G

Gast

Gast
  • #1

Was bedeutet diese Berührung?

Was bedeutet es, wenn sich im Gespräch jemand seitlich ganz sanft anlehnt?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Entweder ist er müde, oder sogar gelangweilt.
 
  • #3
Wenn man sich nicht in der Kumpelschiene befindet, dann sicherlich, dass er/sie die Nähe des anderen als angenehm empfindet und sich Nähe und Berührung wünscht. Also aus meiner Sicht klar ein Signal in Richtung "mehr".
 
G

Gast

Gast
  • #4
Bitte nicht so konkret!
Wer ist "jemand"? Chef, Kollege, Freund? Bist Du w, "jemand" m oder umgekehrt? Alter? Wie lange kennt Ihr Euch?

Mir ist leider heute früh meine Glaskugel heruntergefallen, daher kann ich nicht genauer werden.

Das beste Mittel ist immer noch, nach der Variante "Mund auf, Zähne auseinander, Satz raus" die betreffende Person direkt zu fragen, als hier zu spekulieren und sich "irgendwelche" Theorien zu eigen zu machen.
 
  • #5
Das bedeutet, sie fühlt sich wohl und geborgen in meiner Nähe, mag mich. (für mich als Mann)
 
G

Gast

Gast
  • #6
Das kann viel und nichts bedeuten. Du solltest uns etwas mehr von der Story erzählen, wie lange kennt ihr euch, wie lange und intensiv angelehnt, Kopf angelegt, etc...
Zumindest aber kannst du wohl davon ausgehen, dass keine Abneigung besteht.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Was bedeutet es, wenn ein Spatz vom Dach fliegt?
Hat ihn jemand geschubst, ist er eingeschlafen, war es der Wind ....

FS: meistens bedeutet das viel weniger, als man sich denkt, oft geschieht es völlig ohne Absicht.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Die guten Signale sind immer die ohne Absicht. Es heisst sicher, dass jemand sich wohlfühlt. Das wäre nur anders, wenn derjenige eingeschlafen wäre.

Für mehr wissen wir nicht genug.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Wenn Du es selbst nicht deueten kannst, dann passt es wohl nicht so ganz.
W/45
 
G

Gast

Gast
  • #10
Es gibt wohl wenige Ausnahmen, die aus persönlichem Ideenmangel im Gespräch lieber auf Tuchfühlung gehen. Ein Mal ist mir so etwas passiert - aber die Berührungen waren keinesfalls sanft, sondern hart an der Grenze zur sexuellen Nötigung.

Ansonsten würde ich sagen, es ist der Wunsch nach mehr...
 
G

Gast

Gast
  • #11
Hier werden Fragen gestellt...unglaublich...Du bist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Frau, die in Nichts alles hinein interpretiert. Mich wundert es nicht mehr, daß soooo viele Frauen so andauernd erfolglos auf dem Singlemarkt suchen, denn so einen Schmarren zu fragen, da fällt einem nix mehr ein - sorry, aber das musste jetzt echt mal sein, nach all diesen "was bedeutet dies was bedeutet das-Fragen". Und dann auch noch zu glauben, daß wir hier alle Hellseher sind.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Hier FS:
Also gut. Es ist ein Vorgesetzter, wie kennen uns schon länger und dies geschieht im Stehen.
 
  • #13
Es bedeutet auf jeden Fall, dass er dich mag und deine Nähe sucht. Kann sexuell sein, muss es aber nicht. Wenn du es nicht willst, zieh unauffällig aber konsequent zurück. Wenn's dir gefällt, frag dich, wie weit es gehen soll.
 
Top