G

Gast

  • #1

Wie weiter in Kennenlernphase - wir sind beide in einer Beziehung

Wer weiss Rat?

Ich um 30, lebe in einer 6 jährigen Beziehung und habe einen 10 Jahre älteren Mann kennengelernt, wir sind uns näher gekommen. Beide in einer Beziehung- er ist verheiratet und hat 1 Kind, lebt aber nur am Wochenende bei seiner Familie und er hat eine vasektomie, wie er mir gesagt hat. Er überlege sich schon länger sich von seiner Frau zu trennen.
Er hat mich für einen Anlass gefragt, ob ich mitkomme. Nachdem wir dann körperlichen Kontakt miteinander hatten wollte er mich gleichtags nochmals sehen. Er frage sich wo das hinführe. Er denke ans Alter und ich wohl an Familie. Am Abend habe ich mich bei ihm bedankt und geschrieben, dass ich ihn begleiten könnte an diesen Anlass, wo er mich ja angefragt hat für. Er schieb zurück, er werde wahrscheinlich mit seiner Frau dort sein. Aber das solle ja kein Hinderungsgrund darstellen.

Ich bin etwas irritiert..
Wie soll ich nun reagieren?
Gar nicht. Oder fragen weshalb er mir das denn nicht vorher schon gesagt hat, dass er dort mit seiner Frau ist? Oder ihm einen schönen Anlass wünschen?
Oder schreiben, toll, ich komme auch mit meinem Partner und freue mich deine Partnerin kennenzulernen?
Weshalb sind gewisse Männer so?
 
G

Gast

  • #2
Du fragst warum manche Männer so sind?!
Weil du nichts anderes verdienst vielleicht ?

Gleich und gleich gesellt sich eben gerne.
Wer so kalt und emotionslos seinen Partner, mit dem er 6 Jahre zusammen ist, hintergeht, der hat NICHTS, aber auch rein GRANICHTS an moralischen, charakterlichen oder sonstigen Ansprüchen an IRGENDJEMANDEN zu stellen.

Wie du reagieren sollst?!

Leg dir eine Moral, ein Gewissen und Anstand zu Mädchen!

Man fasst es nicht was es für Leute gibt.
 
G

Gast

  • #3
Weshalb sind gewisse Männer so?


Na weil Du ihn quasi aufforderst sich so zu benehmen.

Mein Rat ....... kläre erst einmal für Dich, was Du willst und sei ehrlich zu Deinem Partner.
Du lügst und betrügst und erwartest von jemandem der ebenfalls lügt und betrügt ausgerechnet Dir gegenüber Ehrlichkeit?

Menschen gibt es ......
 
G

Gast

  • #4
Ich wünsche Dir wirklich, dass alles auffliegt. Wie kann man nur seinen langjährigen Partner so hintergehen und dann hier noch so unverblümt nachfragen, ob es ok ist? Ist das ein Fake oder gibt es wirklich Menschen, die moralisch so degeneriert sind???
 
G

Gast

  • #5
Mach weiter wie bisher. Du hast einen zu Dir passenden Partner gefunden. Und ich hoffe, Dein derzeitiger Partner wirft Dich dann auf die Straße, wenn es Dir absolut nicht in den Lebensplan passt.
 
  • #6
cool, mach ein Doppeldate, evtl. wird ja ein Vierer draus... </Ironie>
 
G

Gast

  • #7
Was willst du von ihm?

Willst du noch Kinder, erwartest du das er für dich seine Vasektomie rückgängig macht?

Denk mal nach, das ist zu 80 % (mein Schätzwert als Mann ) illusorisch. Du verschwendest gerade deine Beziehung für jemanden, der vielleicht vorgibt aus medizinischen Gründen- Freundin verträgt die Pille nicht - vollkommen egal was für Gründe, er hat sich den Samenleiter durchschnippeln lassen -WEIL ES IHM PASST!

Am Ende wirst Du nur eine Bekanntschaft unter was weiß ich wie vielen sein.

my (ok, not so humble) opinion

m39
 
G

Gast

  • #8
Du bist ohne Moral und Anstand unterwegs, denn das was du da fabriziert hast, macht man einfach nicht. Man funkt nicht in andere Beziehungen hinein und wenn man selbst in einer Beziehung ist, macht man das schon gar nicht. Du bist sehr egoistisch, dein Partner ist dir ziemlich egal.
Und nun beschwerst du dich, dass du auf ein ähnliches Exemplar gestossen bist! Ihr habt euch gegenseitig verdient, würde ich sagen. Trenn dich und such dir dann einen ungebundenen Partner, das ist der Weg. Ich kann nicht verstehen, dass es Menschen wie dich gibt, die völlig wertefrei und nur spaßorientiert durch die Gegend laufen. Nun hast du das Ergebnis deiner Unmoral: eine Affäre mit einem Mann, der gebunden ist und keinerlei Anstalten macht, sich für dich zu trennen und dich behandelt wie 2. oder 3. Wahl, weil er ja schon eine Partnerin hat, viel Spaß dabei!
 
G

Gast

  • #9
Warum? Er wird sich eine gesucht haben, die wie er auch in einer Partnerschaft ist. Evtl. nimmt er an, dass es für dich auch nur Spaß ist, so wie für ihn, auch nur Spaß diese Affaire und dass du genauso wie er an seiner Beziehung zum Langzeitpartner festhalten wirst.
Ist doch ne klare Aussage, du kannst gern zu der Veranstaltung kommen, meine Gattin wird auch da sein. Damit ist doch geklärt, wo du stehst. Es könnte natürlich auch sein, er will dich seiner Gattin mal vorstellen, evtl. gibts da Dreierphantasien. Soll vorkommen.
 
G

Gast

  • #10
Muss etwas schmunzeln. Das erinnert mich an die Doppelmoral meines zukünftigen Ex-Mannes, von dem ich seit langem getrennt lebe. Er hat seit Jahren wechselnde Affären und nun ist ihm kürzlich eingefallen, dass es unmoralisch ist "so etwas zu tun" wo er doch noch verheiratet ist.
 
G

Gast

  • #11
Liebe FS, Ihr seid beide in einer Beziehung, sucht aber nach etwas, so scheint mir. Du kannst es in dir selbst finden. Wie glücklich? Was vermisst du, Was möchtest du? Vielleicht hilft es dir, wenn du dir über diese Fragen Antworten findest und ins Klare kommst. Das mit dem Anlass finde ich auch etwas seltsam, also Vorsicht hier und teile ihm mit was du dazu denkst.