• #31
"seh das nicht so. Er müsste eigentlich von selbst drauf kommen, was er falsch gemacht hat und was gar nicht geht in der Beziehung. Es ist ja keine schöne Beziehung und sie würde einfach abhauen, weil sie sich irgendwoanders verliebt hat oder er irgendwelche Eigenheiten hat, die sie stören, und sie aber nichts sagt, weil das für sie ein unangenehmes Gespräch werden könnte. Einem Betrüger zu sagen, dass ich den Betrug aufgedeckt habe, damit das noch fair wird, wenn ich gehe - nee, da sehe ich keine Verpflichtung zur Fairness oder zu Stil. Ich finde daran auch gar nichts feige."
Kann ich 100% zustimmen.
Überleg Mal Fragestellerin...
Momentan ist er bei der anderen auf Eis.
Wenn du gehst ist er alleine!
Er wird alle Register ziehen um dich zu halten
Es ist besser für dich wenn du heimlich gehst und es ihm dann sagst.
Bzw schreibst...
Tutir leid das du so eine üble Erfahrung machen musstest.
 
  • #32
Ja stimmt, das ist auch kein Grund das alles länger zu ertragen. Bin tatsächlich sehr leidensfähig was an meiner Kindheit liegt , es gab nie Liebe und Wertschätzung und oh Wunder ? Ich suche mir natürlich genauso einen Mann der mich nicht wertschätzt, mich nicht liebt und zudem Suchtkrank ist. Schlimmer kann es wohl nicht kommen. Ich muss gucken das ich mein Leben nun neu anpacke und das sehr bald. Ob ich ihn konfrontiere oder es eher still und heimlich mache überlege ich mir noch in Ruhe.

Ich finde erstmal gut, dass du so entschieden darüber sprichst, ihn zu verlassen. Dein Wille scheint ja definitiv da zu sein und ist hoffentlich unwiderruflich. Du kennst deine Schwachstellen und willst gegen sie ankämpfen. Das ist erstmal wirklich lobenswert.

Ich persönlich würde auch nicht einfach ohne Erklärung verschwinden, irgendwie ist das so..... unfein. Sag ihm einfach nüchtern und sachlich, was dir nicht passt, und dass die Grundlage, auf der du dir eine tragfähige Beziehung vorstellst, leider durch ihn zerstört wurde. Und Punkt. Keine dreckige Wäsche waschen, kein Drama, nix. Einfach nur gehen und dir kein schlechtes Gewissen machen.

Natürlich kann ich mir vorstellen, dass du nicht so schnell eine neue Wohnung finden kannst, kommt ja auch auf deine finanzielle Situation an. Ich würde dir trotzdem raten, für deine Haustiere eine andere Lösung zu finden und vorübergehend bei deiner Freundin unterzuschlüpfen. Von da aus agiert es sich ein wenig stressfreier fürs Erste.
Und erwarte bitte gar nichts mehr von diesem Mann. Verbuche es unter „teures Lehrgeld“ , welches du in deine eigene Persönlichkeitsentwicklung gesteckt hast. Immerhin hat dir dieser Mann eine wichtige Erfahrung fürs Leben mitgegeben. Mag er dir moralisch gesehen durchaus noch etwas schuldig sein, rechne nicht damit. Alles was er dir mitgibt, ist Bonus, auch wenn es streng genommen dein Recht ist, dein verauslagtes Geld wiederzubekommen.

Alles Gute für den Neuanfang. In ein bis zwei Jahren lachst du drüber und schüttelst den Kopf.
 
  • #33
wenn er mich verliert hat er sich keinen mehr der die Miete und Nebenkosten an ihn abdrückt was nicht wenig ist
sein Haus ist nicht abgezahlt dafür hat er mich und eine Mieterin die hier ein Apartment bewohnt.
Ja und?
Nicht dein Problem. Wenn er sich ein Haus nicht leisten können sollte, muss er es eben aufgeben und in eine kleine Mietwohnung ziehen.
Oder er soll seine Genitalfoto-Freundin mit gutsituiertem Ehemann anpumpen.....
Für Haustiere gibt es Pfegestellen. Die kosten nicht die Welt und du hast keinen Zeitdruck. Das sind meistens reizende ältere Damen, die sich gerne liebevoll um ein Tier kümmern.
 
  • #34
...... aber er könne in den schlechten Phasen nicht anders und dazu kommt er täglich kifft. Und er hat eine kleine Tochter von 7 Jahren die alle 2 Wochenenden bei uns ist.

Sorry, aber das ist ja wohl das Allerletzte! Täglicher Konsum von psychoaktiven Substanzen beinhaltet dann ja wohl auch die Tage, an denen seine kleine Tochter bei ihm ist, oder? Einem Menschen, der derart verantwortungslos handelt, bist Du schlicht und ergreifend gar nichts schuldig. Sieh zu, dass Du schnellst möglich wegkommst und bitte informiere die leibliche Mutter über die dort herrschenden Umstände, damit das Kind geschützt werden kann!

W, 52
 
  • #35
Liebe FS,

Du wirkst sehr bedürftig und abhängig von diesem Mann! Schmeiß alles hin mit ihm und verzichte freiwillig auf seine Hilfe beim Umzug! Ich würde an Deiner Stelle gar nicht mehr reden mit ihm. Drucke einfach diesen Chat-Verlauf mit allen unseren Antworten aus! Leg ihm diesen wortlos auf den Tisch! Ziehe vorübergehend zu Deiner Freundin! Die Katzen bringst Du derweil sicher in einer Katzen-Pension unter!

in seinen Privatdaten herumzuschnüffeln, was dich ja gar nichts angeht

Häh? Bitte?!?! Weshalb sollte mich der schriftliche Verkehr meines Partners, mit dem ich auch noch zusammen wohne, nichts angehen? Bei uns liegen beide Handys offen auf dem Tisch. Wenn der eine mal einen Anruf bekommen, geht der andere eben bei ihm dran, falls der eine grad verhindert ist.
 
  • #36
Er müsste eigentlich von selbst drauf kommen, was er falsch gemacht hat und was gar nicht geht in der Beziehung.

Ich bin grundsätzlich der Meinung, jeder hat ein Recht darauf dass man eine Beziehung begründet beendet. Auch hier, es muss ja keine lange Diskussion sein. Er sollte für sich etwas daraus lernen können. Wir lesen ja hier oft genug die andere Seite und „Ghosting“ kann man niemandem ernsthaft empfehlen.
 
  • #37
Hi,
Halte mich für unsensibel, aber von erwachsenen Menschen erwarte ich gewisse Dinge, wie z.b.
- sich aufrichtig trennen und die Meinung sagen (nicht unnötig im Streit, sondern in einem normalen Gespräch, zur Not per Brief/Mail/Telefon)
- keine Ausreden finden, warum man nicht allein sein kann

Ich gehe da ganz klar mit @mokuyobi (wie so oft). Den Vorschlag mit der Tierpension @der-runde-ball finde ich super, und zu Weihnachten fände ich selbst immer Trost bei meinen Eltern, Geschwistern oder zur Not auch immer bei Freunden. Oder ich würde verreisen! Mensch sei doch kreativ und selbstständig :)

Wenn er dir selbst noch Geld schuldet: warum hockst du noch einen Tag länger bei ihm und zahlst Miete und NK? Ich halte das wirklich alles für Ausreden. Mit 20 verstehe ich das noch eher, bist du denn sehr jung?
Ich möchte dich nicht kritisieren, ich denke eher, du hast noch Lernaufgaben vor dir, die ich für mich zwischen 20 und 30 erledigt habe, darum versuche ich Tipps zu geben. Also wenn du mit der Trennung durch bist, solltest du an deiner Selbstständigkeit arbeiten, so nach dem Motto, du hast nur ein Leben, mach was draus. Dass man an einer guten Beziehung arbeitet und sie nicht wegwirft, hat ja hier nix zu sagen.
Vielleicht hast du auch eine gute Freundin/Freund, die Lust auf paar Wochen Katzenbetreuung haben, aber deren Wohnung auf Dauer zu klein ist dafür? Für einen überschaubaren Zeitraum kann man das den Tieren bestimmt zumuten.
Nee wie andere schon sagen, bei Versenden von Genitalbildern meines Partners wäre ich auch sofort weg. Mit meinen Kindern wäre es komplizierter, aber sowas würde ich durchziehen, manche Dinge sind einfach inakzeptabel.
Du schaffst das schon, finde deinen Weg!
W35
 
  • #38
Ja vermutlich das beste was man machen kann sofort zu gehen! Ich hoffe ich hab die Kraft. Und das vor Weihnachten, gerade dann fühlt man sich noch einsamer :(

Aber ist es besser mit so einem Hintergrund mit ihm dieses Fest zu teilen???! Nein! Nie und nimmer!
Fange an heute eine Wohnung zu suchen oder frage deine Freunde, ob Du evtl auch mit 2 Katzen kommen kannst vorübergehend. Es ist ja nur eine Überbrückung bis Du eine Wohnung hast. Keinen Tag länger würde ich Zeit für diesen Mann verschwenden. Es ist einfach ungesund für dich, es gibt dir schlechte Energie, zieht dich runter. Das Leben ist dafür zu wertvoll. Habe viel Kraft und zieh dies durch!
 
  • #39
Wenn seine Tochter am Wochenende da ist konsumiert er nicht was ich dann abbekomme da seine Laune dann dementsprechend schlecht ist und er ständig genervt ist und mich behandelt als wäre ich zu allem zu doof und ihm lästig. Er schiebt es dann auf seine Psychische Erkrankung und er wüsste das er nicht immer einfach sei aber kann dann nicht anders und entschuldigt sich dann nachher für sein Verhalten. Das ist auch ein ganz großer Punkt wo ich schon oft überlegt habe es zu beenden da ich mich dabei nicht gut fühle sind mega schlechte Laune habe und vor der Tochter aber mich zusammen reißen muss damit sie nichts bekommt von den Spannungen. Das kostet ganz schön viel Kraft und Nerven.
 
  • #40
Wenn seine Tochter am Wochenende da ist konsumiert er nicht was ich dann abbekomme da seine Laune dann dementsprechend schlecht ist und er ständig genervt ist und mich behandelt als wäre ich zu allem zu doof und ihm lästig. Er schiebt es dann auf seine Psychische Erkrankung und er wüsste das er nicht immer einfach sei aber kann dann nicht anders und entschuldigt sich dann nachher für sein Verhalten. Das ist auch ein ganz großer Punkt wo ich schon oft überlegt habe es zu beenden da ich mich dabei nicht gut fühle sind mega schlechte Laune habe und vor der Tochter aber mich zusammen reißen muss damit sie nichts bekommt von den Spannungen. Das kostet ganz schön viel Kraft und Nerven.

Ach man, beende es so schnell es geht! Das klingt ja alles furchtbar. Es kann doch wirklich allein nur besser sein als in so einer Beziehung! Du schaffst das! Das mit der Tierpension ist eine gute Idee und auch der Rest wird sich organisieren lassen. Du siehst ja, eines Tages wirst du dich wohl trennen müssen, und je schneller du es durchziehst, umso schneller fängt dein neues Leben an und der ganze Umzugsstress und emotionale Stress ist überstanden. Es wird sicher schlimm, dass sind Trennungen fast immer, aber seine Zeit in so einer Beziehung zu verbringen ist um ein vielfaches schlimmer.
 
  • #41
Hallo zusammen ,

mich wollte euch eine Rückmeldung geben. Ich habe ihn auf die Sache mit dem WhatsApp Kontakt angesprochen. Er tat erstmal so als wäre der Kontakt vor meiner Zeit gewesen, habe ihm gesagt das ich es schwarz auf weiß habe und der letzte Kontakt vor 6 Monaten war. Er hat alles so hingestellt als wären es belanglose Nachrichten gewesen und die Intimbilder hätte er nur gewollt weil sein bester Freund sie haben wollte und wenn man solche Bilder geschickt bekommt muss man auch Gegenleistung schicken ?! Beim Treffen wäre keinerlei Körperkontakt entstanden, nicht mal Händchen halten, wenn nur ein kurzes tätscheln. Und ich solle mich mal nicht so anstellen und so furchtbar eifersüchtig sein und so viel da hinein interpretieren. Sie war etwas besonders für ihn und auch der Sex war besonders gut und er konnte halt mit ihr fliegen aber das er seit Tag 1 mit mir nicht einmal untreu gewesen wäre weder sexuell noch emotional. Habe ihn gefragt ob er mich für dumm verkaufen will und wieso er jetzt nicht einfach dazu stehen kann, es wie es ist und da gibt es nichts schön zu reden.
Daraufhin verschwand er ins Schlafzimmer ohne ein Wort und fing an zu lesen ?! Daraufhin meinte ich ob es das jetzt mit dem Gespräch gewesen wäre ? Und er meinte er wäre so sehr enttäuscht von meinen Vertrauensmissbrauch und er müsse jetzt erstmal nachdenken ob er das alles noch will mit mir und bräuchte nun seine Ruhe und verschwand dann in die Ferienwohnung die im unseren Haus ist.
Das war ein Donnerstagabend und Freitags morgens bin ich aus dem Haus und danach zur Freundin. Seitdem kam keine Reaktion mehr von ihm. Ich hoffe sehr das es bei ihm noch ankommt und er zu seine Fehler steht und wir uns im friedlichen voneinander trennen und er mir auch in den finanziellen Dingen entgegen kommt und sich jetzt nicht komplett quer stellt.
Ich werde nochmal berichten...heute und morgen stehen wohnungsbesichtigungen an.
 
  • #42
Er hat alles so hingestellt als wären es belanglose Nachrichten gewesen und die Intimbilder hätte er nur gewollt weil sein bester Freund sie haben wollte und wenn man solche Bilder geschickt bekommt muss man auch Gegenleistung schicken ?! Beim Treffen wäre keinerlei Körperkontakt entstanden, nicht mal Händchen halten, wenn nur ein kurzes tätscheln. Und ich solle mich mal nicht so anstellen und so furchtbar eifersüchtig sein und so viel da hinein interpretieren.
Ich bewundere deine innere Ruhe.
Ehrlich gesagt waren bei mir alle Sicherungen durchgebrannt.
So eine durchtriebene und verlogene Person!
Das gibt es doch nicht!
Auch wenn ich verstehe das du nicht willst das es aus ist.
Glaube mir was tolles kannst du von einem Menschen der derartig dreist lügt und dir dann die Schuld in die Schuhe schieben will nicht erwarten.
Ehrlich gesagt glaube ich auch nicht daran daß er dir finanziell entgegen kommen wird.
Er hat ja nichts davon.
Beide Frauen sind weg.
Das ist doof für ihn.
Kopf hoch!
Du findest einen besseren Mann!
Da bin ich optimistisch.
 
  • #43
Hallo zusammen,

ich wollte eine kurze Rückmeldung geben. Mittlerweile habe ich seit dem 01.01.20 eine neue Wohnung. Am Freitag habe ich meinen letzten Sachen bei meinem Ex abgeholt.
Er hat bis zum Ende sich nicht dafür entschuldigt mit der WhatsApp Geschichte , im Gegenteil er hat es total runtergespielt und meinte ich würde mich selber belügen, ich hatte nur einen Grund gesucht um mich von ihm zu trennen. Er könne sich noch immer jeden Tag „prima ins Gesicht lächeln“ das waren seine Worte. Nachdem ich ihm mitgeteilt habe das ich noch ca 1000 Euro von ihm bekomme bzgl gemeinsame Anschaffungen sagte er wäre bereit mir 500 Euro zu geben aber erst wenn ich mit ihm sein Haus komplett putze wegen der Katzen und der Schäden die meine Kater angerichtet haben (zerkratzte Fußleiste und Tapete , beides hat er in seiner Werkstatt, ist gelernter Tischler ), für ihn ein Klacks das zu beheben und meinte 1 Woche zuvor er wolle es mir nicht in Rechnung stellen aber er fordert das ich mit ihm zumindest das Haus dann putze. Nun zieht er mir 500 Euro ab und will zusätzlich das ich das Haus mit ihm putze sonst würde schon mal gar kein Geld fließen!
daraufhin habe ich ihm geschrieben das er sein Geld behalten kann und das ich gar nichts mehr von ihm will und das ich es sehr schade finde das man es nicht wie erwachsene Menschen beenden konnte. Ist schon krass , dass er mich jetzt als Schuldige hinstellt und ich ihn ja die letzten Wochen nur verarscht hätte und das dass harter Tobak sei! Unfassbar das er sich so verhält. Nach meiner Nachricht das ich nichts mehr von ihm haben will kam keinerlei Reaktion mehr.
 
Top