G

Gast

Gast
  • #1

Wie schnell muss er reagieren, damit ich weiss: er ist noch interessiert?

Wenn er die erste Partneranfrage geschrieben hat - und ich habe geantwortet, er auch recht schnell (gleicher Tag noch) wieder zurück geschrieben hat... dann (mit 1 Tag Pause) ich wieder: wenn er sich dann nicht auch nach einem Tag wieder meldet - ist das schon klar, dass er "nicht wirklich" interessiert ist? Diese pauschalen Regeln finde ich eigentlich "schlimm", aber vielleicht ist was dran? Andererseits kann man jemanden, der nur auf die Antwort eines EP-Kontaktes wartet und sofort antworten ja auch skeptisch betrachten: hat er (oder sie) nichts sonst im Leben zu tun... und man ist ja auch mal verhindert. Oder? Wie sind Eure Erfahrungen und Meinungen dazu: wann weiß ich, dass er nicht wirklich Interesse hat - nach welcher Zeitspanne des Schweigens seinerseits?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Es gibt Leute, die haben auch noch was anderes zu tun als staendig auf Nachrichten zu antworten. Oder sie wollen sich etwas Zeit nehmen mit der Antwort. Die Gruende, warum jemand nicht sofort antwortet sind vielfaeltig. Mangelndes Interesse ist nur einer der Gruende.
Du kannst ja sehen, wenn jemand online war, aber trotzdem Deine Nachrichten nicht beantwortet hat.
Ich wuerde sagen, so ca. 2 Wochen ohne eine Antwort, aber in der Zeit mehrmals online gewesen, den wuerde ich kommentarlos loeschen.
w/45
 
G

Gast

Gast
  • #3
noch mal die FS: ich frage auch mit dem Hintergrund, ob man das Profil dann löschen sollte, wenn er sich nach "der Frist" nicht meldet. Schon alleine wegen des Überblicks über die Profile. Und: ich habe hier bisher nur einen Mann kennen gelernt, den ich sehr mochte (auch wenn ich ihn vielleicht nicht wirklich kannte... offensichtlich), er hat sich dann nicht sehr sein benommen und das Ganze hat ein unschönes Ende genommen. Er war zwar derjenige, der nach dem erstern Treffen gesagt hat, dass er mich wieder sehen will und wann und so... aber zuvor hatte er sich ziemlich viel Zeit gelassen mit der Antwort (Wochen!!!) und ich hatte das Profil schon vergessen. Plötzlich war dann die Antwort da, dann habe ich (eher vorsichtig) geschrieben und er benötigte wieder zwei Wochen. Ich frage mich, ob mir damals schon hätte klar sein müssen: das ist vielleicht kein "böser", aber auch keiner, auf den man sich verlassen kann und wahrscheinlich jemand, der nur "da" ist, wenn er bei Lust und Laune ist. Das ist der Hintergrund zu meiner Frage. Sollte man schon früh "kurzen Prozess" machen mit nicht-sofort-Antwortern, weil eh nichts gutes bei rauskommen kann??
 
G

Gast

Gast
  • #4
Das kann man nicht so pauschal sagen...angenommen, er/sie ist gerade 4 Wochen ohne Net im Urlaub, was ist dann?
 
G

Gast

Gast
  • #5
Das sollte man hier nicht überbewerten, bei online- und e-mail-Kontakten müssen mitunter schon mal 3 Tage Beantwortungszeit eingeplant werden (SMS-Kontakt wäre was anderes). Das als Desinteresse einzustufen halte ich für falsch.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich sehe das anders als #1.
Einige schreiben ein Tag später, andere am selben Tag. Ich finde es merkwürdig, wenn einer Online war einige Tage, ca. 2-3 Tage und keine Antwort kommt. Da finde ich, schon, dass einer schreiben kann, dass er etwas los hat bzw. was er macht.
Ich hatte so einen Fall...war etwas frech zu fragen, ob er Interesse hat oder nur darauf wartet, dass ich ihm eine Absage schicke. Er hat sich entschuldigt, weil er enorm zu tun hatte, Vertretung vom Chef machte, war aber auch nicht Online.
Dies war ehrlich. Danach hat er wieder regelmässig geschrieben und ist soweit auch sehr interessiert und sagt jetzt auch, wenn er weg ist. So wartet man auch nicht auf Antworten.

Ich finde, beide Seiten sollten das machen. Wenn ich weg bin und mit jemanden schreibe, dann sage ich auch, dass ich weg bin oder was auch immer.
Nur faule Ausreden kann ich nicht ausstehen und darauf komme ich sehr schnell...
w40
 
  • #7
meine Erfahrung:
die wirklich interessierten Mädels haben alle innerhalb max. 48h geantwortet. Wenns denn mal nicht ging (Urlaub, Geschäftsreise etc.) wurde das vorher angekündigt.

Hab zwar allen immer eine Chance gegeben, Profile gelöscht hab ich nie, aber alle schleppenenden Mailkontakte sind irgendwann sanft entschlafen.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Wenn ich mit jemanden schreibe und auf einmal ist stille, warte ich ca. 3 Tage. Dann nehme ich zunächst die Bildfreigabe. Kommt dann immer noch keine Reaktion, dann weg. Aber bisher hat jeder reagiert, wenn ich die Bilder geschlossen habe. Das ganze geht ohne Worte.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Hallo FS,

Ich würde da etwas entspannter rangehen, ehrlich gesagt. Vielleicht ist er beruflich eingespannt oder unterwegs, hat irgendwelchen anderen Stress.

Im Grunde ist es doch viel schöner sich etwas lockerer da hinein zu begeben, in welche Art von Kontakt auch immer. Sonst wirkt es von Anfang an verkrampft.

Schreib ihn nicht gleich ab. Warte noch ein paar Tage, wenn er bis zum Wochenende nichts von sich gibt, dann kannst Du ihm immer noch eine Absage schicken.

Viel Erfolg

w45
 
G

Gast

Gast
  • #10
Bei dem einen Mann hast du definitiv zu lange mit dem Löschen des Profils gewartet. Ein Mann, der Wochen braucht, um sich wieder zu melden, ist definitiv nicht an dir interessiert, sondern benützt dich nur als Notnagel.
Bei dem neuen Kontakt bist du aber jetzt zu voreilig. Einige Tage mehr könntest du schon auf eine
Antwort warten. Wenn du allerdings merken solltest, dass sich immer so lange Zeitabstände
einstellen, wäre ich auch vorsichtig. Wenn jemand Interesse an dir hat, meldet er sich auch regelmäßig und in kürzerer Zeit.
 
Top