G

Gast

  • #1

Was soll ich ihm zum Geburtstag schenken?

Habe einen sehr netten Mann vor ca. 2 Monaten kennengelernt. Wir treffen uns ab und zu zum Abendessen. Die Einladungen kamen jedes Mal von ihm. Mehr ist aber bis jetzt nicht passiert. Er wird bald 40.Ich gebe zu, dass ich schon etwas für ihn empfinde aber bin ziemlich unsicher was ich ihm schenken soll.

lg,
 
G

Gast

  • #2
Falls der Mann seinen Geburtstag feiern möchte und dich eingeladen hat, würde ich ihm eine Kleinigkeit schenken... nichts Großes, nichts Aufwändiges und v. a. nichts Romantisches. Es ist ja noch nicht sicher, ob es mit euch etwas wird. Wenn er keine Feier geplant hat oder du nicht eingeladen bist, solltest du ihm auch nichts schenken.
 
G

Gast

  • #3
Gar nichts.
Schick ihm eine schöne Geburtstagskarte mit herzlichen Glückwünschen.
Eine Glückwunsch-Email würde es auch tun, eine ganz besondere.
Mit ein paar herzlichen Worten ist das vollkommen genug.
Alles andere wäre viel zuviel.
AUSSER er läd dich zum Geburtstag ein; dann wäre ein kleines (!) Geschenke richig.
 
G

Gast

  • #4
Also liebe FS, Bitte auf keinen Fall per E-Mail gratulieren. Das geht garnicht! Auf jeden Fall solltest Du ihn anrufen. Zusätzlich würde ich ihm eine Karte mit ein paar lieben Worten und einer Kleinigkeit (Buch, Bildband, Musik) schenken. w37
 
G

Gast

  • #5
Auf jeden Fall solltest Du ihn anrufen. Zusätzlich würde ich ihm eine Karte mit ein paar lieben Worten und einer Kleinigkeit (Buch, Bildband, Musik) schenken. w37
Das ist viel, viel, viel zuviel.
Er ist nicht ihr Partner.
Anrufen UND eine Karte schicken UND etwas schenken - was für eine schräge Idee.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass sich irgendjemand dabei nicht total bedrängt fühlt.
Jeder Mann kriegt bei soviel Aufdringlichkeit und übereifriger Bemühtheit das kalte Grausen.
 
G

Gast

  • #6
Das wichtigste ist, dass Du ihm persönlich zum Geburtstag gratulierst, indem Du ihm eine schöne Karte schenkst oder ihn anrufst. So zeigst Du, dass Du an ihn denkst. Da ihr aber noch nicht sehr weit seid, würde ich nicht ein zu grosses und persönliches Geschenk geben, das kann zu verwirren.

Einde Idee von mir: Wie wäre es wenn Du ihn zum Geburtstag zum Essen in ein Restaurant einlädst? Ihr geht ja anscheinend gerne Essen. Das würde ihn wahrscheinlcih freuen.
 
G

Gast

  • #9
Hallo Magnus,

für dich vielleicht nicht. Meine Erfahrungen sprechen aber dagegen, da schließe ich mich meinen Vorrednerinnen an. Von mir fühlten sich Männer schon bedrängt, wenn ich ihnen nach mehreren Treffen mal ein Bier oder einen Kaffee bezahlen wollte. Die Gesichter sprachen Bände. Wir leben in einem Kulturkreis, in dem der Großteil der Menschen ein Geschenk als Forderung nach einer Gegenleistung interpretiert.

Deshalb habe ich der FS zur Vorsicht geraten (ich bin #1).
 
G

Gast

  • #10
Ich würde ihm etwas schenken, wenn er dich zum GEburtstag einlädt (und da eine Flasche Champagner oder so).... Sonst würde ich anrufen, denke ich
 
G

Gast

  • #11
Jeder Mann kriegt bei soviel Aufdringlichkeit und übereifriger Bemühtheit das kalte Grausen.
Irrtum. Ein richtiger Mann, Freud sich, wenn er sieht das die Frau für die er sich interessiert an ihn denkt. Keine Ahnung aus welchem Flirtratgeber oder von welchen selbsternannten Aufreißerguru du dein wissen hast, aber hier liegst du daneben.

Liebe FS,

auch Männer freuen sich über eine Kleinigkeit. Wie wäre es z.B. mit Jack Daniels Single Barrel im Geschenkset. Über so was freut Mann sich. Ist etwas für Genießer.