G

Gast

Gast
  • #31
Scheinbar kein Problem. Nur ein paar prominente Beispiele: Beckenbauer, Seehofer, Pofalla und viele andere. Zudem muss man ja auch nicht 55 sein. Mit 45 eine Anfang 30jährige zu finden, sollte jetzt nicht so schwer sein. Und die Enddreissigerinnen sind erst recht nicht in der Position, das Alter als Ausschlusskriterium zu nehmen, da sich ihr Zeitfenster bald schließt.

Gut, 45 m mit Ende 30 w geht natürlich schon eher.
Aber was heißt hier " kein Problem" wenn du nur Promonente kennst bei denen das klappt? ;) Ist es so leicht promonent zu werden? Hast du das auch vor? Nicht so viel fernsehen und sich lieber um die Realität kümmern, damit man mit 55 nicht dumm aus der Wäsche schaut würde ich empfehlen... Und viele von den Männern mit deutlich jüngerer Frau achten auch sehr auf ihr Aussehen mit viel Sport und Haartransplantationen etc...
LG w29
 
G

Gast

Gast
  • #32
... und sich lieber um die Realität kümmern, damit man mit 55 nicht dumm aus der Wäsche schaut würde ich empfehlen...

Immer diese Verallgemeinerungen.
Ich gucke gelegentlich in dieses Forum und bin schon aufgrund der Beiträge hier froh darüber, dass ich mich schon als junger Mann dafür entschieden habe, für immer Single zu bleiben.
Weder habe ich mit 25, mit 35 noch jetzt mit 45 dumm aus der Wäsche geschaut, sondern es gab immer wieder Momente wo ich mir sagte "ein Glück dass du Single bist und keinen Frauen hinterher rennst".
Denn es wird maßlos überschätzt, was eine Frau einem Mann bieten kann.
In erster Linie kostet eine Frau viel Geld. Man muss als Mann teure Dinge finanzieren, wo man selbst gar kein Interesse dran hat (Immobilien, Familienkutsche, mehrere teure Urlaube im Jahr, möglicherweise Kinderwünsche obwohl man als Mann gar kein Interesse an Kindern hat etc.)
In Summe kann das in die Millionen gehen.
Und was hat man am Ende davon? Einmal im Monat Sex, möglicherweise noch lustlos?
Ne danke, ich überlasse anderen Männern den Vortritt ...
 
G

Gast

Gast
  • #33
Um Gottes Willen, selbstverständlich soll man nur finanzieren was man selbst auch will!! Was ist das denn für eine Einstellung Kinder Haus ect zuzulegen wenn man das selbst garnicht will! Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich! Niemand zwingt einen Mann dazu, er entscheidet sich aktiv sich "ausnehmen" zu lassen!
Also wirklich erschreckend was hier so geschrieben wird. Viele Kommentatoren scheinen auch mit der Partnersuche abgeschlossen zu haben (eure Entscheidung...) da frag ich mich was die hier überhaupt treiben, querulieren aus Spaß und den Optimisten alles schlecht reden?
 
Top