G

Gast

Gast
  • #1

Wann soll man sich melden?

Ich habe mich vor einer Woche mit einem Mann aus dem Internet getroffen. Es war ein schöner Abend und er hat mir danach auch eine whats app geschickt. Seit dem haben wir und oft am Tag Nachrichten geschickt. Momentan sei er sehr gestresst, da er ein Projekt beenden muss.

Ich habe ihm Mittwoch eine Nachricht geschickt, er antwortet auch immer gleich. Soll ich mich noch mal melden, oder abwarten, wann und ob er sich meldet.
 
  • #2
Lass ihn doch mal etwas in Ruhe, wenn er sehr gestresst ist. Er wird sich schon melden, sobald er Zeit hat. Mit noch einer SMS setzt du ihn nur unnötig unter Druck und zeigst ihm, dass er da eine Klette kennen gelernt hat.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Warum meinen Frauen eigentlich immer, dass sie irgendwas vorantreiben können, wenn sie sich ständig melden? Er gibt sich zurückhaltend, und er wird sich ganz zurückziehen, wenn Du ihm immer hinterhersimst.

Entspann Dich, und wenn er wieder mehr Luft zum Atmen hat, wird er sicher wieder auf Dich zugehen. Und wenn nicht, dann nützt auch keine Whatsapperei.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Nein, auf keinen Fall sollst du dich nochmal melden. Ist kein so gutes Zeichen, wenn ihm gleich nach dem Treffen Projekte wichtiger sind. Wäre er verliebt in dich, so würde er sich von sich aus melden und dich um Geduld bitten, wenn er wirklich totalen beruflichen Stress hat, sich aber trotzdem die erste Möglichkeit aussuchen, um dich zu treffen. Wenn er nicht um dich wirbt, dann lass ihn in Ruhe, du ersparst dir dadurch eine Enttäuschung.
 
Top