• #1

Wie findet ihr es, wenn der Ex-Partner immer noch Fotos von eurer Beziehungszeit publiziert?

Hallo,

mein Ex hat immer noch Fotos auf Facebook, insbesondere sein Profilbild, welches ihn zwar alleine zeigt, aber definitiv aus unserer gemeinsamen Zeit ist (letzter gemeinsamer Urlaub).
Ich bin mittlerweile verheiratet und wir haben uns auch, vor fünf Jahren, im Einvernehmen getrennt. Er ist auch neu liiert. Soviel ich weiß.

Ich staune trotzdem, dass er seine Bilder offenbar nicht ändert, obschon er aktiv bei FB ist, sprich, er könnte sie ändern.
Was hat das zu bedeuten?
Faulheit oder er findet die Bilder so klasse??
Was bewegt einen Menschen, sein Profil, trotz neuen Lebens, bei zu behalten?

Hannah
 
  • #2
Mmh, er ist ja alleine auf dem Bild, ohne Dich, also weißt nur Du es und er. Vielleicht gefällt er sich einfach auf diesem Bild. Fertig. Du hast einmal zu seinem Leben gehört. Facebook ist eine timeline des Lebens. Und wenn ihr Euch einvernehmlich getrennt habt, gibt´s wenig Grund alle Fotos zu löschen. Ich finde das nicht weiter schlimm, ich frage mich nur, weshalb Dich das so beschäftigt um hier im Forum darüber eine Frage zu stellen? Im Innersten fühlt sich Dein Ego gestreichelt, oder?
 
  • #3
Das Bild hat doch gar nichts mit Dir zu tun?
Es ist ein Bild aus dieser Zeit (mit Dir), nicht mehr.
Soll er alle Photos, die in dieser Zeit entstanden sind, löschen?
Also dann konsequenterweise auch Bilder aus dem Urlaub, von Aktivitäten, etc?
Er zeigt ja nicht Dich oder Dich und ihn zusammen.

Warum diese Frage, verstehe ich nicht?

Wie gehst Du mit Photos um aus vergangenen Zeiten?
 
  • #4
...sein Profilbild, welches ihn zwar alleine zeigt, aber definitiv aus unserer gemeinsamen Zeit ist (letzter gemeinsamer Urlaub).
...sein Profil, trotz neuen Lebens, ...
Wenn man keine Probleme hat, kann man ja mal suchen, ob sich nicht irgendwo was finden lässt. Manchmal kann ich hier nur noch den Kopf schütteln. Ich habe noch die gleiche Adresse wie bei den letzten beiden Partnerinnen. Ist das ein Problem?
Wenn Du nicht auf dem Bild zu sehen bist, kann Dir das doch völlig egal sein. Man kann Beziehungen ja auch so beenden, dass man nicht jegliche Erinnerung an diese Zeit tilgen muss. Wenn Du schon so konsequent bist: was hast Du noch auf seinem FB-Profil zu suchen? Bist Du gar noch befreundet?
 
  • #5
Verstehe ich nicht - wenn du nicht auf dem Foto bist hat das nicht das Geringste mit "eurer gemeinsamen Zeit" zu tun. Ich habe auch das eine oder andere schöne Foto aus der Zeit, als ich verheiratet war, schon mal als Profilbild bei FB oder Whatsapp, einfach weil es sehr gelungene Fotos sind in tollem Ambiente. Soll er deiner Meinung nach nochmal überall hinfahren und neue Fotos machen oder was? Werde wieder locker und frag dich, warum dich so etwas wie ein paar harmlose, völlig nichtssagende Fotos überhaupt nach 5 Jahren und friedlicher Trennung so sehr beschäftigt, dass du in einem Forum einen Thread starten musst. Willst du gerne hören, dass er sentimental ist und deshalb es nicht übers Herz bringt, das Foto zu ändern? Mitnichten. Er ist faul oder das Foto gefällt ihm oder er denkt gar nicht dran. Eine Bekannte hat noch eine Mail-Adresse mit dem Nachnamen aus ihrer ersten Ehe, obwohl sie schon zum 3. Mal wieder verheiratet ist. Nicht jeder grübelt so viel nach über die Vergangenheit also warum beschäftigst du dich so sehr mit deinem Ex? Es kann dir doch völlig egal sein, oder?
 
  • #6
Was bewegt einen Menschen, sein Profil, trotz neuen Lebens, bei zu behalten?
Merkwürdige Gedankengänge hast du, ernsthaft!!! Solange du nicht mit drauf bist ist doch alles gut.

Muss der Mensch zwingend und regelmäßig sein Profilbild ändern, egal wo? Ich habe selbst bei FB seit Jahren! immer das Gleiche, habe überhaupt keinen Drang das zu ändern. Bei WA nicht anders, wobei ich andersherum nicht nachvollziehen kann, dass Mann oder Frau so gepolt sind und regelmäßig neue Selfies etc. hochladen. Fotos mit Partner oder Kind (das geht gar nicht!) und alles öffentlich finde ich eh nicht sinnig.

Ich verstehe nicht, dass du dir in diese Richtung Gedanken über den Ex machst. Das ist Kindergarten. Werde erwachsen.
 
  • #7
In meiner Wohnung hängen auch noch Bilder die mich und meinen Exmann und unsere drei Kinder als Familie zusammen zeigen. Warum denn auch nicht? Wir waren 20 Jahre verheiratet und haben drei tolle Kinder. Warum sollte ich meine/unsere Vergangenheit verstecken??

Und es hat noch kein einziger Mann, mit dem ich nach meiner Ehe zusammen war, sich beschwert oder was Negatives gesagt über diese Bilder.

Das ist einzig und alleine meine Sache.

Also wo ist das Problem?

Wir alle haben eine Vergangenheit, und vieles daran war gut und schön.
Warum sollte ich sie aus meinem Leben verbannen?
 
  • #8
Wieso schaust Du - seit 5 Jahren von ihm getrennt und verheiratet mit einem anderen Mann - die Facebook von Deinem Ex

und

analysierst Bilder auf seiner Seite, die ihn ALLEINE zeigen?

Wenn ich nicht besser wüßte, dann würde ich sagen daß DU an der Vergangenheit hängst und nicht der Ex..................
 
  • #9
Ich verstehe die Frage auch nicht so ganz.
Er wird sich auf dem Bild gut gefallen, warum sollte er es dann ändern? Du bist nicht mit drauf. Es hat mit Dir also nichts zu tun.
Mein Ex hat ein Foto, dass ich von ihm gemacht habe, also stammt es aus "unserer" Zeit, für eine SB genommen. Es zeigte ihn sehr schmeichelhaft und war ein sehr gutes Foto von ihm.
Ich konnte das verstehen, alle anderen Foto´s von ihm sahen lange nicht so gut aus. Ich finde immer, man sieht es auf Foto´s, wenn der Fotograf dem "Objekt" zugewandt ist:)
Er wird sein Foto halt gut finden und keinen Anlass sehen, sein Profil zu ändern. Mehr steckt da sehr wahrscheinlich nicht hinter.
W
 
  • #10
Faulheit oder er findet die Bilder so klasse??
Oder er will dich nur provozieren.
Das könnte bei mir der Fall sein. Ich bin zwar nicht auf Facebook, aber wenn ich weiß, dass meine Ex so viel darauf gibt, dann weiß ich auch, was ich tun müsste, wenn ich Sie provozieren will.

Das mit den ehemaligen Fotos ist sowieso immer nur eine Zeitaufnahme. Bei meiner Mutter im Haus gibt es einen Raum, wo das Hochzeitbild meiner Schwester und auch meins noch immer an der Wand hängt und darüber rege ich mich überhaupt nicht auf. Meine Schwester meint zwar, dass dies nicht angebracht wäre mir gegenüber, aber vielleicht empfinden dies Frauen ganz anders als Männer.
 
  • #11
Ich finde das nicht weiter schlimm, ich frage mich nur, weshalb Dich das so beschäftigt um hier im Forum darüber eine Frage zu stellen? Im Innersten fühlt sich Dein Ego gestreichelt, oder?
Das war auch mein Gedanke. Warum beschäftigt dich das so, dass du (obwohl 5 Jahre her verheiratet) ein Forum danach befragst?

Er denkt sich gar nichts dabei! Er ist ein Mann! Ist alleine auf einem Foto zu sehen, auf dem er sich besonders gut gefällt. Außerdem sind Urlaubsfotos einfach toll anzusehen und das Foto findet er insgesamt Klasse.

Nur Frau kommt jetzt wieder auf den Gedanken da "mehr" rein zu interpretieren, weil das Foto ja im gemeinsam Urlaub entstanden ist.

Das weißt aber sehr wahrscheinlich nur du und er. Ist deine Ehe wirklich in Ordnung, wenn solche Gedanken in deinem Kopf kreisen?

Ich finde nichts schlimmes daran, ein altes Foto nicht zu löschen, auf dem ich alleine zu sehen bin und das mir einfach gut gefällt.
 
  • #13
Das hat, wenn Du gar nicht zu sehen bist, wohl eher damit zu tun, dass er sich auf dem Bild gefällt. Nachdem eine Trennung wirklich überwunden ist, sehe ich mir auch gerne ältere Fotos an. Es wäre ja auch schade, diese Zeit rückwirkend zu "tilgen". Außerdem stellen ja viele Menschen lieber 5-10 Jahre alte Porträts von sich im Netz ein- hach, da waren die meisten eben schlanker, die Männer hatten ggf .noch mehr Haare auf dem Kopf, weniger ergraute übrigens, und man sah noch etwas frischer aus. Das wäre es dann schon. Falls Du da mehr sehen willst-hat es wohl eher mit Dir zu tun;)
 
  • #14
So wie die meisten hier, finde auch ich diese Frage sehr albern und unangebracht FS.

FS bist Du gerade in Deiner Beziehung so unglücklich oder unzufrieden, dass Du deinem Ex nachspionierst und seine Bilder begutachtest. Versuchst Du bei ihm noch Gefühle für Dich zu finden, wo keine sind?

In meinem alten Kinderzimmer hängt ein großes Bild von mir und einem Kater, was ein Ex von mir gemacht hat - bei der Beziehung haben wir uns alles andere als im Guten getrennt. Was kann aber das Bild dafür? Das Bild ist schön und ich mag es. Meinen Eltern gefällt es auch und darum hängt es auch da. Wäre der Ex mit drauf, dann würde es sicher da nicht mehr hängen.

Es gibt viele Leute, die uralte Bilder von sich im Profil haben. Deinen Ex juckt es ganz einfach nicht, dass das Bild in der Beziehung mit Dir gemacht wurde.

Kleiner Tipp am Rande! Komme in Deinem Leben klar und lass das Profil von Deinem Ex seines sein - wenn Du nicht drauf bist, hat es nichts mit Deiner Beziehung zu Deinem Ex zu tun.
 
  • #15
Verstehe das Problem auch nicht. Überbewerte Facebook mal bitte nicht. Du bist auf dem Bild ja nicht mal zu sehen. Insbesondere bei langjährigen Beziehungen sind viele Erinnerungen an gemeinsame Urlaube einfach normal. Vor Allem Männer ändern ihr Profilbild nicht alle paar Monate. Wenn sie einmal ein Foto haben, auf dem sie sich gefallen, dann bleibt das auch online. Ich denke, unter Männern wird es auch als eitel angesehen, solch großes Trara um ihre Profilbilder zu machen.
 
  • #16
Auf dem Profilbild ist er doch allein, ich denke mal, er fand es gut getroffen. Die anderen Bilder sind irgendwo in Alben von vor x Jahren oder in dem Zeitstrang, denke ich mal, warum soll man die entfernen? Wer sein Leben ausstellen will auf FB, findet es vielleicht natürlich, dass man alles, was je reingestellt wurde, nachlesen kann. Auf Faulheit könnte ich auch tippen. Anscheinend stört sich seine Partnerin ja nicht dran, dass ihr auf Fotos zusammen seid. Denn selbst wenn er sie jetzt rausnimmt, bleibst Du ja ein Teil der Vergangenheit.
 
  • #17
Hallo HannahH
Ich weiss zwar, dass ich in Fragen nichts reininterpretieren sollte, aber nachdem es nicht das erste mal ist, dass du eine Frage ins Forum einstellst, kann ich gerade nicht anders.
Verzeih mir, aber mir scheint, du hast ein Problem (oder zuviel lange Weile?) Erst war es es die Schwiegermutter, dann die Ex deines Mannes, und nun ganz banal ein Profilphoto deines eigenen Ex...
Gegenfrage: wie läuft's mit deinem Mann?
 
  • #18
Ich kann ein wenig Deine Intention verstehen andererseits könnte Dein Verhalten auch ausdrücken, dass Du noch Interesse an den Lebensumständen, Deines Exmannes zeigst?
Es ist nur ein Hinweis, wenn es nicht so ist, vergiss was ich vermutet habe.
Liebe Grüße
Stefanie
 
  • #19
Ein paar ergänzende Gedanken.

Er hat kein neues Leben, er lebt sein Leben einfach weiter. Mit seinen Interessen, etc, und auch seinem Facebook Profil.
Du bist für ihn Geschichte, und er macht sich keinerlei Gedanken, wann dieses Photo entstanden ist, es hat nichts mit Dir zu tun.
Warum sollte er sein Profil ändern - Er ist, nur weil Du nicht mehr seine Partnerin bist, immer noch der gleiche Mensch.

Aber was ist mit Deinem Leben?
Du bist seit Jahren nicht mehr seine Partnerin.
Du bist umgezogen, Du hast einen neuen Partner, nach Deinen letzten Threads ein Leben, das Dir nicht so taugt.
Wo es Dich ärgert, dass Dein neuer Partner u.a. Kontakt mit seiner Ex hat, wo so einiges nicht passt.
Schwiegermutter, fehlende Freunde, Sozialkontakte.

Warum schaust Du das Facebook Profil Deines Ex an, was interessiert es Dich?
Die Überschrift klingt nach Riesendrama, dahinter - nichts.
Was ist in Deinem aktuellen Leben los, dass Du Dich mit solchen Kopfflöhen beschäftigst.
 
  • #20
Liebe FS,
der Ex "publiziert nicht immer noch Fotos aus eurer beendeten Beziehung", er hat Fotos, die damals gemacht wurden nicht ausgetauscht. Das ist ein ganz großer Unterschied, zumal Du auf dem Foto, an dem Du Dich jetzt aufhängst selber nicht drauf bist.

Warum soll er das Foto austauschen? Es hat für ihn keinen Bezug zu Dir sondern ist ein Bild von ihm, was ihm so gut gefällt, dass er es als Profilbild gewählt hat. Er ist 5 Jahre älter geworden und vermutlich nicht hübscher.

Die wahre Frage ist doch: warum schnüffelst Du ihm Jahre nach der Trennung und selber mit einem anderen Mann verheiratet noch immer auf Facebook nach? Was willst Du in dieses Foto reininterpretieren und warum? Das sind die Fragen, die Dich beschäftigen sollten, denn sie haben sehr viel mit dem Zustand Deiner Ehe zu tun. Kuemmer' Dich darum, das ist wichtiger als das Foto des Ex.
Du bist grad auf dem Weg, Dich ziemlich unglücklich zu machen. Finger weg vom Ex, auch virtuell.
 
  • #22
Au weia, mein Lieblings BMW hat zig Exen überlebt - und ich liebe ihn immer noch.
Meine Freundin hat wirklich tolle Ohrringe, die sie gerne trägt - von ihrem Ex. Von einem anderen Ex hat sie eine Tochter. Und ihre Frisur ist seit 25 Jahren oder noch länger immer die selbe.
Was soll ich machen?
Die Ohrringe ins Klo werfen, obwohl sie Freude daran hat und ich die Dinger auch schön finde? Die Tochter zum Metzger bringen - obwohl ich das Mädle sehr gerne mag ? Und ihr ne Dauerwelle verpassen lassen und das ganze blond einfärben? Dafür muss ich mein Auto verkaufen?
Vielleicht backst du deinem Mann mal einen tollen Kuchen, wenn dir so langweilig ist. Wäre bestimmt sinnvoller.
 
  • #23
mein Ex hat immer noch Fotos auf Facebook, insbesondere sein Profilbild, welches ihn zwar alleine zeigt, aber definitiv aus unserer gemeinsamen Zeit ist (letzter gemeinsamer Urlaub).
Es bedeutet ihm etwas, deshalb hat er das Bild gelassen. Was genau ihm das Bild bedeutet, das kann keiner von uns hier wissen.
Es mag sogar sein, dass er Dich noch liebt. Sehr vielleicht sogar. Das Leben ist oft sehr wundersam. Ich kenne Menschen, die haben aus Angst, eine große Liebe nicht aushalten zu können lieber den "zweitbesten" Menschen geheiratet. Unlogisch. So ist das Leben manchmal.

Wenn es sehr wichtig für Dich ist dann frage ihn. Am besten persönlich. Nicht sms oder facebook chat.

Liebe Grüße
 
  • #24
Ich kann das schon verstehen, mich wundert es auch immer wieder, wie manche Leute sich trauen, einen Pullover oder ein Hemd aus der Vorjahreskollektion (!) anziehen oder wie man es bitte mit sich vereinbart, ein nicht aktuelles Model (Auto) zu fahren.

Einfach unglaublich.
 
  • #25
Liebe FS,

ich versuche es mal andersherum zu erklären.
Ich bin auch bei Facebook, gehöre aber nicht zu den Leuten, die ständig ihr Privatleben nach außen kehren müssen, sondern nutze Facebook hauptsächlich um Veranstaltungen mit anderen aus meiner Stadt zu planen und um Kontakt zu ehemaligen Schulfreunden und Kommilitonen zu halten.

Mein Profilbild ändere ich so etwa 1mal alle 1-2 Jahre. Einfach deswegen, weil es nicht so viele Fotos von mir gibt und ich keine Lust habe, diese dämlich aussehenden Selfie-Bilder zu machen, die ein gewisses Klientel dort reinstellt.
Von wann das Foto ist, und mit wem ich da evtl. liiert war oder ob das ein Foto aus einem gemeinsamen Urlaub ist, ist mir dabei sowas von egal. Es interessiert mich einfach nicht.

Genauso wird dein Ex das auch sehen. Außer euch beiden weiß keiner, das das Bild in eurem Urlaub entstanden ist. Für alle anderen ist es ein ganz normales Foto, was ihn im Urlaub zeigt. Eine Verbindung zu dir gibt es nicht. Warum also sollte er es rausnehmen?
 
  • #26
Du bist auf dem Bild noch nicht einmal zusehen und weshalb schaust du dir überhaupt die Facebookseite deines EX an.
Ex heißt EX und ich habe niemals die Seite meines EX nachher besucht. Es würde mich überhaupt nicht interessieren, was dort steht. Selbst wenn er Fotos von mir postet. Alle Fotos, die er von mir besitzt, sind absolut harmlos. Da könnte ein Paparazzo mit dem Teleobjektiv schlimmere Fotos machen.

So EX scheint aber der Mann für die FS nicht zu sein, sonst würde sie ja nicht seine Seite besuchen. Da muss wahrscheinlich noch einiges abgearbeitet werden.
 
  • #27
Ich finde das nicht weiter schlimm, ich frage mich nur, weshalb Dich das so beschäftigt um hier im Forum darüber eine Frage zu stellen? Im Innersten fühlt sich Dein Ego gestreichelt, oder?
Genau das frage ich mich auch? Darüber würde ich mir nicht mal Gedanken machen und ganz zu schweigen, eine Frage in einem Forum zu stellen, dann was vergangen ist, ist vergangen und unveränderlich.

@HannahH aber ist es nicht gerade deine aktuelle Situation mit deinem jetzigen Mann, die dich dazu bringt, sich über deine Vergangenheit nachzudenken und vielleicht der Vergangenheit nachzutrauern, weil dein aktueller Mann selbst intensive Freundschaft mit seiner Exfreundin pflegt und sie alleine zu einem gemeinsamen Hobby in ihrer Wohnung trifft, obwohl er schon acht Jahre von ihr getrennt ist? Und du keine Kontrolle darüber hast und auch nicht weisst, ob da noch mehr läuft? Und an deiner aktuellen Situation hat sich wohl nichts geändert, denn ansonsten hätte dich so etwas überhaupt nicht beschäftigt! Könnte es sein, dass du es bereust, dass deine vergangene Beziehung beendet wurde oder du sie beendet hattest und für deinen jetzigen Mann sogar den Wohnort gewechselt hattest und ich jetzt fühlst, als wärest du in die Falle getappt?