G

Gast

Gast
  • #31
Den Eindruck habe ich auch. Verliebe ich mich in jemanden, der sich anfangs intensivst um mich bemüht, mir seine Liebe gesteht, stehe ich am Ende alleine da. Verliebe ich mich jedoch nicht, werde ich die Herren nur schwer wieder los..........
Zu einigen Schreibern hier: ihr verhaltet euch, milde und charmant umschrieben, wie wilde Präriepferde beim ungeübten Galopp auf einer Rennbahn. Ihr schlagt wild mit euren festgefahrenen und aemotional anmutenden Dogmen um euch, seid aber die Ersten, die den verbalen Vorschlaghammer schwingen, sobald euch ähnliches wiederfährt. Etwas mehr Feingefühl und Einfühlungsvermögen - Grundvoraussetzung für eine gesund ausgelebte Intelligenz.
 
V

Vicky

Gast
  • #32
@#28:

Du bist zugleich die ursprüngliche Fragenstellerin, oder? Ich wollte Dir nicht zu nahe treten oder Dir unterstellen, Du hättest die Signale des betreffenden Mannes falsch gedeutet. Falls das so rüberkam - entschuldige bitte. Mein Beitrag war eine Antwort auf Deine Frage aber zugleich auch meine Meinung im allgemeinen zu der Thematik, da ich schon des öfteren mit anderen Frauen darüber gesprochen habe. Und da habe ich schon sehr oft erlebt, daß Frauen Signale falsch interpretieren und mangelndes Interesse einfach nicht sehen wollen. Das hätte ich in meinem Beitrag aber kenntlich machen müssen, daß sich nicht alles, was ich geschrieben habe, auf Deine Frage und somit Deinen Fall bezog.

Ich persönlich möchte halt diese Art von Offenheit nicht, daß man sich am Ende des Treffens sozusagen gegenseitig ein Zeugnis ausstellt à la: "Du bist nett aber ich will Dich nicht wiedersehen." Ich könnte damit nicht umgehen, weder als derjenige, der den Korb verteilt noch als derjenige, der ihn bekommt. Wenn Du aber damit umgehen kannst und möchtest, könntest Du vielleicht die jeweiligen Herren, die Du treffen willst, vielleicht schon per mail oder am Telefon darauf vorbereiten, daß Du klare Fronten haben willst. Wer weiß, vielleicht sehen sie das genauso und sind erleichtert, wenn sie an eine Frau geraten, die das eben so handhaben möchte und ihnen "grünes Licht" gibt.

Daß man sich gut unterhält, lacht usw. und trotzdem kein weiteres Treffen stattfindet, habe ich auch schon ein paar Mal erlebt. Ich glaube aber, daß ich mich ebenso verhalte wie der von Dir beschriebene Mann. Keines meiner Treffen war total doof oder sinnlos, obwohl ich einige Male schon in der ersten Sekunde wußte, daß wir nicht zusammen passen würden. Ich verhalte mich aber dennoch freundlich und bemühe mich auch ernsthaft um interessante, anregende Gespräche - teils aus Höflichkeit und um mir nicht anmerken zu lassen, daß ich vom Gegenüber eigentlich enttäuscht bin, teils, um aus der Begegnung dennoch etwas Sinnvolles mitzunehmen. Auch wenn ich weiß, daß aus uns kein Paar wird, können wir ja trotzdem ein paar interessante Stunden zusammen verbringen, denke ich mir meistens. Und so habe ich noch kein Treffen nach ein oder zwei Stunden beendet, sondern teils wesentlich mehr Zeit mit dem jeweiigen Mann verbracht. Aber vielleicht setze ich damit auch ganz falsche Signale, denn mindestens zwei Mal hat der jeweilige Mann mein Verhalten als Interesse meinerseits ausgelegt. Vielleicht hat sich Dein Datingpartner ähnlich verhalten wie ich.
 
G

Gast

Gast
  • #33
zu #31
Hallo, du bist mir nicht zu nahe getreten, das war völlig O.K.... ;-)
Naja, die Absage muß ja nicht direkt nach dem Date sein, aber per mail oder sms oder... klare Fronten. Vielleicht hast du auch recht, daß man ganz genau auf die Signale achten sollte und dann ist schon alles klar, aber manchmal ist das gar nicht so einfach.
Ich denke ich habe neben den netten "Signalen" vermutlich die anderen Signale nicht gesehen... tja, was soll´s, wieder was gelernt. Internatdating ist schon ein hartes Pflaster...
 
G

Gast

Gast
  • #34
Das passiert Männern in gleicher Weise auch immer wieder. Kein Grund zu Panik. Nur weil man sich nett unterhält oder einen schönen Abend verbringt heißt es eben noch lange nicht, dass sich daraus auch mehr ergibt. Nicht lange drüber nachdenken.. irgendwann wirds knallen - so oder so.
 
G

Gast

Gast
  • #35
was erwartet ihr denn? daß ein mann euch die wahrheit sagt, so nach dem motto "du bist mir zu langweilig. ich möchte dich nicht mehr sehen."

ein harmloses date ist kein bewerbungsgespräch-wenn ihr von dem mann nichts mehr hört, hat er kein interesse. lasst es doch einfach gut sein. ein mann geht davon aus, daß die frau sein schweigen als absage versteht und nicht als aufforderung, noch einmal aufdringlich nachzuhaken.

wieso ist das für frauen so wahnsinnig schwer zu verstehen?
 
Top