G

Gast

  • #1

Wie erkennt man, dass es nur um Sex ging oder mehr war?

Ich w36, bin in einer Fernbeziehung, die eigentlich keine Zukunft hat. Denn ich möchte nicht umziehen und er auch nicht.
Vor kurzem habe ich dann in meiner Stadt einen Mann kennengelernt. Wir haben uns wahnsinnig gut verstanden, und es hat richtig genistert. Ihn zu küssen war der Traum, und alles weitere auch. Er war wahnsinnig zärtlich und wollte mich gar nicht mehr gehen lassen.
Nach der ersten Nacht musste ich zu meinem Freund fahren, wo ich 2 Wochen wegen einem Unfall bleiben musste. Während dieser 2 Wochen hat er sich regelmäßig per SMS gemeldet und auch mit mir telefoniert und oft gefragt, wann ich wieder zurück in meiner Heimatstadt bin.

Als ich zurückkam, haben wir uns 6x getroffen, und immer den besten Sex gehabt den ich jemals hatte. Auch er hat immer beteuert, wie schön es ist.
Leider hat er mir am 3. Treffen erzählt, dass er eigentlich auch eine Freundin hat, in einer anderen Stadt. Von meinem Freund wusste er von Anfang an. Ich war erst total enttäuscht darüber, habe ihn aber weiter getroffen.
Nur leider ist er jetzt mit seiner Fernbeziehung 4 Wochen nach Thailand gefahren. Er hat gesagt, der Urlaub dient auch dazu, rauszufinden was das mit seiner Freundin überhaupt ist. Und er hat sich mit den Worten von mir verabschiedet, dass er sich nach den 4 Wochen meldet und wir dann schön essen gehen.

Mein Problem: ich kann einfach nicht glauben, dass er nicht auch etwas für mich gefühlt hat. Es gab soviele süße Kleinigkeiten, die mich das einfach nicht glaube lassen. Z.B. bin ich einmal nachts wach geworden, weil er mein Gesicht gestreichelt und dabei gelächelt hat. Sowas macht man doch nicht einfach so...
Jetzt weiß ich nicht, wie ich 4 Wochen auf ihn "warten" soll. Oder was ich überhaupt denken soll. Ich schwanke immer zwischen "er hat mich nur als Betthase" gebraucht, und zwischen "er kann seine Fernbeziehung nicht einfach so verlassen und hatte den Urlaub schon lange vor".

Soll ich noch etwas hoffen, dass er sich wirklich meldet wenn er zurück ist? Oder ist das eh umsonst?
 
G

Gast

  • #2
Na ja..was heisst "nur" Sex? So schönen, zärtlichen Sex erlebt man als Frau doch sehr selten. Sei froh und glücklich und mache es nicht kaputt, indem Du um jeden Preis eine Beziehung daraus machen willst, in der es allzubald nur Routinenummern geben wird, wenn man sich aneinander gewöhnt hat! Ausserdem habt ihr ja BEIDE schon Partner-versuchst Du vielleicht ein schlechtes Gewissen gegenüber Deinem Partner zu entkräften, indem Du Dir das Fremdgehen selbst "verzeihst", weil Du ja sooooo verliebt bist? Wohingegen Dein Affärenmann sich wohl mit Dir einließ, weil er von Deinem Freund wusste, seiner Freundin gegenüber ambivalent ist, und daher das Ganze für symmetrisch hielt (was es objektiv ja IST).
Einfach abwarten-und werte guten Sex nicht ab:)
(W.45)
 
G

Gast

  • #3
Was denkst du über ungelegte Eier nach? Lass doch mal die 4 Wochen rumgehen! Dann wirst du sehen, was er über die Sache denkt.

Es ist völlig egal, ob er etwas gefühlt hat oder nicht. Wahrscheinlich schon. Tatsache ist aber, ihr hattet BEIDE euren Spaß miteinander und abseits eurer Beziehungen, also gilt der Vorwurf nicht, dass er dich vielleicht nur als Betthase benutzt hat. Du hast dasselbe getan.
Dir kommen Zweifel aus ganz anderen Gründen: überlege dir deshalb lieber, was du selbst eigentlich willst. Offenbar nicht die Beziehung, die du jetzt hast, sondern etwas Neues...
 
G

Gast

  • #4
Über was beschwerst Du Dich? Ihr habt beide gegenseitig Eure Partner betrogen. Nach einem 4wöchigen (!) Urlaub wird ihm mit seiner Freundin vermutlich viel mehr verbinden, als das Abenteuer das er mit Dir hatte und auch er hat halt die Erfahrung machen müssen, dass Du ja nicht die Treueste bist.
 
G

Gast

  • #5
Das fände ich jetzt auch etwas heftig. besonders an der Stelle der "Fernbeziehung" die sich jetzt auf 4 Wochen Urlaub freut und dann ganz sicher davon ausgeht, dass es was festes mit ihm ist. Ich wollte jedenfalls nicht im 4-Wochenurlaub serviert kriegen dass das nur zum Test ist weil ich noch was anderes am Start habe. Ich würde in überhaupt keinen Urlaub auch in kein WE fahren wollen unter dieser Bedingung, das mich dann mal eine durchtestet und in Wahrheit gegen wen anderen abwägt. Auf deiner Seite der Leitung sieht das genauso aus, daher hast du mit deinem Gefühl, da besser nicht drauf zu warten, Recht. Wer bist du denn, dass du da sitzt bis sich der Herr für die im genehmste Ware entschieden hat? Wenn du noch was für deinen Spiegel tun willst, lerne draus dass du nicht auch so sein willst und schaff in der Zeit klare Verhältnisse für deine eigene Fernbeziehung. Egal was danach kommt.
 
G

Gast

  • #6
Es WAR nur Sex, denn keiner von euch beiden möchte umziehen und hat sein eigenes Leben inklusive Partner. Pech gehabt und auch ein klein wenig naiv.
Was interessiert mich achso zärtlicher Sex? Guten Sex kannst du überall haben!!!! Dafür muss man sich nur umgucken, fragen, sich verständigen, reden können oder notfalls dafür bezahlen. Allein wegen super Sex muss man sich keinen Typen aus schwerer Entfernung suchen und dann ein Drama beginnen.

Und als reife Frau sollte man durchaus mal in der Lage sein, 4 Wochen auf einen potentiellen Partner warten zu können. Es geschieht eben nichts von heute auf morgen. Nebenbei frage ich mich, was willst du von diesem Typen, der nach Bums-Thailand fährt um dort über seine Beziehung nachzudenken. Mann, mann, mann.
 
G

Gast

  • #7
Natürlich war und ist das nur ein reiner Sexkontakt, der enden wird! Du bist seíne billige Prost., das ist alles. Jeder weiterer Gedanke bringt nichts! m
 
G

Gast

  • #8
musste ich zu meinem Freund fahren, wo ich 2 Wochen ... uns 6x getroffen, und immer den besten Sex gehabt ... erzählt, dass er eigentlich auch eine Freundin hat ... Ich war erst total enttäuscht darüber, habe ihn aber weiter getroffen.
Zwei Fremdgänger, wie sie im Buche stehen, betrügen ihre jeweiligen Partner ... und die Frau in dieser Konstellation fragt sich nun, ob es da vielleicht um mehr gehen könnte als nur um Sex?!

Möglicherweise stimmt das mit der Freundin und der Thailand-Reise aber auch gar nicht, sondern der Mann ist einfach von der Tatsache, daß da noch ein Freund ist, von dem Du Dich offenbar ja auch nicht trennen willst, dermaßen konsterniert, daß er seine eigene Freundin einfach nur erfunden hat, um nicht allzu belämmert dazustehen mit seinen Gefühlen für Dich.

Ich war auch einmal total enttäuscht, daß die Frau, in die ich mich verliebt hatte, plötzlich einen Freund aus dem Hut zauberte, von dem beim Kennenlernen nie die Rede war. Es gab ihn auch nicht, wie sich später herausstellte. Sie dachte nur, ich sei gebunden, und tat genau das, was vielleicht auch dieser Mann tut: aus Wut und Enttäuschung Gleiches mit Gleichem vergelten.
 
G

Gast

  • #9
naja fs,

was erwartest du, du betrügst, er betrügt, du bist die sonntagsfrau für ihn, bei der er auslebt, was in ihm steckt, das muss mit dir nicht wirklich was zu tun haben.

ich kann dir nur raten: bringe dein leben in ordnung.
trenne dich von deinem freund und zwar egal, ob dein affären-mann noch mal was von dir will oder nicht.
falls er wieder auftaucht - und ich bin ziemlich sicher, dass er sich melden wird - dann sage ihm, dass du dich getrennt hast und ihn nur wiedersehen willst, falls er frei ist, dann dräng nicht, lass dich auf keinerlei intimitäten mehr ein und warte ab. dann hast du eine minimale chance auf mehr.

alles andere wird nicht nur dich sondern andere menschen unglücklich machen. das hat weder dein freund verdient, noch seine freundin, beende dieses gelüge und betrügen. kein mensch ist "gezwungen" irgendwo 2 wochen zu bleiben und kein mensch ist gezwungen mit jemanden in urlaub zufahren, wenn man eine andere im kopf hat. diese dinge passieren, aber in dem augenblick, in dem der verstand wieder einsetzt, ist es dein job das richtige zu tun und dich nicht hinter billigen ausreden zu verschanzen und andere menschen zu belügen und betrügen um des eigenen vorteils willen, das ist niederträchtig. - du kannst natürlich auch entscheiden, so zu sein -
dann lege aber an andere menschen keinen anderen maßstab an...

dir gute gedanken und eine echte freundin, die dir hilft ordnung in das chaos zu bringen

w
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #10
Komisch, dass sich sowas immer die Frauen fragen. Meine Güte, die Fs ist eine willige, jederzeit austauschbare unverbindliche Geliebte, nicht mehr und nicht weniger. Sie hat sich eine Affäre angelacht und es verbindet nur der Sex. Oh, wie süß: Sie ist aufgewacht und er hat ihre Wange gestreichelt und die Fs angelächelt, ja, das ist der Bweis von wahrer inniger Liebe. Ironie aus.

2 Betrüger haben sich gefunden. Aus einer Affäre wird niemals etwas ernstes, der Sex steht im Vordergrund. Woran man merkt ob es nur um Sex ging oder nicht mehr? Wenn einem ein Mann die Wange streichelt und anlächelt und man davon aufwacht, das ist definitiv mehr als Sex! :)))

Dummheit kennt wohl keine Grenzen!
 
G

Gast

  • #11
Über was beschwerst Du Dich? Ihr habt beide gegenseitig Eure Partner betrogen. [...] und auch er hat halt die Erfahrung machen müssen, dass Du ja nicht die Treueste bist.
So liegt da kein Segen drauf. Es war von Anfang an eine sexuell geprägte Nebenbeziehung, Untreue und Betrug inbegriffen. Augen auf und nächstes Mal besser machen!

Ach ja: wie wollen Sie denn weiter mit Ihrem Freund verfahren - oder habe ich da etwas überlesen? First Things First: erst einmal die eigenen Verhältnisse ordnen.

M50
 
G

Gast

  • #12
@FS: warten ist lästig, aber dir bleibt nichts anderes übrig. Zu deiner Fernbeziehung...machst du Schluss, oder willst du nur Schluss machen, wenn es mit dem anderen läuft? Überleg dir mal was du von dem willst. Dein Freund (Fernbeziehung) weiß wahrscheinlich nichts von deiner Bekanntschaft, oder? Du solltest ihm gegenüber mal klar Schiff machen. Eine Beziehung zu führen, die sowieso keine Zukunft hat, nur um eine Beziehung zu haben, bringt's ja auch nicht besonders oder?
Wenn man alleine nicht glücklich sein kann, kann man das auch nicht in einer Beziehung! Ich hoffe du verstehst, was ich meine.

lg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #13
Ich finde es richtig mies und schäbig von euch beiden, dass ihr eure Partner betrügt! Wenn aus euch nichts werden sollte, habe ich ehrlich gesagt kein Mitleid mit dir. Ich finde dieses warm wechseln unmöglich. Vorallem dann, wenn man zuvor den eigenen Partner noch betrogen hat. Wenn du in deiner jetzigen Beziehung keine Zukunft siehst, dann beende sie sauber und fair. Alles weitere steht in den Sternen! Wie würdest du dich denn fühlen, wenn man sowas umgekehrt mit dir machen würde? Aber es ist ja auch bequem sich zwei Optionen offen zu halten- Hauptsache man muss nicht allein sein...

Sorry, aber da schüttel ich nur den Kopf!
 
G

Gast

  • #14
hat er mir am 3. Treffen erzählt, dass er eigentlich auch eine Freundin hat, in einer anderen Stadt. Von meinem Freund wusste er von Anfang an. Ich war erst total enttäuscht darüber
Der Enttäuschungsgrund ist enttäuscht, wie schön. Ich anstelle dieses Mannes hätte, wenn Du Dich nach mehrfachem Sex immer noch nicht von Deinem Fernbeziehungs-Freund getrennt hättest, auch ganz überraschend eine Freundin in einer anderen Stadt gehabt. Einfach aus Wut über Dein schäbiges Verhalten.
 
G

Gast

  • #15
Ohne zu moralisieren, ziemlich unbedarft und naiv, die ganze Beziehungskiste. Am Ende hat Deine Fernbeziehung noch eine Fernbeziehung, testet Dich nur aus usw. Willst Du warten, bis der andere herausfindet, was in Thailand so läuft mit seiner Freundin, oder fährt er ganz und gar mit einem Kumpel hin? wer weiß. Bring Ordnung in Deine Gefühle und auch in Dein Liebesleben und handele dann danach, dann kannst Du auch auf ihn warten und klare Verhältnisse schaffen. Enttäuschung ist gar nicht angebracht, denn ein Mann, der Sex mit einer gebundenen Frau hat, denkt sich auch seinen Teil, egal ob er Dich streichelt oder nicht. Für ihn bist Du auch nicht astrein, warum sollte er es sein? Und auch Du solltest darüber nachdenken, ob Du jemanden willst, der mal Sex mit Dir hat, dann die andere ausprobiert und schaut, was den so am besten für ihn taugt. Wo bitte ist da Zuneigung im Spiel?