G

Gast

Gast
  • #1

Wenn er während des Dates anderen Frauen hinterherschaut?

Wie findet ihr es, wenn ein Mann während des Dates super auffällig andere Frauen abcheckt, die vorbeilaufen? So 5 bis 10 Sekunden lang?
Ich hatte den Eindruck, er hat gar kein Gefühl dafür, dass es so auffällig ist, kein Feingefühl. Ist schon ein dickes Minus. Für wen wäre das ein No Go, und wer würde ihm noch ne Chance geben?
Noch ein Abturner: er erwähnte, dass er am vorherigen Abend auch ein Date hatte, das "sehr interessant" war. Was ist das für ein Mann, der sich so verhält?
 
  • #2
Vielleicht hat er hier im Forum gelesen, dass die Frauen (also Du) viel interessierter sind und sich richtig ins Zeug legen, wenn sie sich in einer Konkurrenzsituation wähnen. Einige Männer hier im Forum behaupten ja steif und fest, dass das eine ganz tolle Idee wäre.
Du scheinst es ja nicht so toll gefunden zu haben. Ich selbst halte von einem solchen Benehmen gar nichts und würde den Kontakt beenden. Soll er sich doch um die anderen Mädels kümmern, die er so spannend findet.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Als Mann kann ich Dir nur raten: Abhaken und gar keinen Kontakt mehr zu ihm. Es sei denn, Du stehst auf offene Kurzzeitbeziehungen. Andernfalls wirst Du leiden.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Ich würde ihn fragen, ob ich "ihre" (der "Nachgeschauten") Telefonnummer ihm organisieren solle...

Wenns mal passiert , würde ich es mit Humor nehmen und einen vorbei gehenden Mann mit dem Kommentar anschauen: "Wow , hat er einen Knacka...!". Die Reaktion des plumpen Frauen-Hinterherschauer würde mich echt interessieren.

Ansonsten signalisiert es Desinteressen, mangelnde Manieren und einfach Dumpfheit, während eines Dates anderen ostentativ hinterher zu schauen.

Viele Männer machen es unabsichtlich und gedankenlos. Die einzige Möglichkeit sich nicht mit zu frusten, ist selbst ostentativ hinzuschauen und drüber zu stehen.
Und kein weiteres Date zu vereinbaren.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Für mich wäre das das sofortige Aus.
Entweder ein Mann interessiert sich für mich und möchte mich kennenlernen,
oder er kann sich gern für andere Frauen interessieren.
Ich bin dann keine davon.

Dass du diese Frage überhaupt stellst ...!
Ich wünsche dir viel Glück! Es gibt Männer, die sich anders benehmen.
Ich habe so einen gefunden.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Naja, höflich ist das Nachschauen nach anderen Frauen nicht!
Aber es ist das erste Date und ein Mann ist eben kein Mann, wenn er nicht evtl. auch mal einer attraktiven Frau hinterherschaut. Das ist sicher typabhängig, aber er ist ja (noch) nicht in dich verliebt, ihr hattet keine mehreren Dates, keinen Sex - da find ich das nicht tragisch - he´s just a man ;-)
Dass er das mit dem anderen Date erzählt, spricht nicht gerade für seine Don-Juan-Qualitäten, denn ein wirklicher "Profi-Abchecker" würde sich so einen Faux-Pas niemals erlauben.
Würde sagen, der Typ ist ein Anfänger und etwas unbeholfen, will seinen Marktwert steigern, bewirkt aber das Gegenteil.
Wenn du ihn sonst nett findet, würde ich ihm noch ne Chance geben. Man sollte als Frau nicht zu schnell zickig werden und auch mal ein bisschen locker bleiben.
Wenn er das überhaupt nicht abstellt, würde ich ihm allerdings mal ein Feedback geben - oder bei der nächsten Gegelengheit mal einem attraktiven Mann hinterherschauen inkl. eines entsprechenden Kommentars.... wenn er dann was sagt - kann man ja kontern...
 
  • #7
Na, vielleicht will er zeigen, dass er ein toller Hecht ist ;-) Wahrscheinlich noch mit aufgesperrtem Mund? Manche Frauen stehen wohl auf so Typies. Aber für mich strahlt das extreme Unsicherheit aus und Respektlosigkeit Dir gegenüber. Er will Frauen „abschleppen“, nichts anderes. Wer ernsthaft sich verlieben möchte, schaut seinem Gegenüber gerne in die Augen und spiegelt unbewusst die Gestik. Er wird nur Dir interessiert zuhören, Fragen stellen. Ich würds locker sehen und die Tipps von Gast # 3 finde ich klasse. So geht ihr beide ohne Gezicke und mit einem Lachen aus dem Date. Wenn er dann noch keinen Humor versteht, dann lauf gaanz weit weg!
36/w
 
  • #8
Grundsätzlich ist so ein Verhalten des Mannes, der sich mit Dir trifft, eine Unart oder mindestens schlechtes Benehmen. Selbst wenn meine Date-Partnerin real nicht meinen Erwartungen entspricht, würden mich andere anwesende oder umherlaufende Frauen nicht interessieren.

Andererseits reagieren gerade Frauen auf die weibliche Konkurrenz sehr empfindlich oder steigern sich in etwas hinein, was objektiv betrachtet nicht vorhanden ist. Ich kann anwesenden Frauen nun schlecht verbieten, mich anzuschauen und damit versuchen, meine Aufmerksamkeit auf sie zu lenken. Bei mir würde sowas nicht funktionieren, aber Frauen sehen das oft anders. Da wird jede herannahende "Konkurrenz" argwöhnisch beäugt und der Tischherr gleich mittaxiert, ob er womöglich darauf reagiert.

Hier wäre ein wenig mehr Souveränität und Gelassenheit angebracht. Erst-Dates bergen nunmal das Problem, daß sie keine natürlichen Zufallsbegegnungen sind, besonders wenn es um Partnerschaftsanbahnungen geht.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Selbst wenn man (frau) nur einen ONS wollte: So ein Verhalten geht überhaupt nicht, das ist unglaublich schlechter Stil und macht keine Laune.
Wenn ich nicht dabei bin, kann man(n) gaffen bis der Arzt kommt, aber so täuscht er Interesse ja noch nicht einmal vor, sondern zeigt sich betont desinteressiert und erzwingt geradezu das Beenden des Treffens.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Bei einem Date konzentrieren sich die Partner aufeinander, weil sie sich kennenlernen wollen.
Alles andere ist unhöflich und respektlos.
Könntest Du mit so einem Charakter zusammen leben?
w/45
 
G

Gast

Gast
  • #11
Das ist eine Sache, wo man gleich zu Anfang absteckt: WAS WILL ICH ÜBERAHAUPT IM LEBEN? Macken eines Mannes ändern sich nie! Du wirst eine der Frauen sein, die in 30 Jahren immer noch über ihren Ehemann schimpft, weil er anderen Frauen hinterher schaut, unbehelligt in der Nase bohrt, fremdvögelt, nicht daheim tapeziert, den Hintern nicht hochkriegt, ect. ect. ect.

Es sind genau die Frauen, die denken, der Mann ändert sich noch irgendwann. Aber das wird nie passieren!

Abschießen solche Typen, wenns einem nicht passt!
 
G

Gast

Gast
  • #12
Er will sich als tollen Kerl darstellen, der "jede" haben kann, er will dich eifersüchtig machen und dir zeigen "ich brauche dich nicht unbedingt". Deshalb hat er dir von dem "interessanten Date" am Vorabend erzählt, schaut offensichtlich anderen Frauen hinterher und zeigt übertriebens Desintresse. Ich hatte auch mal ein solches Date und obwohl ich dachte dass er einfach gar kein Interesse an mir hat (schaute den anderen Frauen offen hinterher und drehte sich teilweise sogar nach ihnen um obwohl ich gerade mit ihm redete!) hatte er dies anscheinend sehr wohl. Er dachte wohl er würde sich mit seinem Verhalten interessant machen und "unnahbar" wirken und dass sowas jede Frau total heiß macht... Jedenfalls war der Abend eine Katastrophe: er schaute anderen Frauen offen hinterher (inkl. deutliches Umdrehen während ich mit ihm redete), er schaute mehrmals auf sein Handy wenn ich was sagte, ich sagte was und er ging gar nicht darauf ein sondern redete plötzlich von was ganz anderem, er erzählte mir dass er beim Weggehen oft Frauen kennenlernt, dass er erst 1 Tag vorher ein super Date mit einer tollen Frau hatte usw.
Also ähnlich wie bei dir.

Tja, nach 1 h hatte ich dann die Nase voll und wollte eigentlich gehen. Habe es mir dann aber anders überlegt und habe den Spieß einfach umgedreht - ich bewunderte offen den tollen Körperbau des Typen am Tisch in der anderen Ecke (der mich beim rauslaufen auch sexy anlächelte und dem ich zurücklächelte und nachschaute - was mein Gegenüber auch mitbekam), habe auf meinem Handy rumgetippt während er mir was erzählt hat oder schaute dann teilweise aus dem Fenster, wechselte abrupt das Thema wie wenn ich gar nicht zugehört hätte was er mir gerade erzählt hat usw.
Das Fazit: das Date war gelaufen und für mich war eh klar, dass ich ihn nicht wiedersehen möchte. Er aber meldete sich am nächsten Tag und wollte ein 2. Date ausmachen weil das erste "so super lief und wir uns so super verstanden hätten". Ähmmm...ja. Keine Ahnugn wie 2 Menschen so krass unterschiedlich empfinden können, aber anscheinend geht das.

Mein Tipp an dich: schieß ihn in den Wind! Also ich für meinen Teil kann mir keinen Mann als Partner vorstellen, der schon beim ersten Date so ein Benehmen zeigt.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Das ist völlig indiskutabel. Er verhält sich Dir gegenüber respektlos und hat leider sehr schlechte Manieren. Für mich wäre das gar nichts. Wer will schon so einen Möchtegern-Casanova, der sich einfach nicht benehmen kann? Was meinst wie auffällig er sich erst in Gesellschaft verhält, wenn beispielsweise Familie und Freunde Euch beobachten? Das wäre mit zutiefst peinlich. Ich würde mich nicht wieder mit einem solchen Mann zeigen.
 
G

Gast

Gast
  • #14
So ein Verhalten wäre für mich ein Anlass, das Date sofort abzubrechen. Das ist eine Unverschämtheit und mit sowas braucht man als Frau keine Zeit zu verschwenden.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Wenn dein Datepartner so auffällig anderen Damen hinterherschaut, dann ist er ein Grobklotz, entschuldige. So etwas sollte man tunlichst lassen. Es wirft kein gutes Bild auf ihn (schaut jedem Rock hinterher) und dich verletzt es. Ich würde mich von diesem Mann distanzieren.
w
 
G

Gast

Gast
  • #16
Das ist mir auch schon mindestens zweimal passiert. Einmal war es ein sehr unbeholfener Mann, der nach langer, langer Ehe eine neue Partnerin suchte. Wann immer in einem Lokal eine junge, blonde Frau saß, glotzte er sie unverhohlen an. Ich habe es gehasst. Natürlich wurde nichts aus uns, und als er nach dem Grund fragte, habe ich ihm gesagt, dass ich so penetrantes Anstieren anderer Frauen nicht mag.

Der andere Datingpartner hatte sich schon nach zehn Minuten in eine sehr auffällige, schmuckbehangene und überparfümierte Lady verguckt. Es war ätzend, und ich wollte ihn nicht wiedersehen. Noch heute ärgere ich mich, dass ich das Date nicht mittendrin abgebrochen habe.

Schieß den Typ in den Wind. Mein Vater war auch so ein Glotzer, der sich nie geändert hat.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Hallo FS,

glaube ja nicht, dass er nicht das nicht mit voller Absicht getan hat mit dem Ziel dich eifersüchtig zu machen und dich vor allen Dingen ärgerlich zu machen.
Ohne Zweifel ein absoluter Einsteiger.
Gewiefte Männer, die wirklich Aufreisser sind haben sowas völlig unter Kontrolle.
Die wurden niemals bei einem Date einer Frau hinterher schauen, sondern blicken ihr tief in die Augen und geben ihr das Gefühl sehr gut zuzuhören, was leider nicht heisst, dass sie es auch tun.
Solche haben auch kein Problem damit dich einzuladen und stellen ganz schnell eine unechte Intimität her, indem sie dir von ihrer furchtbaren Kindheit erzählen, was auch nur ne Masche ist um unechte Vertraulichkeiten zu wecken. Das sind dann richtige Schlawiner,
Das wären die routinierten und erfahrenen Don Juans. Deswegen kann man als Frau darauf auch keinen geben.

Er hingegen hat ganz öffentlich provoziert. Mit der Masche kommt er sicher nicht weiter, wird seine Don-Juan Qualitäten noch verfeinern müssen. Am Besten besucht er noch einen Kurs.
Deswegen: Der geht nicht.
Auch mir ist das passiert. Er schaute ständig auf die Kellnerin, deren Rocklänge er lobte, erzählte mir von seinen vorherigen Dates und schaute tatsächlich jeder Frau hinterher.
Es war furchtbar, ich bat ihn dann zu gehen, was er auch tat.
Im Prinzip ist das einfach aggressives Verhalten. Willst du so einen?
w 38
 
G

Gast

Gast
  • #18
Liebe FS
Mein wirklich gut gemeinter Ratschlag: Lass ihn sein. Ob er den anderen Frauen hinterher geschaut hat, um Dich eifersüchtig zu machen oder aus einem Reflex heraus (und, nein, ob ein Mann ein "richtiger Mann" ist oder nicht, hängt nicht davon ab, ob er abcheckt!)...beides ist vollkommen daneben. Ein kurzer Blick, mal zwischendurch, mag o.k. sein, aber nicht Starren. Das Erste ist ein dummes, unnützes Spiel, das Zweite wird er niemals ablegen (meine eigene leidvolle Erfahrung....)
Wenn mir wieder einmal so etwas passieren würde, würde ich aufstehen und gehen, basta.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Liebe FS, was ist denn da noch zu deuten?! Blöder kann sich ein Mann ja kaum verhalten. Wahrscheinlich ein Möchtegern-Pickup-Artist, denn ein "Profi" würde Dich geschickter um den Finger wickeln. Ich finde es vollkommen legitim, kommentarlos zu gehen bei solch einem Verhalten. Wenn man nicht so perplex wäre, sollte man aus Spass dasselbe tun: andere Männer anstarren und vom letzten lover schwärmen:))
Vergiss solche Nieten, sie sind keinen Gedanken wert!
(W)
 
Top