G

Gast

  • #1

Wie lange soll ich auf die Antwort warten? Kein Interesse?

Ich brauche dringend euren Ratschlag. Hab seit 5 Wochen Kontakt mit einer sehr netten Frau. Sie hat immer innerhalb 1-2 Tagen auf meine Mails geantwortet und war auch interessiert, neue Dinge über mich herauszufinden und stellte mir auch Fragen.

Vor 2 Wochen hat sie mir geschrieben, dass sie momentan krank sei und sie sich wieder bei mir meldet, sobald es ihr besser geht. Tatsächlich war sie vor dieser Nachricht auch eine ganze Woche nicht eingeloggt. Nun warte ich vergebens auf "diese" Antwort, wobei sie in den letzten 2 Wochen vielleicht 3 mal online war.

Hat sie plötzlich kein Interesse mehr oder hat sie mich auf die Warteliste gesetzt?
Ist es euch auch schon so oder ähnlich ergangen? Wie würdet ihr reagieren?
Warten oder mal höflich nachfragen, woran ich bin? Freue mich über jede Meinung.
 
G

Gast

  • #2
Nun es ist doch Weihnachtszeit, zum Glück. Da kannst du unbefangen wieder Kontakt aufnehmen, ihr ein schönes Fest wünsche, alles Gute für das neue Jahr, nach Ihrer Gesundheit fragen und die Hoffnung verbinden, dass sie wieder fit ist und Zeit für ein Treffen hat.

Ich hätte übrigens als Frau erwartet, dass mir während einer Krankheit auch mal gute Besserung gewünscht wird. Du willst doch etwas von ihr, warum hängst du dich nicht ein bisschen mehr rein? Zeige Aufmerksamkeit, Anteilnahme, so etwas ist nie verkehrt.
Und was ist schon dabei, wenn die Frau dein Interesse nicht erwidern wird, was hast du dann verloren ?, Außer ein paar netten Worten nichts und natürlich deine Illusion von einer Beziehung vielleicht.
 
  • #3
Du kannst schon noch mal höflich fragen, wie es aussieht aber eigentlich hat sie kein Interesse, wenn sie sich nicht meldet. Es ist auch so, dass wenn sie echtes Interesse gehabt hätte, würdest du auf eine Antwort nicht 2 Tage warten müssen.
 
G

Gast

  • #4
Sie ist nicht bereit, warum auch immer. Entweder stehen Parallelkontakte, Altlasten, Beruf, Familie, Schwäche seelischer und körperlicher Art dahinter.. ich kenne das von mir und ich hab sicher liebe Männer dabei verpasst.
Doch wenn ich nicht geschrieben hab, war irgendetwas im Busch. Oft wusste ich selbst nicht mal was es ist und musste erst in mich gehen um zu erkennen wieso ich nicht bereit bin zu Antworten. Es ist nie ein gutes Zeichen wenn es öfters passiert, mehrmals solltest du das nicht mitmachen.
Mein Tipp: lenk dich ab und schau, dass es dir gut geht, wenn sie sich wieder meldet ist es gut, wenn nicht würde ich nachfragen, dann abhaken.
 
G

Gast

  • #5
Sie hat kein Interesse! Hätte sie welches, würde sie sich melden.
Ich (m30) habe den Mädels hier anfangs auch noch hinterhergeschrieben, gebracht hat es aber nie was.

Entweder habe ich nur lahmne Ausreden erhalten oder gar keine Antwort mehr. Eine höfliche Absage zu senden scheint irgendwie aus der Mode zu sein...
 
  • #6
Ich mach das einfach so: Wenn Sie in der Wartezeit online war und die letzte Antwort 2 Wochen her ist, sende ich einfach eine Absage. Sonst verbringt man Zeit und Gedanken an jemanden der einen schon längst abgeschrieben hat. Patienten gehören auf eine Warteliste und keine potenziellen Partner...
 
G

Gast

  • #7
Vergiss es. Sie hat Dich in die Warteschleife geschoben oder war zu feige ehrlich zu sein.
Wenn man nur etwas Interesse an jemanden hat, wartet man auf Nachrichten oder Zeichen.
Und schreiben kann man auch bei Krankheit.
Sie wird wohl nicht im künstlichen Koma liegen...