G

Gast

Gast
  • #31
An FS:

Unverblümt und ganz ehrlich:

Als ich solo war: T-shirts die so ausgeleiert waren oder mit Löcher, dass die nicht mehr tageslichttauglich waren, sowie Schlaf-shorts oder im Sommer nichts.

Als ich nicht mehr solo war: 10-Euro T-shirts, Männergröße XXL aus der Ramschabteilung im Sportladen schön bunt, grün, blau etc. Adidas%Co und karierte Schlaf-shorts.

Im Winter:
Pyjama in Biber-Qualität in hellblau-weiß kariert.

Sieht nicht sexy aus aber mein Partner liebt es, die Dinger langsam vorne aufzuknöpfen :D

Was trägt er:

Unterhose und - er hat ein T-shirt, da steht drauf "Männer sind Schweine" mit einem Schweinchen-Logo und andere bunte T-shirts.

Wir lieben es beide praktisch und wenn es anregend sein soll wird eben NICHTS getragen.

Nur ausgeleierte Sachen gibts nicht mehr, die T-Shirts und shorts müssen schon nach was aussehen.

w,40
 
G

Gast

Gast
  • #32
Lass dir eine ordentliche Bettdecke machen, schön breit und lang, dann benötigst Du keine Nachtwäsche! Jahrzehnte erprobtes probates Mittel, um allein oder zu zweit wunderbar zu schlafen.
 
G

Gast

Gast
  • #33
100% Seidenpjyama für mich (männlich) und ein schönes Seidenniglegé für meine Liebste im Frühjahr und Herbst. Im Winter zwei schöne, warme Kuscheldecken und garnichts am Körper, gibt nichts besseres für den "Energietransfer".
 
Top