G

Gast

Gast
  • #31
Wenn Du Dich da mal nicht irrst, Männer, die Katzen mögen sind sehr gute Liebhaber, sie mögen das individuelle Wesen einer Frau, welches der Art einer Katze gleicht, zärtlich, gefährlich, kuschelig aber sehr eigensinnig und freiheitsliebend.

Ja, das kann ich als Katzenliebhaberin bestätigen. Nur das ich der Mär von der eigensinnigen Katze nicht zustimmen kann.

Mir sagte mal ein Mann, dass ich eine Katzenfrau bin. Irgendwie hat er recht. Ich mag Männer, die viel Fell an sich haben. Da fang ich an zu schnurren ,-).

Meine Katze darf und kann zum Glück auch raus. Es ist so schön anzusehen, wie sie über den grünen Hof rennt, Bäume hochklettert, nach Vögeln springt, den Regen liebt (komischer Weise), unterm Baum auf mich wartet, bis ich vom einkaufen, Sport wieder komme und mich dann freudig mauzend begrüßt und mit mir hoch in den 3. Stock (Altbau) geht, um sich dann auf dem Sofa graulen zu lassen.

Für meine Seele und die Seele meines Kindes hat unsere Katze uns immer gutes getan. Sie ist ein vollwertiges Familienmitglied. Ohne sie wäre ich nicht so glücklich.

w
 
Top