G

Gast

Gast
  • #91
Es gibt schon sehr viele Oberflächliche Frauen. Von denen halte ich auch Abstand. Haben selber nichts drauf, aber verlangen vom Partner, dass er supergut verdient und nur first-class Sachen besitzt. Dabei hat sie auch nicht die Top-Ausbildung, nicht den Top- Verdienst, nicht das Top- Aussehen. Solche oberflächlichen Tussis, die nur rein aufs Materielle aus sind, kann man gleich fallen lassen. ;) Es gibt genug andere, mach dir keine Sorgen :).
 
G

Gast

Gast
  • #92
Der Lohn, den Sie erwaehnen, passt mit Ihrer Lebensweise nicht. Man interessiert sich fuer die Lebensweise, nicht fuer Papiere. Was das Aussehen angeht, es gibt nicht nur einen Koerper, sondern auch ein Gesicht, Haut, Haare. Und was die Kleider angeht, es gibt nicht nur Jeans.
 
G

Gast

Gast
  • #93
Also ich TS nochmal:
Es ist schon seltsam, was manche Leute hier so schreiben. Ich würde - angeblich - mit einem 17 Jahre alten Polo zur Hochzeit fahren und den Gästen Pappteller anbieten. Also bitte, woher kommt denn soetwas? Das macht doch nun wirklich überhaupt keinen Sinn!!

Schon früh hat man sich darauf eingeschossen, dass ich (extrem) geizig bin. Nohmal, das stimmt nicht.

Im Ergebnis stelle ich fest, dass zumindets für viele Frauen nur um folgende Dinge geht, bzw. aus folgenden Dingen Ausschlußkriterien gebildet werden:
- Wohung (insb. Größe)
- Auto (Wert, Größe)
- Kleidung ("Ich kann mich nur mit einem Mann sehen lassen, der mind. 70€ Hemden trägt")
- Einladungen zu diversen Dingen wie Essen, Theater, Musical

Nun gut, muss ich so hinnehmen. Ich halte diese Einstellung jedoch für extrem oberflächlich. An solchen Frauen bin ich auch gar nicht interessiert, die hatte ich schon zur Genüge.

Noch mal was, ich sitze auch nicht nur vor meiner Musikanlage. Ich mache 2-3 Mal im Jahr eine schöne und erfüllende Urlaubsreise und bin auch sonst aktiv. Die oben aufgelisteten Punkte kann ich noch haben, wenn ich älter bin. Zur Zeit möchte ich noch viel entdecken und erleben.

Unglaublich, was mir so alles unterstellt wird, z.B. ich würde meinen Kindern nichts können und ihnen meinen Geiz aufzwingen. Wie kommen solche Leute darauf? Das habe ich nicht behauptet und so ist auch nicht meine Persönlichkeit. Ich denke aber schon, dass man auch Kindern gewisse Grenzen aufzeigen sollte. Wenn man einem Kind (fast) jeden materiellen Wunsch erfüllt, haben diese Kinder nie gelernt sich Dinge wirklich zu verdienen. Das sind dann Leute, die als Erwachsene ein deutliches höheres Risiko haben, am Ende total verschuldet da zu stehen, weil sie immer alles gleich haben müssen.
 
  • #94
Lieber FS,

Du beschwerst Dich, dass Dir das Alles zu oberflächlich sei.

Aber in Deiner Frage hast Du nur Äußerlichkeiten aufgezählt, die den Frauen nicht gefallen. Ich habe nicht Alles gelesen, aber wo schreibst Du, was Du charakterlich und emotional den Frauen bieten kannst? Was Du von einer Partnerin erwartest? Hast Du schon geliebt?

Vielleicht solltest Du nach einer Frau suchen, bei der es vom Gefühl her stimmt? Dann dürfte ihr Deine leicht absurde Anlage egal sein- mir ginge es jedenfalls so...
 
Top