Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Was haltet Ihr von einem 3-Tage-Bart?

Ich persönlich mag keinen 3-Tages-Bart. Ich finde, es sieht ungepflegt aus und ist eigentlich nicht mehr modern. Außerdem kratzt dieses Ding beim Schmusen. Wenn dann schon einen längeren gepflegten Bart, so 3 - 4 cm, ist kuscheliger.
Welche Männer tragen einen 3-Tages-Bart? Was haltet Ihr generell davon?
w/49
 
  • #2
Ich als Frau finde einen Dreitagebart - bei Männern, denen er steht - recht sexy! Ich stehe dagegen nicht auf "längere" Bärte - also entweder glatt rasiert oder Dreitagebart.
 
  • #3
Ich lieeebe Drei-Tage-Bart und finde auch nicht, dass es grundsätzlich ungepflegt aussieht. Voraussetzung ist allerdings gleichmäßiger Bartwuchs und ein markantes Gesicht. Babyface und Doppelkinn sehen mit Drei-Tage-Bart jedoch eher nach "Kater Carlo" aus.....
 
G

Gast

  • #4
3-Tage Bart nur bei sehr regelmäßigem Bartwuchs und gepflegtem Erscheinungsbild. Längere Bärte mag ich überhaupt nicht, sie machen alt und sind genauso kratzig wie 3-Tage-Bart. Ganz schrecklich finde ich Schnurbaerte.
 
  • #5
Wenn mir ein Bart wachsen würde, ich würde einen Drei-Tage-Bart tragen! Seufz
 
  • #6
Ich mag grundsätzlich Dreitagebärte an Männern. Das lässt sie ein wenig wilder und verwegener aussehen, was auf mich persönlich anziehender wirkt als der ganz geschniegelte geradlinige rasierte Typ Mann.
Wenn es also nicht nur Maskerade ist und sich ein durch Erfahrung geschliffener Juwel von Mann dahinter verbirgt, ist er mir mehr als willkommen...
Und wenn ich ihn rasiert kennenlerne, weil er in einem wichtigen Job nur mit dieser Haartracht ernstgenommen wird, werde ich ihn trotzdem für mich erkennen.
Man kann mit diesen Oberflächlichkeiten auch spielen.
Über die Passung als Partner entscheiden letztlich andere Features.
 
G

Gast

  • #7
Sieht für meinen Geschmack sehr gewollt aus. Ich kann nichts daran finden, wenn jemand sich einfach nicht rasiert. Zu vielen Outfits passt dieser ungepflegte Look einfach nicht. Einzige Ausnahme: Urlaub bzw. Wochenende, da finde ich das völlig ok, aber ansonsten sollte Mann dieses Minimum an Pflege aufwenden.
w
 
G

Gast

  • #8
Wenn mir ein Bart wachsen würde, ich würde einen Drei-Tage-Bart tragen! Seufz
Keine Panik das kommt schon noch. Bis 30 hat bei mir auch noch ein nasses Handtuch genügt für die drei Fusseln im Gesicht. Heute mit ende 40 muß ich mich 2x pro Tag Rasieren. Wenn ich Abends ins Bett gehe beschwert sich meine Freundin ab und an. Du kratzt schon wieder.

Wobei ich als Mann diesen 3 Tage Bart auch nicht mag. Sieht immer so nach Obdachlos aus.
Entweder richtiger Vollbart oder glatt Rasiert. Und bitte nicht mehr diesen 70er Jahre Pornobalken. Sieht echt lächerlich aus.

M49
 
G

Gast

  • #9
Also, ich finds sexy. Glattrasiert finde ich auch schön. Alles, was jedoch über den Drei-Tage-Bart hinaus geht, finde ich nicht so toll, bei vielen eher ungepflegt und frage mich immer, was sich darunter verbirgt.

w
 
G

Gast

  • #10
Finde ich sehr sexy, bei richtigem und gleichmäßigem Bartwuchs allerdings. Und liebe Männer bitte nicht vergessen: Nur weil wir es im Gesicht rustikal verwildert mögen, gilt das ganz sicher nicht für die restlichen Stellen am Körper. Ich hatte heute erst wieder ein Date mit einem jungen Mann (29!) und mir wurde regelrecht schlecht als er seinen Arm hob...Ich möchte nicht wissen wie es an anderer Stelle ausschaut.
 
  • #11
Ich mag das gar nicht. Sieht total ungepflegt aus. Ich mags im Gesicht nur glattrasiert bei Männern.
 
G

Gast

  • #12
Ich finde es sexy, wenn es zum Typ passt.
Ansonsten ist rasiert auch ok, längerer Bart geht gar nicht.

Zum Glück ist die Mode der Schnauz-Bärte vorbei und kommt auch nie wieder.
 
G

Gast

  • #13
Hier FS:
Bei längerem Bart dachte ich eher an einen Sean-Connery-Bart. Also meine Damen!... :)
 
  • #14
Keine Panik das kommt schon noch. Bis 30 hat bei mir auch noch ein nasses Handtuch genügt für die drei Fusseln im Gesicht. Heute mit ende 40 muß ich mich 2x pro Tag Rasieren. Wenn ich Abends ins Bett gehe beschwert sich meine Freundin ab und an. Du kratzt schon wieder.

Wobei ich als Mann diesen 3 Tage Bart auch nicht mag. Sieht immer so nach Obdachlos aus.
Entweder richtiger Vollbart oder glatt Rasiert. Und bitte nicht mehr diesen 70er Jahre Pornobalken. Sieht echt lächerlich aus.

M49
Mit Bartwuchs würde ich wenigstens nicht mehr aussehen wie 22! Und dabei werde ich in ein paar Tagen 33. Nerv.
 
G

Gast

  • #15
Dreitagebart finde ich sexy und lässig. Alles was länger ist, gefällt mir überhaupt nicht. Dann lieber glatt rasiert.
w52
 
G

Gast

  • #16
Wo liegt das Problem?

Einen Bart kann man(n) sowohl abrasieren als sich auch einen wachsen lassen - ein Mann ist in der Lage, sich den Wünschen seiner Beziehung (um zu gefallen) anzupassen.

Wäre ich eine Frau, würde ich ein so schnell zu änderndes Merkmal nicht als Kriterium bei der Partnersuche betrachten.

(M) immer mit Schnäutzer, Rest glattrasiert - jetzt für Partner ohne, mit Drei-Tage-Bart
(Hauptsache, sie findet mich so "sexy").
 
G

Gast

  • #17
Zum Anschauen: Gewollter 3-Tage-Bart mit entsprechender gepflegter Erscheinung...Toll!
Richtiger Bart...hallo Papa oder Sean ;-)
Zum Schmusen: KEINE Haare im Gesicht, Augenbrauen und -wimpern natürlich ausgenommen!

w/44
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.