G

Gast

  • #1

Wie würdet Ihr das verstehen?

Wir sind seit 2 Monaten getrennt. Haben uns gestern getroffen (zufällig ) und sind noch was trinken gegangen. Es war super schön uns lustig wir haben bisschen was getrunken. Als ich auf dem Weg nach Hause war (ja okay ich weiss das es blöd war - aber ich konnte einfach nicht anders) hab ich ihm geschrieben: "wenn du keine Gefühle mehr für mich hast, warum sagst Du es mir dann nicht einfach" Er:"das ist jetzt wirklich nicht fair, für den schönen abend den wir hatten"....? Wie würdet Ihr das verstehen?
 
G

Gast

  • #2
Du machst dir immer noch was vor. Er hat sich nicht ohne Grund von dir getrennt. Du hast immer noch Gefühle für ihn und solltest schnellstens jeglichen Kontakt mit ihm meiden! Es ist auch total egal, wie die SMS gemeint ist, denn er will keine Beziehung mehr! Der Rest hat dich doch nicht mehr zu interessieren.
 
G

Gast

  • #3
Muss man das verstehen?
Wieso gehst du davon aus, dass er Gefühle für dich hat nur weil ihr was trinken wart?
Ihr seid getrennt!
Sicher hat er sich nichts dabei gedacht. War vielleicht nur erleichtert, dass du ihm die Trennung nicht übel nimmst.
Lass ihn Los. Akzeptiere das es vorbei ist.
Und hör auf mit diesem Kinderkram. Angetrunken sms zu schreiben. Das hat schon mehr kaputt gemacht als Gutes hervorgbracht.
 
G

Gast

  • #4
Zwei Monate sind nach einer Trennung noch keine lange Zeit, deshalb ist es wichtig, sich nicht mehr zu treffen, auch nicht nach einem "Zufallstreffen" was trinken zu gehen, das Aufeinanderteffen hat Dich wieder durcheinandergewirbelt und Du machst Dir Hoffnungen. Ich sehe das so, dass er keine Fortsetzung wünscht.

w/39
 
G

Gast

  • #5
Er hat einen netten Abend mit Dir verbracht, in der Annahme, alles sei in Ordnung. Freundschaftlich. Die SMS mit den Vorwürfen kam ihm als "Nachtreten" vor. Er denkt wohl so in der Art "wenn Du noch ein Problem mit mir hättest, wären wir doch nicht als gute Freunde trinken gegangen". Und dann bekommt er hinterher Vorwürfe, aus seiner Sicht hat er nichts falsch gemacht. Für ihn ist es wohl eindeutig, dass er keine Gefühle mehr für Dich hat und nicht mehr der Rede wert. Du hast das Trinken gehen anders interpretiert/interpretieren wollen. Vermutlich wird er sich in Zukunft hüten, das zu wiederholen.
 
G

Gast

  • #6
Ich würde das so machen:

Entschuldige Dich für Deine unqualifizierte SMS und dann lass es aber gut sein.

Keine weiteren Treffen mehr, das tut Dir nicht gut!

w49
 
G

Gast

  • #7
Ich verstehe den ganzen Sachverhalt nicht. Wie kommt #1 darauf, dass er sich von Dir getrennt hat? Wie ist es denn nun wirklich gewesen, und wie lange ward ihr zusammen?
Ich finde Deine sms merkwürdig, hört sich eher danach an, als ob ihr noch zusammen wärd und einen schlechten Abend zusammen hattet. Er scheint wohl irgendwie noch an Dir zu hängen!!!??
 
G

Gast

  • #8
Sehe es wie 3, genau aus dem Grund habe ich mein geplantes Treffen am WE mit meinem Ex abgesagt und wir sind mittlerweile 3 Monate getrennt ... ICH wäre wieder in ein Loch gefallen und bisher gut verheilte Krusten auf den Wunden wären wieder aufgerissen. Und für was??? Eine Freundschaft ist für mich keine Basis, wenn einmal Liebe da gewesen ist ... Und das hat der andere dann auch zu akzeptieren ..., auch wenn er mich noch mag ... dann erst Recht! ;)

Dein Ex hat sich vor 2 Monaten von dir getrennt, damit hat er dir doch gesagt, das keine Gefühle mehr da sind ... oder verstehe ich etwas falsch??? Völliger Kontaktabbruch ist das beste ...
 
G

Gast

  • #9
Weil wir uns geküsst haben zum Abschied (und das nicht das erste Mal seit unserer Trennung ) und er meinte es sei besser wenn jeder für sich nach Hause geht....
@7: ja er hat sich von mir getrennt.
 
G

Gast

  • #10
@8 wie geküsst? wangenkuss rechts links, kuss auf mund oder so richtig???

würde trotz kuss, ausser es war ein langer, intensiver, gefühlvoller kuss sagen, das seine sms nichts anderes heisst als "war nett, aber lass gut sein, es bringt nichts mehr"
 
G

Gast

  • #11
Wenn es ein flüchtiger Kuss auf die Wange war, links und rechts oder ein Bussi auf den Mund, würde ich es als rein freundschaftlich ansehen. War es aber ein intensiver, leidenschaftlicher Kuss, würde ich vermuten, er hängt noch an Dir.
 
G

Gast

  • #12
sorry (m/43).....das ist nun wieder typisch Frau !! Du hast noch für Ihn Gefühle , Ihr hattet einen netten Abend.......und Du....haust dann son Mist raus !!! Und fragst jetzt im Chat.....wie wir seine Antwort vertehen ??? Weil Du wohl tatsächlich glaubst.....ER hat sich wieder falsch verhalten !!!!
Ich sag Dir mal was Du wohl dachtest !!!! Hmmh ......der schreibt mir gleich bestimmt ne sms....wie schön der Abend war..*oder ähnliches* K a m a b e r n i c h t !!! Aber DU wolltest eine Reaktion !!!!!! und dann hast Du diese sms rausgehauen ! Den für diesen Abend hast Du von Ihm doch Aufmerksamkeit verdient ....gell....und wenns auch negativ ist....aber dann denkt er wenigsten an Dich !! Mann kann Dich doch nicht einfach vergessen oder n u r nett finden !!! :)
Deswegen verstehen wir Männer Euch oft nicht.......*grins* ich nach vielen Büchern.....langsam besser !!! Geb natürlich zu : es gibt auch Männer von dieser Sorte.....aber weniger :)))
 
  • #13
er war nett und versucht wohl ein freundschaftliches Verhältnis aufzubauen und du schießt übers Ziel hinaus. Was willst du denn, dass er zu dir zurück kommt? Wenn du das willst, solltest du dich von ihm fern halten, denn er ist nett freundschaftlich aber eben kein Beziehung.