G

Gast

  • #1

Wie soll ich mich jetzt verhalten ?

Ich brauche einen Rat, wie würdet ihr euch jetzt verhalten ?
Ich habe in einer Onlinebörse einen Mann kennengelernt. Wir haben uns schon ca 10 mal getroffen. Es läuft super. Er ist zuvorkommend, zärtlich, liebevoll und zeigt eigentlich eindeutige
Signale das er an mir interessiert ist. Also z.B. tiefe Blicke in die Augen, fast täglicher Kontakt per SMS, macht Vorschläge für neue Treffen, viele Umarmungen, Küsse usw. Auch im Bett läuft es sehr liebevoll.
Es gibt auch Abende, an denen wir keinen Sex haben sondern nur Zärltichkeiten austauschen. Eigentlich alles super und es fühlt sich so an, als ob sich daraus mehr entwickeln könnte. Darüber gesprochen haben wir allerdings noch nicht. Ich möchte das auch nicht übereilen sondern alles langwam angehen lassen.

Doch jetzt kommt es: er hat in der Onlinebörse sein Foto geändert ! Was soll ich jetzt davon halten ? Hat es was zu bedeuten ? Wie würdet ihr jetzt reagieren ? Ich bin jetzt ziemlich verunsichert und weiß nicht, wie ich mich verhalten soll und was dahinter steckt.

Vielleicht denkt man als Frau auch über alles viel zu sehr nach ! Daher bin ich auch dankbar über Tips!

w37
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #2
Lieb FS,
wenn ich mich 10 mal mit jemanden getroffen habe, dann weiß ich, ob ich an dem Beziehungsaufbau arbeiten will oder nichts daraus wird. Ersteres bedeutet, dass ich nicht mehr online unterwegs bin, egal, ob ich noch Gebühren zahle oder nicht. Meine Konzentration gilt dann dem aktuellen Kontakt.

Ein Bild austauschen, heißt, sein Onlineprofil pimpen, damit es attraktiver wird.
Klartext: er sucht aktiv weiter und ist nicht wirklich an dem Ausbau der Beziehung zu Dir interessiert, sondern guckt, ob er noch was Besseres findet. Du anscheinend auch, denn sonst könntest Du das ja nicht feststellen und so schließt sich der Kreis und es passt.
 
G

Gast

  • #3
Ja, leider leider spricht das dafür, dass er sich mit eurem sich anbahnenden Miteinander noch nicht am Ziel seiner Suche wähnt. Mir persönlich geht es so, dass ich bei starkem Interesse an einer Person gleichzeitig das weniger große Interesse an anderen Kandidaten, vor allem aber auch an der Suche an sich komplett verliere. Und nur das spricht für ehrliche Gefühle! Ich hatte auch mal über 2 Monate über Online-Dating einen Mann kennengelernt inkl. Intimitäten, er war auch immer noch eingeloggt. Als mir u.a. dadurch sehr deutlich wurde, dass er in mir nur einen netten Zeitvertreib und eine Sexgelegenheit sieht, habe ich ganz schnell das Gespräch gesucht, seine Absichten erfragt - und ihn dann selbstverständlich abserviert.

Auch du solltest den Mann darüber informieren, dass sein Verhalten dich sehr irritiert und dich zurückziehen.
 
G

Gast

  • #4
Ma sollte eigentlich langsam davon reden das ihr eine feste Beziehung habt. Alles läuft jedenfalls so. Ich würde nicht lange zögern ihn zu fragen und ihm zu sagen, dass ich das für ein sehr schlechtes Zeichen halte und was jetzt der Stand der Dinge ist. Traust du sich nicht oder versuchst das zu verdrängen wirst du nicht mehr froh. Kann ich voll verstehen das dich das schockiert. Finde ich auch nicht OK. Ich kann mir zwar vorstellen das jetzt hier wieder das "Ätsch du hast keine Beziehung, selbst schuld, das du Sex hattest", etc. losbricht, aber ich finde du hast nach 10 Treffen und allem wie und was läuft eine Beziehung. Letztendlich wenn ich drüber nachdenke ob mich nicht traue was zu klären, sage ich mir immer: "Wir liegen miteinander im selben Bett und machen alles mögliche, ich will ach mit jemandem frei reden können, sonst hat es eh keinen Zweck." Vielleicht klärt sich das ja noch zu deiner Zufriedenheit und er erkennt das er aufhören kann zu suchen.
w46
 
G

Gast

  • #5
Du hattest mehrfach Sex mit ihm und weißt nicht, ob "mehr" daraus werden könnte? Nun ja, das nennt man dann ja wohl eine Affäre, und eine Affäre verpflichtet nicht zur Treue. Ihn nicht, und Dich auch nicht, was man ja allein schon daran erkennt, daß Ihr beide weiter in der Partnerbörse aktiv seid. Also alles in Ordnung so weit. Und was war jetzt nochmal konkret Deine Frage? (m)
 
G

Gast

  • #6
Liebe FS,
ich sehe das auch wie Gast1. An Deiner Stelle würde ich ihn fragen, wie er sich die Zukunft mit Dir vorstellt, ob Ihr fest zusammen seid....Vielleicht möchte er nur etwas Unverbindliches. Das solltest Du klären.
Bist Du auch noch online aktiv?
Alles Gute, w/40
 
G

Gast

  • #7
Allein schon, dass er überhaupt noch ein Profil in der Singlebörse hat, zeigt, dass irgendwas nicht stimmt. So etwas würde ich bereden wollen, aber nicht erst nach dem zehnten Treffen.

Ich würde normalerweise nicht drüber reden, ob man in einer Beziehung ist, denn nach 10 Treffen der beschrieben Art ginge ich fest davon aus, in einer zu sein oder zumindest auf gutem Wege dahin. Im Falle hier würde ich allerdings die Frage offen ansprechen - in Zusammenhang mit der Profilfrage.

M51
 
G

Gast

  • #8
Woher weißt du eigentlich, dass er sein Profilbild geändert hat? “Zufällig“ auch in der Singlebörse gewesen? ;)

Direkt ansprechen, einen anderen Tipp kannst vergessen.
 
G

Gast

  • #9
Liebe FS

Das ist definitiv ein sehr schlechtes Zeichen ausser er hat ein Bild von euch zusammen draufgeladen oder es steht im Bild, bin nicht mehr zu haben.

Im Überschwang der Verliebtheit könnte mir sowas auch passieren...so nach dem Motto, ätsch, das habt ihr verpasst.

Sonst wäre es für mich ein Grund, die Beziehung sehr stark zu hinterfragen bzw. eventuell gleich zu beenden.
 
G

Gast

  • #10
Warum ist er eigentlich überhaupt noch in dieser Onlinebörse? Ich jedenfalls hätte mich schon längstens abgemeldet, wenn ich soweit wäre wie ihr. Und er scheint auch noch aktiv zu sein.

Ich jedenfalls würde von ihm verlangen, dass er sich abmeldet. Das Recht hast Du, wenn ihr so weit schon seid. Denn was Du da beschreibst, betrachte ich schon als Beziehung. Und wenn er das nicht machen will, wäre für mich das ein Zeichen, dass er es mit Dir nicht ernst meint.
 
G

Gast

  • #11
Warum weißt du eigentlich von dem Bild? Du warst dann ja auch in der Börse.

Da hilft sowieso nur eines: Über den Stand eurer Beziehung zueinander sprechen. Will wer nach 10 Dates nicht, Beziehung abbrechen.

M29
 
G

Gast

  • #12
Hallo Zusammen, hier die FS,

danke schon mal für eure Antworten !
Zum Thema Singlebörse finde ich es schon ok, wenn man sein Profil noch nicht sofort löscht. Man weiß ja schließlich nie wie sich das Ganze entwickelt.
Wie ja schon festgestellt wurde, habe ich meines ja auch noch nicht gelöscht. Ich melde mich halt ab und zu mal an und schaue was sich so tut aus reiner Neugierde.
Das halte ich auch nicht für verwerflich, solange der Vertrag noch läuft. Das halte ich ihm auch nicht vor, aber das geänderte Profilbild hat mich schon sehr geschockt,
weil es so ein aktiver Vorgang ist !
Warum verhält sich dieser Mann dann so zuvorkommend mir gegenüber, wenn er eigentlich garnicht interessiert ist ? Ist das ein Männerphänomen ?
Ich jedenfalls würde das nicht machen. Bin sehr enttäuscht und es wird wohl das Beste sein, ihn direkt darauf anzusprechen. Auch wenn ich davor Angst habe...
 
  • #13
Fragen.. das ist das einzige was hilft, NICHT spekulieren, keine "Zweitmeinung" einholen, denn die alleinige Deutungshoheit über seine Aktionen hat ER.. und er kann sich erklären oder besser darlegen wieso weshalb, warum.. denke dran es gibt mehr als nur einen "Beziehungsentwurf"..
also fragen..
 
G

Gast

  • #14
Und er scheint auch noch aktiv zu sein. ... Ich jedenfalls würde von ihm verlangen, dass er sich abmeldet.
Und wieder bewahrheitet sich: wen zwei dasselbe tun, ist es noch lange nicht das gleiche. Hätte ER denn nicht das Recht, von der FS zu fordern, daß SIE sich abmeldet?

Generell denke ich, daß dieses Verlangen nach Abmeldung dasselbe ist wie das Bestehen auf Treue: wenn es der- oder diejenige nicht aus eigener Überzeugung tut, hat es sowieso keinen Sinn, und man muß ganz andere Konsequenzen ziehen.

Also einfach noch ein Weilchen beobachten, und dann tschüß! (m)
 
G

Gast

  • #15
Ich interpretiere sein Verhalten so:
Die "Beziehung" zu dir zieht er schonmal seinem Single-Leben vor!
Als tollen Fang sieht er dich aber nicht an (dann könnte er sich nämlich die Zeit in den Singlebörsen sparen).

Folglich: Sobald er eine besser Frau findet (und nach dieser Sucht er aktuell aktiv), ist er weg... solange bleibt er bei dir und genießt die gemeinsame Zeit.

m, 33
 
G

Gast

  • #16
Nur Mut! Du musst das Risiko eingehen, denn dann hast du Gewißheit und quälst dich nicht länger mit diesen Grübeleien. Verlange ein klares Statement über seine Absichten und zieh dann deine Konsequenzen. Wenn er keine Beziehung möchte und nebenbei weitersucht, solltest du es beenden, sonst wirst du nur ausgenutzt und hingehalten. Sex ja, Beziehung nein ist immer ganz schlecht! Das brauchst du dir nicht anzutun!
 
G

Gast

  • #17
Also nachdem du jetzt die Info nachreichst, dass du da auch noch angemeldet bist und ab und zu nachguckst, ziehe ich meinen Beitrag zurück. Da ist es dann in meinen Augen auch egal, ob man sein Profil ändert oder das Bild wechselt. Kann ja alle möglichen Gründe haben.

Wenn ich dein "Man weiß ja schließlich nie wie sich das Ganze entwickelt." mal weiterspinne, dann sollte man am besten lebenslang angemeldet bleiben, weil man ja nie genau weiß, wie es sich so entwickeln wird. Für mich ist das eine fremde Welt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #18
Liebe FS, klar, du kannst fragen. Vielleicht wird er sich sogar abmelden (und sich woanders wieder anmelden). Klüger finde ich, nicht darüber zu reden, sondern einfach den Rückzug anzutreten und zu schauen, wie er darauf reagiert. Lass nur Taten zählen! Ansonsten landest du auf der Warmhalteplatte. Denn egal, was er sagt: Seine Handlungen sprechen für eine aktive Suche - nämlich das Foto zu ändern. Seine Absichten dir gegenüber scheinen also nicht ehrlich zu sein. Denkst du, dass du eine ehrliche Antwort auf deine Frage zu erwarten hast? Ich denke leider: Nein. Sondern: Er wird versuchen, dich als nette Gespielin zu behalten und sich voraussichtlich heimlich weiter umschauen...
 
G

Gast

  • #19
Hallo,

mir geht es ähnlich, nur steht unsere "Beziehung" immer an der Grenze zwischen Freundschaft und mehr! Er ist immer online und ich auch manchmal. Ich war sehr verliebt in ihn, aber nun habe ich ihm mitgeteilt, dass ich nicht mehr als Freundschaft will. Gott sei Dank, hatten wir noch keinen Sex!
Also beende das, denn sonst wird es ein monatelanges Hin-und Hergeeier, wie bei mir und das ist wirklich nicht schön! Alles Gute!
 
G

Gast

  • #20
Ich finde es nicht schlimm, dass sie sich noch einloggt. Ich habe bei einer Partnerbörse meinen Partner kennengelernt und war dann nicht mehr an anderen Kontakten interessiert. Habe dann aber mich noch mehrfach eingeloggt, um zu schauen, ob sich einer meiner 4-5 schriftlichen Gesprächspartner nochmal meldet, um ihnen dann freundlich abzusagen. Oder den Schriftverkehr mit meinem Partner nochmal nachzulesen. Kann auch harmlose Gründe haben, online zu gehen, aber die Sache mit der Bildänderung finde ich auch bedenklich.
w, 46
 
G

Gast

  • #21
Warum verhält sich dieser Mann dann so zuvorkommend mir gegenüber, wenn er eigentlich garnicht interessiert ist ? Ist das ein Männerphänomen ?
Ich jedenfalls würde das nicht machen. Bin sehr enttäuscht und es wird wohl das Beste sein, ihn direkt darauf anzusprechen. Auch wenn ich davor Angst habe...
Sag mal, merkst Du eigentlich nicht, was Du da sagst? Du geisterst weiter in der Partnerbörse umher, bist selbst aber irritiert, weil er dort aktiv ist. Ist Dir eigentlich schon mal durch den Kopf geschossen, dass er sich auch fragen könnte, warum Du noch nicht abgemeldet bist? Vielleicht ist er genauso enttäuscht wie Du und sucht deshalb weiter ...
 
G

Gast

  • #22
Liebe FS,
ich habe mit meinem Freund ähnliches erlebt, allerdings hatten wir uns nicht in einer Singlebörse, sondern in einer Online-Community kennengelernt, wo er schon einige Jahre angemeldet ist und viele weibliche Freunde hat. Wir hatten uns dann schon regelmässig getroffen, aber es war zuerst auch eher eine Affäre, wo noch keiner von einer Beziehung gesprochen hat.
Mein Freund hatte weiterhin sehr intensiv mit den anderen weiblichen Bekannten geschrieben, auch neue Frauen in seine "Fan-Liste" aufgenommen, was mich schon gestört hatte, ich hatte mich dann aber entschlossen, gelassen zu bleiben und abzuwarten, wie sich das Ganze weiterentwickelt.
Ich hab mich zwischendurch auch mal ein bisschen zurückgezogen und abgewartet, ob er sich wieder melden würde.... und er HAT sich dann auch immer wieder gemeldet und hatte weiterhin Interesse, ich ebenso, und so kam es dazu, dass wir beide uns im Laufe der Monate immer mehr liebgewonnen haben, immer mehr Nähe zulassen konnten und es immer verbindlicher und liebevoller wurde. Nach einem halben Jahr waren wir uns dann auch einig, dass wir eine Beziehung haben. :)
Also manchmal hilft es, entspannt und gelassen zu bleiben, und sich auch mal ein bisschen zurückzuziehen; du scheinst ja bisher schon alles richtig zu machen, jetzt nur nichts überstürzen!
w48
 
G

Gast

  • #23
Zum Thema Singlebörse finde ich es schon ok, wenn man sein Profil noch nicht sofort löscht. Man weiß ja schließlich nie wie sich das Ganze entwickelt.
Wie ja schon festgestellt wurde, habe ich meines ja auch noch nicht gelöscht. Ich melde mich halt ab und zu mal an und schaue was sich so tut aus reiner Neugierde.
Das halte ich auch nicht für verwerflich, solange der Vertrag noch läuft.
Ich glaube, dass man mit diese Einstellung der Vorbehalte, die ja typisch sind für Singlebörsen "weiß nicht, wie es läuft" und "ich muss den bezahlten Vertrag noch ausnutzen", die begonnenen Kontakte bereits abwertet, und sich nicht um echte Entwicklung bemüht. So geht man mit aufkeimenden Beziehungen im echten Leben doch auch nicht um - die sind dann schnell erledigt.
Wie hier ersichtlich wird, weckt das ja auch Misstrauen, Verunsicherung und das ist doch der Tod jeder Beziehung. Ich denke, deswegen rotiert das Online-Beziehungskarussell so schnell. Das sind nicht alles nur Affärensucher, sondern Pfennigpfuchser & Co, die dadurch das aufkeimende Pflänzchen sofort wiedre zertreten.
Wenn ich jemanden gefunden habe, der mich interessiert, ist es egal, ob ich noch ein paar Monate zahlen muss. Nach wenigen Begegnungen habe ich geklärt, ob wir beide das gleiche versuchen wollen und dann sage ich allen ab und deaktiviere das Profil. Nur dann kann ich mich auf die entstehende Beziehung konzentrieren und gefährde sie nicht gleich wieder.
 
G

Gast

  • #24
Hier die FS:

Danke für die zahlreichen und hilfreichen Antworten !

Ich weiss, dass ich mich auch angemeldet habe und daher eigentlich nicht besser bin als er. Wobei ich auch sagen muss, dass mein letzter Login den einzigen Zweck haben sollte, mein Profil zu löschen ! Aber nachdem ich sein neues Bild gesehen habe, denke ich da nicht mehr im Traum daran !!

Der Erfahrungsbericht von #21 macht mir wieder etwas Mut. Ich tendiere ehrlich gesagt auch mehr zu der Abwarten-und-ein-bisschen-Rückzug-Variante. Denn was soll er auch sagen, wenn ich ihn direkt drauf anspreche. Im schlimmsten Fall wird er sich komplett in die Ecke gedrängt fühlen.

Eine Idee ist mir noch eingefallen, wobei das auch ein bisschen gemein wäre: ich könnte ihm ohne Vorankündigung ein gemeinsames Ritual vorschlagen, in dem wir gemeinsam und gleichzeitig unsere Profile löschen. Mal sehen, wie er da reagieren würde. Was haltet ihr davon ?
 
G

Gast

  • #25
Hier #21:
Das freut mich, dass ich dir ein bisschen Mut machen konnte. Zu deinem Vorschlag mit dem Profil löschen: Gaaanz schlechte Idee, abgelehnt!
Anderer Vorschlag: Da er sein Foto geändert hat, würde ich mir an deiner Stelle eher sogar den Spass machen, von dir ebenfalls ein neues (noch schöneres, attraktiveres) Foto online zu stellen und mich natürlich auch weiterhin täglich einloggen. ;-)

Meine Erfahrung ist, dass viele Männer (sicher nicht alle, aber deiner scheint wohl dazuzugehören), es viel spannender finden, wenn sie die Frau nicht gleich durchschauen können und die Frau für sie eine gewisse Herausforderung und immer etwas geheimnisvoll ist. Da er sich ja noch nicht verbindlich zu dir bekennt, machst du das natürlich auch nicht, lass ihn ruhig ein bisschen im Ungewissen, dann erst wird er sich Gedanken machen, jetzt scheint er sich deiner schon zu sicher zu sein; aber das kannst du ja ändern!
 
  • #26
Da er sein Foto geändert hat, würde ich mir an deiner Stelle eher sogar den Spass machen, von dir ebenfalls ein neues (noch schöneres, attraktiveres) Foto online zu stellen und mich natürlich auch weiterhin täglich einloggen. ;-)
Das ist natürlich sehr schön, dass diese Methode bei 21 so gut funktioniert hat, aber letztendlich sind das dumme Spielchen, auch mit dem Zurückziehen, Gelassenbleiben, ihn nicht in dem Glauben lassen sie sei ihm sicher etc. Und selber noch ein neues Foto einzustellen finde ich persönlich megakindisch.

Die Fragestellerin hat ihren Freund auf einer Singleplattform kennengelernt, da sollte man doch davon ausgehen, dass die ganzen Singles einen Partner suchen.
Partner wozu? Zum quatschen, zum sport machen, zum verreisen? Wozu? Dafür gibt es spezielle Plattformen. Genauso wie dafür, wenn jemand nur den körperlichen Bestätigung sucht mit möglichst vielen wechselnden Menschen. Für mich ist das undenkbar - und für die Fragestellerin sicher auch, so wie ich sie verstehe.

Und den Schuh dann umzudrehen und der Fragestellerin frech zu kontern: "Du bist ja auch noch eingeloggt" ist in diesem Zusammenhang wohl völlig daneben. Der Freund von der Fragestellerin hat sich aktiv betätigt und das neue Bild reingestellt. Das zeigt ja wohl deutlich, dass er noch weitere Ziele verfolgt.

Die Fragestellerin hat kein neues Bild von sich reingestellt - wozu auch? Sie sucht ja nicht mehr aktiv weiter.

Zitat von 16:
Wenn ich dein "Man weiß ja schließlich nie wie sich das Ganze entwickelt." mal weiterspinne, dann sollte man am besten lebenslang angemeldet bleiben, weil man ja nie genau weiß, wie es sich so entwickeln wird. Für mich ist das eine fremde Welt.

Das Ganze wird sich so entwickeln, dass er weiter aktiv bleibt und immer wieder (auch auf anderen Singleplattformen) sucht und sie hoffentlich die Konsequenzen zieht und ihm ihre Beobachtung mitteilt. Schlimmstenfalls trennt sich dann einer vom anderen. Wahrscheinlich er, weil er lieber weiter auf solchen Plattformen ist.

Und ja, so wird es wohl sein: Die Versuchung, jahrelang auf solchen Plattformen angemeldet zu sein, ist für viele Leute einfach zu groß. Damit rechnen die Anbieter ja auch. Immerhin wird damit Geld verdient und nicht zu knapp. Entweder, man ist dafür geschaffen, alle paar Wochen, Monate oder auch nach zwei oder drei Jahren sich jemand Neues zu suchen und vor eventuel aufkommenden Problemen in der Partnerschaft davon zu rennen oder man ist es nicht. Das sollte sich die Fragestellerin für sich überlegen.
 
G

Gast

  • #27
Der Mann sucht aktiv weiter.
D.h. er ist nicht ernsthaft an einer festen Beziehung mit Dir intressiert. Ich weiß nicht ob Spiielchen wie eigenes Foto ändern, etwas daran ändern könnten.
Vielleicht machst Du Dir da einfach Hoffnungen, da Du an diesem Mann ernsthaft intressiert bist.
Sprich ihn darauf an, dann wirst Du sicher eine klare Antwort erhalten. Mach Dir keine Hoffnungen, wenn er Dir nicht klipp und klar sagt, dass er eine Beziehung mit Dir will und sich von der Palttform abmeldet. Sonst wirst Du weiterhin nur ausgenutzt und warmgehalten
 
G

Gast

  • #28
Hallo !
Ich finde das ist ein interessantes Thema, weil es mir gerade ganz ähnlich ergeht.

Viele der Vorschläge hier sind ja, das alles offen anzusprechen und auszudiskutieren. Herauszufinden, wie er denkt und woran ma wirklich bei ihm ist.
Wenn ich mich jetzt aber mal in die Situation des Mannes hinein versetze: ihr scheint ja schon sehr weit zu sein bei eurem Kennenlernen und es klingt auch alles sehr positiv. So wie du es beschreibst, hat er auch ehrliches Interesse an dir. Männer ticken aber anders. Vielleicht hat er sich garnnichts dabei gedacht, als er sein Foto verändert hat, vielleicht ist er aber deiner Sache auch noch nicht so ganz sicher. Aber egal wie, ich als Mann fände es irgendwie total abtörnemd, wenn ich plötzlich darauf angesprochen werde und mir eine "Szene" gemacht wird. Ich würde dann wissen, dass du um mich bettelst und vor allem mich beobachtest.

Wie sehen das die Männer hier ??

Ich würde es langsam weiter laufen lassen und auf seine Taten achten und das mit dem Foto nicht überbewerten.

Der Vorschlag jetzt ebenfalls das Bild zu ändern ist irgendwie frech ;-) aber vielleicht auch etwas zu offensichtlich und kindisch in diesem Zusammenhang.

Viel Erfolg !
 
G

Gast

  • #29
Da er sich ja noch nicht verbindlich zu dir bekennt, machst du das natürlich auch nicht, lass ihn ruhig ein bisschen im Ungewissen, dann erst wird...
So kann nur eine Frau schreiben, für die Treue keinerlei Bedeutung hat. Wenn mich eine Frau so im Ungewissen lassen würde, gäbe es mit Sicherheit keinen Sex mit ihr. Zum einen. Zum anderen hatten die beiden bereits Sex, und das würde dann aus meiner Sicht bedeuten: sie nimmt es mit der Treue nicht so genau, will sich trotz Sex mehrere Optionen offen halten.

Würde ein Mann sich so verhalten, wäre er bei der Frau unten durch.
 
G

Gast

  • #30
Das ist der Punkt. Möglicherweise ist das Bild eine reine Provokation nach dem Motto: falls sie mir hinterher spioniert (wie ihre Vorgängerin...), lege ich ihr gleich mal ein paar Krümel hin. Entweder sie fällt darauf herein und spricht mich an, dann kriegt sie von mir einen Fußtritt. Oder sie tut es nicht, dann komme ich auch nicht in falschen Verdacht, und alles ist bestens.