• #1

Wie bringt man ein interessantes Gespräch zustande

Hallo Forumgemeinde,

ich weiß nicht ob Ihr das auch kennt. Ihr schickt einen Gruß oder eine Partneranfrage und die gewählte Dame oder der Herr meldet sich ausnahmsweise mal nicht mit einer Absage. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man zumindest auf die Frage nach dem Namen noch eine Antwort bekommt, aber das war es dann teilweise auch schon. Fragen nach Hobby oder ähnlichem bleiben meist unbeantwortet und der potenzielle Kontakt bricht ab bevor er richtig begonnen hat.

Wie bringt Ihr ein Gespräch so zum laufen, dass zumindest auch wieder Antwortden kommen?

Würde mich über ein paar Meinungen freuen.
 
G

Gast

  • #2
In meiner aktiven Zeit bei EP habe ich mir die Profile sehr genau durchgelesen.
Und bin dann in der Partneranfrage sehr individuell darauf eingegangen.
Noch besser war es wenn ich sehr durchdachte Fragen vorfand. Und diese dann ebenso überlegt und freundlich beantwortet habe. Die Masse macht es nicht.
Weit über 50% der von mir angeschriebenen haben dann auch teiweise sehr ausführlich geantwortet. M 54J
 
G

Gast

  • #3
Es liegt einzig alleine an der Anfrage. Ich mache hier die Erfahrung, dass die meisten Frauen, die Beschreibung und das Profil gar nicht richtig und gar nicht ernst wahrnehmen! Und wenn dann deshalb Anfragen kommen, wie: welche Hobby´s man hat und wie der Name ist, dann lösche ich diese Dame ohne weitere Antwort. Der Name ist im ersten Kontakt völlig uninteressant und die Hobby´s stehen im Profil, da muss schon einiges mehr kommen, vor allem auf mich als Mensch eingegangen sein. Stell dir einmal vor, mann würde sich so im Berufsleben bewerben? Keine Chance! Natürlich sollte man keinen Briefstil haben, den man im Berufsleben anwendet, klar, aber zumindest auf den Partner entsprechend und individuell eingehen. (m/40)
 
G

Gast

  • #4
Also wenn wirkliches Interesse da ist, kann auch nach dem Wetter gefragt werden :)