G

Gast

Gast
  • #1

Wenn wir ausgehen behandelt er mich wie Luft

Ich bin nun seit 6 Monaten mit meinen Partner zusammen. Er ist ein eher verschlossener Kühler Mensch. Er nimmt mich alle feste mit. Familie Freunde bekannte etc. Aber sobald wir auf einer Party oder einem fest sind behandelt er mich wie Luft. Meistens steht er bei Männern trinkt dort etwas u erst wenn wir nach Hause gehen kommt er wieder zu mir. Mich stört das ganze Verhalten so langsam ein klein wenig da ich mir etwas mehr Aufmerksamkeit wünsche. Wie soll ich mich verhalten oder damit umgehen?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Aber sobald wir auf einer Party oder einem fest sind behandelt er mich wie Luft. Meistens steht er bei Männern trinkt dort etwas u erst wenn wir nach Hause gehen kommt er wieder zu mir.

Ich hatte auch mal so einen Freund - das Verhalten hat sich innerhalb 6 Jahren nie geändert, es war eine totale Demütigung. Nur stand er meistens noch bei anderen Frauen und habe ihn teilweise auf größeren Veranstaltungen stundenlang suchen müssen. Nach Jahren bin ich dann irgendwann total frustriert angetrunken auf einer Party ausgeflippt und habe ihm eine Szene gemacht - dann war ich auch noch die Furie, und alle bedauerten meinen "armen" Freund.

Ich habe mich dann aus diesen und ähnlichen Gründen 5,5 Jahre zu spät von diesem respektlosen Widerling getrennt. Heute habe ich seit 4 Jahren einem Partner, der sich niemals derart abwertend verhalten würde.

Erwarte keine Verbesserung, leb damit oder geh...
 
G

Gast

Gast
  • #3
Warum geht man mit einen kühlen und verschlossenen Mann überhaupt eine Beziehung ein und nennt ihn dann auch noch Partner?

Ich verstehe so oft mein eignes Geschlecht nicht.

w
 
G

Gast

Gast
  • #4
Es gibt eine einst sehr bekannte Sängerin, die war mit so einem Exemplar wie Deinem Freund verheiratet. War sie mit ihm auf irgendeinem Fest, verschwand er, und am Ende des Abends "sammelte" er sie dann ein.

Auf einer der Partys hat sie schließlich einen Mann kennengelernt, der sich ihr gegenüber respektvoll und vor allem aufmerksam verhalten hat. Sie redeten stundenlang miteinander, die Funken flogen. Irgendwann stand ihr Mann vor ihr: "Komm, wir gehen." Daraufhin sie: "Du meinst wohl, DU gehst. Ich bleibe noch."

Lass Dir das Verhalten Deines Freundes nicht länger bieten, was willst Du mit so einem kalten Fisch?

Die Sängerin hat ihren Holzklotz übrigens verlassen und den anderen geheiratet. Ihre Wahl erwies sich als goldrichtig.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Das ist natürlich extrem respektlos von Deinem neuen Partner, ich befürchte, dass sich sein Verhalten auch nicht ändern wird.

Vor einigen Jahren hatte ich auch mal so einen Freund, wenn wir in einer Disco waren, hat er sich mit allen möglichen Leuten, meist Damen, unterhalten und ich musste ihn sogar suchen. Meine Laune war natürlich dementsprechend im Keller und er verstand die Welt nicht mehr. Geändert hat sich nie was - es kam auch nach einem knappen Jahr zur Trennung, nicht nur deshalb, es spielten auch andere Gründe eine Rolle.

Mein heutiger Mann würde niemals auf die Idee kommen, mich irgendwo stehen zu lassen oder mich wie Luft zu behandeln. Dein Freund hat keinen Respekt vor Dir und sein Verhalten ist sehr abwertend Dir gegenüber.

w
 
G

Gast

Gast
  • #6
Der ändert sich nicht! Ich kenne auch solche Paare im Bekanntenkreis und im Vollsuff hat einer von den Vergebenen mir mal sogar seinen Ring an die Hand gesteckt. Der hat mich wohl mit der eigenen Freundin verwechselt? Man kann sich vorstellen, wie seine Freundin blöd geglotzt hat!
Also mit solchen Männern ist man wirklich gestraft!

w
 
G

Gast

Gast
  • #7
# 2 Weil nette Männer die ihre Partnerin nicht so abwertend behandeln uninteressant sind ! Hab ich Recht oder hab ich Recht FS und # 1. Es muß ja ein sogenannter Bad Boy sein, den man dann ändern will. Und wenn man es nach Jahren nicht schafft so einen Typen zu ändern gibt man ihm dann die Schuld am scheitern der Beziehung. Hier im Forum lese ich das gleiche was ich in der Tanzschule von vielen Damen höre. ca. 20 jahre verheiratet. Die letzten 5-10 Jahre nur mehr ne Putzfrau für den Ehegatten gewesen und jahrelang auf Besserung gehofft.
37m
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich würde mal bei Gelegenheit eine Bemerkung fallen lassen wie "Ich freue mich auf die Einladung, auch wenn ich den Abend über Single sein werde." Dann schau mal, wie dein Freund reagiert. Vielleicht ist ihm sein Verhalten gar nicht bewusst.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ich bin nun seit 6 Monaten mit meinen Partner zusammen. Er ist ein eher verschlossener Kühler Mensch. Er nimmt mich alle feste mit. Familie Freunde bekannte etc. Aber sobald wir auf einer Party oder einem fest sind behandelt er mich wie Luft.
Liebe FS, was willst DU mit so einem Mann? Der steht nicht zu dir. Offensichtlich leidest darunter. Vl. hat er ein Problem, frage ihn doch mal.
W/54
 
G

Gast

Gast
  • #10
Das ist ganz einfach. Du gehst nicht mehr mit ihm da hin. Wenn er dich fragt, warum, sagst du es ihm. Wenn er dich nicht fragt, sagst du gar nichts. Geh lieber mit Freundinnen oder Freunden weg, die dich mögen und mit denen du Spaß haben kannst und die dir das auch unterwegs zeigen.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Kann es sein, dass er dich gar nicht mehr liebt? Wenn ich mit meinen festen Partnern ausgegangen bin, dann war es immer so, dass diese mich gar nicht mehr losließen und den ganzen Abend küssen wollten. Auch nach 5 Jahren Beziehung noch. Zumindest, dass man aber beisammen sitzt und für jeden offensichtlich ist, dass man ein Paar ist. Eine Konstellation wie deine ist mir daher gänzlich unbekannt. Ich würde das exakt einmal mit mir machen lassen, dann wäre ich weg. Wenn der Mann saufen gehen will, dann muss ich auch nicht mitgehen und daneben stehen wie bestellt und nicht abgeholt. Hast du selber keine Verehrer und Freunde, bei denen du dich aufhalten könntest? Ich finde, was du dir selber antust, äußerst demütigend und schädigend für dein Gemüt, Charakter, Seelenheil und Selbstwert. Da hilft auch kein reden mehr, weil er es eh nicht versteht. Du musst selber aktiv werden und das sein lassen.
 
Top