G

Gast

  • #1

Wie kann ich solche "Kuriosiäten"zukünftig verhindern?

Nach anfänglich niveauvollen Mails und Telefonaten entpuppen sich die Herren nach dem ersten Date als potentielle Alkoholiker und jammern über die böse (Um)Welt, insbesondere Exfrauen, die ihnen angeblich sooooooo viel Unrechtes angetan haben, obwohl sie ja starke Frauen soooo lieben und fördern und nie über ihre Exfrauen/freundinnen schimpfen würden. Geht euch das auch so? Wenn nicht, wie kann ich solche Kontakte schon vorab verhindern? Ist wirklich nervig. Manchmal denke ich, es soll nicht sein für mich über dieses Medium einen ernstzunehmenden Partner kennenzulernen. Wienerin, 49J.
 
G

Gast

  • #2
Sowas passiert immer wieder. Es kann auch aus anderen Gründen nicht passen. Was ich mache ist, dass ich nicht zu lange maile, bevor ich jemanden treffe. Damit wächst die Erwartungshaltung nicht ins Unermessliche und man ist auch nicht so enttäuscht, wenn es nicht passt. Und ich nehme mir das Recht heraus, ein Date auch nach 10 Minuten wieder zu verlassen, wenn es nicht passt.
 
B

Berliner30

  • #3
@2 dann wälst du zu schlecht bzw. zu grob aus und das kann, denke ich, ziemlich viel Frust erzeugen. In deinem Fall wäre vielleicht häufiger der Absageknopf besser. Nun gut, als Mann macht man so schlechte Erfahrungen nicht und daher kann das eigentlich nur eine Frau beurteilen.
@FS : sorry das ist nicht meine Altersklasse. Im 20-30er Bereich träumen noch viele Damen von allem möglichem.
 
G

Gast

  • #4
Ich rede häufig darüber was den Leuten wichtig ist/war und da zeigt sich meist sehr schnell ob jemand "Kollateralschäden" mit sich schleppt... Zudem bringe ich auch gerne kurz das Thema auf vorherige Beziehungen und deren "Abschlussgrad", da zeigt sich meist sehr schnell ob jemand mit sich im Reinen ist oder nicht...
 
G

Gast

  • #5
Wienerin
Danke, das SIND die "Auserwählten". Habe ja eh immer ein schlechtes Gewissen den "Absageknopf" zu drücken...entweder mache ich es bei den Falschen, oder in meiner "Altersklasse" gibt es keine halbwegs normalen Männer, seufz.(hier zumindest).
Lieber Berliner...auch Frauen in MEINER altersklasse haben noch Träume...;-))
 
B

Berliner30

  • #6
@5 die Damen im 20-30er Bereich träumen fast alle absurd und ohne Basis in vielen Bereichen, ich denke in deiner Altersklasse hat man etwas mehr Reife und Erfahrung und damit dürften die Träume realistischer und ausgewogener sein...

@4 stimmt, so ähnlich hab ich das auch gemacht ... sinngemäß: Frau ausgeklopft ohne das sie es gemerkt hat (schön im Gespräch gut versteckte und zielführende Fragen mit Schleife verpackt...), leider kann man nicht alles Filtern.
 
G

Gast

  • #7
Darf ich fragen, ob Du diese Männern auf Anhieb interessant fandst? Vielleicht im Unterschied zu denen, denen Du schnell absagst? Haben Sie Dich angeschrieben oder umgekehrt? Wie waren die MP's? Wenn Du wirklich häufig solche Exemplare erwischst, wirst Du etwas an Dir haben, was sie anzieht..
(In der Altersklasse 30-40 hatte ich das bislang noch nie.)
 
  • #8
Das überrascht mich jetzt wirklich! Mir ist das damals bei den Herren zwischen 50 und 60 nicht ein einziges Mal passiert! Vielleicht habe ich ja nur Glück gehabt, oder sorgfältiger ausgesucht. Oder sind die reiferen Jahrgänge tatsächlich seriöser?
Angela
 
G

Gast

  • #9
Wienerin

Oje...wer den "Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen"...die Herren waren/sind zwischen 50 und 60(ich bin 49)...meist wurde ich angeschrieben. Aber genauso habe auch ich die Herren angeschrieben, wenn das Profil für mich gepasst hat.Nur, das ist es ja gerade. Die worte im Profil halten der Realitätnicht stand. Und bei den anderen hat es leider nicht gefunkt.
Ich danke euch trotzdem. Schon alleine dafür, dass eure Ratschläge genau DAS sind, was auch ICH im Vorfeld und im Gespräch versucht habe herauszufinden....leider gab es dann vorwiegend nur diesen "Output")siehe oben.
 
  • #10
Na ja, trink erst mal einen "fg"

wieso Du solche Typen anziehst kann Dir hier keiner sagen. Aber was ist schon passiert wenn Du beim ersten Treffen merkst dass es der nicht ist, aus welchen Gründen auch immer?.

Ich muss aber doch mal wieder gegen das Ex-und Hopp Hardcore löschen einiger hier anschreiben. Was eine wirklich mitbringt zeigt sich erst beim Treffen, ist halt so. Da kann man aber auch sehr positiv überrascht werden. Gute Vorauswahl wen man treffen will ist schon auch wichtig, deshalb mach ich immer schon bei den ersten Mails klar was fürn Kerl Frau da zu erwarten hat. Die die dann noch dabei waren, waren alle keine Enttäuschungen. Hatte dann immerhin einen netten Abend.
 
G

Gast

  • #11
Wienerin

Ja du hast recht "was ist schon passiert....."

Es ist einfach zermürbend und nervt...immer wieder aufs Neue. Ich weiß ja nicht wie es euch ergeht bei jedem neuen Mail und Date. Letztendes könnte es ja immer DER sein...und dann wird es wieder nichts. Daran merke ich einfach, dass ich eben nicht so locker bin und mir cool agen kann...der Nächste bitte".
So!Das MUSSTE ich mal loswerden;-))
 
G

Gast

  • #12
öhm... nur mal ne frage... ihr glaubt, was im profil steht?!?

...nun ja... ich bin bis dato immer davon ausgegangen, daß die meisten in ihrem profil einen charakter zeichnen, der eben ihren idealen entspricht..... also ein wunschbild ihrer selbst - und natürlich kann man anhand der information, wie jemand gerne wäre, schonmal vorfiltern, ob man denjenigen sympathisch findet - aber reale angaben?!? das machen glaub ich nur leute, die wie ich zum reinen vergnügen hier sind... nix zu verlieren haben... sich nicht grämen wenn niemand mit ihnen spricht... keinerlei erfolgsdruck haben - mit einem wort: für nix und lau hier rumturnen...