G

Gast

Gast
  • #1

Was macht Ihr als Singles am Valentinstag?

Meine beste Freundin und Ihr Freund planen gerade Ihr "Valentinstag-Event". Habe das nur so am Rande mitbekommen, aber fühle mich gerade weil ich gerade Single bin total einsam, wenn ich daran denke...Was macht Ihr?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Wenn dir dieses kommerzielle Datum so wichtig ist, dann lad doch einfach eine Single-Freundin ein. Kino oder Bar oder DVD-Abend zu Hause. Valtentinstag ist nicht nur für Liebespaare, sondern für alle Menschen, die sich mögen.

w,53
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich gehe auf ein Rammstein-Konzert. w/41
 
  • #4
Der "Valentinstag" ist ein von der Wirtschaft lancierter Tag, der insbesondere den Blumengeschäften einen gesteigerten Umsatz verschaffen soll. Ich mache an diesem Tag nichts anderes als sonst, ähnliches gilt übrigens für Halloween.
 
  • #5
Die Singles im Rheinland feiern Karneval. Das beste Gegenprogramm zum Valentinstag.
Komm doch auch!
 
G

Gast

Gast
  • #6
siri
ich mache das, was kinderlose frauen am muttertag, h4-empfänger am weltspartag und die meisten menschen am welttierschutztag machen.
ich stehe auf, erledige meine arbeiten, esse und geh abends ins bett.

Übrigens habe ich das auch in zeiten mit beziehung nicht anders gehalten.
der valentinstag ist einer der tage, die die welt (abgesehen vom blumenhandel) nicht braucht.
 
A

Alessia

Gast
  • #7
@1 kann mich Dir nur anschließen. Sehe ich ganz genauso. Wäre doch viel schöner, wenn der Liebste seine Herzdame ganz spontan, an irgendeinem X-beliebigen Tag mit Blumen, einen romantischen Essen oder einfach mit viel gemeinsamer Zeit beglücken würde.
Liebe Grüße
 
G

Gast

Gast
  • #8
14.02.2010????
karneval/fasching......es gibt ja wohl kaum einen besseren tag für singles (okay, eigentlich für alle) mal wieder ausgibig zu flirten und so richtig spaß zu haben. wie weit jeder geht, muss jeder selbst wissen. aber ich hole mir an den tagen die geballte ladung flirts, von denen ich in grauen tristen tagen dann zerren kann.....
mach dir bloss nicht selbst das leben so schwer, nur weil ein großteil um dich herum den erfundenen "feiertag" für verliebte "zelebrieren". ausserdem find ich das extrem traurig, wenn manche paare einen offiziellen tag brauchen, um ihren lieben mal zu zeigen, was sie für die anderen empfinden und zweitens haben alle vor mir recht.....nur der blumenladen um die ecke brauch diesen tag!
w/31
 
G

Gast

Gast
  • #9
Valentinstag - so ein Quatsch! Werbegag der Blumen- und Pralinengewerbe. Zugegebenermaßen - ich lebe in einer evangelisch dominierten Gegend - also nix mit Karneval, Fasching usw.

Alles ganz normal. Fall auf solche künstlichen profitorientierten Feiertage nicht rein.

Weg mit den schweren Gefühlen - und vergleich Dich nicht mit anderern. Danach geht es einem immer schlecht, egal um was es geht. Du bist Du.

Liebe Grüße w/53
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich stimme da #7 voll zu. Wer zu Fasching nicht ausgeht und den Flirtfaktor nutzt, der ist doch selber schuld. ;)

auch w/31
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich mach bei einem Karnevalsumzug mit, auf einem Festwagen. An Valentinstag ist Karnevalsonntag.
LG W/50
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich geh ins Theater oder in eine Bar und genieße den Tag als gäbe es kein Morgen ;).
Zum Leidwesen des Kommerzes ganz ohne, dass ich Pralinen oder Blumen dabei anknabber.
 
  • #13
Halloween, Valentin, Muttertag... alles künstliche, rein kommerzielle Feste ohne jeden Sinn dahinter außer Verdienst. Ich habe diese Tage schon immer ignoriert und so wird es auch dieses Jahr sein.

Wie affig, sich in Valentin hineinzusteigern. Reine amerikanische Oberflächlichkeit von geradezu brutaler Einfältigkeit.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Ich werde an Valentin genau das tun, was ich auch tun würde wenn ich nicht Single wäre: Gar nichts, ich lasse mir doch von der Werbnung nicht vorschreiben was ich zu tun und zu lassen habe.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Das ist ein tag wie jeder andere.
Du bist einsam, aber durch Trübsal blasen findest Du auch keine Lösung ... also raus in die Wlte und es sich gutgehen lassen .... geniess Dein Leben!!!!
 
Top