G

Gast

  • #1

Wie viel Streit ist in einer Beziehung normal?

 
G

Gast

  • #2
Streit ist überhaupt nicht normal. Meinungsverschiedenheiten schon. Aber die kann und sollte man in einem Gespräch lösen. Kommt man nicht auf den gleichen Nenner, so ist soviel Toleranz angesagt, dem Anderen sein eigene Meinung zu lassen. Meiner Meinung nach, nur eine Frage der Intelligenz.
 
  • #3
Ich finde, in jeder Beziehung darf es auch mal Streit geben. Natürlich ist es besser, wenn man die meisten Meinungsverschiedenheiten friedlich löst, aber über manche Dinge ärgert man sich eben mal und irgendwie muß man auch Ärger und Wut herauslassen dürfen. Wenn man immer nur künstlich-ruhig diskutiert, bringt das auch keine innere Ruhe und Zufriedenheit -- also mir zumindest nicht.

Zur Titelfrage: Alltagsstreitigkeiten über Kleinigkeiten, nach denen nicht einmal eine Versöhnung nötig ist, sondern die eben nur zum Druck ablassen dienen und Alltagsprobleme behandeln, dürfen schon mal jede Woche vorkommen. Ernsthafte Streiterein, die tief gefühlt und beziehungsbedrohend sind, sollten dagegen natürlich nur selten auftreten, vielleicht ein paar Mal im Jahr in der Anfangsphase, später dann gar nicht mehr.

Für ich ist "sich streiten können" eine menschlich sehr wichtige Eigenschaft in einer Beziehung. Dazu gehört auch die Bereitschaft, seine Meinung deutlich zu sagen und eine Versöhnung als selbstverständlich und automatisch anzusehen.
 
G

Gast

  • #4
ich könnte mir eine Beziehung ohne Streit nicht vorstellen. Diese ach so harmonischen Pärchen finde ich furchtbar. Ich meine damit nicht, dass man sich ununterbrochen anschreien soll aber ein Streit ab und an tut jeder Beziehung gut.
 
G

Gast

  • #5
ich finde auch, dass ein Streit manchmal auch ganz gut tun kann. Eine Beziehung die allerdings vom Streit beherrscht wird, kann nicht gesund sein!
 
F

Finnley

  • #6
Die Frage ist, finde ich, wie lange es dauert, bis man vom Streit wieder zum Konsens gefunden hat. Und da zitiere ich jetzt mal eine Bauernweisheit die besagt, dass man über einem Streit nicht einschlafen soll. Und so denke ich auch - Ausnahmen oder hindernde Umstände bestätigen natürlich die Regel.
 
G

Gast

  • #7
Ich streite fast jeden Tag mit meiner Freundin, sind bissl über nen Jahr zusammen und ich Liebe sie über alles, sie mich auch. Das Problem sind halt die streitereien jeden Tag, ich bin ziemlich eifersüchtig und sie Stur. Wir denken an eine trennung nach aber ich kann nicht ohne sie es muss doch eine bessere lösung geben, könnt ihr mir BITTE BITTE helfen???