G

Gast

Gast
  • #1

Wieso kommt von ihm nichts?

Hallo zusammen,

ich (w, 27) habe Ende April bei einem Speeddating einen sehr netten Mann (26) kennengelernt.

Wir hatten bisher 5 Dates ... bedingt durch meine Urlaube und jetzt im Juli geht's bei ihm von der Arbeit aus gar nicht ... er hilft bei seinen Eltern im Betrieb aus.

Was ich mich frage: Was will er eigentlich?

Seit 17. Juni haben wir uns nicht mehr gesehen und wir müssen mit SMS vorliebnehmen ... da kommt aber kein "ich vermisse dich so sehr" von ihm aus.
Schreibe ich allerdings, dass ich gar nicht weiß, wie ich es bis August schaffen soll, dann meint er: "Ja, es ist als ob die Zeit nie vergehen würde" und wir das aber schon hinkriegen.

Das klingt irgendwie doch positiv, oder? Aber ich hätte doch gerne, dass der Mann mir zeigt, was ich ihm bedeute und dass er es kaum erwarten kann, mich zu sehen.

Ich muss dazu sagen, dass er von 7-23 Uhr am arbeiten ist und vielleicht dann auch zu müde, um Liebesbekundungen zu schreiben?
Gerade mal Sonntag hat er frei ...

Wir haben uns auch schon geküsst und laufen Händchen haltend durch die Gegend ... mehr war noch nicht, wir haben uns noch nicht gegenseitig beim anderen besucht.
Das folgt wohl im August, denk ich mal.

Er meinte ganz am Anfang, dass er nicht verletzt werden will und wenn ich kein ernsthaftes Interesse habe, dann soll ich ihm das doch bitte sagen, weil nach 5 oder 6 Dates wäre das sehr verletzend für ihn.
Ja, er ist ruhig, aber kann vom Küssen etc. nicht genug bekommen, wenn wir uns gesehen haben.

Ich werde nicht schlau aus ihm ... und ich möchte nicht nur eine Bettgeschichte werden ...
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ganz einfach. Die Erklärung ist:

1. Er hilft im Betrieb seiner Elern aus.
2. Er arbeitet von 7 bis 23 Uhr. Das sind 16 (in Worten: "sechzehn") Stunden. Kannst Du Dir vorstellen, wie das ist? Hattest Du schon mal einen 16-Stunden-Tag? Ich hatte mal einen 14-h-Tag mit körperlicher Arbeit und ich kann Dir versichern: das möchtest Du nicht am eigenen Leib erfahren müssen.
3. Er schreibt: "Es ist so, als ob die Zeit nie vergehen würde."
4. Er möchte nicht verletzt werden, eine Trennung nach 5,6 Dates wäre verletzend für ihn.
5. Er ist ruhig.

Also für mich ist der Fall klar. :)
 
G

Gast

Gast
  • #3
Lies doch mal den Nachbarthread "Wie verhalte ich mich richtig... nach einer schönen Woche"! Auch Männer machen sich Gedanken! Und sind unsicher, was denn jetzt denn jetzt das Richtige wäre.

Nicht immer gleich in Panik ausbrechen und das Schlimmste vermuten:) Gib der Sache Zeit, lass es wachsen und gedeihen, mach Dir nicht zu viele Gedanken, bleib am Ball. Er arbeitet ja wirklich viel und lang.

w37
 
G

Gast

Gast
  • #4
Naja, liebe FS, ich würde sagen cool down, denn es schaut ja nun wirklich nicht danach aus, dass er Dich in irgendeiner Weise als "Bettgeschichte" mißbrauchen möchte;) eher im Gegenteil scheint ja momentan überhaupt erst mal das nächste Date fraglich zu sein, wenn ich es richtig verstehe.Zur Bettgeschichte degradiert zu werden, davon sehe ich Dich Deiner Schilderung nach weit entfernt (und obendrein gehören dazu ja auch immer ZWEI erwachsene Menschen).

Eigentlich beantwortest Du Dir Deine Fragen doch schon selbst (aber so was fällt Außenstehenden vermutlich immer besser auf, weil sie nicht gefühlsmässig betroffen sind).Ich kann mir vorstellen, dass er sich wirklich auf ein kommendes Date freut, aber eben dass er sehr beschäftigt ist, wie Du schreibst (wenn er von 7-23 Uhr arbeitet, was ich als Selbständige nachvollziehen kann, wann soll er Dich dann noch treffen?), dass er aber eben jetzt nicht so total verliebt und aus dem Häuschen ist wie Du es bist.Kann ja bei ihm auch noch kommen, muss aber nicht.Es wird sich sicherlich auf Dich freuen, wenn sich eben ein Date ergibt, und Ihr beide es einrichten könnt, schaut aber doch nicht danach aus, dass er Dich "so sehr vermisst" etc.pp., weshalb sollte er es dann also smsen?!

Ich würde es an Deiner Stelle vielleicht ein klein wenig entspannter angehen, wenn Du mich fragst... wenn bei jemandem beim 6. Date immernoch nicht "der Blitz eingeschlagen" hat in Sachen Verliebtheit (egal ob m oder w), halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass es noch eine leidenschaftliche Liebe wird.Klar könnte was draus werden, nicht jeder benötigt Leidenschaft, aber ich würde mich da mal lieber nicht sooo sehr reinsteigern und das Gas rausnehmen, denn es kann ja auch sein, dass tatsächlich kein weiteres Treffen mehr zustande kommt, das wirst Du eben (er)leben müssen... LG.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Liebe gute junge Frau, lass die Finger von ihm, da er kein Interesse an dir hat, ansonsten verbrennst du die Finger bei ihm! (m)
 
G

Gast

Gast
  • #6
Das klingt doch durchweg positiv! Ich habe auch einen sehr ruhigen, introvertierten Freund, der mit Liebesschwüren und emotionalen Ergüssen normalerweise vorsichtig umgeht. Das empfinde ich aber mittlerweile als sehr positiv, weil er es halt auch wirklich ernst meint, wenn er es sagt und einfach findet, dass man solche sehr bedeutungsvollen Worte nicht zu inflationär verwenden sollte, sondern nur dann, wenn man sie wirklich fühlt, so dass sie etwas besonderes bleiben.
Und bei euch zweien ist es ja noch eine ganz andere Situation, ihr seid offenbar noch gar nicht richtig zusammen und habt euch erst fünf Mal gesehen. Da müsst ihr euch erst mal ganz langsam näher kennen lernen. Ich finde es überhaupt nicht ungewöhnlich, dass da von ihm keine Liebesschwüre oder "Ich-vermisse-dich-Aussagen" kommen. Er kennt dich ja noch kaum.
Schaue auf seine Handlungen, nicht auf seine Worte! Was bedeutet, dass du mit seiner Ernsthaftigkeit und Beziehungsbereitschaft wahrscheinlich viel eher rechnen kannst, als bei einem Mann, der dir nach dem ersten Treffen schon das kitschigste Liebeszeugs um die Ohren wirft. Kann man doch nicht ernst nehmen, solche Typen.
Warte einfach ab und lass ihm/euch Zeit. Seine Handlungen zeigen dir doch, dass er dich gut findet.

w (24)
 
G

Gast

Gast
  • #7
Vielen Dank für eure tollen Antworten!

Ich hatte bisher nur Freunde, die mir bei Abwesenheit immer mit Liebesschwüren am Telefon oder per SMS gezeigt haben, dass sie mich vermissen.

Aber da er eher der ruhigere Typ ist, kann das gut sein, dass er da sparsamer umgeht.

Ich habe ihn auch schon mal gefragt, was er denn eigentlich möchte, da ich keine Frau für eine Nacht bin.
Da meinte er: Dich an meiner Seite.

Es klingt alles gut, was er sagt und wir haben auch fast jeden Tag SMS-Kontakt. Er schreibt mir auch während der Arbeitszeit.

Ich verstehe auch, dass er von der Arbeit kaputt ist.

Schade, dass er sonntags keine Zeit hat, aber da will er sich sicher ausruhen. Hab im Juni schon mal nach dem Tag gefragt und er hat dann gemeint, dass es im Juli leider echt nicht geht.

Ich bin im abwarten ganz schlecht und vermisse ihn sehr. Da würden mir einfach so Gesten helfen, die mir zeigen, dass ich ihm auch was bedeute ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #8
Ihr habt Euch seit 17. Juni nicht mehr gesehen, d. h. seit drei Wochen schreibt Ihr Euch nur, und ein Wiedersehen ist erst wieder für August vorgesehen. Im Gegensatz zu den anderen Schreibern bin ich nicht der Meinung, dass das gut aussieht. Will ein Mann Dich kennenlernen, setzt er alles in Bewegung, damit es zu einem Date kommt. Das tut er aber nicht.
 
  • #9
Hak es ab.
Ich verstehe hier nie diese Beiträge, warum und weshalb wieso sich jemand nicht mehr meldet.
Es entstehen jede Menge Ratschläge und Monologe und Analysen - für die Katz.

Wir alle wissen aber genau, was es bedeutet wenn sich jemand wenig oder garnicht mehr meldet.
Sein Interesse ist nicht groß oder er will nur noch nett sein um sich dann aber doch endgültig zu verabschieden.

Dann kennen wir aber alle wohl auch das Gegenteil, wenn jemand Feuer und Flamme ist.
Er meldet sich, wird genau, wird aktiv und treibt die Kennlernphase voran, so dass eine obige Frage wie im Beitrag überflüssig wird.

Liebe FS, nimm es als Erfahrung auf dem Weg zum Richtigen.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Hallo FS!
In solchen Situationen denke ich mir immer wie ich handeln würde und wie ich jemanden behandeln würde, der mir was bedeutet. Mach das mal, dann wirst du sehen dass das nichts ist. Und das wird nicht besser. Was du am Anfang hast, das hast du in der Mitte und sm Ende. Das wird höchstens schlechter.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Wieso von ihm nichts kommt?

Er ist weder verliebt in dich, noch will er besonders Zeit und Mühe in dich investieren. Er hält dich warm wie wahrscheinlich noch mehrere andere Frauen auch. Du rangierst weiter hinten und bist nicht die Mühe wert, da du noch nicht einmal mit ihm in der Kiste warst, das wäre dann zu viel input und zu wenig output. Wenn er lieber sonntags "ausruht" anstatt dich zu treffen, dann ist ja wohl alles klar. Er ruht nicht aus, er macht etwas, dass er den Treffen mit dir vorzieht. Klingt wahnsinnig verliebt und interessiert.

Wie naiv bist du? Du kennst ihn vom speeddating! Wer geht da schon hin?!? Jemand der in kürzester Zeit besonders viele mögliche Partner treffen will ohne viel Aufwand.

Und seit er dich kennt, trifft er natürlich keine anderen Frauen, hat keine anderen Kontakte, sondern so viel Arbeit und so wenig Zeit, dass er dich leider nicht treffen kann?!?

Selbst wenn er dir Gesülze simsen würde, dass er dich vermißt usw., das würde auch nichts bedeuten, denn was zählt ist das VERHALTEN und das ist ja wohl eindeutig.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Hier die FS

Update, vor allem für diejenigen, die mir erzählt haben, dass er es nicht wert ist und nichts von mir will:

Wir sind wieder im E-Mail-Kontakt anstatt SMS, weil ich im Ausland bin.

Bevor ich gefahren bin, hatten wir einen Tag vorher nochmal Kontakt, dann aber hat er mir erst nach 4 Tagen von sich aus! eine Mail geschrieben (er wusste meine Adresse).

Ich habe ihn dann natürlich gefragt, wieso er vor meiner Abfahrt nicht nochmal geschrieben hat. Da meinte er, dass er schon ein schlechtes Gewissen hatte, aber im Stress war.
Das glaube ich ihm auch, weil er jeden Tag hart arbeitet.

Er meinte, dass er sich schon sehr auf August freut, wenn wir uns wiedersehen und er meine Nähe vermisst und er schickt mir einen Kuss.

Sicherlich kommt es jetzt darauf an, wie er sich im August verhält.
 
Top