G

Gast

Gast
  • #1

Warum passiert mir das immer wieder??

Hallo,

also direkt zur Sache:

Mir(w) passiert es immer wieder, dass ich mich mit Männern treffe, mich schnell in sie verliebe, die jedoch dann eher weniger Gefühle für mich haben und auf Distanz gehen und irgendwann nicht mehr auf meine Nachrichten antworten (ja vllt. bin ich manch mal etwas aufdringlich, hält sich aber in Grenzen).

Dann plötzlich, nach Monaten Funkstille melden sie sich wieder und scheinen auf einmal durch aus Interesse zu haben...

Kann mir mal jemand erklären, was da in den Köpfen der Männer vorgeht? Warum habt ihr erst kein Interesse und dann nach langer Funkstille doch auf einmal?
Bin ich die einzige Frau der es so geht?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Für mich ist die Erklärung relativ einfach, diese Männer haben gleichzeitig mehrere Kontakte. Anscheinend bist du jeweils nicht ihre Favoritin. Wenn sich dann aber bei den anderen Kontakten nichts ergibt, kommen sie gerne auf dich zurück.

Ich jedenfalls könnte auf solche Kontakte gut verzichten, da ich nicht zweite Wahl sein möchte.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ja kann ich dir erklären.
Meine Gedankengänge: Vielleicht hat sie sich ja wieder beruhigt und tut nicht mehr so verliebt. Ich habe ihr lange genug Zeit gegeben sich abzukühlen. Ich will nur vorfühlen ob sie nicht mehr von Gefühlen vernebelt ist, sondern Lust hat sich zu treffen mit "Ende offen". Ein bisschen flirten, anbaggern, schauen ob die Sache ins Bett führt.

m
 
G

Gast

Gast
  • #4
(ja vllt. bin ich manch mal etwas aufdringlich, hält sich aber in Grenzen).

Dann plötzlich, nach Monaten Funkstille melden sie sich wieder und scheinen auf einmal durch aus Interesse zu haben...

Liebe FS, du weißt selbst, dass du "etwas aufdringlich" bist. Du suggerierst einem Mann damit nichts anderes, als das du einfach zu haben bist, ohne dass er sich große Mühe geben muss. Damit bist du für einen Mann in etwa so reizvoll, wie Schneewittchen-Filme. Dass die Meisten dann die Lust verlieren, verstehe ich durchaus.

Wenn sich dann jemand nach Monaten wieder meldet, heißt das für mich nichts anderes, als dass er im Moment gerade nichts am Start hat, seine Adressliste durchschaut und sich daran erinnert, wie schnell du auf ihn abgefahren bist. Also taugst du dann als "Zwischendurch-Lösung". Spätestens, wenn er auf eine Frau trifft, die ihn richtig umhaut, bist du abgeschrieben.

Halte ich einfach mehr zurück, dann laufen dir die Männer auch nicht so schnell wieder weg.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Du bist zu aufdringlich. Du verliebst dich schnell und meinst dann, sofort ein Recht auf diesen einen Mann zu haben, ohne überhaupt zurückgefragt zu haben, ob er genauso fühlt. Natürlich schlägt das jeden Menschen in die Flucht.

Wenn eine Frau zu einem tollen Wildfang an Mann hingeht, und ihm schöne Augen macht und um ihn rumschleicht, als würde es nur noch ihn geben, dann wird sie zu 100% immer abserviert.

Wenn ich jemanden kennenlerne, und der tut so, als wäre ich sofort sein Traumpartner, ohne mich eine halbe Stunde zu kennen, und meint, von mir sofort absolute Exklusivität zu erwarten, am besten jeden Tag treffen und telefonieren und sogar vor meiner Haustüre mich abgreifen oder im Chat sofort an mich ranspringen, wenn ich keine 3 Sekunden online bin, dann ist derjenige absolut falsch gewickelt! Ich bin doch kein Objekt, dass man auf die Säule stellt. Ich möchte auch selber etwas den anderen erforschen, "jagen", mein Glück versuchen, mich annähern, etwas riskieren. DAS ist spannend. Ich brauche keinen Parter der sich hinstellt und mir sagt, er liebt mich und hat mich zu seinem Partner erwählt. Der träumt wohl falsch.

Der Mann gibt dir sogar noch eine 2. Chance und meldet sich wieder. Entweder bist du sehr attraktiv oder er denkt, deine Verliebtheit hat sich endlich gelegt, damit man auf einem normalen Niveau anfangen kann. Es ist allgemeinhin viel spannender, wenn zwei Menschen nicht verliebt aufeinanderspringen, sondern jeder den anderen etwas distanziert zappeln lässt.
Schraub einen Gang zurück und fertig!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hallo FS,
ich würde da keine Dramatik hinein legen... Es ist wie es ist, und was sein soll, wird sein! Allerdings denke ich auch, dass sich JEDER Mensch ganz schnell vereinnahmt fühlt, wenn er/ sie vor lauter Verliebtheit umgehend eine Distanzlosigkeit deinerseits wahrnehmen muss, obwohl dir das in deinem "Rausch" ganz sicher nicht bewusst ist.
Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #7
Der Mann gibt dir sogar noch eine 2. Chance und meldet sich wieder. Entweder bist du sehr attraktiv oder er denkt, deine Verliebtheit hat sich endlich gelegt, damit man auf einem normalen Niveau anfangen kann. Es ist allgemeinhin viel spannender, wenn zwei Menschen nicht verliebt aufeinanderspringen, sondern jeder den anderen etwas distanziert zappeln lässt.
Schraub einen Gang zurück und fertig!
m42
Den anderen distanziert zappeln lassen, kann schnell nach hinten los gehen. Man kann es auch schnell als Desinteresse auffassen. Dann wundern sich manche, wenn der andere sein Interesse verliert.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Eure Antworten hier finde ich, sagen, man soll Spielchen spielen. Sie ist zu leicht zu haben, wird ihr eingeredet. Sie ist authentisch, nur leider bei Arschlöchern gelandet.Wenn sie mal auf einen Mann trifft, der sie als Mensch toll findet, wird er ihre offene, interessierte Art zu schätzen wissen und sie soll nicht hier lernen sich zu verstellen und Spiele zu spielen. Bleib wie du bist, Unbekannte. Dein Ritter wird auch noch kommen.Wenn du Spielchen mitspielst geht es dir nicht gut dabei, ist es das was du willst, NEIN. Die ersten Antworten waren komplett richtig, der hat dann nur gerade nichts zum Vögeln und will dich als Ablenkung aber nicht aus wahrem Interesse. Das wahre Interesse kann man auch Verliebten gegenüber aufrecht erhalten, wenn man nämlich selbst verliebt ist und sie will doch, dass sich einer auch in sie verliebt.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Hier FS,

(zum Thema "leicht zu haben") also geschlafen habe ich mit den wenigsten der Kerle, mit einigen rumgeknutscht, hab dann aber auch durchblicken lassen, wenns mir zu schnell ging und dass ich nicht schon beim 1. Date mit ihnen in die Kiste springen werde...danach war dann meistens immer relative Funkstille (ab und zu mal bisschen Smaltalk, aber meist wenig) bis die Kerle sich dann wieder nach paar Monaten melden...
 
Top