G

Gast

Gast
  • #1

was mache ich mit meinem Misstrauen?

habe seit 2 Monaten einen tollen, netten und zärtlichen Mann kennengelernt der 2 Autostunden entfernt wohnt. wir trafen uns bis jetzt 3 mal , entweder bei mir oder einmal zum Wochende bei ihm , aber im Hotel, weil seine Wohnung zu klein und "unaufgeräumt" war (Kenne nicht mal seine Adresse) In den ersten Wochen hat er mich sehr oft angerufen, jetzt geht die Initiative meist von mir aus. Auch will er sich lieber bei mir treffen.Ich bin schrecklich misstrauisch und glaube dass er gar nicht der ist, den er vorgibt zu sein, oder noch mit jemandem zusammen lebt , bzw eine Beziehung hat. Was soll ich tun?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Du hast dir die (mögliche) Antwort schon selbst gegeben. Wahrscheinlich steckt dieser Mann noch in einer anderen Beziehung. Das Hotel deutet darauf hin. Wenn das Wochenende bei ihm längerfristig geplant war, hätte er die Wohnung aufräumen können (es sei denn er ist ein "Messie" und will das vor dir verheimlichen).
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich schätze, da ist tatsächlich alles möglich: dass er die Wahrheit sagt und dass du nur ein Seitensprung bist. Und nach dem, was man so hört und liest, sollte man nicht zu leichtgläubig sein.
Schlag doch mal vor, mit ihm über's Wochenende etwas weiter weg in eine andere Stadt zu fahren.
Wenn die zweite Möglichkeit zuträfe, müsste er schon sehr kreativ werden, d.h. seiner Partnerin ein Märchen erzählen, weshalb er plötzlich für ein ganzes Wochenende weg muss.
 
G

Gast

Gast
  • #4
siri
#2
....selbst mir würde im Notfall ein grund einfallen, warum ich ein ganzes Wochenende weg muß.

Ich denke, man sollte realistisch sein. Ein Mann, der dich nicht in der Nähe seines Lebensraumes haben will, dessen Freunde und Bekannte du nicht kennenlernen sollst, hat dafür Gründe.

Wenn ich mich verliebt habe, möchte ich, daß Er mein Haus, meine Umgebung und meine Freunde kennenlernt. Wenn ich das vermeide, dann deshalb, weil ich probleme vermeiden will.
 
V

volker

Gast
  • #5
Ich kann gut nachvollziehen, dass Du "mißtrauisch" bist! Und ich bin mir sicher er kann das auch nachvollziehn, wenn Du ihm beschreibst was Du fühlst und woher das kommt.
Ich bin mir aber auch sicher, dass Du für Dich selbst herausfindest, was nun zu tun ist. Kann mir vorstellen, dass Du Angst vor einer unangenehmen Wahrheit hast, sonst würdest Du diese Frage nicht ins Forum stellen, sondern an ihn mailen.
Denn, wenn Du Dir mit diesem Mann eine Partnerschaft wünschst, dann ist wohl offene Kommunikation angesagt (in einer Partnerschaft eigentlich immer), wenn Du aber lieber (noch) genießen willst (dass er nett und toll ist, zärtlich ist...), dann frag ihn nicht, denn dann kann das ganze unbequem werden.
Also was willst Du?
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich würde drauf bestehen daß Du mal zu ihm nach Hause kommst. Er macht Dir irgendwas vor und das ist nicht gut. Vermutlich bist in Wahrheit nur die Zweitfrau.

Es sind immer die gleichen Geschichten.

7E2176FE - m, 39
 
G

Gast

Gast
  • #7
Was heißt hier 'schrecklich mißtrauisch'? Die Frage für mich ist eine andere:
Warum läßt Du das mit Dir machen?
Unter den von Dir geschilderten Umständen, würde ich jede Art körperlicher Annährung total ausschließen, denn für mich gehört Vertrauen selbstverständlich dazu.

Hier ist eine klare Ansage an ihn fällig - ohne große Beschreibung/Entschuldigung, warum Du Dich mies fühlst - wenn jemand das nicht verstehen kann, solltest Du in ganz schnell abschreiben.

Nebenbei bemerkt: Du machst es ihm sehr einfach ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #8
Er kann so toll nicht sein, sonst würde er Dir selbstverständlich die gleichen Rechte einräumen, wie Du ihm!
 
  • #9
Höre auf Dein Bauchgefühl. Das sagt Dir schon das Richtige.
Es ist so schade und macht auch so viel kaputt, dass
gerade in solchen Internetbörsen den Männern Tür und Tor geöffnet wird für
ihre Lügen. Letztendlich ist man doch schon so weit, dass man bei jedem Mann
der sich meldet denkt, ob was wird der wieder haben..........
 
G

Gast

Gast
  • #10
Würde auch sagen höre auf dein Bauchgefühl! Kannst Du ihn denn nicht im Internet finden, wegen Adresse und so, ich würde das überprüfen und einfach mal Überraschung!! vor seiner Tür sagen :)
Wenn er nichts zu verbergen hat und dich schon liebt wird er es toll finden, wenn nicht dann weist du wenigstens bescheid. Ich hatte mal so einen der außer mir noch eine hatte mit der er zusammen gewohnt hat. Oder schicke ihm einen Luftballon an seine Adresse (gibt es im Internet) den wird sie ja dann auch sehen und dann wird sie schon dafür sorgen das etwas aufgelöst wird. Mein letztes Date z.B. wollte sofort das ich bei ihm schlafe, da wollte ich lieber ins Hotel...

Wünsche Dir viel Glück
 
G

Gast

Gast
  • #11
Wäre da auch sehr skeptisch. Der letzte Mann, den ich hier bei EP kennenlernte, traf sich mit mir auch im Hotel oder bei mir. Bei ihm NIE ..., ich sollte ihn nicht anrufen, es ging alles nach ihm. Also, habe ich es beendet, ohne zu wissen, was dahinter steckt ..., aber mein Bauch sagte mir auch, das es so nicht ganz mit den rechten Dingen zugeht.

Google doch mal seinen Namen + Ort ... oder du konfrontierst ihn direkt mit der Frage und sagst, eine unaufgeräumte Wohnung würde dich nicht stören.
 
G

Gast

Gast
  • #12
vielen herzlichen Dank für eure Antworten,
werd mich dann mal in Geduld üben und abwarten, was dabei raus kommt.
zu 9: er ist im Internet nicht zu finden, weder über rückwärtssuche sont noch über irgendeine Eintragung, fühl mich aber bei der Suche eher schlecht und wie eine Detektivin eigentlich ist ja nichts passiert, was ich nicht auch wollte ...

Ich lass es jetzt mal so laufen und geb Euch Bescheid was draus geworden ist.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Das ist alles sehr merkwürdig. bstpoZu denken gibt mir aber besonders, dass du nicht mal seine Adresse bekommen hast.
Wir Frauen haben oft ein gutes Gespür, wenn etwas nicht stimmt, das hat mit Mißtrauen nichts zu tun. Sei einfach auf der Hut und mache dir klar, ob du es dir wert bist, so behandelt zu werden. Dann ergeben sich die Konsequenzen von ganz alleine.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Hallo alle zusammen, nochmals danke für eure Antworten, mein Gespür war RICHTIG und mein Misstrauen auch. Hab nach langem fragen und unter Vorwand eine falsche Adresse bekom
men, ihn darauf angesprochen, seither ist sein Profil bei mir gelöscht und kein Anschluss unter seiner Telefonnummer......,
und nach längerem Überlegen werde ich mich hier dann wohl abmelden. Denke einfach dass so eine Internetsinglebörse zwar Spaß aber auch schrecklich viel Frust machen kann, wenn mann/frau auf der Suche nach einem festen Partner und nicht auf ein Abenteuer aus ist .
Hab ein bisschen das Gefühl, dass wohl einige Männer glauben, sich bei uns bedienen zu können.... Obwohl es wohl andersrum auch passiert.
Ich wünsch Euch ALLEN viel Glück, auf dass ihr den/die Richtige(n) findet.
Tschüss
7E215C62
 
Top