G

Gast

  • #1

Warum interessiert sich niemand für mich?

Hallo Zusammen,
also ich bin Mitglied bei EP. Habe mein Profil vollständig ausgefüllt, bin eine fröhliche u. positivdenkende Frau mit 50 Jahren,einen guten Job, stehe mitten im Leben, habe keine Altlasten, bin auch nicht häßlich. Habe ca 1000 Partnervorschläge. Und nur 30 Interessenten, die sich mein Profil mal angeschaut haben. Eine Reaktion kommt aber nicht. Kein Gruß, keine Kontaktanfragen. Was läuft da falsch?
Für eure Antworten und Tipps wäre ich dankbar.

Liebe Grüße an alle
 
G

Gast

  • #2
Geht mir ähnlich, nur das ich 30 bin....
Ich wundere mich auch über das wenige Interesse an mir. Auch wenn ich Kontakt aufnehme, kommt recht wenig Resonanz zurück.

Wohnst du abseits oder in einer Metropole? Ich wohne eher etwas abseits im Norden. Vielleicht liegt es daran?!
 
G

Gast

  • #3
Warum wirst du nicht selbst aktiv? Häufig kommen viele Männer einfach nicht in die Puschen oder übersehen dich in ihrer Liste. Schreib doch ein paar nette Zeilen an die Männer, die dich interessieren. Natürlich musst du auch damit rechnen, von der jeweiligen Person einen Korb zu bekommen, aber was hast du denn schon zu verlieren?
Viel Glück! m24
 
  • #4
Liebe FS

Wenn du magst kannst du ja mal unter der Rubrik Elitepartner deine Chiffre angeben, dann könnte ich mal dein Profil anschauen und dir einen Eindruck geben, wie es auf mich wirkt. Ich (39) werde häufig von Herren 50+ angeschrieben, wahrscheinlich sind es die, von denen du gern angeschrieben werden möchtest. Die, von denen ich gern angeschrieben werden möchte, schreiben wahrscheinlich 30-jährige Frauen an ;-)

Ich würde dir empfehlen selbst aktiv zu werden. Stöbere doch mal die 1000 Partnervorschläge durch und schreibe die an, die dir gefallen. Du hast nichts zu verlieren. Im Netz muss Frau selbst aktiv werden. Hier ist es nicht so, dass die Frau darauf warten sollte vom Mann angeschrieben zu werden.

Viel Glück und lass den Kopf nicht hängen!
 
G

Gast

  • #5
Geht mir auch so. Habe einen normalen akademischen Job, gute Maße (ca. 170 cm, unter 60 kg), denke auch recht attraktiv, Ende 30. Nichts Abschreckendes in meinem Profil.
Die Resonanz - sehr wenig.

Wundere mich immer über die Posts, die von unzähligen Zuschriften berichten, sehr vielen Dates etc...
 
G

Gast

  • #6
Nutze doch mal unten den "Profilcheck" - vielleicht ist dein Profil ja ein bisschen langweilig oder sonstwie abschreckend. Ansonsten müssen Frauen ab einem gewissen Alter eben auch mal selbst aktiv werden (spreche aus Erfahrung),
 
  • #7
Liebe FS,

da läuft nichts falsch, das ist normal so.
Die Herren haben auch 1000 Vorschläge oder mehr und die Zielgruppe versucht sich erst mal an den "Optimal-Illusions-Partnerinnen" siehe Text von nette-... Die wenigsten scheinen hier gleichaltrige Kontakte zu suchen. Wenn dann Dein Profil auch durchschnittlich ist - hier sind ja viele "gute" Frauen unterwegs, ist das Interesse spärlich und die in optimaler Nähe oder Passung werden zuerst angeschrieben.

Wenn Du Kontakte haben willst, warte auf nichts. Akzentuiere Dein Profil. Schreibe sehr viele von den 1000 aktiv an, jeweils humorig, kurz und zum Profil passend, schalte sofort Dein Bild frei und Du wirst sehen, dass einige reagieren ( die meisten nicht), das sind Deine potenziellen Kontakte. Dann tu nicht lange rum mit mailen, sondern telefoniere zügig und triff Dich zeitnah. Und erwarte Dir vom date nicht mehr, als eine nette Stunde beim Kaffee, Spaziergang oder einem kleinen Abendessen. Erst dann bist Du oder ein Herr in den Startlöchern und es gibt Chancen.

Mach Dir nichts daraus, dass Du Dir links liegen gelassen vorkommst. Das hat nichts mit Dir zu tun, jegliche Aufregung darüber, dass das so ist, ist Vergeudung und nicht zielführend, das sind die Realitäten im Netz.

Dir alles Liebe und Erfolg bei der Suche

Pamela
 
  • #8
...mal ganz locker! Es gibt auch noch die Kerle, die Frauen +/- 3 Jahre zu schätzen wissen. Dass mich eine wesentlich jüngere geistig nicht befriedigen kann habe ich erst nach mehr als 5 Jahren Beziehung erkannt.

Was ich hier am bittersten finde, ist der Umstand, wie viele Frauen quasi nur darauf warten, angeschrieben zu werden, um sich als Ersatzbefriedigung für die erlebte Niederlage beim Ex an allen anderen Männern rächen wollen. Da kommen schöne Aussagen dabei herum...

...und wie Mr. m24 schrieb: Warum wirst Du nicht selbst aktiv?

Schnapp Dir die Kerle, die Dich interessieren! Einer davon wird schon antworten :)
 
  • #9
"Warum interessiert sich niemand für mich?"

Wahrscheinlich weil du zu selbständig bist. Na ja will niemand verletzen aber du weißt was ich meine. Diese Art Frauen die Karriere machen und glauben sie können alles modern machen usw. Das ist natürlich Horrorszenario für nen Mann :)
 
  • #10
Hallo, mit meinen 28 bin ich hier wohl noch grün hinter den Ohren.

Ich schicke an alle Partnervorschläge Mails raus, auf die meisten bekomme ich positiven Feedback, allerdings brauche ich dafür Stoff aus dessen Profil, z.B.: Eine junge Frau schreibt, im Innern ist sie eine Disney Prinzessin. Meine Anfrage lautete wie folge:

Hallo Jasmin, Mulan oder Rapunzel.

Dein Profil hat mir sehr gefallen und weckt das Gefühl von Ruhe, Träumen, Relaxen und ganz ganz viel Phantasie.

Wenn du nicht wie Ariell oder Pocahontas einen wilden Abenteurer suchst, sondern dich lieber wie Cinderella oder Belle verzaubern lässt, erzähle ich dir gerne von ein paar schönen Zaubertricks, wie von Vorfreude, von Aufregung und von Schmetterlingen im Bauch.


Als ich in mein Profil als Beruf "Agent 007" geschrieben habe, hatte ich das doppelte an Anfragen, und alle fingen damit an, ob die Welt nun gerettet ist. Dazu kommt oft, "weniger ist manchmal mehr" klar habe ich viel im Beruf erreicht, und ich könnte hier auch meinen ganzen Tagesablauf hinein schreiben, aber wie soll dann noch jemand auf mich neugierig sein. Wozu sollte er mich dann anschreiben, es steht ja alles da. Mehr als, "Ich kenne dich jetzt genau, also kommen wir gleich zum Treffen" kann er/sie dann nicht mehr schreiben.

Ich weiß das ElitePartner ein hohes Niveau hat, aber eine Partnersuche ohne Humor, Neugierde und Vorfreude gibt es nicht. Es sei denn ihr seid Roboter.

Und natürlich habt ihr viele Interessen und Hobbys, aber bitte schreibt nur die hinein, die für euch am wichtigsten sind. Dazu kommt, wenn ich das Menü "Sie über sich" öffne und ich zwei mal runter skrollen muss, fange ich nicht an zu lesen. Und damit bin ich nicht der einzige Mann.

Liebe Grüße, Sleiser.