G

Gast

  • #1

Welche Monate sind für die Partnersuche am besten geeignet? Wie sind eure Erfahrungen?

Mich würde vor allem Interessieren, ob es bei euch auch verschiedene Phasen gibt ?
 
  • #2
Ich finde den Frühling am besten, weil man ab da viele Ausflüge machen kann und viel erleben kann. Im Winter fällt es mir eher schwer, passende Vorschläge für Unternehmungen zu finden, bei denen man viel klönen und sich kennenlernen kann.

Letzlich hat mich das aber nicht gehindert, schon im Winter anzufangen mit der Online-Partnersuche, denn Erfahrungen sind ja immer nützlich. Ich freue mich aber jetzt schon auf die schöneren Monate!
 
G

Gast

  • #3
Alle sind gleichgut. Wenn ich auf meine Beziehungsvergangenheit zurückblicke, zeigt sich da kein Muster. Frühling, Sommer, Herbst und Winter war immer gleichgut geeignet.
 
J

Jürgen

  • #4
Hm, was suchen wir hier denn? Weiss nicht ob ich für alle sprechen kann, aber den 2. Frühling möchte ich genießen ;-) Obwohl ein netter Kaminabend etwas hat finde ich ein Picknick in freier Natur schöner. Eine Decke, guter Rotwein, Weintrauben und Käse. Vielleicht auf einer einsamen Insel. Ja, die gibt es auch in Berlin Brandenburg.

Wenn das Wetter etwas freundlicher ist, wäre Kaffee trinken oder ein Eis - bei Sonnenschein in einem netten Terassencafé eine wirklich gute Idee für ein Date, allerdings nur unter der Bedingung das die Sonne auch wirklich lacht ;-)
 
  • #5
bei mir gibt es schon ein muster wenn sich was tut dann entweder juni-aug. oder oktober-november anders war es noch nie.