht länger auf der Suche... das ist wieder so eine typische Chat od. Forums - Missverständnisgeschichte, deswegen mag ich so was nicht.
"seit vielen Jahren wieder auf Suche" heisst: nach vielen Jahren in einer Ehe auf Suche und nicht während !
 
G

Gast

Gast
  • #30
Hallo FS

Ich habe gestern folgendes erlebt:

Ich bin bei einer Gratisdatingsite angemeldet. (Das Niveau ist dort nicht allzu hoch)

Ich habe 2-3 Fotos hochgeladen welche eigentlich gar nicht so schlecht sind. Bekomme ca. 2-3 Anfragen pro Woche - nicht gerade berauschend.

Nun hat sich ein flüchtiger Kollege von mir ebenfalls dort angemeldet. Er ist Drogensüchtig (Kokain), arbeitslos, und hat sein Leben voll nicht im Griff - ein Chaot.

Er ist ziemilich tätowiert und hat ein "cooles" Foto hochgeladen. Pro Tag bekommt er ca. 20 Anschriften - von 18 - 45 Jährigen. Sexangebote, Telefonnummer etc.

Du siehst also, dieser Typ, der mir nicht annähernd das Wasser reichen kann, kommt im Internet bei den Frauen 10 mal besser an als ich - nur weil sein Foto besser ist resp. er sich besser verkauft..

Ich weiss nicht weit sich das bis zur Elite streckt - aber die Meisten Frauen stehen auf den typischen Badboy - ist einfach so.

Vllt. solltest du das auch so machen :)

FS

Das ist wieder ein gutes/normales ???? Bsp., wo ich mir schon oft Gedanken gemacht habe... Frauen wollen keinen lieben, netten Kerl - viele wollen ein Arschloch und scheiße behandelt werden . hat mir schon ein bekannter ewig versucht zu erklären... so langsam glaub ich da fast selber dran - meine Ex hat auch sowas gesucht ... die harten Kerle ohne Gewissen - kann ich nur noch drüber lächeln, obwohl es eigentlich traurig ist
 
Top