• #31
Ich habe deinen alten Thread gelesen, alles toll bis zum ersten Date, dann wochenlanges hin & her, mit Freunden, mit Funkstille, mit nächtlichen Bootie-Calls. Nun doch 2 Wochen intensives Kennenlernen und übermüdetes Petting.
Das hört sich an, als wärst Du heiss und attraktiv, was er Dir auch bestätigt, rein sexuell, aber Du als Person flasht ihn nicht, nur dein Körper. Das war schon nach dem ersten Date so mit dem Herzemoij, was er löschte; er wollte verliebt sein, war es dann nicht, irgendwie hat er Dich doch versucht 2 Monate zu kontaktieren und warmzuhalten, Du bist immer darauf eingegangen. Auch das er auf der SB-Plattform weiter postete, ist so zu verstehen, er ist nicht von einem weiteren Kennenlernen überzeugt gewesen und gerade auch wenn er Dir gesteht, lange Zeit keinen Sex gehabt zu haben mit einer Frau, ist das indirektes Drängeln. Die Anziehung als Person, die Wellenlänge war für ihn nicht da; die sexuelle Anziehungskraft schon. Was der Grund war, sich nicht wirklich auf ein Kennenlernen mit Dir einlassen zu wollen, sind vielfältig und unzählig; kann man vieles vermuten; an deiner weiblichen Ausstrahlung, sexuellen Performance und dem Petting lag es sicherlich nicht, deswegen blieb er ja 2 Monate am Ball.
 
  • #32
Mir ging es darum die Wahrheit zu erfahren um das abschliessen zu können.
Das ist ein Irrweg. Du erfährst die Wahrheit vermutlich nie und musst aber trotzdem abschließen können mit so einer Sache. Also mach das Abschließen-Können bloß nicht abhängig davon, was ein anderer Dir liefert. Musst Du auch nicht, denn wenn der sagt "ich will nicht mehr", dann ist das genug, um selbst auch zu sagen "dann nicht". Aber ich verstehe, dass Du wissen willst, welche Schuld Du trägst am Schlussmachen. Nur das macht dann ihn zu einem objektiven Beurteiler Deiner Person. Und das muss ja keineswegs stimmen.

Wenn Du unsicher bist, was Deine Künste bei der sexuellen Befriedigung des Mannes angeht, würde ich mich erstmal theoretisch damit befassen, vielleicht auch überlegen, wie sehr ich Signale eines anderen deuten kann, ich meine "zwischen den Zeilen lesen", "spüren können, was dem anderen gefällt, wenn man zugange ist".

Bitte beschäftigt Euch mal mit dem Stichwort "Kavaliersschmerzen"

Ich bin garantiert nicht besonders empfindlich, aber das hat schon manchmal echt weh getan.
Hm ... Würde es nicht helfen, wenn man sich vorher zu Hause selbstbefriedigt? Ich als Frau hab ja keine Ahnung, wie das ist und ob es überhaupt was gibt, das helfen kann. Aber wäre ich ein Mann, würde ich auf keinen Fall sagen, dass ich gerade sehr an Schmerzen leide und die Frau da gern mal triebabfuhrmäßig helfen könnte. Wäre für mich unsexy ...
 
  • #33
Meiner männlichen Ansicht nach war es deine Drängelei. Ja, mann darf auch mal schlafen und ja, Geschwister können zu Besuch kommen.
Sei mir nicht böse, aber du schreibst relativ wirr und du wirkst auf mich klammernd und nervend
Das hat die FS nicht bemängelt und nicht kritisiert und es war vor Sonntag ...
Er hat sich mit ihr für Sonntag fest verabredet und sich nicht mehr gemeldet! Sie also wortlos versetzt!

Man muss dann nicht mehr nachhaken und fragen aber man kann.
Wenn nicht die meisten Versetzten dann noch hoffen, der Liebste läg verletzt im Koma oder wäre vom Ufo entführt worden....wäre eine Meldung bei so einem Menschen, eigentlich nur sinnvoll wenn:
Man ihm verbal den A... aufreisst um sich Luft zu machen und sich besser zu fühlen.
Denn wer samstags noch telefoniert und Sonntags toter Mann spielt, nicht mal absagt. ..
Der wird einem auf die Frage nach dem warum, wohl immer nur etwas zu sagen haben, was man sich eindeutig ersparen kann.

Der Sex war holprig ....
Ob Petting oder mehr ist dabei egal
Und das wurde nicht "ausgebügelt " sondern als verwirrend und unschön gespeichert.
Dabei kann das erste Mal auch so schon mal in die Hose gehen.
Man bleibt unsexy beim Ausziehen im Hosenbein hängen und vor Aufregung hängt sowieso irgendwas oder ist viel zu schnell...piekst, Rotwein hat Wüste erzeugt....
Dafür bin ich noch nie, nie mehr erschienen.
Eher wenn das Kuscheln und die Nähe danach sich nicht gut angefühlt hätten( hatte ich aber nicht )
Weil man damit ausbügeln kann

Wer aber einfach so abtaucht, sollte doch bitte dabei Betonschuhe tragen
 
  • #34
dass ich gerade sehr an Schmerzen leide und die Frau da gern mal triebabfuhrmäßig helfen könnte. Wäre für mich unsexy ...
Ja, ich habe das auch nie zugegeben, zumal (wie Du ja auch) Frauen davon keine Ahnung haben.
Aber andererseits denkt man da vorher auch nicht unbedingt dran.

Das tritt auch eben fast nur in Lagen ein, wo sich der Körper darauf vorbereitet, GV zu haben, also nach langem intensiven Küssen..etc, und dies sich dies nun lange hinzieht, dann bekommt man irre Schmerzen.
So wie die FS das hier auch beschreibt.
 
  • #35
Es geht mir persönlich um die Art und Weise der Kommunikation, ich benötige keinen Einführungskurs in die männliche Sexualität, kann mir durchaus vorstellen, dass Druck auch schmerzhaft sein kann ... ich empfinde das Verhalten des Mannes als extrem unsexy und seine Äußerungen ebenso. Aber jede(r) wie er möchte, dann geht es eben weiter, ich glaube nicht, dass die FS Ruhe gibt.
 
  • #36
Ich habe deinen alten Thread gelesen, alles toll bis zum ersten Date, dann wochenlanges hin & her, mit Freunden, mit Funkstille, mit nächtlichen Bootie-Calls. Nun doch 2 Wochen intensives Kennenlernen und übermüdetes Petting.
Das hört sich an, als wärst Du heiss und attraktiv, was er Dir auch bestätigt, rein sexuell, aber Du als Person flasht ihn nicht, nur dein Körper. Das war schon nach dem ersten Date so mit dem Herzemoij, was er löschte; er wollte verliebt sein, war es dann nicht, irgendwie hat er Dich doch versucht 2 Monate zu kontaktieren und warmzuhalten, Du bist immer darauf eingegangen. Auch das er auf der SB-Plattform weiter postete, ist so zu verstehen, er ist nicht von einem weiteren Kennenlernen überzeugt gewesen und gerade auch wenn er Dir gesteht, lange Zeit keinen Sex gehabt zu haben mit einer Frau, ist das indirektes Drängeln. Die Anziehung als Person, die Wellenlänge war für ihn nicht da; die sexuelle Anziehungskraft schon. Was der Grund war, sich nicht wirklich auf ein Kennenlernen mit Dir einlassen zu wollen, sind vielfältig und unzählig; kann man vieles vermuten; an deiner weiblichen Ausstrahlung, sexuellen Performance und dem Petting lag es sicherlich nicht, deswegen blieb er ja 2 Monate am Ball.

Man kann jetzt leider vieles spekulieren, jedoch muss bei diesen letzten treffen etwas passiert sein. Und jetzt wie egoistisch er ist, denke ich hätte er den Sex ja mit genommen.
 
  • #37
... ich empfinde das Verhalten des Mannes als extrem unsexy und seine Äußerungen ebenso. Aber jede(r) wie er möchte, dann geht es eben weiter, ich glaube nicht, dass die FS Ruhe gibt.

Wieso soll er auch "sexy" sein, wenn er der FS absagt ?
Er hat damit wirklich nichts falsch gemacht.
Wenn eine Frau eine solche offene (und keinesfalls unfaire) Kommunikation, wie in diesem Falle, nicht aushält soll sie lieber single bleiben.

Die FS hat es inzwischen ja auch verstanden und abgeschlossen.
 
  • #38
Du frägst, was es bedeutet keine Anziehung zu haben?

Ganz einfach, ER fährt nicht auf Dich ab. Er begehrt Dich nicht, Er will Dich nicht verschlingen mit Haut und Haaren!

Lass den Typen ziehen. ..das wird nichts mit ihm!

Er sagt es Dir ja, er begehrt dich nicht!
Willst Du so einen Mann?
 
  • #39
Hier nochmal die FS,

Kontakt besteht keiner mehr. Jedoch was ich nicht erwähnt hätte weil dies sehr komisch war beim 2. Date erzählte er mir das er nackt zockt mit seinen Kollegen und oft von schwulen angemacht wird. Wo ich aus spass sagte das könnte man von dir denken kam kein ja oder nein erst auf 2. Anfrage ein Nein. Wo wir uns das letzte mal sahen sprachen wir nochmal darüber und sagte das dem nicht so wäre. Ein Tag vor dem Treffen sagte ich ihm das ich in der Sauna war da waren viele Männer dann kam sowas wie lecker Männer und wo ich dann fragte ob er doch schwul sei kam eine Smiley keine Ahnung wo er merkte das ich das alles nicht gut fand kam es wäre ja alles nur spass gewesen.

Ob dies mit der ganzen Geschichte was zu tun hat oder nicht das weiss ich nicht jedoch empfand ich dies schon alles sehr merkwürdig. Er hat auch nur Männer in seiner Freundesliste. Vielleicht weiss er noch nicht wer er ist oder stand einfach nicht auf mich.
Als Mensch mochte ich ihn sehr gerne aber jmd der mich so behandelt am Ende kann charakterlich nix drauf haben.

Danke an alle
 
Top