Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • #32
Danke herzlich für deine Wünsche
 
  • #33
Liebe FS,
Du bist eine lebenserfahrene Frau und solltest wissen, dass
manche Männer sich gut benehmen können (die jüngeren erst recht) und trotzdem nichts anderes wollen.


Allerdings hat er sich mal selber zum Kaffee eingeladen....
Das nächste Treffen wurde vereinbart. On ich kochen will? Nein Spazierengehen...
Er begleitete mich Heim und wollte zu mir. Ich verneinte....
Er muss aber aufs WC...na gut. Verabschiedung:Bussi li und re und auf den Mund. Er wollte sich daheim melden.....
Der Verlauf ist doch klar: er wollte sofort mit Dir in die Kiste, ohne es zu sagen. Hat nicht ohne viel Aufwand funktioniert, den aber wollte er nicht erbringen und nun versucht er es wohl woanders.

Warum muss man so lügen, zwischen uns ist ja noch nichts wirklich passiert.
Ja, aber zwischen euch ist auch nichts passiert, woraus ihm irgendwelche Pflichten erwachsen.

Du versuchst ihm die alles bestimmende Mutti zu machen: er soll sich krank melden, damit sein Urlaub nicht verfällt. Hey, das ist total unsexy. Der Mann ist erwachsen, der hat selber schon ein Kind.
Und statt unkompliziert Sex zu haben, machst Du einen auf unschuldiges Mädchen, statt auf gereifte sexuell selbstbestimmte Frau, was er gesucht hat.

Es ist von Dir richtig, keinen Sex zu haben, wenn Du keinen haben willst und für ihn ist es richtig, keine Zeit für Tändeleien zu vertun, wenn er nur Sex sucht.
Haken dran und zwar komplett ohne beleidigt oder zickig zu sein - passte von vornherein nicht und wurde von ihm schnell erkannt und umgesetzt.

Ich erlebe das so oft und kapiere es nicht....
Vielleicht jetzt, wo andere es Dir erklären.

Das mit Krankenstand statt Urlaub hab ich nur gesagt, weil ich das schwer krank sein, nicht glaubte.
Tricksen muss frau können, sonst wird das nichts. Ist bei ihm wohl unangenehm angekommen.

Ich fürchte, sie hat die eindeutigen Verklausulierungen nur nicht verstanden.
Davon bin ich überzeugt. Er hat sich sogar schon in ihre Wohnung geschmuggelt, weil er nicht mehr bis nach hause dichtgehalten hätte. Aber trotzdem wurde nichts draus. Der arme Junge :)

Ärgere Dich nicht, lach darüber. Welche Frau hat schon so eine Story als Datinggeschichte?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #34
wem der Aufwand schon Zuviel ist und er nur - wenn auch nur höflich verklausuliert - in die Wohnung drängt, möchte allein nur Körperkontakt.

Ganz genau, danke, dass du es nochmal ausführlich erläutert hast, ich sehe es auch so.

Der Typ hier ist zudem ganz schön dreist.

Ein guter Verführer macht sich wenigstens die Mühe, die Frau selbst zu bekochen und ein romantisches Abendessen zu zaubern, bevor er die Dame zum Dessert vernascht.

Ich finde es wichtig, gewisse Spielregeln zu kennen und auch zu erkennen. Das mag zunächst etwas ernüchternd sein, schützt aber vor Enttäuschung und falscher Hoffnung.
Dann kann man ja immer noch entscheiden, ob man mitspielen will und wie hoch der Einsatz sein soll.

Und wenn mich ein 15j. jüngerer Mann anschreibt, würde ich immer davon ausgehen, dass er zu 99% nur seine MILF-Fantasie erfüllen und auf seiner Liste abhaken will, insbesondere dass er kein längerfristiges Beziehungsinteresse hat.

Aber wie immer: auf die Handlungen schauen und nicht nur dem Geblubber Glauben schenken.
 
  • #35
Liebe FS,
Du bist eine lebenserfahrene Frau und solltest wissen, dass

manche Männer sich gut benehmen können (die jüngeren erst recht) und trotzdem nichts anderes wollen.



Der Verlauf ist doch klar: er wollte sofort mit Dir in die Kiste, ohne es zu sagen. Hat nicht ohne viel Aufwand funktioniert, den aber wollte er nicht erbringen und nun versucht er es wohl woanders.


Ja, aber zwischen euch ist auch nichts passiert, woraus ihm irgendwelche Pflichten erwachsen.

Du versuchst ihm die alles bestimmende Mutti zu machen: er soll sich krank melden, damit sein Urlaub nicht verfällt. Hey, das ist total unsexy. Der Mann ist erwachsen, der hat selber schon ein Kind.
Und statt unkompliziert Sex zu haben, machst Du einen auf unschuldiges Mädchen, statt auf gereifte sexuell selbstbestimmte Frau, was er gesucht hat.

Es ist von Dir richtig, keinen Sex zu haben, wenn Du keinen haben willst und für ihn ist es richtig, keine Zeit für Tändeleien zu vertun, wenn er nur Sex sucht.
Haken dran und zwar komplett ohne beleidigt oder zickig zu sein - passte von vornherein nicht und wurde von ihm schnell erkannt und umgesetzt.


Vielleicht jetzt, wo andere es Dir erklären.


Tricksen muss frau können, sonst wird das nichts. Ist bei ihm wohl unangenehm angekommen.


Davon bin ich überzeugt. Er hat sich sogar schon in ihre Wohnung geschmuggelt, weil er nicht mehr bis nach hause dichtgehalten hätte. Aber trotzdem wurde nichts draus. Der arme Junge :)

Ärgere Dich nicht, lach darüber. Welche Frau hat schon so eine Story als Datinggeschichte?
Ich könnte viele Geschichten schreiben. Fast ein Buch.
Wie gesagt, mir war klar, dass er nicht krank ist..
Vielleicht mag ich manchmal naiv sein, und ja ich bin halt ehrlich, auch nicht gut.
Er war auch nicht mein Traumtyp.
Ich dachte kennenlernen und schauen, was passiert.
Ich gönne ihm ne junge Hübsche, wofür auch immer.
Er schickte mir unzählige Fotos von Urlauben, Landschaften usw.
Wir fotografieren beide gern.
Lateinamerikanische Musik auch.
Ok, ich tanze gern.
Egal...
Soll er glücklich werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #36
Ganz genau, danke, dass du es nochmal ausführlich erläutert hast, ich sehe es auch so.

Der Typ hier ist zudem ganz schön dreist.

Ein guter Verführer macht sich wenigstens die Mühe, die Frau selbst zu bekochen und ein romantisches Abendessen zu zaubern, bevor er die Dame zum Dessert vernascht.

Ich finde es wichtig, gewisse Spielregeln zu kennen und auch zu erkennen. Das mag zunächst etwas ernüchternd sein, schützt aber vor Enttäuschung und falscher Hoffnung.
Dann kann man ja immer noch entscheiden, ob man mitspielen will und wie hoch der Einsatz sein soll.

Und wenn mich ein 15j. jüngerer Mann anschreibt, würde ich immer davon ausgehen, dass er zu 99% nur seine MILF-Fantasie erfüllen und auf seiner Liste abhaken will, insbesondere dass er kein längerfristiges Beziehungsinteresse hat.

Aber wie immer: auf die Handlungen schauen und nicht nur dem Geblubber Glauben schenken.
Das stimmt schon, ihr habt Recht.
Auf manche Fragen kamen keine Antworten...Er fragte mich relativ viel.

Doch koche ich sicher net gleich für jemanden.
Nochdazu hat er für viele Leute schon gekocht, also für Feste.
 
  • #37
Ganz genau, danke, dass du es nochmal ausführlich erläutert hast, ich sehe es auch so.

Der Typ hier ist zudem ganz schön dreist.

Ein guter Verführer macht sich wenigstens die Mühe, die Frau selbst zu bekochen und ein romantisches Abendessen zu zaubern, bevor er die Dame zum Dessert vernascht.

Ich finde es wichtig, gewisse Spielregeln zu kennen und auch zu erkennen. Das mag zunächst etwas ernüchternd sein, schützt aber vor Enttäuschung und falscher Hoffnung.
Dann kann man ja immer noch entscheiden, ob man mitspielen will und wie hoch der Einsatz sein soll.

Und wenn mich ein 15j. jüngerer Mann anschreibt, würde ich immer davon ausgehen, dass er zu 99% nur seine MILF-Fantasie erfüllen und auf seiner Liste abhaken will, insbesondere dass er kein längerfristiges Beziehungsinteresse hat.

Aber wie immer: auf die Handlungen schauen und nicht nur dem Geblubber Glauben schenken.
Ich hatte schon mal eine Beziehung mit einem wesentlich jüngeren Mann.
Der war aber soo anhänglich und eifersüchtig, dass ich das nicht aushielt.
Möglich ist alles ..
Egal, hier wollte ich keinen schnellen Sex.
Da gabs bessere Situation....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #38
Und ja , er konnte richtig schreiben und sprechen, was heutzutage schon selten ist...
Allerdings. Mir ist aufgefallen, dass du wenige volle Sätze schreibst. Das wäre bei mir z.B. ein "NoGo".
Wann hat er denn gelogen?
Das kommt nicht so richtig raus in deiner "Erzählung".
Wieder höflichst und kein Hinweis, ob ich ihm als Frau gefalle.
Was genau erwartest du da für einen Hinweis?
Er begleitete mich Heim und wollte zu mir.
Ich verneinte und meinte vielleicht die Woche
Es klingt, als wollte er mehrfach einen Fuß in die Tür bekommen und du hast ihn abgewiesen.
Was genau sollte denn deiner Meinung nach passieren?
Was hätte er tun müssen?
Ein gleichaltriger Mann hätte sich vermutlich ganz genauso verhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #39
Allerdings. Mir ist aufgefallen, dass du wenige volle Sätze schreibst. Das wäre bei mir z.B. ein "NoGo".

Wann hat er denn gelogen?
Das kommt nicht so richtig raus in deiner "Erzählung".

Was genau erwartest du da für einen Hinweis?

Es klingt, als wollte er mehrfach einen Fuß in die Tür bekommen und du hast ihn abgewiesen.
Was genau sollte denn deiner Meinung nach passieren?
Was hätte er tun müssen?
Ok, dann bekenne ich mich schuldig, dass ich wohl auch nicht richtig schreiben kann.
Ich werde üben im Herbst.
Da bekomme ich ein neues Kind beim Ehrenamt....wir könnten ja die Rollen vertauschen.

Lügen oder nicht die richtige Wahrheit war, als er das zweite Date absagte, weil er sich mit der Tochter getroffen hat.
Ich glaube es halt nicht.
Auch nicht, dass er sich mit keinen anderen Damen trifft.Ist ja legitim....
Ein Date hatte er kurz auf FB und dann gelöscht.

Er wollte oft Fotos gesendet haben oder wenn ich in der Natur war, schrieb er, bitte mach Fotos.
Zu meinen sagte er, sie seien schön.
Ja es ist mein Hobby.

Er hat ein Portrait gut gefunden von mir.
Da weiß ich , dass es gut ist.
Ich habe einen sehr netten männlichen Freund, der ehrlich zu mir ist und der findet es auch schön.Der kennt mich allerdings mit meinen inneren Werten.

Dieser Mann jetzt, wollte wohl nur Sex.
Diese Zeiten sind bei mir vorbei.
Nur das interessiert mich einfach nicht mehr.
 
  • #40
Allerdings. Mir ist aufgefallen, dass du wenige volle Sätze schreibst. Das wäre bei mir z.B. ein "NoGo".

Wann hat er denn gelogen?
Das kommt nicht so richtig raus in deiner "Erzählung".

Was genau erwartest du da für einen Hinweis?

Es klingt, als wollte er mehrfach einen Fuß in die Tür bekommen und du hast ihn abgewiesen.
Was genau sollte denn deiner Meinung nach passieren?
Was hätte er tun müssen?
Ein gleichaltriger Mann hätte sich vermutlich ganz genauso verhalten.
Vielleicht nicht so dumm-dreist sein?😅
Nach Hause bringen hat nichts mit "in die Wohnung" zu tun. Er hätte sich den Worten der FS nach verhalten sollen. Das nennt sich RESPEKT. Ich lasse mich grundsätzlich erstmal nicht nach Hause bringen, warum auch? Dann kommt so eine "Pinkelproblematik" auch nicht vor. 🤷‍♀️
 
  • #41
Ich habe einen sehr netten männlichen Freund, der ehrlich zu mir ist und der findet es auch schön.Der kennt mich allerdings mit meinen inneren Werten.

Du suchst also Bestätigung zu deiner äußeren Schönheit?

Geh einfach davon aus, dass ein Mann dich hinreichend äußerlich attraktiv findet, wenn er Kontakt zu dir aufnimmt.

Ob er dich auch als Beziehungspartner ansprechend findet, steht doch auf einem anderen Blatt und hängt noch von ganz anderen Faktoren ab.
 
  • #42
Vielleicht nicht so dumm-dreist sein?😅
Nach Hause bringen hat nichts mit "in die Wohnung" zu tun. Er hätte sich den Worten der FS nach verhalten sollen. Das nennt sich RESPEKT. Ich lasse mich grundsätzlich erstmal nicht nach Hause bringen, warum auch? Dann kommt so eine "Pinkelproblematik" auch nicht vor. 🤷‍♀️
Ich bin Diabetiker und mir gings nicht so gut...
Er meinte, so lässt er mich nicht alleine.
Ich meinte, das schaff ich schon....
Das mit dem WC war ja sowieso nicht echt.
Ich habs aber nicht kontrolliert gg
 
  • #43
Vielleicht nicht so dumm-dreist sein?😅
Nach Hause bringen hat nichts mit "in die Wohnung" zu tun. Er hätte sich den Worten der FS nach verhalten sollen. Das nennt sich RESPEKT. Ich lasse mich grundsätzlich erstmal nicht nach Hause bringen, warum auch? Dann kommt so eine "Pinkelproblematik" auch nicht vor. 🤷‍♀️
Ja er sprach oft von Respekt, na ja, für mich ist das etwas anderes...
Du suchst also Bestätigung zu deiner äußeren Schönheit?

Geh einfach davon aus, dass ein Mann dich hinreichend äußerlich attraktiv findet, wenn er Kontakt zu dir aufnimmt.

Ob er dich auch als Beziehungspartner ansprechend findet, steht doch auf einem anderen Blatt und hängt noch von ganz anderen Faktoren ab.
Nein, es geht mir nicht um äußere Schönheit.
Es geht darum, dass man sich gefällt und auch Werte und Eigenschaften passen.
Das ist klar.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top