• #61
Und das sehe ich hier wirklich bei der SB mit Pornokonsum, so dass die Reize bei normalem Geschlechtsverkehr nicht mehr ausreichen. Wenn er das aber nicht erkennen will, dass er da ein Problem hat, was er angehen müsste mit Verzicht oder notfalls Therapie

Manchmal denke ich es könnte auch eine körperliche Ursache sein. Es ist nicht so, dass er gar nicht steht, das tut er schon aber es fehlt noch etwas und er wird auch nicht 100% hart, dass er eindringen könnte.
Wenn er denn so gar nicht wollen würde und nicht erregt wäre, würde er doch theoretisch komplett hängen, oder nicht?🤷‍♀️
In der Nacht und am Morgen ist es immer möglich, nur zu den anderen Zeiten nicht immer.

Donnerstag wollte er abends (vom Morgen nachholen) hat es sich morgens selber gemacht und wollte abends trotzdem noch.. hat nicht geklappt, er wurde richtig wütend und war sehr verzweifelt: „siehst du doch, das wird doch schon wieder nichts.“ Wir haben dann einfach gekuschelt und er meinte dann wieder, dass ich mir jetzt nicht wieder Gedanken machen soll wegen Attraktivität.

Nachts wollte er dann nochmal und da hat es problemlos geklappt.

Vielleicht ist beides irgendwo das Problem. Vor Jahren konnte er sich vielleicht einen wixxen und trotzdem noch mit mir schlafen und nun ist er älter geworden und es klappt nicht mehr so wie früher, beim wixxen schon und deshalb hat er das dann lieber gemacht.
Wenn ich ihn auf das Thema Sex anspreche wird er auch direkt patzig.
Vielleicht möchte er nicht wahrhaben, dass eventl. körperlich irgendwas nicht in Ordnung ist.
So ein Besuch bei einem Urologen alias Popologen ist für einen Mann bestimmt wie bei der Frau der erste Frauenarztbesuch.

Ich lasse uns erstmal in Ruhe im neuen Eigenheim ankommen und falls sich nichts ändert schlage ich ihm vor was Kirovets vorgeschlagen hat und nochmal einen Arztbesuch.

Viel Action bei uns im Moment, Umzug, krankes Baby, ich bin vor zwei Wochen die Treppe runtetgesaust und auf meinem Rücken gelandet (alles blau) die Treppenstufen-Matten waren nicht mehr fest, das wusste meine Mutter und ihr Freund... nur ich nicht, war klar das ich das noch mitnehmen muss, so kurz vor dem Auszug und dann hab ich noch mein Auto „zerlegt„ 👌
Manchmal tut mir mein Mann leid, was ich immer für ein Quatsch veranstalte (ungewollt, bin einfach tollpatschig) 😥🥺

Vielleicht wird es besser wenn etwas Ruhe einkehrt und wir für uns alleine sind.
 
  • #62
Manchmal denke ich es könnte auch eine körperliche Ursache sein. Es ist nicht so, dass er gar nicht steht, das tut er schon aber es fehlt noch etwas und er wird auch nicht 100% hart, dass er eindringen könnte.
Wenn er denn so gar nicht wollen würde und nicht erregt wäre, würde er doch theoretisch komplett hängen, oder nicht?🤷‍♀️
In der Nacht und am Morgen ist es immer möglich, nur zu den anderen Zeiten nicht immer.

Donnerstag wollte er abends (vom Morgen nachholen) hat es sich morgens selber gemacht und wollte abends trotzdem noch.. hat nicht geklappt, er wurde richtig wütend und war sehr verzweifelt: „siehst du doch, das wird doch schon wieder nichts.“ Wir haben dann einfach gekuschelt und er meinte dann wieder, dass ich mir jetzt nicht wieder Gedanken machen soll wegen Attraktivität.

Nachts wollte er dann nochmal und da hat es problemlos geklappt.

Vielleicht ist beides irgendwo das Problem. Vor Jahren konnte er sich vielleicht einen wixxen und trotzdem noch mit mir schlafen und nun ist er älter geworden und es klappt nicht mehr so wie früher, beim wixxen schon und deshalb hat er das dann lieber gemacht.
Wenn ich ihn auf das Thema Sex anspreche wird er auch direkt patzig.
Vielleicht möchte er nicht wahrhaben, dass eventl. körperlich irgendwas nicht in Ordnung ist.
So ein Besuch bei einem Urologen alias Popologen ist für einen Mann bestimmt wie bei der Frau der erste Frauenarztbesuch.

Ich lasse uns erstmal in Ruhe im neuen Eigenheim ankommen und falls sich nichts ändert schlage ich ihm vor was Kirovets vorgeschlagen hat und nochmal einen Arztbesuch.

Viel Action bei uns im Moment, Umzug, krankes Baby, ich bin vor zwei Wochen die Treppe runtetgesaust und auf meinem Rücken gelandet (alles blau) die Treppenstufen-Matten waren nicht mehr fest, das wusste meine Mutter und ihr Freund... nur ich nicht, war klar das ich das noch mitnehmen muss, so kurz vor dem Auszug und dann hab ich noch mein Auto „zerlegt„ 👌
Manchmal tut mir mein Mann leid, was ich immer für ein Quatsch veranstalte (ungewollt, bin einfach tollpatschig) 😥🥺

Vielleicht wird es besser wenn etwas Ruhe einkehrt und wir für uns alleine sind.


Das ist echt schlimm. Du bist erst 26. Wie alt ist dein Mann überhaupt?

Wenn ich von solchen Problemen höre projiziere ich auf Beteiligte die mindestens Ü45 oder deutlich älter aber nicht auf Menschen die kaum älter als meine Tochter und ihr Freund (beide 25) sind.

Selbst 55 (ohne solche Probleme)
 
  • #63
Blume, dein Mann hat kein Bock mehr auf dich. Du bist längst in die Mutterrolle gerutscht und mit einer Mutter vög... man nicht. Dein Mann ist erwachsen, verheiratet und ist ein Familienvater. Hör auf ihn, wie ein Kind zu behandeln. Lass ihn in Ruhe, aber hör auf sein bockiges kindisches Verhalten zu akzeptieren. A.. kopf zu dem Kleinkind??? Ich hätte ihm die Augen ausgekratzt und definitiv keine Lust auf ihn bekommen. Mache klare Ansagen, ansonsten wende dich ab und mache dein Zeug. Es gibt eben kein Sex, bis er anfängt sich wie ein respektvoller Ehemann und Vater zu verhalten. Es geht nicht darum ihn mit Sexentzug zu bestrafen, sondern darum, zu zeigen, dass Frau auf solchen Mann, wie deiner momentan ist, keine Lust hat und ihn nicht anziehend findet.
 
  • #65
Das ist echt schlimm. Du bist erst 26. Wie alt ist dein Mann überhaupt?

Wenn ich von solchen Problemen höre projiziere ich auf Beteiligte die mindestens Ü45 oder deutlich älter aber nicht auf Menschen die kaum älter als meine Tochter und ihr Freund (beide 25) sind.

Selbst 55 (ohne solche Probleme)

Mein Mann ist auch noch jung (Bj. 85 - wird demnächst 35, da müsste noch alles in Ordnung sein.

Du meintest doch auch in einem anderen Thread, dass es intensiver mit der Hand ist (SB) als beim normalen Sex und vllt möchte er deshalb immer so wie es läuft (Missionar bzw. er drückt meine Beine zusammen und legt sie zu einer Seite und macht dann so weiter) und nicht anders, da spürt er am meisten, wobei mir das manchmal schon etwas weh tut. Wir hatten noch nie wirklich sanften Sex, kann mich nicht daran erinnern. Ich mag es schon auch ihn deutlich zu spüren.
Er ist auch etwas anders als die meisten Männer, er findet penetrieren viel besser als blow job. Er meinte ich könnte einen soliden Blow Job geben aber Verkehr gefalle ihm einfach besser.

Im Moment verstehen wir uns richtig gut, obwohl wir den ganzen Tag aufeinander hocken wegen der Elternzeit. Unser Baby schläft seit zwei Tagen im eigenen Zimmer, also haben wir nun auch etwas mehr Privatsphäre im Schlafzimmer.
Vielleicht spielt sich alles wieder ein oder ich muss im Zweifelsfall nochmal mit ihm darüber sprechen, dass er sich durchchecken lässt und das von der Palme wedeln lässt/reduziert und den richtigen Ton dabei treffen.
Ich bin noch zu jung um ein mieses Sexleben zu haben.
Auf kuscheln hat mein Mann häufiger auch keinen Bock :rolleyes: wobei ich schon ganz gerne auch mal in den Arm genommen werde, wenn man sich (im Regelfall) schon den ganzen Tag nicht sieht. Wenigstens vor dem schlafen gehen 5 Minuten kuscheln. 🥰

Elternzeit ist total super, mein Mann lernt den kleinen jetzt erst richtig kennen und manchmal kann ich verstehen, dass er die Geduld nicht so hat, unser Baby braucht viel Beschäftigung und wenn er was nicht bekommt schreit er. Beleidigungen gehen nicht, hab ich ihm gesagt, dann soll er lieber den Raum verlassen.
Selbst ich denke manchmal ich kann nicht mehr, jetzt als der kleine krank war und mehrere Zähne auf einmal durchgebrochen sind, er alle 30 Min. bis halbe Stunde wach geworden ist, nachts stundenlang wach und ein Trauerkloß war. Ich kann ihn nicht die ganze Nacht rumschleppen, er wird mir irgendwann zu schwer.
Man leidet ganz schön mit den kleinen mit, hätte ihm am liebsten den Schmerz abgenommen.🥺 Kleiner Schatz🧸
Mein Mann sagt immer: „du bist die Mutter.“ Da antworte ich dann nur: „und du der Vater.“ Wenn es zum Beispiel darum geht eine Flasche oder Windel zu machen, wenn mein Mann gerade keine Lust hat.

Manchmal fühle ich mich allein gelassen, als würde ich die komplette Verantwortung für unseren Sohn alleine tragen. Er hilft schon und meckert dann darüber.
 
  • #66
Ja toll, Danke.
Und wo soll ich in meinem alter noch ne Frau finden die nicht Mutter ist.??

Realwoman, so denken Männer aber nicht. Wir sind da um einiges einfacher und unkomplizierter gestrickt.

m49
Ich habe gemeint, dass Blume für ihren Mann wie eine Mutter agiert, nicht wie eine Partnerin. Mach dies, mach jenes, schau, was ich für dich gefunden habe...völlig unsexy. Sexy sind Frauen, die sich nicht alles gefallen und( ihren) Mann machen lassen.
 
  • #67
Ich habe gemeint, dass Blume für ihren Mann wie eine Mutter agiert, nicht wie eine Partnerin. Mach dies, mach jenes, schau, was ich für dich gefunden habe...völlig unsexy. Sexy sind Frauen, die sich nicht alles gefallen und( ihren) Mann machen lassen.

Ich denke die wenigsten Männer stehen drauf sich sonst was von seiner Partnerin sagen zu lassen (in Bezug auf nicht gefallen lassen), ich persönlich finde man kann durchaus mal seine Meinung sagen und da machen dann die Ausdrucksweise und der Ton die Musik.
Ein Beispiel: er hatte sich einen neuen Sportwagen bestellt, ist nur eine kurze Zeit damit rumgefahren bis er dann an einen Händler vorbei gefahren ist und einen dicken BMW Geländewagen gesehen hat... Joa, was tut er.. lässt seinen neuen Wagen da stehen und nimmt sich das Auto (junger gebrauchter) hätte er sich den Sportwagen gebraucht gekauft wär das was anderes gewesen (Wertverlust).
Von dieser Aktion war ich absolut nicht begeistert, klar ist es sein Geld aber für mich war es einfach unlogisch und da hab ich ihm sehr deutlich gesagt, wie ich darüber denke, wenn wir mal was machen wollen, hatte er nie Geld aber dafür und für Party mit Kumpel geht‘s oder was.
Er ist ja auch einfach hin und meinte er hat bald ein neues Auto🤦‍♀️ hätte man vielleicht drüber sprechen (informieren) können.

In letzter Zeit halte ich mich wirklich zurück, auch was seinem Kumpel betrifft, meldete sich kaum während der Hausbauphase, hatte nie Zeit zum helfen und nun ziehen wir ein und er wollte direkt dieses Wochenende zu Besuch kommen.. sach ma, geht‘s noch? Ich glaub mein Schwein pfeift... hab ihm das so nicht gesagt, nur gesagt, dass ich es viel schöner finden würde der eigenen Familie (seiner Sis zB.) den Vortritt vor Freunden zu lassen 😋 und da ich übernächste Woche eh wieder ins KH muss, möchte ich mich dann danach noch erholen und nicht direkt Besuch empfangen. So hatte sich das Thema vorerst erledigt.
Was ich sehr süß von meinen Mann fand, er hat ihm direkt gesagt, feiern ist nicht, unser Baby noch zu jung, ich lasse Frau und Kind noch nicht allein. 🥰

Sein Kumpel ist einfach eine linke T....
 
  • #68
Blume, dein Mann macht, was er will, du nörgelst ab und zu rum, aber es bleibt trotzdem alles beim alten - du bleibst bei ihm, du bekommst ein Kind mit ihm, ihr baut ein Haus, er zieht komische Aktionen beim Sex.?? Also zeigt dein Verhalten, dass er so ok ist.
Von dieser Aktion war ich absolut nicht begeistert, klar ist es sein Geld aber für
WTF??? Ihr habt eine Familie und es geht dich sehr wohl was an, was er mit seinem Geld macht, wenn ihr zwar getrennte Konten habt, aber dann das Geld woanders fehlt. Ich habe einige deine Beiträge gelesen und im grossen und ganzen hat der Bubi ein sehr komfortables Leben - keine Frau würde so ein Zirkus jahrelang mitmachen, was du hier tust. Aber das Problem ist nicht dein Mann und schon gar nicht sein Kumpel, das Problem bist DU - entscheide endlich, welche Art von Beziehung du haben willst und ziehe es durch. Momentan hängst in deinem Bilderbuchfamilie-Traum fest, aber schau sehr realistisch hin - das habt ihr nicht und hattet nie gehabt! Selbstverständlich hat dein Ehemann auch gute Seiten, sonst hättest du es nicht solange ausgehalten, hatte mein trinkender Ex übrigens auch, aber der Punkt ist - führst du das Leben, was du willst??
 
Top