Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Was kann ich tun wenn ein Mann sich für mich interessiert und sich doch zurückzieht?

Ich habe einen Mann kennengelernt wir haben uns prima verstanden. Plötzlich zieht er sich zurück als es ernster wird, ich weiss jedoch, dass er Angst vor seinen eigenen Gefühlen hat. Wie soll ich mich verhalten?
 
  • #2
Woher weißt Du, dass er Angst vor seinen eigenen Gefühlen hat? Hat er darüber gesprochen oder nimmst Du das nur an?

Wie oft habt Ihr Euch schon getroffen? Wieso hat er das Gefühl bekommen, dass es ernst wird? Wie weit ist es schon gegangen?

Warum macht Ihr nicht einfach ein paar unverfängliche Ausflüge zusammen und schaut, ob Ihr die gemeinsame Zeit genießt?

-- ohne weitere Details wird diese Frage kaum sinnvoll zu beantworten sein.
 
G

Gast

  • #3
Wenn er nicht weiß was er will: Vergiß ihn, denn sonst müßtest Du ihm ja den Weg zu seinen Gefühlen zeigen und ihm Nachhilfe geben bei der Frage "Wie geht man mit einem eroberten Weib um ?"

Laß ihn Angst vor seinen eigenen Gefühlen haben, laß ihn rumjammern wie einen Hund, aber wenn er selber die Fährte nicht findet ... warum verschwendest Zeit und Mühe einen Hund zum Jagen zu tragen ? Es gibt Männer genug und die, die sich gern verlieben könnten und würden die finden niemand dafür.
 
G

Gast

  • #4
Es kommt sicher darauf an, wie alt der Mann ist - oder ihr seid. Jenachdem würde die Antwort etwas anders ausfallen. Ich persönlich würde ihn darauf ansprechen - ihm sagen, was du vermutest. Dann siehst du weiter und weisst vielleicht, ob sich ein weiteres Engagement lohnt oder ob du dich besser löst. Viel Glück. R.
 
G

Gast

  • #5
An Frederika: Danke für deine Rückmeldung.
Ja,wir hatten bereits eine engere Beziehung, wir kennen uns von früher und haben uns nach vielen Jahren wierder getroffen. Die Initiative ging von Ihm aus. Er hat mich auch eingeladen und seiner Familie vorgestellt. Für mich war der Fall klar. Er gab mir das Gefühl wir hätten bereits eine Beziehung. Als ich Ihm meine Gefühle gestand fing er an sich zurück zu ziehen. Seine Angst ist mich zu verletzen weil er im Moment keine Zeit hat für eine intensive Beziehung jedoch Gefühle für mich hat. Wir wollten nochmal persönlich über die Situation sprechen. Doch irgendwie trotz mehrer Telefonate weicht er mir immer aus wenn es um dieses klärende Gespräch geht. Ich bin zur Zeit ziemlich ratlos. Soll ich abbrechen oder noch Zeit lassen? Wie lange macht es Sinn zu warten?
 
  • #6
@#4: Männer fühlen sich von "klärenden Gesprächen" eher bedroht und sehen in ihnen weder eine Lösung noch begeben sie sich freiwillig in so eine Situation. Das muss man einfach akzeptieren. Mit diesem Vorhaben bvertreibst Du ihn also eher als mit allem anderem!

Vielleicht solltest Du ihm einfach vorschlagen, noch mal etwas zusammen zu unternehmen und versprechen, keine Problemgespräche zu führen. Er wird ja irgendwann mal einen Wochenendtag frei haben und dann macht Ihr einen schönen Ausflug und habt einfach Spaß zusammen. Zeige ihm, wie angenehm und unkompliziert es mit Dir sein kann.

Nur für Dich zu Nachdenken: Hat er denn wirklich keine Zeit? Warum glaubt er, keine Zeit zu haben? Hast Du ihm hohe zeitliche Ansprüche vermittelt? Hast Du tatsächlich hohe zeitliche Ansprüche? Meinst Du, dass er wirklich Probleme bezüglich der Zeit haben könnte oder ist das eher eine Ausrede? Wie alt seid Ihr beide und würdet Ihr theoretisch zusammenziehen und eine Familie gründen wollen?
 
G

Gast

  • #7
Ich rate sowas nicht grundsätzlich, aber bei so einem Kandidaten, der nicht weiss, was er will, würde ich mich an Deiner Stelle zurück ziehen. Er wird schon kommen, wenn er wirklich was von Dir will. Ansonsten hat er wohl nur mit Dir gespielt.

Geb ihm doch Raum, dass er Dich vermissen kann?
Ich denke nicht, dass Du viel gewinnst, wenn Du in dieser Situation um ihn kämpfst. Von meinem Eindruck her wird er sich umso mehr zurück ziehen, umso mehr Du kämpfst.

w/32
 
G

Gast

  • #8
Er braucht Zeit , würde ich sagen. Setz ihn auf keinen Fall unter Druck und zwinge ihm schon gar keine klärenden Gespräche auf . Jammere nicht und mach ihm keine Vorwürfe.Damit vergraulst Du ihn nur.

Ich würde mich einfach zurückziehen, abwarten und Tee trinken. Ich würde keine Initiative ergreifen und mich freundlich und passiv verhalten. Unternimm was Schönes und triff Dich mit Freundinnen.

Vielleicht kommt er auf Dich zu. Vielleicht auch nicht. Erzwingen kannst du es nicht.

Anna
 
G

Gast

  • #9
Guten Abend,

wenn Sie glauben, dass es sich für den Herren lohnt, dann geben Sie ihm noch etwas Zeit. Wenn für Sie die Situation nicht mehr einschätzbar wird, können Sie für sich nur die Notbremse ziehen.

M, 50, 7E26D57F
 
G

Gast

  • #10
Er hat sich von anfang an sehr offen mir gegenüber verhalten (da wir uns ja schon seit der Jugendzeit kennen). Er hat von Umzug und von Familie gesprochen deswegen verstehe ich jetzt seinen Rückzug überhaupt nicht. Eigendlich kenne ich Ihn als einen ehrlichen und pflichtbewussten Menschen. Doch wenn er mir ausweicht und nicht mit mir über die aktuelle Situation spricht kann ich wohl nicht viel tun.

Ich denke ich gebe Ihm nächste Woche noch Zeit sich bei mir zu melden. Wenn er sich nicht melden sollte, dann weiss ich wenigstens woran ich bin und kann daraus meine Konsequenzen ziehen und Schluss machen. Was meint Ihr?


Danke für eure Feedbacks!
 
G

Gast

  • #11
Was heißt denn auf einmal keine Zeit mehr haben??
Zeit nicht zu haben, ist eine Sache, die andere ist die, warum hatte er denn vorher Zeit??
Männer, die etwas wollen, können auf einmal Bäume ausreißen, sich Zeit nehmen, und wenn es nur die Stunde zwischendurch ist- Zeit ist also relativ.
Ich glaube nicht ans Zeitgerede- ich bin beruflich dermaßen eingespannt- trotzdem gibt es Momente und Tage, wo alles möglich ist- vorausgesetzt, ich will es auch.
Und wenn Gefühle da sind, gibt es auch genug Gelegenheiten.
Ich würde nicht mehr warten.Worauf willst Du warten????
 
G

Gast

  • #12
@9
Nein,das finde ich nicht richtig. Mit Zeit geben, war wirklich Zeit gemeint und nicht ein Ultimatum von ein paar Tagen. Lass ihn doch einfach mal in Ruhe und lehn Dich zurück.
 
G

Gast

  • #13
ABBRECHEN[mod]! SOFORT![mod]
Es ist absolut unglaubwürdig, dass ein Mann/eine Frau, so denn ernsthafte Gefühle/Zukunftsaussichten Raume stehen, soo reagiert. Sorry für Dich, aber ich wette............
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.