G

Gast

Gast
  • #1

Welche Frauen werden von Männern angesprochen?

Welche optischen und charakteristischen Eigenschaften muss eine Frau besitzen, um angesprochen zu werden?
 
  • #2
Diese Frage ist doch auch schon unendlich oft diskutiert worden. Und ich habe schon einige Male geschrieben, dass Menschen nun einmal in keine Schablone oder Tabelle passen.

Jeder hat da andere Kriterien. Die meisten davon kann man nicht kaufen oder erlernen. - Und das ist der Teil mit dem Charakter, den kann doch noch keiner kennen, bevor angsprochen wird!

Da es nun einmal so ist, dass der Mensch in der Regel zuerst auf optische Reize anspricht (die aber auch jeder für sich anders definiert), merkt er manchmal bald und oft auch erst später, dass es wohl nicht die richtige Person war, die er angesprochen hat.

Wie oft der Mensch sich irrt, können wir jeden Tag hier und in allen Medien an den Beiträgen lesen und sehen, wenn sie ihr Unglücklichsein beklagen und zu ergründen suchen. Die Antwort ist immer das Leben und wie man selbst es sich einrichtet; ob man in der Lage ist, seinen eigenen Weg zu suchen und zu finden, oder ob man kopflos mit der Masse schwimmt.

Also zusammen genommen, wieder einmal eine ziemlich sinnfreie Frage, weil es einfach keine Antwort gibt, die man sich an den Kühlschrank hängen und auswendig lernen kann.

Auch diese Frage ist (wie fast alle) keinesfalls auf Frauen oder Männer zu spezifizieren; das geht immer in beide Richtungen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Also, ich bin eine 33-jährige Frau, und ich räume jetzt hier mal auf mit dem Gedanken(der hier sicher noch kommt!), dass man perfekt sein muss.Ich selbst bin mittelgross, habe fünf Kilo zuviel, ab und zu mal einen Pickel, oder die Haare sitzen nicht(irgendwas ist immer*g*)Und trotzdem werde ich viel angesprochen, immer wieder auch mal auf einen Kaffee eingeladen etc...Warum?-Ich glaube, weil ich zu mir stehe, weil ich zwar nicht perfekt aber gepflegt bin und man wahrscheinlich merkt, dass ich mich selbst, mein Leben und das Leben als solches liebe.Und vor allem lache ich viel, und ich wunder mich immer wieder, wieviele Menschen mir täglich über den Weg laufen, deren Mundwinkel nach unten hängen.Manchmal frag ich mich echt, wieso soviele das unverbindliche und leichte Flirten verlernt haben....
Also, zusammenfassend kann man wohl sagen, dass ein gepflegtes Äusseres und eine offene und positive Grundeinstellung die wichtigsten Vorraussetzungen sind, um angesprochen zu werden....
 
  • #4
In #1 hat Angeline ja schon die prinzipiell Kritik an dieser Art von Fragen zusammengefasst. Gerade Geschmäcker bezüglich Frauen variieren ja nun wirklich stark. Der eine mag Blonde, der andere Brünette, der eine Teint, der andere helle haut, der eine zierlich, der andere mit was dran. Da gibt es keine pauschalen Regeln.

Aber, und das als klitzeleiner Widerspruch zu #1, natürlich gibt es schon deutliche Häufungen und es gibt auch Zielgruppen-Spezifika. Je nach dem, wen man ansprechen will, kann man bestimmte Facetten durchaus optimieren und anpassen.

Ganz grob gesagt bevorzugt die Mehrheit der Männer schlank, natürlich, gepflegt. Die Mehrheit mag eher wenig Schminke, wenig Schmuck, figurbetonende Kleidung und längere Haare. Die Mehrheit mag eher nicht Karrieregeilheit, Emanzengelaber, Dominanz, sondern eher weibliche Atrribute wie warmherzig, sanft, liebevoll.

Was fast alle Männer abtörnt ist zickiges, prätentiöses oder hochmütiges Gehabe.

Aber natürlich gibt es Männer, die auf Modetussis, Emanzen oder Karriereweiber stehen. Verallgemeinern kann man wie gesagt nichts.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Wenn ich Sex möchte, spreche ich die an, die sehr wenig anhaben, hohe Schuhe, andere anschauen, betrunken sind, dumm wirken und gut aussehen.

Wenn ich mehr möchte getrau ich mich meistens nicht. Aber ich würde gern die Frauen ansprechen, die den Eindruck machen als könnten sie Single sein, keinen zickigen Eindruck machen, nicht schlampig wirken, mich schon nett angelächelt haben. Bei der Optik würde ich größere Abstriche machen als bei einem ONS.
 
  • #6
@#3: Ja, das ist ein wichtiger Punkt!

Ausstrahlung, Lachen, Lebensfreude, Selbstsicherheit... das sind sicherlich die Punkte, die z.B. auf einer Party einen Mann dazu verführen, eine Frau anzusprechen oder zumindest aus der Ferne schon toll zu finden.

Männer suchen erstaunlich wenig Perfektion. Männer erwarten keine perfekt übergeschminkte Haut an einer Frau, die man kaum anfassen mag, sondern eher ein natürliches, unkompliziertes Mädel.
 
G

Gast

Gast
  • #7
...schlank soll sie sein!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Kenne eine Frau, mittlerweile verheiratet und zwei Kinder, sie war schon immer dicklich, hatte dünnes rotes kurzes Haar und war somit alles andere als ein Männertyp.
Sie war allerdings immer guter Dinge, fröhlich und optimistisch.
Dies muss gewirkt haben.
Sie ging eines Tages mit ihrem Bruder mal zu einem Fussballspiel.
Dort sah sie ein Bekannter des Bruders, er: groß, schlank, blaue Augen, Ingenieur.
Man wird es kaum glauben. Er war begeistert von ihrer positiven Art und wollte sie unbedingt wiedersehen. Tchja, was soll ich sagen, ich war auf der Hochzeit der beiden.
Ist mittlerweile fast 10 Jahre her, sind immernoch zusammen, ist ist immernoch dicklich mit dünnen roten kurzen Haaren, trägt mittlerweile eine Brille, aber immer noch einen Scherz auf den Lippen. Er ist ein ganz attraktiver, netter und intelligenter Mann.
So Leute, also weg von Klischees, nur supertolle Frauen werden von Männern angesprochen.
Kenne noch einige solcher wahren Storys, denn das Leben schreibt die besten Geschichten.
Leider passierte mir so etwas noch nie.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Groß,schlank, lange haare, nich auf der suche nach einem Versorger , kommunikativ , Wintersport begeistert , Spaß an ihrem Job haben aber keine Business Vamp, Huch... Das ist ja meine Freundin ;) die ich auf einer Feier einer bekannten kennen gelernt habe.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich spreche Frauen an, die Ausstrahlung besitzen. Das ist wesentlich seltener als gutes Aussehen.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Ich denke, es werden fast alle Frauen mehr oder weniger oft angesprochen. Wichtiger ist doch, warum die Männer sie ansprechen - was suchen sie: Sex, Partnerin, einfach nur ein Gespräch?
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ja, wir haben hier ganz unterschiedliche Erfahrungen. Habe einen Mann kennen gelernt; der findet mich gut mit hohen Absätzen, geschminkt, modisch gekleidet. Dann ein anderer, der mag meine Kochkünste und meine kommunikative Art. Wer íst der Richtige?
 
  • #13
@#11
Ich denke keine von beiden hat sich für dich selber interesiert.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Ich denke das sind Klischees, die von #1 und #2 geschrieben sind. Ich stimme mehr #7 zu und habe dies auch letztens wieder auf einer Party beobachtet. Die nicht so attraktiven Frauen waren schnell von den Männern umringt, obwohl diese immer mit einem Auge nach den schlanken und attraktiven Frauen schauten, aber.... sich anscheinend nicht trauten.

Ganz interessant ist die Ansicht von #10. Vielleicht sollte man die Frage noch mal differenzieren um zu einem stimmen Antwort kommen zu könnnen?

Wie war das mit dem Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.....

w 47
 
  • #15
Liebe/r FS,
geht es jetzt darum, aus optisch-charakterlich wahrnehmbaren Gründen angesprochen zu werden?
ODER
Geht es darum, den/die - dem/der Partner/in zu finden/begegnen, bei dem/der Frau/Mann ankommen möchte/will?
DARUM geht es doch bzw. sollte es.

Charisma, Authenzität ist der Weg dahin.
Nicht mehr, nicht weniger.
Alles andere/weitere ergibt sich dann (von ganz allein und wie von selbst).

Viel Erfolg!
 
G

Gast

Gast
  • #16
FS. Danke an alle! Das ewige Thema, aber doch immer etwas zum Nachdenken. Ich persönlich (w,35) wurde noch nie angesprochen und weiss auch warum: weil ich oft (oder immer) angespannt, bedrückt & beschäftigt wirke (bin auch so) Eigentlich wollte ich nie angesprochen werden, aber vielleicht lohnt es sich doch mal ausprobieren, die innere Haltung zu ändern, mal schauen, ob es bei mir klappt! Ich finde die Antworten von #3, #7 und #13 besonders interessant. Obwohl im Falle von #7 gehört auch eine Portion Glück dazu.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Meiner Meinung nach haben leider zu viele Männer eine komplett falsche Selbstwahrnehmung. Das liegt anscheinend an der Erziehung, in der Frauen eine viel zu große Rolle übernehmen und sie viel zu sehr verhätscheln. Männer kommen mit der neuen Rolle der Frau nicht klar, was man ihnen auch nicht verübeln kann. Sie sind bereits mit der Übernahme von drei Rollen (Arbeitnehmer, Vater und Mann) oftmals hoffnungslos überfordert. Ich habe leider viel zu oft nur noch Mitleid übrig...
 
  • #18
Liebe FS/15
Erfassst: Du wirst angesprochen wenn DU Lebensfreude ausstrahlst und signalisierst gerne angesprochen zu werden. Alles andere ist Geschmackssache
 
G

Gast

Gast
  • #19
FS an Kalle: Vielen Dank! Ich denke, es ist eben DER Punkt. Ich probiere es einfach aus!
 
Top