• #1

Wie kann ich ihn ansprechen?

Ich (w, 27) habe ein Problem und zwar musste ich mein Auto vor einigen Wochen in die Autowerkstatt bringen zum neu lackieren. Dort habe ich denn Sohn des Inhabers, der dort arbeitet, kennen gelernt und seit dem geht er mir nicht mehr aus dem Kopf. Leider weiss ich ausser seinem Namen nichts über ihn, jedoch kennen sich unsere Familien da wir im selben Dorf wohnen.
Als ich da war hat er mir die ganze Werkstatt gezeigt und alles erklärt, ich hatte dabei das Gefühl, dass ich ihm auch gefalle.
Nun denke ich die ganze Zeit an ihn, weiss aber nicht wie ich ihn ansprechen soll, da ich ihn nie privat treffe. Habt ihr einen Rat für mich?
P.S: Ich müsste mein Auto bald zum Service vorbei bringen, weiss aber nicht ob es eine gute Idee ist ihn dann dort anzusprechen, da dort ja auch andere arbeiten..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #2
Na also, ganz so uninteressiert war er wohl nicht.

Also, dann habe den Mut beim nächsten Termin, rede mit ihm etwas mehr, und es findet sich die Gelegenheit, mal zu erwähnen, dass Du auf den nächsten Weihnachtsmarkt gehen magst, aber nicht alleine?! Oder so ähnlich.
Es sind ja nicht immer x-Zuhörer außen herum.

Nur Mut.
W,49
 
  • #3
Lass es erstmal, die Gelegenheit in der Werkstatt ist nicht gut,

Und genau mit dieser Methode ist mal wieder eine Chance vertan. Weihnachtsmärkte sind doch ein guter Aufhänger. Die kommen jetzt zu Hauf. Egal ob er die mag oder nicht. Wenn er Dich kennenlernen möchte geht er mit oder macht einen Gegenvorschlag.

Wir sind als Menschen doch von Ängsten aller Arten geprägt. Leg diese ab und trau Dich.

Nur Mut

M 48
 
  • #4
Hallo Tshenny

Irgendwann musst Du anfangen, etwas zu riskieren. Ohne dass Du es ihm nicht sagst wird der Mann wohl kaum vermuten, dass Du an ihn denkst.

Das ist viel einfacher als Du glaubst, aber beim ersten Versuch haben alle Hemmungen. Du kannst diese jetzt überwinden oder beim nächsten Mal wieder den selben Hemmungen gegenüberstehen.

Ging uns allen mal so - Meister fallen nicht vom Himmel - Sie leiden lediglich unter selektiven Gedächtnisverlust was ihre Lehrzeit anbelangt.
 
  • #5
Hallo du, also in der Werkstatt allzu offensiv zu flirten halte ich für keine gute Idee. Mir hat mal eine Frau, die ich beruflich kennen gelernt hatte, ihre Karte "falsch herum" gegeben ... hinten waren die privaten Nummern aufgeführt. Mir hat die Idee sehr gut gefallen - als damals "freier Mann". Ich hab dann nachgefragt "Also, wenn ich Samstag Abend eine Rückfrage habe?" .... was sie mit einem Zwinkern beantwortete. Klar hab ich angerufen,logisch sind wir ausgegangen .....
 
  • #6
Hast du schon Winterreifen? Ich würde da anrufen und sagen, du würdest gerne einen Termin zum Winterreifenwechsel haben / oder eine Terminbestätigung für deinen Servicetermin und ob es möglich wäre das der Sohn des Besitzers sich darum kümmern könnte, er hätte letztens einen sehr kompetenten Eindruck gemacht und es wäre halt toll wenn das möglich wäre.

Und wenn du dann halt da bist und mit ihm sprichst, sage einfach, dass du es toll findest wie er sich um dein geliebtes Auto kümmert und das du ihm zum Dank gerne zum Kaffee einladen würdest. Viel Glück.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #7
Ich würde ihn nicht ansprechen, wenn du ihm gefällst, kommt er von selbst in die Pötte. Da er keine Anstrengungen unternimmt, bist du ihm gleichgültig. Du könntest ihn sicherlich für ein sexuelles Abenteuer gewinnen, aber anschließend bist du in deinem Dorf als leicht zu habende Beute klassifiziert. Lass die FInger von dem Mann!
 
  • #8
Vielen Dank für eure Antworten :) Ich denke ich werde ihn darauf ansprechen. Und es ist schon so, wenn man es nicht wagt weiss man nicht was hätte passieren können.
Ich würde ihn nicht ansprechen, wenn du ihm gefällst, kommt er von selbst in die Pötte.
Das habe ich mir auch überlegt, nur ist er in einer anderen Situation als ich da ich ja Kunde seiner Werkstatt bin, da wäre ich persönlich auch zurückhaltend.
 
  • #9
Du musst ihn nicht ansprechen, kannst aber ein wenig nachhelfen: Wenn Du Dein Auto zum Service vorbeibringst, sagst Du einem der Mitarbeiter, dass Du den Sohn des Hauses sprechen möchtest. Sollte er nicht da sein, fragst Du, wann er wieder arbeitet, er hätte Dir vor Kurzem so nett geholfen.
Was ich damit sagen will: Sorge dafür, dass es zu Begegnungen zwischen Dir und Deinem Schwarm kommt, dass Ihr Euch irgendwie über den Weg lauft. Wenn Du ihm wirklich gefällst (und er nicht liiert ist), besteht die Chance, dass er Dich nach einem Date fragt. Ich drücke Dir die Daumen!
 
Top