• #31
wollte ich sie zunächst nicht mit einem Anruf stören, da es ja dann doch ziemlich needy vorkommen könnte
Das Gegenteil ist der Fall. Du machst den Eindruck von "needy", wenn du auf eine Frau, die du überhaupt nicht kennst, derartige Rücksicht quasi im vorauseilenden Gehorsam nimmst. Bist du ein Störfaktor oder ein interessanter Mann?
Kein Mensch ist 24/7 "ziemlich beschäftigt".
Der Zug ist nun abgefahren, aber für's nächste Mal, wenn dir eine Frau ihre Nummer gibt: "Prima, danke für die Nummer, ich ruf dann morgen abend gegen 21 Uhr mal durch".
 
  • #32
Ich weiß nicht, muss man denn wirklich immer vorher telefonieren? Ich mag das persönlich nicht so und gerade wenn man z. B. im selben Ort wohnt sehe ich erst recht keinen Grund dazu. Warum vorher zigmal telefonieren, wo man eh einen falschen Eindruck kriegen kann, wenn man die Person auch leicht in real treffen und sich ein vollständiges Bild machen kann? Das hat mir noch nie so recht eingeleuchtet.

Ich denke nicht unbedingt, dass die Nummergabe zwangsläufig eine Aufforderung zum Anruf war. Nach einer Nachricht hin und her wäre das eher ungewöhnlich. So wie ich das denke ist es eine hübsche Frau, die keine Spielchen treibt, sondern nur mäßig interessiert ist, weil sie wahrscheinlich mehrere Kontakte hat. Der FS ist nur auf ihrer "Warteliste" und die Nummernrausgabe sollte wahrscheinlich den Anschein erwecken, dass er sich privilegiert fühlt und nicht gleich abspringt (eine Rechnung, die scheinbar ziemlich aufgegangen ist) . Viel Hoffnung braucht er denke ich nicht haben, denn eine attraktive Frau hat es nicht wirklich nötig, auf ihre "Ersatzbank" zurückzugreifen, da sie ständig genügend Zuschriften und Gelegenheiten für neue Kontakte kriegt.

Am ehesten würde ich dir, lieber FS, eigentlich raten, ihr nicht mehr zu schreiben. Da du aber wegen ihrer optischen Vorzüge scharf auf sie bist und ja augenscheinlich trotz ihrer Lustlosigkeit weiter am Ball bleiben willst geh doch einfach in die Offensive und frage sie konkret nach einem Treffen, z. B. in einem Cafe. Vielleicht klappt es ja, aber erwarte nicht zu viel. Gut möglich dass sie gar nicht mehr antwortet, möglicherweise eiert sie auch rum oder vertröstet dich für die nächsten drei Wochen. In allen diesen Fällen kannst du den Kontakt denke ich abschreiben.
 
  • #33
Normalerweise würde ich sowas ja gar nicht machen, einer "normalen" Frau so dermaßen hinterher zu rennen, wenn sie kein ernsthaftes Interesse zeigt.
Das wird sie mit Sicherheit merken und vielleicht auch schon kennen, dass Männer sie unbedingt wollen, weil sie sie "optisch ne Granate" finden. Also ins Bett kriegen wollen.
Hinterherrennen, weil man Sex will, wirkt immer needy. An ihren "inneren Werten" kann es Dir offensichtlich nicht liegen, sonst hättest Du nach ihrem Schreibverhalten schon "nein danke" gesagt.
Deshalb wollte ich sie zunächst nicht mit einem Anruf stören, da es ja dann doch ziemlich needy vorkommen könnte wenn sie schon gesagt hat, dass sie im Moment ziemlich beschäftigt ist.
Hm. Damit zeigst Du aber auch schon wieder, dass Du nichts ernsthaftes suchst. Damit meine ich nicht, dass man jemandem auf den Senkel gehen soll, sondern, wenn man selber ein paar Vorstellungen hat, darauf auch achtet, wie sich der andere verhält, dh. ob er geeignet ist für das, was man sich wünscht. Also wenn man hinterherrennen muss, schießt man den Kontakt in den Wind bei ernsthaftem Interesse und vorhandenem Selbstwertgefühl. Wenn man unbedingt irgendwann mal Sex mit genau dieser Person haben will, dann ist nur wichtig, dass sie irgendwann mal reagiert, und solange belagert man sie ab und an, ob sie nicht schon Bock hat.

Das ist kein Kritisieren, ich will Dich nur drauf aufmerksam machen, dass ihr das vermutlich nicht verborgen bleibt, was Du im Schilde führst.
 
  • #34
In meiner Onlinezeit wollte ich auch nicht viel schreiben sondern telefonieren. Geht schneller, schafft ein besseres Eindruck vom Gegenüber, macht mehr Spaß und war für mich die Voraussetzung für ein Treffen. Warum sollte sie dir sonst ihre TELEFONnummer geben? Das sie nicht oder nur verzögert antwortete lag daran, dass sie wenig Zeit und Lust auf ewiges , anonymes Geschreibsel hatte.

Also: Per WhatsApp fragen ob es morgen Vormittag mit einem Telefonat passt.
 
  • #35
Lieber FS, bin ganz beim Post #26 von Laleila. Sie gab Dir ihre Telefonnummer, um vom Single-Portal zum WhatsApp zu wechseln. Ist bequemer. Nur während Du beim SB eine längere Nachricht als E-Mail schreibst, sind die Zeichen bei WA "begrenzt", ich meine eine normale E-Mail-Länge von ca. 3.000 Zeichen, erschlägt einen in WA. Ich denke auch, der Hinweis sie ist too busy, soll genau das heißen, rufe mich nicht an, schreibe mir lieber.
Entweder Du setzt Dich darüber hinweg und rufst an, schaust wie sie reagiert. Dumm nur, wenn sie nicht ran geht. Sage ihr via WA, dass Du sie anrufst. Oder versuche humorvoll per WA ein Date mit ihr auszumachen.
Ich persönlich halte alles was innerhalb von 24 Stunden beantwortet wird, als normal interessiert. Natürlich um so eher, um so beliebter.
Der Dauer-Online-Status kann vieles heißen und nicht immer chattet sie mit dauerhaft mit ihrem Favoriten. Meistes läuft WA im Hintergrund, während ich im Internet bin, telefoniere, navigiere, Games spiele, etc. So gesehen bin ich ebenso bei WA-Daueronline.
Mache Dir nicht so viele Gedanken und analysiere nicht, schreibe ihr in etwa, "Hast Du abends Zeit? Ich rufe Dich um acht an." oder "Möchte Dich einladen, Ort und Zeit. Bist Du dabei."
 
  • #36
Der Zug ist nun abgefahren, aber für's nächste Mal, wenn dir eine Frau ihre Nummer gibt: "Prima, danke für die Nummer, ich ruf dann morgen abend gegen 21 Uhr mal durch".

Also ehrlich gesagt bin ich jetzt nicht wie du so überzeugt davon, dass jetzt alles gleich vorbei ist, nur weil ich nach Erhalt ihrer Nummer mich nicht umgehend telefonisch bei ihr gemeldet habe. Ich habe sie jetzt gefragt, ob ich mich morgen telefonisch bei ihr melden könne. Es kam die Antwort, dass es an dem Tag eher schlecht dafür aussieht.
Meint ihr, ich solle es trotzdem ohne Vorankündigung versuchen? Eventuell sogar mit unterdrückter Nummer anrufen, sodass sie eher/zufällig dann den Hörer abnimmt und mit dann wahrscheinlicher mit mir in Kontakt kommt?
 
  • #38
Ich kann ja nur für mich sprechen.
Bei unterdrückter Nummer gehe ich(52) gar nicht ran.

Und da die Frau morgen keine Zeit hat, ist auch das Interesse von ihrer Seite nicht so groß. Wer Interesse hat, findet Lösungen und wer kein Interesse hat, findet Ausreden.

Sehe ich ganz genauso. Unbekannte Anrufer können klingeln, bis das Telefon brennt. Und du bist wirklich super umständlich und anstrengend. Wenn du mit ihr genauso kommunizierst, wie hier im Forum, hätte ich schon lange keine Lust mehr, dich kennenzulernen. Nur ich hätte es dir schon gesagt, was sie nicht tut, sondern nur rumeiert.
Verrätst du uns, wie alt du bist? Klingt entweder sehr jung, oder sehr von sich überzeugt...
 
  • #39
Es kam die Antwort, dass es an dem Tag eher schlecht dafür aussieht.
Meint ihr, ich solle es trotzdem ohne Vorankündigung versuchen?
Versuchen kannst du es, aber irgendwie will sie doch nicht telefonieren. Habt ihr noch WA-Kontakt?
Wenn ich Interesse habe und sieht schlecht aus am Montag, dann sage ich, dass es mir Dienstag lieber wäre und nicht, dass es Montag nicht geht.
Ich würde lieber erst mal whats-appen - schick ihr ein Bild von einer netten Location, in der du gerade bist und frag sie, wann sie mal mitkommt oder was sie am Freitagabend macht.
Irgendwie hat sie kein Interesse (mehr). Das gilt es erst einmal wieder zu wecken.
 
  • #40
Dies zeigt mir doch, dass der Mann nicht spontan ist und alles nur nach Plan macht.
So gibt's unterschiedliche Menschen. Ich möchte nicht spontan angerufen werden, sondern wenn ich Raum und Zeit dafür habe.

Es kam die Antwort, dass es an dem Tag eher schlecht dafür aussieht.
Da sie keinen Ausweichtermin genannt hat, kannst du das als ein klares Nein werten. Sie möchte überhaupt nicht von dir angerufen werden. Sie kann den ganzen Tag keine 5 Minuten für dich erübrigen.
Der liebe Herrgott allein weiß, warum sie dir ihre Nummer gegeben hat. Vielleicht sonnt sie sich in dem Gefühl, auf dieser Online-Plattform soo viele Verehrer zu haben, die ihr nachrennen. Oder sie gibt vor ihren Freundinnen damit an, dass ihr Handy alle 5 Minuten bimmelt. Auch hinter einem schönen Gesicht kann sich ein spinnerter Geist verbergen. Womöglich stammt das hübsche Profilbild nicht einmal von ihr selbst - alles möglich.

Du willst ihre Ablehnung (zum Chatten, zum Telefonieren) partout nicht wahrhaben, daher mach doch gern deine eigene Erfahrung. Daran hindert dich doch niemand.
 
  • #41
ich sehe es wie @Harzer05
Ich weiß nicht, muss man denn wirklich immer vorher telefonieren?
...Der FS ist nur auf ihrer "Warteliste" .....
Am ehesten würde ich dir, lieber FS, eigentlich raten, ihr nicht mehr zu schreiben. Da du aber wegen ihrer optischen Vorzüge scharf auf sie bist und ja augenscheinlich trotz ihrer Lustlosigkeit weiter am Ball bleiben willst geh doch einfach in die Offensive und frage sie konkret nach einem Treffen, z. B. in einem Cafe.
Abhaken oder Gas geben.
Ich finde, dass Männer am erfolgreichsten sind, wenn sie gleich ein Date klarmachen.
Du hängst aber in ihrer Warteschleife und da kommst du nur raus, wenn du selber aktiv wirst. Sie scheint semi-interessiert. Schau Dir genau an, ob du wirklich zu ihr passt. Sie scheint zu wissen, dass sie gewisse Ansprüche haben kann, weil sie genug Interessenten hat.
Ich mag übrigens auch nicht vor einem Date telefonieren.

Geh mit ihr abends in ne Beachbar auf nen After-Work-Drink oder ein kleines Dinner und punkte mit Charme und Witz.
Sie scheint ein wenig verführt werden zu wollen oder will doch kein Treffen mehr.
Auf alle Fälle musst Du Dir wohl Mühe geben, wenn du sie treffen willst ;-)
 
  • #42
Es kam die Antwort, dass es an dem Tag eher schlecht dafür aussieht.
Meint ihr, ich solle es trotzdem ohne Vorankündigung versuchen?
Sag mal, du hast echt den Gong nicht gehört.

Keine Ahnung, warum sie dir ihre Nummer gegeben hat.
Wahrscheinlich weiß sie selbst nicht, was sie da geritten hat und beißt sich inzwischen in den Hintern.
Was aber sehr eindeutig ist, alles was du von vor der Nummernübermittlung und auch von danach an Reaktionen ihrerseits beschreibst, sagt in aller Deutlichkeit, dass sie kein Interesse hat.

Bitte rufe sie nicht 'ohne Vorankündigung' an. Du hast es angekündigt und sie hat 'nein' gesagt.
Bitte hake das ab, belästige die Frau nicht weiter und lösche ihre Nummer, damit du nicht in einem schwachen Moment in Versuchung kommst.
Vielleicht hilft dir, sie dir bildlich vorzustellen, wenn sie deine WA liest.
Na, wie wird sie gucken ?
Sie verdreht die Augen, meinst du nicht ?

w 49
 
  • #43
Du hast viel zu lange herum geeiert! Und nicht bemerkt das die Frau kein wirkliches Interesse an dir hat. Vielleicht war sie damals nur in " Laune". Aber mal Ehrlich. Was willst du von einer Frau dich dich nicht will. Wenn sie etwas von dir möchte, würde sie dir das aber sehr deutlich mitteilen. Macht sie aber nicht. Im Gegenteil sie umgeht deine Interesse mit Ignoranz. Du bettelst indirekt um Kontakt mit Ihr. Das finden Frauen schon mal gar nicht lecker. Wenn du sie jetzt noch anrufst obwohl sie dir sagte, es passt nicht, machst du dich vollends zu deppen. SIE WILL NICHT! Hack es ab und geh weiter.
m46
 
  • #44
So, hallo Leute! Nach einer gewissen Zeit melde ich mich nun wieder. Geschätzte 90% der Antworten haben dazu geraten , sie komplett zu vergessen, da sie sicherlich kein Interesse hat und mich quasi nur "warm hält". Ich habe mich trotzdem dafür entschieden, sie anzurufen. Nach einigen Tagen - Zitat von ihr: "ich habe in letzter Zeit sehr viel zu tun und kann nicht telefonieren" - hat es dann endlich doch geklappt. Wir hatten ein 2-stündiges Telefonat geführt! Am Schluss des Telefonats habe ich noch angemerkt, dass es mir heute sehr gefallen hat, wir so etwas demnächst doch mal wiederholen sollen und uns in nächster Zeit da draußen in der Stadt treffen können. Sie stimmte ebenfalls zu und hatte noch gesagt, dass sie sich auch gerne mal mit mir treffen möchte. Meint ihr, das alles gehört auch noch zum "Warmhalten" oder kann man es jetzt doch als "sie ist an mir interessiert" interpretieren? Ich bin jetzt ein wenig verwirrt: Denn es klingt gerade wirklich nach Interesse! Aber da die meisten hier im Forum ja in solchen Sachen wahrlich Experten sind und mir mit eindeutiger Mehrheit gesagt haben, sie wolle nur mit mir spielen und sicherlich kein Interesse an mir hat, frage ich: Ist da nun doch noch was dran? Und nun schon die nächste Frage: Wie geht es jetzt nun weiter? Soll ich mich nach dem ersten erfolgreichem Telefonat mich möglichst bald wieder bei ihr melden oder soll erst mal Sendepause sein?
 
  • #45
Ich habe mich trotzdem dafür entschieden, sie anzurufen. Nach einigen Tagen - Zitat von ihr: "ich habe in letzter Zeit sehr viel zu tun und kann nicht telefonieren" - hat es dann endlich doch geklappt.
Was soll denn jetzt anders sein als vorher ?

Ok, ihr habt zwei Stunden telefoniert, aber was sagt das denn schon ?
Einige Leute, insbesondere Frauen telefonieren gerne und lang.
Du bist sicher ein netter Kerl und das Telefonat war auch nett.
Sie hatte an dem Tag nichts zu tun oder fühlte sich einsam.
Die Tage davor nicht, daher hat sie dich erst nach einigen Tagen zurückgerufen ( oder hast du noch ein weiteres mal angerufen ? Was heißt: es hat gekappt ? ).
Und bitte denke immer daran, dass jemand, der an einem anderen wirklich Interesse hat, IMMER, ganz egal, wieviel er zu tun hat, kurz Zeit findet zu telefonieren.

Also ich sehe überhaupt keine Entwicklung zu deinen Gunsten.
Du wirst aber ohnehin weiter dran bleiben, und das ist auch ok, solange du nicht leidest.
Du scheinst wirklich erstaunlich schmerzfrei zu sein, also spricht nichts dagegen, sie weiter zu umwerben.
Versuche aber bitte den Zeitpunkt zu erkennen, an dem sie umschwenkt von 'na meinetwegen' zu sich-belästigt-fühlen.
Dass sie sich jetzt schon belästigt fühlst, kann ich nicht erkennen, also alles gut bis jetzt.
Mach halt weiter, du kannst ohnehin nicht anders.

Und ja, hier sind einige Leute Experten darin, belästigt worden zu sein oder selbst nicht erkennen zu können, wann keine Aussicht auf Erfolg besteht.

w 49
 
  • #46
Verdammt noch mal.

Sie will Dich treffen, sie sagt es, nimm es wörtlich und treffe sie.
Alles andere zeigt die Zukunft.

Und unser Expertentum?
Die meisten ForistInnen sind Singles, warum?
Vielleicht weil wir u.a. Experten auch im Vermasseln von Chancen, von Zweifeln, Misstrauen sind?

Was hast Du zu verlieren?
Treff' Dich, hab ein paar schöne Stunden, höre diese unsägliche Zweiflerei auf, das ist absolut unsexy, und lass es einfach auf Dich zukommen.

Es ist Frühling, das Wochenende kommt, also triff Dich irgendwo draußen, genieß die Sonne, ein Eis und vor allem nette Gesellschaft...
 
  • #47
Ich bin mir ganz sicher, dass eine Frau ihre feste Handynr. nur herausgibt, wenn sie auch telefonieren bzw. einen Schritt weiter gehen will. Okay, WhatsApp läuft dem Telefonat zunehmend den Rang ab und es mag zudem Spinner beiderlei Geschlechts geben...

Meiner Meinung nach hast du viel zu lange mit deinem Geschreibe rungeprimelt und sie damit verstimmt. Nun habt ihr zwei Stunden telefoniert, aber kein Date ausgemacht. Gerade wenn mir der Mann durch das Telefonat zugesagt hätte, wäre mir wichtig, dass er in die Puschen kommt. Also mach zwei tolle Vorschläge per WhatsApp und frage, wann sie Zeit hat. Es sollte in eurer beider Sinne sein, sie möglichst schnell zu treffen, anstatt Zeit zu vertelefonieren mit Leuten die man nicht kennt und zu große Luftschlösser zu bauen.
 
  • #48
Warum nimmst Du den Ball nicht auf, welchen sie Dir zuspielt? Kein Fussballer...hm.

Genau in dem Moment wo sie sagt:
..., wir so etwas demnächst doch mal wiederholen sollen und uns in nächster Zeit da draußen in der Stadt treffen können. Sie stimmte ebenfalls zu und hatte noch gesagt, dass sie sich auch gerne mal mit mir treffen möchte.
Hättest Du gleich Fakten schaffen müssen! Gerade immer dann, wenn jemand vorgibt, schlecht erreichbar zu sein und kaum Zeit für irgendwenn/irgendwas zu haben.

Irgendwie scheint es mir, willst Du nicht aus der Warteschleife. Es hat also letztens länger gedauert, sie ans Telefon zu bekommen und plötzlich hatte sie dann 2 Stunden Zeit. Joah...wie glaubwürdig!

Wie oft denkst Du nun, sie anrufen und anstupsen zu wollen, dass Du wieder die Chance hast, dass ihr telefoniert und sie gut aufgelegt ist, sich mit Dir zu treffen?

Eine Sendepause sollte jetzt keinesfalls entstehen.

Ansonsten frage ich mich gerade wie Du Dich sonst mit Freunden, Familie, Kollegen, etc. verabredest. Ist genau gleich. Schreibe eine WA-Nachricht, würde gern dies und jenes machen, kommst Du mit? oder rufe an und frage, wie die zeitlichen Pläne sind; UND diesmal, FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN und nicht Alles-&-Nichts-Aussage: würde ich gern (irgendwann) einmal machen (oder nie), könnten wir (irgendwann) einmal machen (oder nie), schauen wir einmal, weiß ich (noch) nicht,...

Lass Dich nicht mehr auf ein "eventuell" ein!

Und zum Abschluss, wenn sie an Dir interessiert ist, meldet sie sich auch einmal von selbst und nicht, dass Du nur allein versuchst den Kontakt mit ihr aufrechtzuerhalten.
 
  • #49
Soll ich jetzt was über Bedürftigkeit schreiben;-))?
Wir geben Tipps aber du musst was draus machen.
Zwischen geh nicht über Los und fliege sofort auf Wolke sieben und 5 Jahre zu überlegen ob man setzen soll...liegt viel.

Es geht nur um...träume nicht direkt vonder großen Liebe, da kommt im Moment zu wenig. Damit Du nicht nachher völlig traurig bist, wenn das nicht passiert.

Wenn Du es ausprobieren möchtest, dann tu was...
Die Dinge die man nicht getan hat, bereut man am meisten.
 
  • #50
Also für mich klingt das so, als habe sie die ganze Zeit nur Ausreden (wenig Zeit, soo beschäftigt) parat gehabt, weil sie kein Interesse daran hatte, den FS näher kennenzulernen.

Offenbar fand sie ihn im Telefonat dann doch ganz nett, zumindest hat es gereicht, um 2 Stunden zu quatschen.
Wenn er sie beim Telefonieren vom Hocker gehauen hat, dann wird sie den Kontakt auch von sich aus aufrecht erhalten und hochfrequenter antworten. Falls nun wieder das große Schweigen ihrerseits einsetzt, war's eben doch "nur" nett.

Ich würde jetzt auch zügig zwei Terminvorschläge für ein Date hinterherschieben. Wenn sie wieder "schrecklich beschäftigt" ist, würde ich aber endlich mal dran denken, von ihr Abstand zu nehmen, sonst wird's irgendwann lächerlich.
 
  • #51
Oh mann...ich habe das Gefühl, du steckst irgendwie noch mitten im Winterschlaf, so schnarchnasig wie du dich anstellst, ist nicht böse gemeint ;-)

Entgegen der meisten Ratschläge hast du dich entschieden am Ball zu bleiben und warst sogar ziemlich erfolgreich. Ich finde 2 Stunden ziemlich lange, gerade am Telefon. Sie dürfte dich auf jeden Fall sympathisch finden, sonst hätte sie das Gespräch schon viel eher beendet. Am Ende sagst du, dass dir das Treffen gefallen hat, sie stimmt dir zu. Du sagst, ihr könntet euch in nächster Zeit mal treffen, sie stimmt dir ebenfalls zu. Und du verabschiedest dich, ohne Nägel mit Köpfen zu machen?
Nachdem sie bejahte, dass sie sich gern mit dir treffen würde, hätte die folgende, absolut einfache Frage dir tausendmal mehr Klarheit verschafft als deine Fragerei hier im Forum:

"Wollen wir gleich einen Termin festlegen?"

Die Frage zeigt definitiv Interesse, ist aber finde ich auch nicht übermäßig drängend, da sie ihr die Wahl lässt. Damit hättest du der Frau den Ball wieder zugespielt und sie hätte reagieren müssen. Je nachdem, ob sie sich in drei Tagen oder drei Wochen treffen will oder ob sie herumeiert, dass es gerade schlecht aussieht, hättest du ablesen können, wie groß ihr Interesse wirklich ist. Stattdessen bist du genauso schlau wie zuvor und grübelst und fragst hier im Forum herum, ob sie nun Interesse hat oder nicht. Was dir niemand von uns wirklich beantworten kann. Sorry, aber diese gute Gelegenheit hast du echt versülzt.

Ganz ehrlich, komm in die Pötte und frage die Frau, wann ihr euch mal treffen wollt. Kein Telefonieren, real treffen. Wenn sie wirklich so attraktiv ist hat sie genügend Interessenten, die schneller zum Punkt kommen. Will sagen, sie hat es nicht nötig, sich mit Schlafmützen abzugeben. Vielleicht hast du noch eine Chance sie zu treffen, vielleicht ist der Zug auch schon abgefahren.

Was mir aber an deinen Postings auffällt, man liest irgendwie gar nichts über den Charakter der Frau, was sie macht, ob der Schreibkontakt intelligent bzw. angenehm ist etc. Auch vom Telefongespräch kein Wort, ob das angenehm war, du das Gefühl hattest ihr seid auf einer Wellenlänge oder Ähnliches. Stattdessen sollen wir dir nur beantworten, ob sie noch Interesse hat. Ich kann mich auch irren aber irgendwie kommt bei mir ein wenig der Eindruck auf, Charakter bzw. persönliche Faktoren der Frau spielen für dich nur eine untergeordnete Rolle, weil sie toll aussieht und du auf gut deutsch einfach nur "geil" auf sie bist.
 
Top