G

Gast

  • #1

Wechselndes Interesse & wie überzeuge ich Ihn von einem Date

Hallo zusammen,

Da die meisten hier viel Erfahrung mit online Dating haben, hoffe ich das Ihr eine Idee habt was man bei folgender Situation tun kann bzw. lieber lassen sollte.
Ich habe in einer Online Kontaktbörse in mehreren Chatts und Emails einen Mann kennen gelernt, der dann plötzlich nach Veröffentlichung der Fotos den Kontakt abbrach. Soweit ist die Reaktion ja eindeutig und sagt mir, das ich nicht sein Typ bin. Ungefähr ein halbes Jahr später bin ich durch Zufall auf einer Businessplattorm im Internet auf sein Profil gestoßen und habe mir dieses durchgelesen. Nach zirka 2 Stunden habe ich überraschenderweise eine Nachricht von Ihm erhalten, ob wir uns kennen und ich Ihn als Kontakt bestätigen würde. Daraufhin habe ich Ihm geantwort, dass wir uns nur virtuell kennen und nicht real und er den Kontakt abgebrochen hätte, d.h. nicht mehr auf Mails geantwortet hätte und ich außerdem nicht sein Typ sei. Seine Antwort ging dann dahin, dass er sich nicht erinnern könnte, sich einer gut aussehenden Frau so gegenüber verhalten zu haben. Wir haben dann noch einige Nachrichten ausgetauscht und überlegt uns tatsächlich im RL zu treffen. Allerdings wollte er vorher wissen woher wir uns denn nun kennen würden, woraufhin ich Ihn aufklärte und mich gleichzeitig entschuldigte Ihn so lange im Dunkeln gelassen zu haben, aber gestand dass ich nach seiner Kontaktaufnahme auf der Bussinesplattorm mir nicht verkneifen konnte, Ihn erstmal raten zu lassen woher wir uns kennen. Hiernach war dann leider wieder erneute Funkstille.

Nachdem wir uns ja offensichtlich gut verstanden haben, denn ansonsten hätten wir nicht erst etliche Emails geschrieben, in denen durchaus auch geflirtet wurde, möchte ich gerne den Kontakt wieder aufnehmen und das eigentlich mal angedachte Date nachholen. Zumal wir eigentlich recht gut zusammen passen würden, was die Einstellungen zum Leben, Beziehung, Hobbys etc. betrifft. Andererseits möchte ich Ihm aber auch nicht nachlaufen......
Meine Überlegung war daher ein Speed Dating bei gutem Essen in Frankurt zu organisieren und Ihn ebenfalls hierzu einzuladen. Alternativ hatte ich überlegt, Ihm einen Glückskeks mit einem persönlichen Spruch ür Ihn und meine Teleonnummer ins Büro zu schicken, was ich zwar irgendwie lustig aber wiederrum etwas aufdringlich finde. Andererseits heißt es ja immer "wer nicht wagt, der nicht gewinnt".
Mich würde jetzt interessieren, wie Ihr die Situation seht, ob Ihr eine Chance für mich sehr oder ob ich lieber das Ganze auf sich beruhen lassen soll.

Vielen Dank schon mal für eure Einschätzungen :) & Liebe Grüße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #2
Hab ich auch schon erlebt. Erst kennen sie einen nicht mehr, setzt man dann ein anderes Bild rein ist man plötzlich eine tolle Frau. Sobald diese Typen irgendetwas an einem nicht mögen schreiben sie nicht mehr. Lass es auf sich beruhen!
 
G

Gast

  • #3
meine Erfahrung: Lass es bleiben, wenn er nicht will, dann will er nicht.
 
G

Gast

  • #4
Was willst Du mit einem Mann, der ständig den Kontakt abbricht? Brauchst Du das?
 
G

Gast

  • #5
Du kannst es ja schon versuchen, aber ich stelle einfach fest, dass von ihm bis jetzt anscheinend überhaupt nichts kam, wenn es um ein Date ging und da frage ich mich schon, wie gross sein Interesse ist.
Wenn Du wissen willst, wie es wirklich ist, bleibt Dir deshalb nichts anderes übrig, als von Dir aus ein Treffen vorzuschlagen. Und wenn er auf dein Angebot nicht eingeht, hast Du Gewissheit, dass defintiv kein Interesse besteht. Hingegen macht es keinen Sinn, weiter nur Mails auszutauschen. Das ist reine Zeitverschendung und führt zu falschen Erwartungen.
 
G

Gast

  • #6
Der Gute gab dir zweimal einen Korb. Warum möchtest du noch einen dritten kassieren?
Komische Ideen und viel Text für jemanden, den du nichtmal persönlich kennst. Befrage dich selbst, was an dem Mann so besonders reizend für dich ist, es könnte hilfreich sein.
 
G

Gast

  • #7
Ich finde zumindest die Glückskeks-Idee sehr niedlich, die Speed-Dating-Idee zeigt mir, wie wichtig dir das Treffen ist und wie viel Aufwand du in Kauf nehmen würdest. Aber glaubst du nicht, dass du dich ein bisschen verrannt hast? Woher weißt du so genau, dass Ihr so optimal zusammen passt? Die Interessen und Lebensweisen allein sagen noch lange nichts... Ehrlich, ich hatte schon etliche Kontakte, bei denen es von den Rahmenbedingungen gepasst hätte - nutzt aber alles nichts, wenn die Ernüchterung mit dem ersten Date kommt. Ich finde, du hast jetzt genug getan, nun wäre er an der Reihe. Wenn von seiner Seite aus Funkstille ist, weißt du, woran du bist. Spar dir deine Kräfte und netten Ideen lieber für jemanden auf, der dies zu schätzen weiß. Viel Glück! w, 41
 
G

Gast

  • #8
Ich denke warum er nun schon wieder keinen realen Kontakt will, hängt mit dieser Online-Kontakt-Seite zusammen, auf der er ist oder war, denn dort hat er den Kontakt das erste Mal abgebrochen und nachdem er nun weiß, woher ihr euch kennt, will er nun wieder keinen Kontakt.
Wahrscheinlich schwindelt er auf dieser Seite, hat z.B. falsche Fotos und unwahre Angaben gemacht. Auch denkbar ist, dass er dich sehr attraktiv findet, sich selbst jedoch nicht, bzw.
wegen einer Eigenschaft von ihm gehemmt ist. So etwas habe ich schon einmal erlebt. Man unterstellt den Männern immer gleich Negatives, wenn sie sich nicht mehr melden, so muss es aber nicht sein. Ich würde versuchen ihn "zufällig" zu treffen, d.h. du weißt es, aber er nicht. Da müsstest du halt unauffällig rausbekommen, wo er wohnt oder arbeitet oder sich sonst aufhält. Trotzdem würde ich aber auf jeden Fall vorsichtig sein und für ein Treffen einen sicheren Ort und Zeit wählen. Du wirst schon wissen, warum du ihn unbedingt treffen willst, sonst hättest du nicht so viel geschrieben.
Ich wünsch dir viel Glück!!
 
G

Gast

  • #9
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure zahlreichen Antworten :)
An sich möchte ich diesen Mann gerne abhaken, aber sowohl auf emotionaler als auch rationaler Ebene bin ich überzeugt das ich nicht so schnell aufgeben sollte. Ich habe bis jetzt nur selten jemanden getroffen, der die selben Vorstellungen und Einstellungen in Sachen Beziehung, aber auch dem Leben an sich hat. Neben der Tatsache das wir den selben Humor haben und ähnliche Vorlieben in allen möglichen Dingen haben. Er meinte hierzu, das er selbst noch nie jemanden kennen gelernt hätte, der Ihm so ähnlich sei. Ich verstehe nicht, wie man sich über so viele Dinge austauschen kann ohne das ein gewißes Interesse besteht, wir sind sogar bis zur Kinderfrage gekommen, die noch dazu von Ihm kam. Meine Antwort darauf war, dass man sich doch erstmal treffen und die Chemie klären sollte.....
Ich denke z.T. war bei dem erstem sitzenlassen, vielleicht auch die Illusion schuld, dass man ja einen noch besseren Partner finden könnte - bei jemanden, der das erste mal in einer online Partnerbörse ist, ja durchaus verständlich. Unabhängig davon ist es mir schon öffters passiert, das Männer vor dem ersten Date kneifen und das manchmal obwohl diese ein Date sogar vorgeschlagen hatten.

Getreu dem Motto, alle guten Dinge sind drei, würde ich gerne einen letzten Versuch wagen, die Frage ist nur wie: Ganz normal per Mail zum essen, ins Theater etc. einladen oder einen Glückskeks mit einer Einladung und meiner Telefonnummer schicken. Alternativ würde ich wie gesagt ein Speed Dating organisieren und Ihn einladen, so dass er nur den Eindruck bekommt, einer unter vielen eingeladenen zu sein. Schließlich möchte ich mich auch nicht anbiedern, denn dies habe ich absolut nicht nötig. Leider hilft einem der Verstand aber auch nicht immer weiter, wenn das Herz etwas anderes sagt.

Viele Grüße,
die Fragenstellerin
 
G

Gast

  • #10
Liebe FS

Wenn er den Kontakt total abgebrochen hat, ist das kein gutes Zeichen. Bei echtem Interesse würde er sich zumindest kurz melden. Du scheinst dich ja ziemlich in ihn verknallt zu haben sagst aber auch, dass du es nicht nötig hättest ihm nachzulaufen. Dann tue es auch nicht.

Da ihr aber sehr viele gemeinsame Interessen habt, wirst du doch sicher etwas wissen, was euch Beiden gefallen dürfte wie ein Theater, bestimmter Film, Oper, Operette. Suche dir etwas aus, wo du ohnehin gerne hingehen möchtest und frage ihn, ob er mitkommen mag. Du kannst das ja per Mail machen und ihm dabei deine Nummer noch mitteilen. So signalisierst du ihm Interesse und gibst ihm die Möglichkeit, dich ausserhalb des Netzwerks zu kontaktieren.

Von solchen Geschichten wie Speeddating oder sonstigen Singleveranstaltungen rate ich dir dringendst ab genauso wie von einer eindeutig zweideutigen Einladung. Damit verkaufst du dich deutlich unter Wert.
 
G

Gast

  • #11
2 x Kontaktabbruch? Ist das nicht Antwort genug?
 
G

Gast

  • #12
Hättest du nicht gesagt, woher du ihn kennst, hätte der Kontakt funktioniert? Seltsam.
Dieser Mann hat irgendein Problem mit dir oder/und mit der Plattform auf der ihr euch kennengelernt habt.
Deine Bemühungen in Ehren, aber ich als Mann würde mir belästigt vorkommen. Er will nicht!! Du solltest das akzeptieren.
 
G

Gast

  • #13
Wenn ein Mann bereits vor dem ersten realen Treffen den Kontakt abgebrochen hat, dann habe ich keine Lust mehr auf ein Kennenlernen und machte definitiv gar nichts. Dafür bin ich zu stolz und du solltest es auch sein.
 
G

Gast

  • #14
Nochmals herzlichen Dank für eure Antworten, dann sollte ich wohl schweren Herzens aufgeben. Werde leider nie erfahren, ob die Chemie gestimmt hätte, denn während man ja noch rational entscheidet ob man jemanden trifft oder eben nicht, liegt ja alles andere an der berühmten Chemie.
Ich kann sehr gut akzeptieren, wenn diese einfach nicht passt, auch wenn man ja durchaus öfter potentielle Partner trifft, die gut zu einem passen könnten, es dann aber leider nicht so funkt.
Da kann man dann nichts machen, Cést la vie. Aber noch nicht mal eine Chance zu bekommen, dies zu testen, fällt mir in solchen Fällen doch sehr schwer.
Gerade weil Männer und Frau im Internet ech gnadenlos sind, aber im RL dann durchaus einen Partner akzeptieren, der eben nicht diese ganze Selektion überstehen würde - sprich im Internet nie eine Chance bekommen hätte.......
Ich habe das schon mal live erlebt, im Internet war kein Kontakt erwünscht und plötzlich trifft man sich per Zufall im RL und der Mann zeigt Interesse - kann sich sogar gar nicht dran erinnern, das wir online schon mal Kontakt hatten- in dem Fall musste ich mich dann für ein Date überreden lassen ;-)

Viele Grüße & eine schöne Woche,
die Fragenstellerin
 
G

Gast

  • #15
Hallo FS,
versetze dich mal in seine Situation. Er sitzt an seinem Arbeitsplatz und sieht plötzlich einen Glückskeks von einer völlig unbekannten Frau, die ihn aus der Ferne anschwärmt und anhimmelt.
Mein ganz heißer Rat an dich ist, ihn schlicht und ergreifend zu fragen ob er Lust hat mittags mal zum Essen zu gehen, in die Kantine oder zum Chinesen, da könnt ihr euch dann gegenseitig die Glückskeksbotschaften vorlesen und zeitlich limitiert wäre das dann auch.
Falls er dann keine Zeit hat, hake es wirklich ab, nicht dass deine Illusionswolke noch als Liebeswahn oder Stalking interpretiert wird. Mach dir klar, du kennst den Mann null. Nur weil dir seine Angaben gefallen, heisst noch lange nicht, dass dir auch sein Umgang mit den Dingen und den Menschen gefällt.
w 40
 
G

Gast

  • #16
Also ich stimme der letzten Schreiberin vollkommen zu. Ich finde die Glückskeks-Aktion ziemlich übertrieben, da ihr euch ja noch gar nicht kennt. Aber dass du ihn nicht gleich aufgeben willst kann ich auch gut nachvollziehen.
Ich würde ihm auch noch einmal eine letzte Chance geben und fragen, ob er mal mit dir Mittagessen oder was trinken will. Wenn er absagt, dann kannst du wenigstens mit ihm abschließend und musst dir nicht immer Gedanken darüber machen, was gewesen wäre wenn...
 
  • #17
Also im Prinzip ist das Einfachste und das Beste, du vergisst die ganze Sache.

Aber da du anscheinend weiß wo er arbeitet, dann begegne ihm aus Zufall vor seiner Firma, vor der Arbeit oder nach der Arbeit... dann hat du ein RL und du kannst in dem Moment abschätzen, wie weit und ob die Chemie für dich stimmt.

Den Rat von Gast 14... naja wenn ich es richtig verstanden habe, dann geht der Mann direkten Treffen aus dem Weg, dann wir er auch da nicht zusagen.