G

Gast

  • #1

Wie den 40. Geburtstag feiern?

Liebes Forum

Ich (w) werde bald 40 und befinde mich gerade etwas in der Krise. Beruflich bin ich erfolgreich und zufrieden. Dass ich Single bin, kein potenzieller Partner weit und breit ist und ich mich gerade damit abfinde, wohl keine Kinder mehr zu bekommen, macht mich schon sehr traurig. Zumal um mich rum gerade "alle" schwanger sind. Ich freu mich sehr für die anderen, verfalle auch nicht in Selbstmitleid oder so. Es macht mich halt einfach traurig, dass bei mir der Zug wohl abgefahren ist.

Ich weiss nun irgendwie gar nicht, wie ich meinem 40. feiern soll. Unter den Tisch fallen lassen möchte ich ihn nicht, aber ein grosses Fest machen, danach ist mir auch nicht.

Wer kennt das und wie geht ihr damit um?
 
G

Gast

  • #2
Gönn dir etwas, pflege deine Seele.
Ich würde mir eine schöne Reise buchen, vielleicht in ein tolles Wellnesshotel oder sogar eine Fernreise.
Ich habe nächstes Jahr meinen 60. und mir geht es ähnlich. Alle Freundinnen haben Männer und ich hab keine Lust, nur Paare einzuladen, ich wäre dann die einzige Singlefrau. Also mache ich einen Mädelsabend, bei dem Männer verboten sind. Und danach fahre ich in Urlaub.
 
G

Gast

  • #3
Ich mach mir grundsätzlich nicht viel aus Geburtstagen. Zum meinem 40. bin ich daher wie sonst auch, einfach mit ein paar guten Freunden zum Essen gegangen. Verstehe nicht, warum man sich da so einen Kopf drum machen soll. Eigentlich ein Tag wie jeder andere.
 
  • #5
Ich kannte eine Frau, die mit 45 J. ein gesundes Wunschkind bekam.
Ohne Behandlungen - einfach ganz normal mit einem neuen Partner.

Man kann m.E. nicht garantieren, das jede Frau mit 45 J. noch Kinder bekommen kann.
Aber es wäre grundsätzlich möglich. Genaueres kann ein Facharzt sagen, auch für den Einzelfall.

Mit 41 fand ich eine Partnerin mit Kleinkind (9 Monate), der mein Stiefsohn wurde.

Hoffnung ist das Eine. Aber auch aktiv daran arbeiten, daß das Gewünschte Wirklichkeit wird.
z.B. neuen Partner finden. Und vielleicht sogar Kinder mit ihm.

Ich denke bei meinen Geburtstagen auch an die Menschen, die nicht so alt wurden wie ich.
Tlw. Menschen die ich persönlich kannte.

An meinem 30. Geburtstag war ich auch etwas down, und feierte ganz für mich in einer Diskothek.
Weil dort ein damals berühmtes Gesangs-Trio ("Imagination") aus England live auftrat.
Ich war so gut abgelenkt und beschäftigt = keine trüben Gedanken.
 
G

Gast

  • #6
Lass den Kopf nicht hängen, sondern mach Dir einfach einen wirklich schönen Tag. Ich persönlich stehe ja nicht so auf das Wellnessgedöns, wem es Spaß macht, bitte.

Lade einfach die Leute ein, mit denen Du gerne zusammen bis, mach Dir Gedanken für eine hübsche Party und ich bin mir sicher, es wird ein toller Tag.

Ich finde immer, der Geburtstag ist der einzige Tag, der einem alleine gehört, an dem man feiern sollte. Allerdings meine ich, dass man die "magischen" runden Geburtstage nicht überbewerten sollte.

Viel Glück für Dich und Dein Seelenheil!

w58
 
G

Gast

  • #7
Hallo,
ich werde auch in wenigen Wochen 40, habe zwar einen Jungen, hätte aber gedacht, zu meinem 40. mit meiner großen Familie am Tisch zu sitzen, nun sitzen wir nur noch zu zweit.

Aber: Du wirkst mit dem was Du schreibst grundsätzlich zufrieden!!! Das ist schonmal ein schönes Geschenk, das Du Dir selbst gemacht hast, und meiner Meinung die Basis für alles weitere.
Gesund bist Du hoffentlich auch. Ich schätze, Du hast auch Freunde und Menschen, die Dein Leben begleiten und wichtig sind.
Mach doch mit denen einen große Fete, feiere Dich, feiere Deine 40 Jahre Lebenserfahrung, und die Tatsache, dass es für Deinen großen Wunsch noch nicht zu spät ist. Ist es nämlich nicht! Ich kenne mittlerweile so viele Frauen, die über 40 Jahre ihre ersten Kinder bekommen haben (auch auf die Gefahr hin, dass jetzt gleich die Fraktion der Gegner später Geburten aufheult;-))

Ich werde hier eine große Party steigen lassen, und eine Garten-Glühwein-Grill-Party machen und habe alle eingeladen, die mir etwas bedeuten. Dir wünsche ich auf jeden Fall zu diesem besonderen Tag viel Spaß und einen riesen Sack Glück!!! Ich finde, dass 40 das beste Alter ist, dass ich je zu fassen hatte.
LG
w, noch gerade eben 39
 
G

Gast

  • #8
@ #6
Vielen Dank! Das tut gut und ist motivierend!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #9
Liebe Fragestellernin,
wie posting #6 werde ich auch in ein paar Wochen 40, bin single und habe auch einen kleinen Sohn. Anfangs hab ich mir gedacht, ich übergehe meinen Geburtstag und tu so als wäre es ein ganz normaler Tag. Aber eigentlich will ich das gar nicht. Ich freu mich auf diesen neuen Lebensabschnitt und will ihn auch dementsprechend beginnen. Single mit Kind und weit weg von meiner Familie und Freunden arbeitend und lebend – na ja, nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine grosses Fest. Heim zu meiner Familie will ich nicht gerade, weil dann wird ein laaaangweiliges Familienfest draus, also habe ich für mich und meinen Sohn Flugtickets besorgt , um sehr enge Freunde im Ausland zu besuchen und dort zu feiern. Das ist mein Geschenk an mich.
Und Du solltest auch mit dem Planen anfangen. Alles Gute!
 
G

Gast

  • #10
Hallo FS! Na, da laß mal den Kopf nicht hängen...

Ich habe meinen 40sten Geburtstag auch als Single gefeiert und habe mir 65 Freunde geladen- alles liebe Freunde, mit denen ich den Tag auch wirklich gerne verbringen wollte.

Ein halbes Jahr später ist mein Traummann aufgetaucht- im erweiterten Freundeskreis. Also, keine Sorge, vertreib schnell die trüben Gedanken und mache Dir einen wunderschönen Tag!

Wenn Du es mit Humor nehmen möchtest, könntest Du Freunde einladen und jeden bitten, einen Dir unbekannten Single mitzubringen- dann hättest einen schönen Tag und zugleich neue Menschen kennengelernt.
 
G

Gast

  • #11
Hier die FS:

Geburtstag geplant. Ich lade meine Geschwister und ihre Kinder zu einem Berlinwochenende ein. Sie waren und sind mir sehr wichtig. Alle sind über diese Idee aus dem Häuschen und freuen sich riesig.

Im grossen Kreis, mit Freunden und Kollegen, feiere ich dann im Sommer ein schönes Fest im Freien mit Jazzband.

Danke für eure aufmunternden Worte! Lieber Gruss, FS.