G

Gast

  • #1

Warum melden sich NICHT-SINGLES an?

Hallo, ich bin seit 3 Tagen hier angemeldet und wenn ich mit jemanden näher in Kontakt kam (Tel) dann beichteten mir bis jetzt alle das sie verheiratet bzw. in einer Beziehung sind. Kann mir mal einer sagen was das soll? Woher nehmt ihr Männer das Recht mir meine wertvolle Zeit zu klauen? Ich finde das total Banane, denn zum poppen-treffen gibts andere Seiten um sich kostenlos anzumelden. Ich bin echt enttäuscht. Wem gehts auch so?
 
  • #2
Hm, das kann ich mir auch nicht erklären, aber es ist nicht unbedingt typisch für die Mitglieder hier.

Es ist wohl so, dass etliche Männer gleich alle ganz frischen Mitglieder anschreiben. Die ersten Kontakte sind eher eine schlechte Auswahl. Hier mußt Du halt sehr vorsichtig sein und notfalls schon per Mail klären, ob es paßt. Nicht so früh telefonieren!

Als Frau kann man sehr gut Männer anschreiben und halt selbst passend auswählen. Im Profil steht ja im allgemeinen drin, ob sie ledig sind oder nicht. Wenn das geschummelt ist, ist es aber eine große Schweinerei -- sollte man eigentlich melden.
 
G

Gast

  • #3
Ich habe hier noch überhaupt keine Erfahrungen dieser Art gemacht. Deinen Fall finde ich arg. Doch es ist leider nicht zu verhindern. Melden wird da was bringen?
Petra
 
G

Gast

  • #4
Hey ihr habt recht. Ich werde jetzt mal Meldung machen. Ist ja nur zum Vorteil für die anderen Frauen.
 
  • #5
@#3: Ja, wenn Du zahlendes Mitglied bist und die Angaben von dem "geprüften Profil" abweichen, sollten die Männer damit nicht durchkommen. Das erschwert es ja allen hier.
 
G

Gast

  • #6
#4. ah! So habe ich das noch nicht gesehen. Aber es ist doch nicht zu verhindern, dass ledige Personen trotzdem in einer Beziehung sind. Also ich wäre gespannt, wie sowas ausgeht. Ich fürchte, wir werden es nie erfahren... ;)
 
G

Gast

  • #7
Ok. Hab es gemeldet. Nur für die anderen Frauen :). Denn dieses Miststück sieht auch noch gut aus :-(
 
  • #8
@#5: Das glaube ich auch. Bei Ledigen kann man sich natürlich eigentlich nicht beschweren, aber bei verheirateten und/oder Getrenntlebenden schon. Solche Angaben müssen stimmen.

@#6: Wie gesagt, sei einfach vorsichtig. Solche Dinge kann man auch schon per Mail klären. Das heißt nicht, dass man das in den ersten Mails abchecken muss, aber vor einem Telefonat oder Treffen sollte man sich sicher sein. Du hast aber besonderes Pech gehabt, eigentlich ist das hier nicht so häufig.
 
  • #9
ist mir auch schon passiert, schreib schon ein paar mails mit einer und plötzlich stellt sich heraus, sie wohnt bei ihrem freund... damit konfrontiert, sagt sie, sie habe geglaubt sie machen schluss bei der anmeldung, jetzt dann aber doch nicht.
 
J

Jürgen

  • #10
Vielleicht ein Ausrede nach erster Kontaktaufnahme und wg Nichtgefallens (Erscheinung, Stimme) ? Oder Test des aktuellen Marktwertes. Nur so eine Idee.
Kann mir auch nicht vorstellen das hier die Plattform ala poppen gleichzusetzen wäre.

Verheirat können schon einige sein, oder getrennt lebend. Bin es auch seit 2002 und nun hier gestrandet. In einer Beziehung stehend, würde ich nicht bei EP sein. Aber ständige Dienstreisende suchen vlt doch ein Abenteuer nebenbei. Sollte Frau eigentlich durchschauen ;-)

Melden...nein, wird nichts bringen! Dagegen vorzugehen ist rechtlich wohl sehr bedenklich ... obwohl Bigamie in D nicht zulässig ist ;-) Aber dir hat ja auch noch keiner hier die Ehe versprochen *sfg*
 
G

Gast

  • #11
hehe...das ist ja eine lustige Geschichte. Hey könnte zu dem letzten von mir passen. Der sagte nämlich fast das gleiche...als er sich anmeldete lief es nicht mehr so gut. Ich lach mich kaputt :)
 
G

Gast

  • #12
Also moment mal Jürgen. Es geht hier um was anderes. Es ist also nicht so das beim ersten persönlichen Kontakt dem gegenüber einfällt das er in einer Beziehung steckt um schnell abhauen zu können sondern im Gegenteil. Da wird von Anfang an gelogen und gesagt man ist single, dann kommts zu chats mit cam, alles super, zum Telefonat, alles super, dann wenn die Männer anfangen zu fragen wegen eines Treffens bzw. schln der Spruch kommt "ziehst dich auch sexy an für mich heute Abend" dann weiss ich schon was Sache ist. Ich bekomme die dann auch schlecht los, denn klar haben sie dann eine messenger - Adresse oder die Nummer bekommen. Die wollen schon, nur halt keine Beziehung ;-)...und das finde ich unfair, denn wir bezahlen Geld hier um ehrliche Antworten zu erwarten.
 
J

Jürgen

  • #13
Na wenn sie die Nummer schon bekommen haben *gg* Das Thema Cam (CS liegt da nahe) hatten wir hier schon mal andiskutiert und IMHO geht das auch in eine ganz bestimmte Richtung. Zumal wenn es der erste Kontakt ist. Also nicht so freizügig sein denn die Richtung ist dann gegeben in die es geht. Wie war deine MSN-Addy? *fg* Nun weißt du was Sache ist.... Nein, ich bin da anders, viel schlimmer *fg*
PS: Würdest du denn mit verheirateten Männern chatten? Na siehste..... Reserviere eine der Tel.-Nr. bei ISDN oder VOIP geht das, nur für EP-Kontakte.
 
G

Gast

  • #14
@all
Ach Leute, das ist der allgemeine Trend - erstmal was 'Neues' suchen und vielleicht finden, dann den ehemals 'sicheren' Hafen verlassen...
Übrigens - nicht nur Männer sind solche 'Schweine', nee,nee, auch genug Frauen! Und auch bei Elitepartner! Und auch bei anderen Seiten. Man kann sich immer lapidar rausreden, frei nach dem Motto, war ja eh' nur eine Affaire...
Also - alle mal drüber nachdenken und an die eigene Nase fassen!

Peter
 
G

Gast

  • #15
Hey Jürgen, ich find dich total lustig. Na jetzt würde mich schon interessieren wer hinter diesem Namen steckt :))...Liebe Grüße, Anne
 
J

Jürgen

  • #16
So so, lustich ;-) Vielleicht einer der "7" Zwerge und ein wenig schüchtern. "E"mil und die Dedektive können behilflich sein ;-) Gute Auffassungsgabe auch. "18" Jahre sollte man schon sein wenn "C"am ein Thema werden sollte. In spätestens "3" Jahren möchte ich hier nicht mehr sein.
Einen "A6" fahre ich leider nicht, die öffentlichen sind auch nicht grad mein Ding. Also Augen auf bei der Partnersuche ;-))) Wenn du verstehst was ich meine. Schöne Ostern @Anne
 
  • #17
@Jürgen
@all

Regeländerung:
Es dürfen Chiffrenummern veröffentlicht werden. (Wird in den Verhaltensregeln noch geändert)

E-Mails und Telefonnummern sind weiterhin nicht erlaubt.
 
G

Gast

  • #18
mein Gott, schon wieder diese anhänglichen Frauen, die sofort eine Beziehung und Exklusivität suchen. "Woher nehmt ihr Männer das Recht mir meine wertvolle Zeit zu klauen?" - haha, weil er sich auch die Zeit nimmt, dich anzuschreiben, zu antworten und sich mit dir zu treffen. Und es geht nicht unbedingt ums Poppen, sondern auch um gemeinsame Interessen und Austausch. Das ist das diese Plattform von den anderen unterscheidet. Das bedeutet allerdings nicht, dass alle hier eine Beziehung und keine Affäre suchen müssen.
 
J

Jürgen

  • #19
thxle @Nicole. Das Easteregg ist also aufgefallen ;-)))
Na das ist doch mal eine gute Strategie von EP und wenn Frau Sommerfeld jetzt noch ihre Chiffre hinterläßt wäre Ostern und Weihnachten wie auf einen Tag gefallen *zwinker*

Na dann mal Klartext: 7E18C3A6
 
  • #20
@#17: Nun, ElitePartner dient der Partnersuche und nicht der Anbahnung von Affären. Daffür gibt es genug einschlägige und entsprechend gestaltete Singlebörsen. Wer hier einen Partner sucht, der darf zu recht erwarten, dass der andere auch an einer Partnerschaft (!) interessiert ist -- nicht etwa an ONS oder flüchtigen Affären.
 
G

Gast

  • #21
@#17 ja was für eine frechheit auf einer Plattform wie EP Singles zu erwarten!!!! Ich bezahl damit ich von irgendwelchen unglücklich und frustriert Verheirateten als Affäre missbraucht werde!! Sollen sie sich trennen dann ist es ja auch kein Problem!!! Aber alles andere ist eine miese verarsche!!!!!!!
 
G

Gast

  • #22
Das mit "Jürgen & co" und der Einschaltung von Elite (#16) habe ich jetzt nicht ganz verstanden. Was heißt hier Easteregg ist aufgefallen?! Und wozu soll man hier Chiffrenummern nennen dürfen!? Bzw. vorher nicht?!

Erstaunlich, dass Elite hier sich so schnell "einschaltet", auf eine Antwort auf ein Mail von mir von vor ein paar Stunden warte ich jetzt noch!
Petra
 
  • #23
@#21: Liebe Petra, bisher schlossen die Verhaltensregeln (siehe rechts oben) aus, dass Chiffre-Nummern veröffentlicht werden. Da bereits in der jpngeren Vergangenheit Ausnahmen gemacht wurde, hat Nicole Sommerfeldt jetzt offiziell die Regeln geändert. Das ist doch nett und ganz geradlinig.

Mit Easteregg meinte Jürgen, dass er auf doch sehr auffällige Art versucht hatte, sein Chiffre in seinem Beitrag zu "verstecken".
 
G

Gast

  • #24
@21/ Petra, da hast Du aber lange auf der Leitung gestanden..... Ich habe mir aufgrund seines Threads sofort sein Profil angesehen *g* und fix gelöscht, damit ich a) nicht auffalle und weil er b) zu jung für mich ist "seufz". Nach Aussage von EP hat die EP-Service-Line nichts mit der EP-Community (sprich: Forum) zu tun. Das erklärt vielleicht, warum Du noch auf eine Antwort vom EP-Service-Team wartest. Außerdem finde ich das auch prima, dass die Verhaltensregeln geändert werden. Zeigt es doch, dass die Community in der Lage ist, sich flexibel den Kundenwünschen anzupassen.
 
G

Gast

  • #25
#22: Ah, das Schreiben zwischen Anne und Jürgen... das fiel mir nicht auf, sorry. Na, da werden aber jetzt einige Damen den netten Jürgen anschreiben... ;)
Klar ist das nett von Elite, doch es ist halt auch riskant. Denn wenn sich jemand "aufregt", weil er glaubt, falsch behandelt worden zu sein, dann stellt er jetzt die Nummer hier rein. Na danke, nein!

zu Nr. 23 möchte ich sagen: Naja, die sogenannte Community schläft aber manchmal. Habe heute hier 2 mal posten wollen. Zum Thema "Anfrage-Leichen". Wurden aber nicht reingestellt. Denn es stört mich zb. dass Anfragen gelesen werden und nichts passiert. Es könnte doch möglich gemacht werden, dass sich eine solche Anfrage nach 3 Tagen von selbst eliminiert. Denn ich möchte nicht, dass sich manche Freaks meine Fotos tagelang ansehen, aber nichts tun. Warum löschen sie einen dann nicht. Ich muss also mühsamst suchen und selbst löschen. Das "Anfragen" steckt hier noch ein wenig in den Kinderschuhen. Sonst ist es nett hier.

Petra
 
G

Gast

  • #26
Auf die Gefahr hin, eine dumme Frage zu stellen: was ist Cam und CS?

Mary
 
  • #27
#22 man muss ja keinen anschreiben wenn man nicht will und umgekehrt, wird man angeschrieben kann man denjenigen melden. Sollte man wirklich ein böses mail bekommen, kann man denjenigen auch bei EP melden.

#25 cam= videokamera ( webcam )
CS weiß ich auch nicht eindeutig
 
  • #28
@#24: Ja, hier haben viele schon Vorschläge zur Verbesserung gemacht -- wie man Antworten erzwingen könnte, automatisch löschen und so weiter. So richtig durchdacht ist das aber alles meistens nicht, denn es kann ja mal auch jemand krank sein oder in Urlaub, während die Mitgliedschaft läuft und wenn dann gleich was automatisch gelöscht würde, wäre das sicherlich auch nicht richtig.

Natürlich mußt Du Deine Fotos gezielt freigeben und sobald Du ein Profil löscht, wird ja die Fotofreigabe sowieso hinfällig.

Außerdem wird hier Wert darauf gelegt, dass man halbwegs beim Thema bleibt. Natürlich mischt sich mal der eine oder andere Thread, aber Diskussionen über EP müssen halt im der Rubrik "ElitePartner" geführt werden und nicht in "Single" oder "Sexualität".

Im übrigen:

CS = Cybersex
Cam = Webcamera
 
G

Gast

  • #29
Vorsicht,das passiert oft !!
Verheiratete Männer,aber auch Frauen,die ein Abenteuer suchen melden sich gern mal bei EP an !!
Das sind meist Menschen denen langweilig ist oder an ADHS (Grins) leiden....
 
G

Gast

  • #30
Danke für die Antwort, Frederika (Nr. 28). Aber ich denke, jemand der hier eingeloggt war, liest auch seine Anfragen und Nachrichten. Das kann man ja nachvollziehen. Ich meine ganz einfach, wenn eine Anfrage geöffnet wird, soll sie wie Du sagst entweder gelöscht oder beantwortet werden.
Übrigens handeln sich hier bei meiner Seele nicht alle Beiträge um Liebe und Partnerschaft! Es ist ein bunters Sammelsurium, was mir auch gefällt!
Und wenn jemand fragen kann, wie es mit den Anmeldemodalitäten einhergeht oder wie man jemandem antwortet etc., dann kann man auch nach oben genanntem fragen. ;)

Petra