• #31
Hallo Engel,

gerade als Frau wie du sollte man unter keinen Umständen noch diplomatischer werden, sonst macht ja jeder alles mit dir, wenn man gar nicht mehr urteilt.

Und das zeigt sich auch an dem, was du schreibst: "die Männer sind das Gegenteil ... eher keine direkte Kommunikation", ignorieren dich, und dann willst du selbst noch diplomatischer/diskussionfähgier werden? Wieso?

Diese Männer haben alle Diplomatie abgelegt. Zu diplomatisch zu sein, heißt eben auch, so wie du Angst vor Nähe haben zu müssen und sich manchmal ambivalent zu geben. Du kannst nicht straight sein und die falschen Männer aussortieren oder dich auch mal kräftig durchsetzen, wenn es dir zu viel Nähe ist.

Was das jetzt mit Frauen zu tun hat, weiß ich nicht. Die sind doch jetzt nicht dein Partnerproblem, aber vermutlich bist du bei diesen Frauen auch viel zu abhängig und die haben dann Angst, dass sie dich überall mitnehmen müssen. Nicht viele Frauen suchen eben Freundinnen. Orientiere dich an weniger sexy/provokante Frauen, die möchten vielleicht eine echte Freundin und fühlen sich allein.

Was du falsch machst, ist vermutlich nur deine Abhängigkeit und damit Hinterherlauferei bei solchen Personen, die dich nicht wollen.
Distanziert ist ja erstmal jeder, das ist auch Selbstschutz.
 
Top