• #1

Warum sagt sie sowas?

Hallo zusammen. Ich hatte vor 4 Wochen ein schönes 1 Date. Wir sind uns auch näher gekommen und haben auch rumgeknutscht.
Sie hat sich die Woche danach auch ganz normal oft gemeldet und 2 Tage vor dem 2 Date auf einmal abgesagt weil sie kurz vor mir jemanden kennengelernt hat für den sie mehr empfindet. Ok,also abgehakt.Nach 2 Wochen haben wir dann nochmal ein wenig gemailt und sie fragte mich,wie das Daten läuft.Sie meinte auch sollte ja super laufen weil ich ein toller Mann bin und bestimmt super ankomme. Naja ich hab das Gespräch dann nochmal ein wenig zu dem Korb geleitet wobei sie nochmal bestätigte das sie es schnell beendet hat weil sie für den anderen mehr empfindet. Ich hab ihr dann gesagt das es mich wundert das sie sich dann überhaupt noch meldet,worauf sie mich angerufen hat und mir erzählt hat das sie sich ja entschieden hat und das jetzt so durchzieht und wir uns ab und zu hören können, aber mehr nicht, damit Sie mich nicht weiter kennenlernt. Was soll man darüber denken?
Sebastian M 30
 
G

Gast

  • #3
Hi Sebastian,

naja, ich würde sagen, die "Dame" ist halt ziemlich "locker" drauf... wenn man beim ersten Date (!) bereits mit 'nem Wildfremden rumknutscht, IST man (frau) locker und unkonventionell.Sie gibt sich offenbar so wie sie ist... locker, flockig.Sie hat sich ja klar geäußert, was verstehst Du denn daran nicht? Sie findet Dich tough, hat Bock auf gelegentlichen lockeren Kontakt, offenbar findet sie Dich attraktiv und sympthatisch.Wer weiß, falls es mit dem anderen nix gibt, vielleicht wird ja bei Euch auch mal ein ONS draus... LG
 
  • #4
Darüber machst du dir echt Gedanken? Sie will dich nicht und hat Langeweile. Interesse hat sie definitiv nicht! Verzichte auf dieses " wir können mal ab und zu mal voneinander hören " kann dir nur raten die Frau schnell zu streichen und von dir sollte sie zumindest nie mehr etwas hören.
 
  • #5
Das ist doch eigentlich ziemlich klar, sie möchte Dich warmhalten für den Fall, dass es mit dem Anderen nicht so läuft.
Sie hat ja auch mit Dir gedatet, als sie den schon kannte, offensichtlich ist sie sich seiner nicht sicher und wird eventuell im Fall des Falles auf Dich zurückgreifen wollen.
Ob Du dann die 2. Wahl sein möchtest, musst Du wissen.
 
  • #6
Sie will dich warm halten. Es scheint aus der Ferne, dass die Dame es nicht so sehr mit der Exklusivität hat.
 
G

Gast

  • #7
Hoffnung aufgeben und es einfach so als Korb so akzeptieren! Sie versucht mit Müh und Not höflich zu sein, vielleicht auch, weil sie einfach viel zu nett und menschlich ist. Sie meldet sich, weil sie eben nett sein wollte und sich nichts nachtragen lassen will, sie wäre eine ignorante Kuh, die dich einfach so wortlos stehen gelassen hat. Aber wie man sieht, kommt so eine zuvorkommende Art in der Regel nicht gut an. Meist darf man sich dann noch Beleidigungen vom anderen Geschlecht anhören, weswegen ich es persönlich lasse, mit Verehrern zu kommunzieren. Es geht nie gut aus und ich bin am Ende noch der Dumme, weil ich so nett geblieben bin.
 
  • #8
Doch diese Art kommt gut an. Zeitig eine ehrliche Aussage zu bekommen um zu Wissen woran man ist finde ich eigentlich nicht unsympathisch. Das man im nachhinein dann noch obwohl man sich ja eigentlich unbekannt ist Kontakt hält, fand ich nur merkwürdig. Abgehakt ist es abgehakt.
M30
 
  • #9
Sie möchte dich warm halten und / oder eine Freundschaft mit dir.
Fürs 1. solltest du dir zu schade sein, das 2. willst du nicht.

Sobald Zärtlichkeiten ausgetauscht werden, sollte eigentlich Exklusivität herrschen. Willst du eine Frau, die es vermutlich mit der Treue nicht so genau nimmt, für die du obendrein 2. Wahl bist?
 
  • #10
Eigentlich erstaunt mich die Frage. Sie sagt es ja ganz offen: Sie hat sich nicht für dich entschieden, will mit dir aber auf einer freundschaftlich-.kollegeialen Ebene verbunden sein.

Du musst entscheiden, ob du das auch willst. Sonst würde ich den Kontakt ganz abbrechen.
 
  • #11
Sie will nichts von Dir, du aber offensichtlich von ihr.

Hinterherlaufen bringt nichts und ist zwecklos, da sie sich gegen dich entschieden hast.

Such Dir jemand, der voller Überzeugung zu Dir steht - das is zwar leichter gesagt als getan, aber hast du es nötig, Körbe zu ignorieren ? Sie *hatte* ihre Chance, sie hat die Chance nicht genutzt und wenn sie mit ihrem neuen auf die Schnauze fliegt - dann laß sie bloß liegen und heb sie bloß nicht auf. Du verdienst mehr und Dein Ego darf sich nicht durch so eine frau runterziehen lassen; du mußt weder ihr noch Dir irgendwas beweisen.
 
G

Gast

  • #12
"Diese Art kommt gut an"? Sorry, du hast echt ein Problem! Streich die Frau ganz schnell aus dem Kopf! Ist ja wie im Kindergarten! Es gibt genug andere Frauen. Ein Korb gehört nun mal zur Partnersuche dazu. Zeige Unabhängigkeit und dass du sie nicht brauchst! Diese Frau ist nicht die Welt, also lass sie in Ruhe - ohne sie jetzt zu diffamieren, weil sie dich nun mal nicht will! Du scheinst mit 30 noch ziemlich unerfahren zu sein! Die Frau kann schlichtweg machen was sie will. Tun Männer auch die ganze Zeit. Ein Kuss ist echt kein Versprechen und ein Date schon zweimal nicht.
Sie hat dir klare Ansagen gemacht. Sie hat jemand anderen kennengelernt, der dir zuvor geeilt ist. Was willst du daran jetzt noch gerade biegen? Hast du Respekt vor dieser Frau? Wohl nicht, sonst würdest du ihre Meinung akzeptieren und dass sie sich in jemand anderen verguckt hat! Krieg deine ganzen Probleme auf die Reihe, das wäre besser! Versuche zu überlegen, was du beim nächsten Date mit einer neuen Frau besser machen könntest.
 
  • #13
Sie hat eine Entscheidung getroffen und steht dazu. Sie möchte Dich als Freund behalten, hat aber gleichzeitig Angst, dass Du die Entscheidung nicht akzeptierst. Überleg Dir einfach, ob Du sie als wertvolle Bekannte behalten und folglich ihre Entscheidung akzeptieren und danach handeln willst. Einer ganzen Reihe von Menschen ist das allerdings nicht möglich und dann bricht ein solcher Kontakt besser ab.
 
  • #14
Das ist ziemlich leicht zu verstehen. Sie hat sich für einen anderen Mann entschieden und will (aus Höflichkeit?) noch Kontakt halten, im schlimmsten Fall hält sie Dich warm, falls es mit dem anderen Date doch nicht so klappt. Kommt jetzt drauf an, wie Du damit klar kommst.
 
  • #15
Frauen können auch Gefallen daran finden, mit einem Mann nur befreundet zu sein, ohne mit ihm irgendwann ins Bett zu wollen. Sie will einfach nett und offen sein und das Beste draus machen. Du scheinst zu denken: Entweder was fürs Bett - oder gar nichts. Scheint mir irgendwie typisch für Männerverhalten zu sein.
 
  • #16
hier ist es mal andersrum: Die Frau hält sich den mann warm.
Kann man mitmachen, kann man sich aber auch schenken und einfach nicht mehr reagieren, wenn sie sich nochmal melden sollte.
 
  • #17
Vielleicht würde sie einen guten Wing(wo)man abgeben. Mit ihrer Hilfe und ihrer lockeren Art lernst du vielleicht schnell viele andere Frauen kennen. Sie scheint es dir ja zu gönnen, und hätte sicher auch Spaß daran. Zieh mal mit ihr um die Häuser. Zeig dich mit ihr, und du hast es tausend Mal leichter bei den anderen.
 
  • #18
Hmmm, ich weiß nicht, das mit dem Warmhalten...
Wenn ich einen Mann warmhalten wollte ( was ich niemals wollte, ich bin ein Freund eindeutiger Entscheidungen ), würde ich doch nicht sagen, dass ich ihn nicht will, weil ich jetzt einen anderen besser finde.
Weil ich sehr sicher sein könnte, dass die allermeisten Männer dann sofort weg wären.

Warum der FS noch weiter mit ihr schreibt, verstehe ich nicht.
Warum die Frau weiter mit dem FS schreibt, verstehe ich auch nicht.

Freundschaft ? Blödsinn. Wozu ? Die beiden kennen sich doch überhaupt nicht und haben keine gemeinsame Ebene.
Beide haben sicher genug Freunde im RL.

w 48
 
  • #19
Ich weiß nicht, ob das in diesem Fall zutrifft, habe aber ein komisches Gefühl, wenn ich lese, dass sie danach fragt, wie das Daten bei dir läuft, wenn sie andererseits an dem Aufbau einer anderen Beziehung arbeitet. Ganz wichtig zu sagen. Meiner Meinung nach hat sie absolut kein ernstes Interesse an dir. Ich glaube, dass sie ein, in meinen Augen, blödes Verhalten zeigt, das ich schon mehrfach bei Frauen erlebt habe. Sie wollen einen zwar nicht, sind aber trotzdem besorgt daran interessiert, wie es bei dem läuft, den sie abgeschossen haben. Ich glaube, das ist die Angst, dass ein Mann, den sie ihrer nicht würdig erachten schneller glücklich oder glücklicher sein könnte, als sie selbst. Also eine Art von Missgunst versteckt hinter dem Anschein zwischenmenschlicher Anteilnahme. Ganz ähnlich läuft auch das Konkurrenzverhalten unter Frauen. Immer einen auf beste Freundinnen machen und hinterrücks "der blöden Kuh nicht die Butter auf dem Brot gönnen, denn niemand soll bekommen, das ich nicht habe".

m/36
 
  • #20
"Diese Art kommt gut an"? Sorry, du hast echt ein Problem! Streich die Frau ganz schnell aus dem Kopf! Ist ja wie im Kindergarten!
Hier war gemeint das ihre Ehrlichkeit gut ankommt. Einige hier im Forum haben da ja schon ganz andere Erfahrungen gemacht.

Und ihre Entscheidung zu respektieren habe ich auch kein Problem, das würde ich genauso erwarten. Deutlicher kann man es ja auch nicht ausdrücken!
Ich war einzigst verwundert das das mailen und telefonieren danach,gerade weil wir uns Fremd sind, so das Gegenteil war und sie sich laufend widersprochen hat und total unsicher rüber kam. Wenn ich mich so deutlich und schnell entscheide mache ich das ja eigentlich aufrecht und mit einem geraden Rücken und druckse nicht rum weil ich voll überzeugt bin.
M30
 
  • #21
Davon halte ich absolut NICHTS! Ich würde ihr kurz mitteilen, dass ich an einem weiteren Kontakt kein Interesse mehr habe, niemals würde ich mich von einer solchen Frau warmhalten lassen wollen etc. pp., sei ein echter Mann und mache Kontaktabbruch, mehr verdient sie nicht!