G

Gast

Gast
  • #1

Warum tut Mann so etwas?

Erst einmal, schön dass es euch gibt. Vielleicht könnt ihr mir sagen, wie ich folgendes verstehen kann.

Mein Freund (55), mit dem ich seit einem 3/4 Jahr zusammen bin, wurde vor ca. einem Jahr von Frau und Kindern verlassen. Er ist also noch am sortieren und verarbeiten. Wir sehen uns ca. 3 x die Woche, verstehen uns wunderbar und lassen es langsam anlaufen. Er hatte mich übrigens im realen Leben angesprochen.
Heute morgen hat er mir sein Handy überlassen. Mir sprang sofort eine SMS ins Auge. Eine ehemaliger Singlebörsen-Date-Kontakt. Er wünschte ihr alles Gute zum Jahreswechsel und "...bleib so wie du bist (eine attraktive und begehrenswerte Frau). Vielleicht sehen wir uns irgendwann im Orbit." Warum schreibt Mann so etwas, wenn er in einer Beziehung ist? Sollte ich ihn darauf ansprechen?
w/47
 
G

Gast

Gast
  • #2
Du gibst dir ja selber die Antwort: Er ist noch am Sortieren und Verarbeiten.....und Evaluieren, was ihm für sein zukünftiges Leben am besten passen würde.
Übergangsfrau ist das Stichwort.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Warum tut eine Frau so etwas? Er überläßt Dir sein Handy, weil er nichts zu verbergen hat. Trotzdem kannst Du es nicht lassen, ihm etwas Übles anzudichten, nur weil er einer Bekannten einen völlig harmlosen Gruß zum neuen Jahr schreibt.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Warum tut eine Frau so etwas? Er überläßt Dir sein Handy, weil er nichts zu verbergen hat. Trotzdem kannst Du es nicht lassen, ihm etwas Übles anzudichten, nur weil er einer Bekannten einen völlig harmlosen Gruß zum neuen Jahr schreibt.

Naja, kann man so oder so sehen. Fakt ist, der Mann ist ein frisch getrennter von Frau und Kind und solche Männer sind meistens schnell auf der neuen Suche und selten bringt so ein frisch Getrennter und dazu noch Verlassner gute Basics für eine verbindliche Beziehung mit.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Naja, kann man so oder so sehen. Fakt ist, der Mann ist ein frisch getrennter von Frau und Kind und solche Männer sind meistens schnell auf der neuen Suche und selten bringt so ein frisch Getrennter und dazu noch Verlassner gute Basics für eine verbindliche Beziehung mit.

Solche mag es geben. Speziell für diesen Mann gilt aber: er steht seit einem dreiviertel Jahr fest zur FS, und er vertraut ihr sein Handy an, hat also nichts zu verbergen. Aber anscheinend kann nicht sein, was nach der Regel "frisch getrennt = sucht nur Trostfrau" nicht sein darf. Und so muß eben das Haar in der Suppe gesucht werden. Notfalls durch Um-Interpretation eines Neujahrswunsches.

Was mich noch interessieren würde: ist das "Orbit" ein Lokal? Oder bringt der Mann darin spöttisch zum Ausdruck, warum diese angeSMSte Dame trotz Sympathie für ihn nicht in Frage kam?
 
G

Gast

Gast
  • #7
Heute morgen hat er mir sein Handy überlassen. ... w/47
Welchen Trick hast du dafür benutzt? - Meine Ex hatte als Standard-Vorwand, sie hätte vergessen ihre Karte aufzuladen, ob sie mal schnell mein Handy benutzen dürfte. Dann hat sie sich verzogen, und sich ans "geheime Spionieren" gemacht. - Wie einfallslos, und leicht durchschaubar.

Ich denke, ja natürlich solltest du ihn darauf ansprechen. Dann ist das Thema aus der Welt, so oder so. - Entweder er steht über deinem Test, und reagiert souverän darauf, oder er hat gar dich getestet, und er verpasst dir eine verbale Ohrfeige wegen deinem Vertrauensbruch, oder er trennt sich von dir, weil du ihm hinterher spionierst. - Wenn dein Freund nicht besonders helle ist, und er sich tatsächlich beim so allseits beliebten Handy-Test von einer Frau hat überrumpeln lassen, dann bist du in der komfortablen Lage Forderungen stellen zu können, Kontaktabbruch, Liebesgeständnisse, Zusagen, etc.

Insgesamt gesehen ist eure Beziehung im Moment aus dem Gleichgewicht geraten, und Vertrauen ist verloren gegangen. Zukünftig musst du entscheiden, ob soch ein simpler Test es wert ist die Beziehung aufs Spiel zu setzen.

m
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ach du meine Güte. Ich verabschiede mich von Freunden oder solchen Menschen, die ich gern als Freund hätte, auch gern mit ähnlichen Floskeln, unabhängig ob Männlein oder Weiblein. Einfach nur als Bestätigung für das Gegenüber, dass ich den Kontakt schätze. Und Freund heißt Freund und nicht Sex-Partner oder Affäre oder ich-will-mehr-von-Dir-als-Freundschaft.

Wenn da wirklich etwas wäre, dann hätte Dir der Mann erstens sein Handy nicht gegeben und zweitens bei solchen SMS konkrete Termine für die Treffen festgelegt oder wäre auf zeitnahe vergangene Treffen eingegangen. Wer hier etwas anderes sieht, muss von seinen eigenen oder angelesenen schlechten Erfahrungen ganz schön dominiert und frustriert sein. Denen würde ich eher empfehlen, mal eine Pause bei der Partnersuche zu machen, statt dem Mann, der sich schon so auf die neue Freundin eingelassen hat, dass er ihr sogar sein Handy überlässt.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Kann sein, dass Du eine Übergangsfrau bist, kann aber auch nicht sein.

Wegen des Neujahrsgrußes musst Du Dir aber wohl keine so großen Sorgen machen. "Wir sehen uns vielleicht irgendwann im Orbit" ist völlig unverbindlich und bedeutet "Wir werden uns wahrscheinlichl nie mehr wiedersehen" (Orbit = Umlaufbahn eines Objektes im Weltall).
 
G

Gast

Gast
  • #10
Liebe FS,

dass er dir sein Handy überlässt ist ein echter Vertrauensbeweis :). Hätte er was zu verheimliche, dann hätte er anders gehandelt.

Es mag sein, dass frisch getrennte Männer weniger wählerisch in der Wahl ihrer neuen Liebsten sind, es kann aber auch sein, dass die Nächste auch gleich die Richtige ist - oft genug im Freundeskreis erlebt.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Liebe FS,
also bitte, lass' mal die Kirche im Dorf. Auch wenn er mit Dir in einer Beziehung steht, muss er doch wohl Kontakte nach außen haben dürfen oder darf er mit niemandem sonst mehr reden.

Ich kann nicht erkennen, wo das Problem liegen soll, wenn er jemandem, den er ganz nett findet, einen Neujahrsgruß schickt. "vielleicht sehen wir uns irgendwann mal...." - unverbindlicher geht doch wohl garnicht.

Ich frage mich immer, warum Frauen überhaupt Beziehungen eingehen, wenn sie überwiegend damit befasst sind, einen Ort zu suchen, an dem sie den den Zerstörungsknopf montieren können. Wenn es nichts gibt, wird was zurechtkonstruiert. Dein Posting sollte Dir ü16 abgrundtief peinlich sein oder sind das schon altersbedingte Aussetzer?

Immerhin Du bist auf einem guten Weg, ihn zu vergraulen.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Du bist aber leicht zu erschüttern, der Satz ist völlig harmlos! Da läuft gaaar nichts! Ja, sprich ihn darauf an, aber nicht "eifersüchtig", sondern einfach, um zu erfahren, wie seine Single-Zeit so war, warum es mit dieser Frau nicht gepasst hat, eine gute Gelegenheit, ihn weiter kennen zu lernen und Nähe auf zu bauen.

Womöglich wollte er dich auch testen, ob du neugierig bist und vor allem, wie du auf harmlose freundschaftliche Kontakte reagierst und ihm diese vielleicht verbieten willst?
 
G

Gast

Gast
  • #14
Vielleicht sehen wir uns irgendwann im Orbit.
hätte ... bei solchen SMS konkrete Termine für die Treffen festgelegt

Oh, Mann. Das Beispiel führt wieder einmal sehr drastisch vor Augen, welche Absurditäten herauskommen, wenn das Ausspionierte dann auch noch falsch interpretiert wird.

Das "Orbit" kann ein mystischer Ort sein, wohin die Seele nach dem Tod entschwindet, um dort all den Menschen wieder zu begegnen, die irgendwann einmal ihren irdischen Weg gekreuzt haben.

Das "Orbit" kann aber auch eine Diskothek sein, wo man einander hin und wieder über den Weg läuft.

Vom Jenseits bis zum geplanten Treffen für's Schäferstündchen ist also interpretativ alles drin, aber so wie ich unsere lieben Frauen kennen, beurteilen sie die Wahrscheinlichkeit, daß es das das letztere ist, mit 99,999%.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Er wünschte ihr alles Gute zum Jahreswechsel und "...bleib so wie du bist (eine attraktive und begehrenswerte Frau). Vielleicht sehen wir uns irgendwann im Orbit." Warum schreibt Mann so etwas, wenn er in einer Beziehung ist?

Das ist ein netter, unverbindlicher Gruß zum Jahreswechsel, mein Handy ist voll mit Ähnlichem … und bedeutet nicht, dass ich mit all den nett Grüßenden "mehr" darüber hinaus hätte. Sei nicht so misstrauisch, damit machst du mehr kaputt, als es das wert ist. Dass er dir sein Handy überlässt, zeigt, dass er nichts zu verbergen hat. Dass du gleich seine Kontakte durchforstest, spricht eher gegen dich.

Und an die Unkenrufer hier im Forum: nicht alle frisch getrennten Männer/Frauen suchen "Platzhalter". Es gibt auch "Ernsthafte" darunter. w
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
H Trennung 34
M Trennung 18
G Single 25
G Trennung 17
G Sexualität 23
Top