G

Gast

Gast
  • #1

Was bezwecken Männer mit kritischen Kommentaren?

Ich w 32 kämpfe seit meiner frühen Jugend gegen mein schwaches Selbstvertrauen an. Ich war als junges Mädchen sehr unsicher was mein Aussehen angeht. Ich war extrem gross und dünn.

Eines Tages wurde ich angesprochen von einem Model Agenten. Ich habe dann angefangen neben der Schule zu Modeln, habe mich aber ständig unwohl gefühlt. Es gab nur selten Momente, wo ich mir wirklich hübsch fand. Seit ein paar Jahren ist es zwar etwas besser geworden, und ich bin ein wenig selbstbewusster geworden.

Was meinem Selbstvertrauen aber nach wie vor schadet sind ständige Beleidigungen welche ich über mich ergehen lassen muss. Diese Beleidigungen kommen ausschliesslich von Männern. Diese kritisieren mein Äusseres, der kleinste Makel wird kommentiert und kritisiert. Klar, ich bin nicht mehr 20, habe aber noch immer die gleiche Figur wie damals. Mein Gesicht hat sich auch nicht wirklich verändert, mal abgesehen von kleinen Lachfältchen. Mein bester Freund hat mir zum Geburtstag gesagt, ich wäre jetzt alt und unattraktiv für Männer, ich würde nur noch einen Mann über 50 finden. Ein anderer sagte, jetzt mit 32 wäre ich nicht mehr taufrisch und würde Zeichen der Alterung zeigen, daher müsste ich mich damit abfinden alleine zu bleiben. Es gibt noch viele andere Beispiele von Beleidigungen, möchte euch nicht damit langweilen. Leider schaden mir solche unüberlegen Sprüche sehr, ich fühle mich unsicher und ziehe mich zurück.

Die Vorstellung mit einem Mann intim zu werden, ist mittlerweile furchtbar und unvorstellbar. Wenn ich mich ausziehe, bemängelt er bestimmt irgendetwas. Deshalb bin ich nun seit 5 Jahren alleine und mag gar nichts riskieren.

Wieso nehmen sich Männer das Recht andere so zu kritisieren? Was bezwecken sie damit? lg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #2
Mein bester Freund hat mir zum Geburtstag gesagt, ich wäre jetzt alt und unattraktiv für Männer, ich würde nur noch einen Mann über 50 finden. Ein anderer sagte, jetzt mit 32 wäre ich nicht mehr taufrisch und würde Zeichen der Alterung zeigen, daher müsste ich mich damit abfinden alleine zu bleiben.

Kann es sein, dass diese Männer sich einen (zugegebenermaßen nicht sonderlich geistreichen) Scherz erlaubt haben bzw. dich aufziehen wollten und du die Sache etwas zu persönlich nimmst? Ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, dass der beste Freund solche Äußerungen im Ernst trifft. Merkt man meiner Meinung nach auch an der hoffnungslosen Übertreibung (32jähriges Model hat nur noch Chancen bei Männern über 50).

Ich halte das für dumme Scherzchen mit der Absicht, dich etwas zu ärgern. Du musst das nicht lustig finden, aber etwas mehr Gelassenheit kann wohl auch nicht schaden.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Liebe 32erin,

werde erstmal 42 (wie ich) und damit gelassener was die Meinung anderer über dich angeht ! Ich habe früher bei Modeschauen Klamotten vorgeführt, bin also auch keine Vogelscheuche. Ausserdem habe ich im Studium mit Werbefotos für Kosmetikinstitute nebenbei hinzuverdient. Das geht nur wenn du fotogen ausschaust.

Mir hat mein Tanzpartner mit 26 (!) gesagt ich hätte mich aber gut gehalten dafür dass ich schon so alt sei (er war 28 und ein A...loch das bei seiner Mutti lebte). Das sollte ein Kompliment sein - aber eines das klar macht wer hier das Sagen hat. Der lebt mit 44 immer noch bei Mutti in Coesfeld. Zum Glück habe ich mich nicht beeindrucken lassen von seiner kritischen ..ähem... Potenz.
Bei einem EP Date fing einer gleich nach warmer Begrüssung mit Herabsetzungen dieser Art an: "Eigentlich suche ich ja eine deutlich jüngere Frau, du bist aber schon 41, bisschen alt für mich." Ich schlug vor er könne ja meine Zähne, Hände und Lachfalten mit der Lupe inspizieren und sich dann entscheiden. Du musst einfach frecher werden, Mädel, sonst verschaukeln dich die Affenmänner.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Die Beispiele, die du genannt hast, erscheinen mir gar nicht besonders kritisch. Ich würde wohl darüber lachen und einen Spaß daraus machen, dass z.B. meine Lachfältchen mich attraktiver machen. Der weibliche Goerge Clooney ;). Solche Sprüche sind meistens nicht besonders ernst und auch nicht verletzend gemeint.

Du schreibst selbst, dass du ein schwaches Selbstvertrauen hast und da würde ich eher ansetzten. Was hast du denn bisher unternommen, um dein Selbstbewusstsein zu stärken?

w,28
 
G

Gast

Gast
  • #5
Keine Ahnung weshalb dich dein bester (?) Freund kleinhalten will?! Vielleicht fühlt er sich in Manchem dir unterlegen? Oder er hat selbst ein Problem mit dem Alter 30+ und projiziert das auf dich?

Brauchst nicht persönlich nehmen, zeigt lediglich die Schwäche deines Gegenübers.

Hab heut gelesen dass Cosima Shiva Hagen (Aushängeschild von Parship) ihr Onlinekonto gecancelt hat, weil sie zuoft beleidigt wurde, vor allem unter der Gürtellinie. Eben mal wieder die Neidfraktion zugeschlagen hat oder frustrierte Männer die keine Chance bei ihr hatten ?

Wichtig ist, dass du dich liebst ! Dann wird dich niemand mehr so schnell kränken können. Vielleicht solltest du aber in Erwägung ziehen, deinen Freundeskreis *auszumisten*?

32 ist im Übrigen ein wunderbares Alter. Für mich war es viel besser als mit 20.

w, 43 (und dieses Alter ist noch geiler ;-))!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Da 32 eindeutig jung ist (lass Dir das von einem jenseits der 50 bestätigen), hat es sich entweder um einen blöden misslungenen Scherz gehandelt oder Du solltest im Wert herabgesetzt werden, damit der jeweilige Mann mehr wert war. Das ist ein alter Hut. Das machen Frauen, die glauben, zu wenig zu bieten zu haben, bei Männern, hinter denen sie eigentlich her sind, genauso. Groß und schlank ist natürlich nicht jedermanns Typ, muss es aber doch auch nicht sein. Die Geschmäcker sind verschieden. Am "Alter" - ich lach mich jetzt noch kaputt - kann es nicht liegen.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Sie leiden selber an einem schwachen Selbstbewusstsein! Viele Menschen verwechseln dieses kritisierende/moppende Verhalten mit Stärke, es ist aber genau das Gegenteil! Diese Menschen sind extrem verunsichert, wenn da jemand ist, der etwas besser kann oder besser aussieht.

An deiner Stelle würde ich mal selber Stärke beweisen. In deiner Positon geht das sehr einfach:

- Freundschaften für dich beenden, die dir so unhöfliche Dinge sagen. Sie haben ihre Chancen verspielt. Geh den Leuten aus dem Weg, mach einen Bogen drum rum, melde dich nicht mehr, schränke den Kontakt ein, leb dein eigenes tolles Leben. So "maßregelst" du über andere Leute, die sich dir ungerecht auf die Pelle rücken

- ein schlagkräftiges Argument zurecht liegen oder genauso derbe zurückbeleidigen. Ich mach es absichtlich doppelt so stark und doppelt so persönlich, damit andere Leute merken, wie weh das tut. Ist dann ihr Brot, nicht meins.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Schönheit kommt von innen. Wenn du dich selbst magst, tun es auch die anderen. Die Zitate find ich auch affig. Aber doch kein Grund gleich zu implodieren. Die Tyoen haben ein Schienbein zum dagegentreten.
lgm
 
G

Gast

Gast
  • #9
Liebe FS,
Du bist eben superempfindlich und wenn Du schon um Dein schwaches Selbstwertgefühl weißt, dann solltest Du einen Realitäts-Check Deiner Wahrnehmung durchführen. Außerdem solltest Du Massnahmen dagegen ergreifen, denn mit 20+ wird es allmaehlich albern. Selbst wenn Du Dich nicht Klasse fühlst, solltest Du so reif sein, es Dir nicht anmerken zu lassen.
Ich kenne einige Modelmaedels aus dem Semiprofessionellen Bereich, die tun alle so selbstunsicher, wollen betueddelt und hofiert werden und das geht ihrem Umfeld irgendwann als anstrengend auf den Wecker und dann wird auch mal provoziert. Sei weniger kokett mit Deiner Unsicherheit.

Ich glaube nicht, dass die Maenner Dich böse beleidigen wollten, sie wollten etwas rumfrotzeln und viele Maenner haben ein Urtalent darin, knapp daneben zu liegen, genauso wie viele Frauen aus jedem (misslungenen) Witz ein Drama von existenzieller Bedeutung machen.

Ich nenne diese Art männlicher Kommunikation Dummarscherei. Gerade zu solchen Anlässen ist es auch eher unangemessenes, also echtes Blödblagenverhalten - sie koennen es nicht besser, fehlt eben was elementares in der Erziehung und so ein Exemplar brauche ich dauerhaft ganz sicher nicht in meinem Leben.
Je nach Stimmung behandele ich sie wie schlecht erzogene Kinder, sprich ignoriere sie oder brate ihnen voll einen drüber, denn das kann ich auch, wenn es jemand übertreibt. Mach einfach mal ein Kampftraining in Sachen Kommunikation.
Du musst Dir im Klaren sein, dass Du mit erkennbarer Gekränktheit so ein Verhalten noch provozierst. Da bleiben Maenner gern ein Leben lang Flegel.

Grundsätzlich gehört Abwertung zu einer zentralen maennlichen Kommunikationstechnik gegenüber Frauen, auch in Beziehungen, um von vornherein die Machtverhältnisse klarzumachen. In Job und Freundschaft zeige ich mich eher robust und nur manchmal fährt Thors Hammer dazwischen, damit ein gewisser Rahmen nicht überschritten wird, in einer Beziehung resp. zu Anfang bin ich toleranzfreie Zone, da lasse ich mir das nicht bieten und Spiegel sein Verhalten, behandele ihn genausomwie er mich. Wenn er dann malmaufjault, was Maenner super können, wenn Frau ihnen auf die Zehen tritt, dann erfährt er aus dem Stand, warum ich so zu ihm bin - weil er das mit mir genauso macht. Das reicht bei nahezu allen Maennern, diese Allueren im Keim zu ersticken. Die unbelehrbaren Exemplare werden entsorgt, weil nicht gesellschaftstauglich.
 
  • #10
Was sind das für "Freunde" die solche Sprüche machen ?

Gleich in dem Moment nachfragen, wie ernst das gerade gemeint war.
Um Unsicherheiten auszuräumen.

Solche Sprüche würde ich einer Frau niemals machen. Das ist nicht lustig, oder kann als ernst aufgefasst werden.
Man(n) sollte eigentlich wissen, wie ernst das Thema Aussehen ist, besonders für Frauen.

Ich kontere inzwischen jede Bemerkung über mein Aussehen mit einem frechen Spruch.
Aber der nicht den Sprücheklopfer verletzt

(m,53)
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich glaube, das ist ein Zeichen dafür, dass du (im Gegensatz zu diesen Männern) wirklich gut aussiehst, mir sagt so etwas nämlich keiner ;-). Und wenn, dann würde mir schon etwas Passendes dazu einfallen.
 
  • #12
ich würde gerne dazu irgendwas anders als ein augenrollendes "Models!" hervorbringen, aber irgendwie wiederholt sich das oben geschriebene ständig .. und laufend.. Problem ist meistens die Verschobene "Nullstellung" der Äusserungen einem selbst gegenüber..
Kritisieren ist dann schon wenn man nicht ausschliesslich positives sagt sondern eher neutral bleibt. da wird aus "die Oberweite ist Okay" ein "er mag sie nicht und findet sie zu klein"..

d.h. wenn die Welt beim Auftritt nicht auf den Allerwertesten fällt, bricht dem Prinzesschen ein Zäckchen aus dem Krönchen.. =D.. Kenne da ein Paar, denen man beziehungstechnisch am Besten einfach aus dem Weg geht.. trotz dem Bombastischen Aussehen.. (und es scheint, so sehen das auch andere, denn die Mädels sind länger solo..oder wenn sich mal ein Mann in die Puppenstube verirrt, verlässt er sie schnell.. genauso wie ich das getan habe.. *nichtswieweg*)
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich habe einen richtig guten Tipp für Dich, das Buch von Doris Wolf: "Ab heute kränkt mich niemand mehr." Darin erklärt sie Dir alles und was Du tun kannst. Nach einigen Wochen wirst Du schon gestärkt sein, verstehst die Gründe, fängst Du an, das Deneken eines selbstbewussten Menschen zu übernehmen und es Dein jetziges damit zu ersetzen.
Es gibt noch weitere Bücher von ihr und von ihrem Partner Rolf Merkle, z. B. von ihm "So gewinnen Sie mehr Selbstvertrauen". Fange abrr mit dem erstgenannten Buch an. Die Bücher beschreiben kein Hexenwerk; damit meine ich, dass sie seriös sind und einfach selbstbewusstes und nicht selbstbewusstes Denken (leicht verständlich) erklären, und natürlich, wie man diese durch jenes ersetzt. Im Internet findest Du die Titel. In eijem halben Jahr könntest Du hier vielleicht schon schreiben, dass es Dir sehr geholfen hat. Viel Spaß!
Auch halb selbstbewusste Menschen lernen durch die Lektüre ganzes Selbstbewusstsein.
Gerne geschehen.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Weil sie es können!

Ich bin 36 - und bei mir können sie es nicht.
Jedenfalls nicht auf scheinbar so dummfreche Art.

Stell' Dich mal vor den Spiegel. Straffe die Schultern, richte Dich auf, schaue klar in Deinen Augen und strahle etwas aus. Stärke.
Übe das. Fester Stand, fester Gang, klarer Blick und volle Stimme, offen freundlich, schwungvoll.

Wird Dir so nie wieder passieren.

Du bekommst das, was Du ausstrahlst.

Liebe Grüße, w 36
 
  • #15
Ich denke, meine Liebe, du kokettierst hier ziemlich mit deiner Modelfigur usw. Schließlich hat man dich nicht von ungefähr zum modeln entdeckt und das weißt du auch! Davon bin ich überzeugt, es sei denn du hättest nur Stroh im Kopf, was ich wiederum nicht glaube.
Im Grunde ist es so, wenn man Probleme braucht, macht man sich welche, so wie du. Du bist jung, du bist ganz sicher nicht häßlich und hast ne top Figur....was soll dann die Normalfrau sagen, die vielleicht mit 32 ein paar Dehnungsstreifen auf dem Bauch hat und 2 Kinder gestillt hat? Nach deiner Denkweise müsste die sich aus dem Fenster stürzen.
Vielleicht machst du dich bei und arbeitest mal ein paar Stunden ehrenamtlich in einem Hospiz oder dergleichen. Ich denke, da wird man dann ganz schnell davon geheilt, sich irre zu machen, nur weil ein paar pubertierende Jungs einen mit 15 Bohnenstange genannt haben.
Und um den Fitness- und Schlankheitsfreaks hier denn mal gleich vorweg zu kommen: ich hab ein paar Pfunde zuviel auf dem Hintern.....na und? Und sollte sich da jemand drüber mokieren, stört mich das einen ziemlich feuchten.........Dingsda. Und weil das auch so rüber kommt, mokiert sich niemand drüber.
Und übrigens fühle ich mich mit 48 noch jung (wenn ich auch gelegentlich nicht ganz so aussehe) und beileibe nicht zu alt für einen Partner!
 
G

Gast

Gast
  • #16
Liebe Fragestellerin, meine Vermutung ist, dass diese Männer insgeheim scharf auf dich sind und sich darüber ärgern, dass sie keine Chance haben bei dir! - Gerade ein "bester Freund" ist ja vielleicht insgeheim schon lange an Sex mit dir interessiert. Das sind Vermutungen von mir. Aber es gibt ja Leute die ärgern sich sehr wenn sei wissen dass sie bei ihren Objekten der Begierde genau Null Chancen haben.
Wenn du gut aussiehst - und das tust du mit Sicherheit - und dich trotzdem nicht schön findest, dann wäre es vielleicht sogar sinnvoll, wenn du mal mit einer Psychologin reden würdest, denn dann machst du dir nur selbst das Leben schwer (ich rede da aus eigener, leidvoller Erfahrung).
Vielleicht klaffen Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung bei dir sehr weit auseinander.
Gibt es denn nicht viel öfter auch mal positives Feedback zu deinem Äußeren? Von Freundinnen und anderen Männern?
Viele Bemerkungen die negativ sind, aber lustig sein sollen, sind insgeheim eben doch böse gemeint. Entweder aus Neid oder aber nach dem Motto "der Fuchs und die sauren Trauben".
w
 
  • #17
Liebe FS,

Deine innere Haltung spiegelt sich im Außen. Wenn Du Dich selbst liebst, wertschätzt und in Deinem Körper wohlfühlst, strahlst Du dies auch aus. Grenze Dich von Menschen ab, die Dir nicht gut tun. Habe Deine Meinung und äußere dies klar Anderen gegenüber. Menschen, die Dich mögen, kritisieren Dich nicht. Menschen, die Dich kritisieren, haben mit Deinem Leben nichts gemein. Sie haben in Deinem wertvollen Leben nichts zu suchen. Es ist egal wie Du aussiehst, sei Du selbst und steh dazu. Jeder Mensch ist individuell !

Ich wünsche Dir alles Liebe & viel Kraft !
 
G

Gast

Gast
  • #18
Kommentare wie "das ist doch nur Spaß" helfen der FS doch keinen Schritt weiter. Selbst wenn es nur Spaß wäre fände ich das deplatziert. Späße auf Kosten anderer zeigen immer ein schwaches Selbstbewusstsein beim Anderen. Die Erkenntnis nützt der FS aber auch nichts weil sie unter den "Späßen" leidet.

Du musst für dich ganz klare Grenzen setzen und dem anderen praktisch ein Stoppschild zeigen. Bis hierhin und nicht weiter. Sag ganz klar du hörst dir den Mist jetzt nicht mehr an und er soll sein Gift woanders verspritzen. Solange du keine Grenzen setzt wird der andere machen was er will.
Dein Problem scheint dein schwaches Selbstwertgefühl zu sein und das merken die anderen. Also bauen sie ihres auf deinem auf.

Also setze Grenzen, klar, deutlich und unmissverständlich. Und merke dir ein Mann der dich nicht respektiert kommt schon gar nicht in dein Bett. Also wähle vorher sorgfältig aus. Du kannst dir die Menschen aussuchen in deinem Leben. Dann suche dir die aus die dir guttun. Den Rest sortiere aus.

w45
 
G

Gast

Gast
  • #19
Diese "besten" Freunde können vielleicht nicht bei Dir landen und ziehen Dich nun runter, um Dir eins auszuwischen. Das nenne ich einfach nur primitives gekränktes Verhalten. Auf solche Freunde würde ich verzichten.

Und nein - diese Deppen haben nicht Recht mit ihrer Meinung, das Du nur noch für die alten Männer 50+ gut genug wärst. Das ist einfach nur Neid.

Klar bist Du keine 20 mehr. Ja und? JEDER wird älter, wenn er Glück hat und nicht vorher vor Neid stirbt. Ich würde mir neue Freunde suchen. ECHTE Freunde und nicht solche Spinner.

w, 50
 
G

Gast

Gast
  • #20
Ich bin in selben Alter wie du und ich habe mit 29, kurz vor meinem 30. Geburtstag alle diese "Freundschaften" aussortiert, Nummern gelöscht und Kontakte beendet und mich erstmal zurückgezogen, um mit meinem Selbstwert ins Reine zu kommen. Da gab es viel aufzuarbeiten.

Ein guter Kumpel (eigentlich mein bester Freund damals, 47) brachte ständig solche Sticheleien:

-"du stinkst ja wieder nach Knoblauch" (dabei hatte ich vor einer Woche Knoblauch gegessen und ich bin allgemein jemand der stark auf Mund- und Körperhygiene aufpasst)
- "heute Kleidermarke Altkontainer?" (ich lege sehr viel Wert auf modische Akzente, die auch mal aus der Masse herausstechen)
- "deinen Ring habe ich im Kaugummiautomaten gesehen!"
- "Haare blond gefärbt? Willst du heute mal Männer aufreißen?"

Die Sachen waren dann noch harmlos. Gereicht hat es mir dann mit solchen Sachen im angetrunkenden Zustand:
- "du verreckst ganz bestimmt vor deinem 30. Geburtstag"
- "du stirbst bestimmt bei einem Autounfall"
- "du orientierst dich sowieso nur an männlichen Pennern und Vögeln, weil du so extrem naiv bist"
- etc.
 
G

Gast

Gast
  • #21
Ich traf bisher solche Männer recht selten.
Aber, das Problem bei solchen Männern scheint in deren Selbstbewusstsein zu sein. Sie teilen gerne aus, aus welchen Gründen auch immer, aber können selbst nicht einstecken.
 
G

Gast

Gast
  • #22
Dein bester Freund beleidigt dich so? Dann ist das nicht dein Freund. Von solchen Leuten musst du dich konsequent distanzieren. Offenbar mag er dich nicht, oder er gönnt dir deinen Erfolg nicht und ist neidisch. Neid ist oft ein Grund, andere abzuwerten.
Der Mann, der dich liebt, würde so etwas nie sagen.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Ja, liebe FS, du scheinst von Männern umgeben zu sein, die mit Genuß Salz in deine Wunden streuen. Hinter abwertenden Äußerungen (Frauen können das untereinander ja auch sehr subtil) steht der Wunsch nach Macht, Überlegenheitsgefühl, Aggressionsabfuhr, oft wird auch versucht, durch negative/provokante Bemerkungen Aufmerksamkeit zu erzielen. Letzteres gehört auch zum Repertoire der PUAler, manche Männer beherrschen diese Strategien bereits intuitiv - ohne PUA-Übungsbuch.

Ein paar Gäste haben dir schon gute Literaturtipps gegeben, damit du in Sachen "Grenzen ziehen" und "Aufbau von Selbstwertgefühl" vorankommst. Bitte lese Bücher mit diesem Themenschwerpunkt.
Die Vorstellung mit einem Mann intim zu werden, ist mittlerweile furchtbar und unvorstellbar. Wenn ich mich ausziehe, bemängelt er bestimmt irgendetwas. Deshalb bin ich nun seit 5 Jahren alleine und mag gar nichts riskieren.
Also - aus meiner Sicht wäre es für dich an der Zeit, mal eine Prioriätenliste zu erstellen: Willst du mit 50 immer noch männliche Kritik an deinem Äußeren fürchten und deshalb bis dahin als sexloser Single leben? Oder sollen in der Dekade 30-40 solche wichtigen Dinge wie Aufbau einer Partnerschaft und Familiengründung stattfinden? Wenn dem so sein sollte, wird dir nichts anderes übrig bleiben, als das Risiko auf dich zu nehmen - dich dem LEBEN zu öffnen.

Männer, die dir an deinem Körper Makel aufzeigen wollen, schmeisst du einfach raus. Das sind Totalspinner. Mache dich bloss nicht zum emotionalen Sklaven eines solchen Mannes, das Forum ist voll mit Geschichten von Frauen (und Männern), die langsam aber sicher mental gebrochen werden von derartigen "Partnern".

Aus meiner Sicht drehst du dich zu sehr um dein Aussehen und männliche Bestätigung dessen. Suche Kontakt zu Männern, die dich aufgrund deines Geistes, deiner Interessen und Ziele, deiner Herzenswärme schätzen. Es ist auch hilfreich, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken: Worum geht es eigentlich im Leben? Darum, gut und ewig jung auszusehen? Wohl kaum. Und mit Menschen, die so denken, würde ich mich an deiner Stelle umgeben.
w
 
G

Gast

Gast
  • #24
Ich bin auch groß (1,81) und war in meiner "Jugend", dh. bis ich 33 war und meinen letzten Freund kennenlernte auch von der Figur her so, dass ich dauernd hören musste, ich sei zu dünn. Ungefragt. Meist von kleinen dickeren Leuten. Oder von der garstigen Mutter meines Vaters. Ich hatte auch kein Selbstvertrauen und hab auch noch geantwortet, wenn sie mich gefragt haben, wieviel ich wiege. Statt zu sagen "du kannst mich".

Diese Beleidigungen kommen ausschliesslich von Männern.
Diese kritisieren mein Äusseres, der kleinste Makel wird kommentiert und kritisiert.

Normalerweise sind ja Frauen so.

Ich hatte mal eine in der Klasse, die dauernd selber ihr Aussehen zum Thema machte. Immer mit schlechten Bemerkungen über sich. Und dauernd sollten alle dagegen reden. Ich hab das damals nicht durchschaut, dass sie sich darüber immer die Bestätigung holte, dass man sagt "nein, du bist doch hübsch" und dann mit Aufzählen ihrer optischen Vorzüge anfing.

Was ich damit sagen will - wenn Du Dir versuchst von anderen Bestätigung für Dein Selbstvertrauen zu holen, und das denke ich, weil Du auch so empfindlich auf Bemerkungen auf Dein Äußeres in der anderen Richtung reagierst, dann ziehen sie Dich irgendwann damit auf. (und lassen sich nicht mehr so leicht dazu bringen, ein Kompliment zu machen)
Das kannst jetzt nur Du wissen, ob Du sowas machst. Ich will Dir das nicht unterstellen. Mir fiel halt nur diese Dynamik ein von früher.

Die Vorstellung mit einem Mann intim zu werden, ist mittlerweile furchtbar und unvorstellbar. Wenn ich mich ausziehe, bemängelt er bestimmt irgendetwas.

Ja, Du bist aber keine Ware, sondern ein Mensch.Jemand, der Dir dann irgendwelche Mängel über Dein Äußeres sagt, den kannst Du getrost vergessen als Liebhaber oder Partner. Außerdem könnt er sich dann auch mal selber ansehen, man findet bei jedem was.

Wieso nehmen sich Männer das Recht andere so zu kritisieren?

Die können sich dieses Recht nur nehmen, wenn Du es gewährst. Ich lass mich nicht von jedem beleidigen. Eigentlich von niemandem, wenn ich so nachdenke.

Du musst Dich dringend mit Deinem Selbstwert beschäftigen, der nichts mit Deinem Äußeren zu tun hat. Es ist es nichts anderes als DU selbst. Nicht das, was Du kannst (könntest ja irgendwann nicht mehr können, und dann bist Du noch als Mensch genauso wertvoll), nicht, was Du hast (man könnte es ja verlieren), nicht Dein Beruf oder das Modeln und dergleichen. Nur Du selbst.

Es gibt im Forum viele gute Beiträge zum Thema Äußerlichkeiten. Jeder hat irgendwelche Ängste, dass er nicht bestehen kann vor den Augen eines anderen. Aber wer achtet denn schon darauf, wenn er scharf auf den anderen ist, ob da ein Makel irgendwo ist. Ein Mann, der Dich wirklich mag, wird sowas nie machen. Dazu musst Du aber aufhören, Dich nur über Dein Äußeres zu definieren und es zu thematisieren.
 
  • #25
Kann sein, dass sie einfach glauben sie sind witzig?
Unter Männern ist es ganz normal sich gegenseitig "hässlich" zu reden, aber wir finden es auch lustig.
Möglicherweise finden sie es einfach witzig, weil für sie ausser Zweifel steht, dass Du schön bist und sie sich nicht in den kühnsten Träumen vorstellen können, dass Du das ernst nimmst, da ja jeder der nicht blind ist, sehen kann, dass es nicht zutrifft.
 
G

Gast

Gast
  • #26
Ich hätte da einen Tipp. Beim nächsten pubertären verbalen Erguss der Herren umdrehen und gehen. Ohne Worte. Einfach ignorieren. Du kannst sicher sein, solche Maulhelden trifft das.


w 49
 
G

Gast

Gast
  • #27
Ich würde an deiner Stelle mal überlegen in was für einem Umfeld du dich aktuell bewegst und ob dir das wirklich so gut tut. Du kommst durch das Modeln nämlich aus einem, wo gern jeder kleinste angebliche Makel angemerkt wird, weil er irgendwem irgendwo nicht ins Konzept ab. Das färbt irgendwann ab und tut auch sicher dem Selbstbewusstsein nicht gut. Und scheinbar hast du dieses Mäkelei auch irgendwo in dein Privatleben mitgenommen. Das Gute ist, es ist dir aufgefallen und du kannst nun für dich überlegen, was dir wirklich wichtig ist und was für Menschen du um dich haben möchtest.
 
G

Gast

Gast
  • #28
Was meinem Selbstvertrauen aber nach wie vor schadet sind ständige Beleidigungen welche ich über mich ergehen lassen muss. Diese Beleidigungen kommen ausschliesslich von Männern. Diese kritisieren mein Äusseres, der kleinste Makel wird kommentiert und kritisiert. Klar, ich bin nicht mehr 20, habe aber noch immer die gleiche Figur wie damals. Mein Gesicht hat sich auch nicht wirklich verändert, mal abgesehen von kleinen Lachfältchen. Mein bester Freund hat mir zum Geburtstag gesagt, ich wäre jetzt alt und unattraktiv für Männer, ich würde nur noch einen Mann über 50 finden. Ein anderer sagte, jetzt mit 32 wäre ich nicht mehr taufrisch und würde Zeichen der Alterung zeigen, daher müsste ich mich damit abfinden alleine zu bleiben. Es gibt noch viele andere Beispiele von Beleidigungen, möchte euch nicht damit langweilen. Leider schaden mir solche unüberlegen Sprüche sehr, ich fühle mich unsicher und ziehe mich zurück.

Wieso nehmen sich Männer das Recht andere so zu kritisieren? Was bezwecken sie damit? lg

Liebe FS, warum läßt Du Dir so etwas gefallen? Mal ehrlich, wenn jemand mir so etwas sagen würde, wäre aber Ende der Fahnenstange! Was hast Du denn bei den Beleidigungen gesagt? Das kannst Du doch nicht so stehen lassen!!! Lege Dir da mal ein paar Sprüche zurecht. Ganz in Ruhe zu Hause. Die übst Du dann und wenn einer Deiner vermeintlichen Freunde so etwas sagt, dann aber schnell den Spruch raus! Das muß ganz prompt kommen, denn Deine Freunde scheinen ja ziemlich merkbefreit zu sein. UND ich würde solche Leute sofort von jeglicher persönlichen Information "abschneiden". Wahrscheinlich wissen Deine "Freunde" um Dein geringes Selbstvertrauen und nutzen das gezielt, um Dich zu verletzen. Denn gute Freunde sind es doch, denen man schon von solchen Situationen erzählt hat, wenn man darunter leidet.

Ich vermute, daß das Niedermachen bei Deinen vermeintlichen Freunden dazu führt, daß sie sich besser und somit "erhabener" fühlen. Das ist peinlich und nicht zu entschuldigen. Das ist übrigens auch kein Witz, so wie viele Kommentatoren es oben darstellen wollen. Es ist einfach nur respektlos. Denen würde ich mal ordentlich Kontra geben. Lasse Dir ruhig von einem Persönlichkeitscoach helfen. Das kann man lernen.

Erst wenn Du lernst, Dich zu behaupten, wirst Du auch wieder auf Männer zugehen können! Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #29
Mein bester Freund hat mir zum Geburtstag gesagt, ich wäre jetzt alt und unattraktiv für Männer, ich würde nur noch einen Mann über 50 finden.

Wenn das wirklich Dein bester Freund gesagt hat, dann bestimmt mit einem Augenzwinkern.

Ein anderer sagte, jetzt mit 32 wäre ich nicht mehr taufrisch und würde Zeichen der Alterung zeigen, daher müsste ich mich damit abfinden alleine zu bleiben.

Schon wieder so eine diskriminierende Äußerung einer Deiner Freunde.

Wenn beide Aussagen ernst gemeint sind, dann solltest Du Dir neue Freunde suchen!

m40
 
G

Gast

Gast
  • #30
Liebe Fs,

das ist unfassbar respektlos, taktlos, unhöflich……..was sind das für Typen?

Das hat nichts mit "Ehrlichkeit", "Offenheit" zu tun, zumal diese Kommentare ungefragt kommen…...

Ich schließe mich Gast 4 an…….diese Männer sehen keine Chance bei Dir und möchten Dich dafür "bestrafen" indem sie Dich, die begehrte, schlecht machen und verletzen.

Dazu kommt, dass Du verletzbar bist. Du kannst Dich nicht wehren, das merken diese entzückenden Herren. Eine üble Konstellation.

Leg Dir ein Hobby zu, dass Dich selbstbewusst macht. Mache Dinge, die Dich heraus fordern. Alpenüberquerung, Wildwasserkanu, Hochseilgartenkletterei, Dinge, bei denen Du Dich überwinden musst, Deine Grenzen erweitern kannst. Du wirst eine Ausstrahlung bekommen, bei denen diese Waschlappen sich nicht mehr trauen, so etwas zu sagen….!

Ganz viel Erfolg dabei !!!!
Und vergiss nicht: Du siehst wirklich gut aus, sonst wäret Du nie Model geworden…..
w,45
 
Top