Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Warum scheußliche Bärte?

Warum scheußliche Bärte?

Hallo Männer! Warum tragen viele von Euch Bärte, die Euch nicht stehen, oft auch ungepflegt wirken. Fällt mir vor allem bei Männern mit beginnender Glatze auf. Wenigen Männern steht ein Bart wirklich gut.
 
G

Gast

  • #2
Mir steht ein Bart. Wenn Du eine andere Meinung hast, ist das Dein Problem.
 
G

Gast

  • #3
Wenn es oben schon nicht mehr wächst, dann will ich wenigstens im Gesicht Haare zeigen.
 
G

Gast

  • #4
Ja stimmt, manche glauben, weil die Haare auf dem Kopf nicht mehr wachsen muss man diese woanders spriessen lassen, mein Freund ebenfalls, er hat nen 3 Tage Bart und es nervt mich tierisch, ich sehe immer aus wie ein Streuselkuchen, wenn wir mal länger geknutscht haben.
 
G

Gast

  • #5
Na diese Antworten sagen ja alles!!!
 
G

Gast

  • #6
Ich bin zwar eine Frau, aber ich antworte trotzdem, denn das hab' ich mich auch schon öfters gefragt.....

Also für mich ist ein Bart (und auch ein Schnäuzer) ein absolutes "No Go". Das gleiche gilt übrigens für Bierbäuche. Einfach unästhetisch!!!

Dann lieber eine Glatze!
 
G

Gast

  • #7
Ein richtig schöner Mann: Ben Bernanke. Und Geld hat er auch ;-)
Auch nicht schlecht: Wolfgang Thierse
 
G

Gast

  • #8
Vielen Dank für den Ratschlag! Bin schnell ins Bad gegangen und habe meinen Bart abrasiert.
Jetzt muss ich schnell noch neue Fotos für mein EP-Profil machen.
 
S

Solveigh

  • #9
Himmel, so verschieden sind halt die Ansichten und Vorlieben. Bei mir käme kein Mann ohne Bart und Brusthaarwuchs in die Auswahl!
 
G

Gast

  • #11
Wie ich doch hier im so erfolgreichen Theard lesen konnte, lieben es Männer und Frauen total rasiert zu sein - und jetzt so was - wie sieht das denn aus! Unten hui und oben fui!!!
 
G

Gast

  • #12
Ich trage zwar keinen Bart, ansonsten aber volle Zustimmung insbesondere zu #1

Wenn Du, Fragestellerin, meinst, daß "uns" ein Bart nicht steht: gibt doch genug Männer ohne Bart. Da mußt Du nun wirklich nicht versuchen, Deinen Geschmack durchzusetzen (gibt genug Damen, die das im übrigen völlig anders sehen als Du) und/oder als allgemeingültige Aussage zu verkaufen.

Sollte mir insbesondere hier bei EP eine Frau begegnen, die solch einen Kritikpunkt während der ersten Tage, Wochen und Monate des Kennenlernens anbringt, darf sie gerne ihre Mitgliedschaft hier fortsetzen. Vielleicht wird sie unter dem Rest der Elite fündig...
 
  • #13
Tja, Fragestellerin, lies dir mal #31 in http://www.elitepartner.de/forum/mit-welchem-prominenten-koenntet-ihr-euch-eine-beziehung-vorstellen.html durch. Selbst die abgefahrensten Bärte kommen bei manchen Damen noch gut an. ;)

http://www.polichicksonline.com/George%20Clloney%20beard.jpg

Ist dieser Bart eigentlich auch scheußlich?
 
G

Gast

  • #14
Im Jahre 2009 rasiert sich der moderne Mann komplett, das haben wir hier gelernt.
Arme, Beine, Po, Brust, Rücken - wenn erforderlich, und im Intimbereich sowieso, alles schön glatt, warum sollte der Mann dann im Gesicht noch Haare haben?
 
  • #15
Warum scheussliche Frisuren? Oft auch fettig und ungepflegt?? Dazu noch greller Lippenstift und fertig ist das Desaster...

Also meine Externe Info ist daß mir der Bart steht, hab es immer so gemacht dass ich mich rasiert habe und dann die Frau entscheiden habe lassen was Sie lieber mag. Bisher hat immer der, gepflegte, ausrasierte Bart gewonnen.

Wieso? Ich bin einfach durch die Haare hindurchgewachsen, die Baumgrenze ist halt kurz über den Ohren.
 
G

Gast

  • #16
Wunderbar!! Ein neuer (und ungemein sinnvoller) Vorschlag für die No-Go-Liste!
 
G

Gast

  • #17
Ich wär glücklich wenn ich genug Gesichtshaare hätte für nen Bart. Dann würd ich mir nen Backenbart stehen lassen wie ein Trucker. Wie findet ihr den eigentlich, geehrte Damen?
 
G

Gast

  • #18
... mich haben bis jetzt komischerweise ( fast) nur bartige Männer interessiert. Gut, daß es immer noch ein paar Männer mit Bart zu sehen gibt's! :--))
 
G

Gast

  • #19
Ich finde die Wortwahl dieser Frage völlig daneben! Wenn Du gefragt hättest: "Wie findet Ihr Bärte?" oder -an die Bartträger gerichtet: "Warum tragt Ihr einen Bart?" oder "Was findet Ihr an einem Bart schön?", dann hätte ich das verstanden, weil man hier sicherlich unterschiedlicher Meinung sein kann.
Mir wäre es egal gewesen, wenn mein Liebster einen Bart gehabt hätte. Und wenn Du Bärte nicht magst, dann sieh doch zu, dass Du einen Mann findest, der keinen trägt oder ihn Dir zuliebe ab rasiert. Aber lass doch bitte den Männern und Frauen, die das schön finden, auch diese Möglichkeit offen. Ich würde mir bei vielen Menschen hier etwas mehr Toleranz wünschen. Sonst habt Ihr doch nur die Chance, Euch Euren Partner/ Eure Partnerin zu "backen". Mein Freund hatte vor mir auch nur (3) schlanke Partnerinnen (mit einer davon war er 30 jahre verheiratet) und hat mit mir nun die erste Partnerin, die einige Pfunde mehr auf den Rippen hat und noch dazu rothaarig ist (hatte er bisher auch nicht). Ja, und?? Nun, er findet es toll und hat mir gerade in der letzten Woche in unserem ersten gemeinsamen Urlaub gesagt, wie toll er das findet und welch positives Lebensgefühl er mit mir hat. Wäre er bei seiner vorgefassten bisherigen Meinung geblieben, hätten wir uns nie kennen gelernt und wir hätten beide was verpaßt!
 
P

Persona grata

  • #20
#18 ist von mir. Ich war -aus welchem Grund auch immer- nicht eingeloggt! Sorry.
 
G

Gast

  • #21
ein hoffentlich kleiner Trost für alle Bartträger: Ich mag Männer mit Bart! Oder, besser/richtiger ausgedrückt: meine Zuneigung war noch nie von Bart ja/nein abhängig. Eigentlich schade, daß es nicht so einfach ist ;-)

W55
 
G

Gast

  • #22
Ich bin eine Frau und finde viele bärtige Männer sehr attraktiv (war 20 Jahre mit einem verheiratet), ich mag übrigens auch Männer ohne Bart....
ich würde jedenfalls nie von einem Mann erwarten, dass er meinetwegen seinen Bart rasiert.
gut das die Geschmäker verschieden sind, dann ist für jede/jeden etwas dabei
 
F

Fräulein Smilla

  • #23
Es gibt schreckliche und schöne Bärte, als Kind hab ich mir einen richtigen Papa immer mit Bart vorgestellt und auch gezeichnet. Ich mag nur den klassischen Schnauzbart und ungepflegte Bärte nicht. Manchen Männern steht ein Bart gut, andere wirken damit lächerlich.
Kalles Bart z.B. passt zu ihm und wirkt sehr gepflegt wäre daher ein großes Plus.

Es macht im übrigen sehr wohl einen Unterschied ob man über Haut mit Haaren fährt oder ganz glatte Haut streichelt.
.
Gibt es Haare, dann sollten sie sauber sein und auch gut riechen...(egal an welcher Stelle)

Fräulein Smilla 7E1DA741
 
G

Gast

  • #24
Die Fragestellerin
Ich habe nicht gesagt, dass alle Bärte scheußlich sind, aber vielen Männern stehen sie halt einfach nicht.
 
S

Solveigh

  • #25
**Ich habe nicht gesagt, dass alle Bärte scheußlich sind, aber vielen Männern stehen sie halt einfach nicht.**
Mal im ernst, und wieso wächst den Herren überhaupt einer und nicht dir?? So´n Quatsch! Ein Bart steht jedem Mann, kommt halt nur auf den *Schnitt* und Pflege an! Diese dussligen Modeerscheinungen von wegen überall kahl rasieren muss man(n) ja nicht mitmachen!
 
  • #26
Hach Smilla, das macht mich jetzt ganz verlegen ;-) Danke....
 
G

Gast

  • #27
Ich denke es sind die Frauen um die 50 die sich gerne einen Bärtigen angeln. Ansonsten derzeit megaout!
 
G

Gast

  • #28
haha, das sind ja super Themen.
Ich liebe Bärte und bin noch weit weg von dem halben Jahrhundert!
Nur bei Frauen finde ich Bärte irgendwie überflüssig :)
 
G

Gast

  • #29
@#23 Nein, Du hast es immer noch nicht verstanden: Es ist lediglich Deine Meinung, ob ein Bart einem Mann steht oder nicht. Du kannst nicht generell sagen "vielen Männern stehen sie halt nicht". Diese Aussage zeugt von gnadenloser Überheblichkeit, denn wie Du in diesem Thread siehst, sind viele Frauen und Männer anderer Meinung. Du kannst gerne sagen "Mir gefallen Bärte nicht", aber so wie Du es formuliert hast, klingt es nur krass arrogant.
 
F

Fräulein Smilla

  • #30
@Kalle sehr gern geschehen, die Wahrheit darf ja auch mal gesagt werden.

Der Papa meiner Kinder hat z.B. einen ganz schrecklichen Bart der ihm einfach nicht steht und überhaupt nicht passt, hoffentlich sagt ihm das mal jemand. Ohne Bart sah er richtig nett aus.

Philipp hat auch einen netten "Kinnbart" (nennt man das so?) passend zu den wunderschönen Haaren auf dem Kopf.

JoRe könnte ich mir dagegen nicht mit Bart vorstellen- hattest Du mal einen?

Fräulein Smilla 7E1DA741
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.