G

Gast

  • #31
@27
Dominant im Job (Chefin), Mutter von drei Kindern, alleinerziehend und devot sexuell!
 
G

Gast

  • #32
@24 lies mal @28 ;-)) Porno gucken und auf eigenen Körper achten!
 
G

Gast

  • #33
ich schaue gern pornos,mit oder auch ohne partner, mit mein jetzigen mache ich es hin und wieder wir schauen eine weile ohne das einer den anderen anfassen darf oder sich selber und dann heizt uns das so ein das man dann seinen eigenen machen könnte ;) also ich sage jeder kann seine eigenen erfahrungen sammeln aber wer es noch nie gemacht hat sollte es wenigstens einmal gemacht haben,auch mit partner,wem es nicht gefällt muss es ja nicht wieder machen aber wenns einen dann gefällt,viel spaß ;)))
 
G

Gast

  • #34
Pornofilme sind ordinär und eckelhaft - pfui Teufel -
- möchte ich nie mehr sehen !
- Oh Gott vergib und mache uns weise
und führe uns auf den richtigen - vernünftigen Weg !
Sei uns Sünder gnädig !
 
G

Gast

  • #35
"sünderin"siri
#33
hätte Gott nicht gewollt, daß wir Lust empfinden, hätte er uns keine gegeben.
Schließlich ist er weise und allmächtig, oder?

#28
wie recht du hast! Aber auch in diesem Fall, ist nicht nur den Frauen Scheinheiligkeit vorzuwerfen. Ich habe leicht voyeristische Züge, Pornos machen mich an. Leider habe ich in meinem ganzen langen Leben keinen einzigen Mann gekannt, der mit mir einen Porno angesehen hat! Männer erzählen gerne, daß sie Frauen mögen, die tagsüber "Heilige" und nachts "Huren" sind. In der Realität meinen sie damit aber leider zwei Frauen - und ich hatte dummerweise immer den "Heiligen"-Part. langweilig! Ok, den NUR Huren-Part würde ich auch nicht wollen ;-)
 
  • #36
@ #12
Ein Glück, daß ich nicht die Einzige bin, die diesbezüglich hier aufgeklärt wurde :)


Ich habe noch nie über einen Porno gezappt, den ich so lange gesehen hätte, um zu wissen, wie ich bei längerem Betrachten darauf reagieren würde.
Manchmal passiert es, daß ich arbeite und der TV nebenher läuft. In meiner Konzentration kann es sein, daß ich gar nicht bemerkte, daß der eigentlich "verfolgte" Film schon zu Ende war. Mittlerweile aber werde ich hellhörig, wenn eine gewisse Art von Musik läuft :) Sie läuft bei mir nie lange, denn das, was ich mitunter sah, weckte bei mir Abwehr. Ich kann mir gar nicht vorstellen, inwiefer sich gute von schlechten oder Männer- von Frauen-Pornos unterscheiden sollen.

An mir verdient diese Industrie nichts.

Mary - the real