• #1

Wie soll ich mich entscheiden?

Hallo Zusammen
Ich bin jetzt seit über einem Jahr von meinem Ex getrennt. Nun haben wir seit einigen Wochen wieder Kontakt. Wir haben uns gut verstanden und es fühlt sich wieder so vertraut an mit ihm und habe ihn vermisst. Jedoch weiss ich was er alles getan hat (könnt ihr auf meinem Profil nachlesen). Nun habe ich jedoch seit ca. 5 Monaten einen anderen kennengelernt bevor mein Ex sich gemeldet hat... nun hat dieser Typ mir gesagt, dass er mich liebt und eine Beziehung will, ich sagte ihm, dass es zu früh ist und ich ihn noch besser kennen lernen will. Nun ist mein Ex pissed und will eine Entscheidung er oder der andere. Ich kann mich nicht lösen vom Ex aber weiss auch, dass nach all dem ich nicht mehr Vertrauen habe, obwohl ich möchte, dass es mit ihm funktionieren würde. Da ich ihn schon 4 Jahre kenne und mit ihm alles so vertraut ist. Ich weiss einfach nicht weiter und kann mich nicht entscheiden oder von einem "trennen" was würdet ihr raten? Ich weiss das er ein schlechter Mensch war zu mir und bitte euch keine Vorwürfe nur Meinungen und Tipps zu geben... danke schon mal im voraus.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #2
Alleine bleiben wegen der Zerrissenheit. (Würde ich)
 
  • #4
Ich würde entweder alleine bleiben oder den neuen besser kennenlernen, jedenfalls nicht zu so jemandem zurück:
Nun ist mein Ex pissed und will eine Entscheidung er oder der andere.
aber weiss auch, dass nach all dem ich nicht mehr Vertrauen habe,
Ich weiss das er ein schlechter Mensch war zu mir
Lass es mit dem Ex und schau nach vorne. Neues ist immer erstmal etwas ungewohnt, aber Bekanntes nicht automatisch besser, nur weil vertraut und bequem. Mach dich frei von der Vergangenheit und bereit für Neues.
w27
 
  • #5
Ganz einfach - und doch so schwierig umzusetzen.

Muss ich überlegen, ob jemand richtig für mich ist, wer von 2 Menschen besser wäre, setzt mich jemand unter Druck ......

...... verabschieden. In dem Falle beide.

Und wieder von vorne beginnen. Die Karte beim Monopoly, die besagt: Gehe nicht über Los - ziehe nicht Betrag X ein.
 
  • #6
Jedoch weiss ich was er alles getan hat (könnt ihr auf meinem Profil nachlesen).

Toxischer Ex ist wieder da.
Ist halt faszinierend für Dich.
Wahrscheinlich spielst Du nicht in der oberen Liga und Dir bleiben nur diese Männer. Tabletten und Therapiebogen schon bereit gelegt?
Dann auf in die nächste Runde mit dem Ex.

Nun habe ich jedoch seit ca. 5 Monaten einen anderen kennengelernt bevor mein Ex sich gemeldet hat... nun hat dieser Typ mir gesagt, dass er mich liebt und eine Beziehung will

Dieser Typ...

Ich kann mich nicht lösen vom Ex aber weiss auch, dass nach all dem ich nicht mehr Vertrauen habe, obwohl ich möchte, dass es mit ihm funktionieren würde.

Willst Du auf dieser Basis wirklich eine Beziehung haben?

Ich weiss das er ein schlechter Mensch war zu mir und...
Dennoch hoffe ich dass er sich gebessert hat.
Irgendwas hält Dich bei ihm.
 
  • #7
Es ist ja nicht so, dass es nur die Wahl zwischen dem einen und dem anderen gäbe. Du musst auch keinen von beiden nehmen. Was soll das denn für eine Liebe werden, wenn der Ex immer noch eine Option darstellt?
 
  • #8
meinem Ex getrennt. Nun haben wir seit einigen Wochen wieder Kontakt..... weiss auch, dass nach all dem ich nicht mehr Vertrauen habe
Liebst Du das große Drama oder warum verdaddelst Du Deine Lebenszeit mit einem Mann, dem Du eh nicht mehr vertrauen kannst und der mies zu Dir ist?
An dem Punkt ist doch klar: Kontaktabbruch mit dem Ex und zwar lebenslang dabei bleiben, denn mit ihm kann es nichts Gutes werden. Du aber machst jede neue Beziehung kaputt mit der Kleberei am Ex.

Nun ist mein Ex pissed und will eine Entscheidung er oder der andere.
Dann entscheide zweistufig: dem Ex kannst Du sagen, dass er es nicht ist und damit schick ihn vom Hof.

Mit dem anderen kannst Du Dir dann die Zeit nehmen, die Du brauchst, um entscheiden zu können, ob er es ist oder auch nicht.
Sonderlich begeistert scheinst Du von ihm nach 5 Monaten immer noch nicht zu sein und so wird das wohl auch nichts mehr.

Guck mal hin, ob Du der Typ Frau bist, die mit dem eigenen Leben nichts anfangen können und darum auf A****loch-Typen steht. Wenn Du nach längerer Trennung immer noch am Ex rumbastelst obwohl er Dir nicht gut tut, dann spricht einiges dafür. Aus sowas entsteht kein schönes Leben.
 
  • #9
ich sagte ihm, dass es zu früh ist und ich ihn noch besser kennen lernen will.
Du weißt genau, das ist nicht die Wahrheit, bist nicht ehrlich, nicht aufrichtig, nicht authentisch!
Ich bin jetzt seit über einem Jahr von meinem Ex getrennt. Nun haben wir seit einigen Wochen wieder Kontakt. Wir haben uns gut verstanden und es fühlt sich wieder so vertraut an mit ihm und habe ihn vermisst.
Trennung ist Trennung da gibt es kein Zurück!
Jedoch weiss ich was er alles getan hat (könnt ihr auf meinem Profil nachlesen).
Wir können dein Profil nicht lesen, warum weißt du nicht, wenn er dir Schlimmes iangetan hat, das wird sich in Kürze verstärkt wiederholen, willst du das wieder, muss es also noch heftiger werden, bist du kapierst?
Ich kann mich nicht lösen vom Ex aber weiss auch, dass nach all dem ich nicht mehr Vertrauen habe, obwohl ich möchte, dass es mit ihm funktionieren würde.
Ohne Vertrauen ist Liebe nicht möglich, lass es sein!
Da ich ihn schon 4 Jahre kenne und mit ihm alles so vertraut ist. Ich weiss einfach nicht weiter und kann mich nicht entscheiden oder von einem "trennen" was würdet ihr raten? Ich weiss das er ein schlechter Mensch war zu mir
Nichts ist mehr vertraut, du sagst ja selbst, dass du kein Vertrauen mehr hast, bist sehr widersprüchlich und selbsttäuschend, du scheinst noch sehr blauäugig zu sein! Keiner der Beiden wird der passende Partner für dich sein, mach erstmal eine längere Pause von paar Monate, ohne Mann, ohne Date, reflektiere was du willst und wissey was du nicht mehr willst, da du das nicht weißt und Fremde fragen musst, ist eine Pause dringend notwendig, beende Kontakt bei Beiden, es wird nichts, weil du nicht dazu innerlich bereit bist, bist blockiert und verschlossen wegen Verletzung!
 
  • #10
Nun habe ich jedoch seit ca. 5 Monaten einen anderen kennengelernt bevor mein Ex sich gemeldet hat... nun hat dieser Typ mir gesagt, dass er mich liebt und eine Beziehung will, ich sagte ihm, dass es zu früh ist und ich ihn noch besser kennen lernen will.
Hat @Kimi 48 gut beobachtet, ist vielleicht ein Sozio- oder Idiolekt, aber besonders liebevoll und begeistert hört sich die Bezeichnung "Typ" nicht an, eher etwas abwertend, ist halt so ein Typ ... Was wäre noch gleich das weibliche Pendant? Tussi?
w27
 
  • #11
Nun ist mein Ex pissed und will eine Entscheidung er oder der andere

"Wie soll ich mich entscheiden?"​

Du solltest deinem Ex einen Vogel zeigen und ihm sagen, dass du ihm keine Entscheidung schuldest. Du entscheidest, wann es dir passt, nicht wann er es will. Und es ist ein gutes Recht, so lange mit einer Entscheidung zu warten, wie du noch gar nicht richtig weißt, wie du dich entscheiden sollst.
 
  • #12
Und es ist ein gutes Recht, so lange mit einer Entscheidung zu warten, wie du noch gar nicht richtig weißt, wie du dich entscheiden sollst.
Der Drops ist doch längst gelutscht, da benötigt es ausschließlich klare, unmissverständliche und konsequente Entscheidungen mit adäquaten Ansagen und nicht sich vor Entscheidungen herumdrucksen und sich zu drücken, das ist keine aufrichtige Haltung!
 
  • #13
Alleine bleiben.

Wer nach fünf Monaten nicht weiss, ob man eine Beziehung mit jemanden haben will, hat ein riesen Problem mit sich selbst. Und dieses sollte zuerst gelöst werden.
 
  • #14
Du warst doch jetzt seit über einem Jahr getrennt von ihm. Da warst du doch gelöst.
Willst du nochmal von vorne anfangen mit dem ganze Streit, Stress, Eifersucht, Drogen, Polizei, Trennung, Gleichgültigkeit Liebeskummer von Anfang an ?
Vermisst du dieses "Vertraute"? Diesen Sumpf?
Willst du noch mehr "kaputt" sein?
Frag dich mal, was du im Leben eigentlich willst?
Willst du an einem kaputten Typen hängen bleiben?
Das Leben ist viel zu kurz für solche Nullrunden.
Du solltest an dir selbst arbeiten, denn du bist ebenfalls Abhängig.
 
  • #15
Wenn der neue dein Traummann wäre, würdest du alles links liegen lassen.

Du hast du Wahl zwischen 2x B-Ware und fragst dich ernsthaft was du nehmen sollst?
 
  • #16
Vielleicht solltest du dich erst einmal mit dir selbst beschäftigen, bevor du dich wieder in eine Beziehung stürzt? Du scheinst von beiden Kanditen nicht 100%ig überzeugt zu sein. Ich kann aus deiner Frage auch nicht herauslesen, ob der neue Mann dir gut tut.
Vom Ex würde ich definitiv die Finger lassen, das klingt alles sehr beunruhigend, was da schon alles vorgefallen ist.

Nimm dir Zeit für dich und überlege was dir jetzt wirklich gut tun würde. Wenn es keiner der beiden ist, dann bleib erst mal für dich. Das kann auch sehr heilsam sein.
 
  • #17
FS sollte dringend innere Arbeit machen, am besten mit kompetenter Hilfe, ohne Partner, ohne Dates, sonst wird Ihr Problem wachsen wie ein Pilz bei Regen, das unglücklich sein, ist schon vorprogrammiert!
 
  • #18
@misch1876
Du schreibst doch selbst, dass dein Ex ein A.... ist. Wieso also solltest du dich zwischen ihm und dem Anderen entscheiden?

Irgendwie muss das ja geklappt haben, wenn ihr schon über ein Jahr getrennt seid. 🤷‍♀️ Oder hast du in dieser Zeit hinter ihm her getrauert? Wenn ja, solltest du deine Ex Beziehung erst einmal verarbeiten bevor du mit jemand anderem etwas anfängst.

Wie mir scheint wäre das ohnehin die Wahl zwischen Pest und Cholera, da dir beide Männer Druck machen. Das kann niemand gebrauchen.
 
  • #19
Geht's noch, du schickst ihn dennoch nicht für immer in die Wüste, muss noch mehr passieren?
Nun ist mein Ex pissed und will eine Entscheidung er oder der andere. Ich kann mich nicht lösen vom Ex aber weiss auch, dass nach all dem ich nicht mehr Vertrauen habe, obwohl ich möchte, dass es mit ihm funktionieren würde.
Du kannst dich von einem A Mann nicht lösen?
 
  • #20
Da setzt Dich jemand unter Druck, dass Du dich entscheiden MUSST und fragst danach, wie du sich entscheiden sollst? Ist das ein Kindergarten bei Dir? ? Hast Du dich nach deiner Trennung weiterentwickelt - hinterfragt warum die Beziehung auseinander gegangen ist, was dein Anteil daran war? Kennst Du deine Muster, nach denen du dir deine Partner aussuchst? Ich denke dass Du noch viel an Dir arbeiten solltest, um langfristig beziehungsfähig zu werden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top