G

Gast

Gast
  • #1

wieso lässt sie mich warten??

Habe eine tolle Frau kennengelernt,vom verhalten waren wir zusammen aber waren es nicht!War von Anfang an klar das wir noch nicht bereit sind für eine Beziehung. hab mich aber doch verliebt.sie hat privat einiges das sie sehr belastet u.hat deswegen den kopf nicht frei. sie weiß nicht ob sie einfach zuwenig Gefühle hat oder ob es am nicht freien kopf liegt.ich hab Kontakt abgebrochen, meinte sie soll sich melden wenn sie bescheid weiß.Hab dann noch "Abschieds sms" geschrieben wo sie dann auch wieder geantwortet hat.wollte dann ein treffen wo sie mir sagt das sie keine Gefühle für mich hat(sonst mach ich mir ständig noch Hoffnung)sie meinte aber "vielleicht sollten wir erst noch abstand haben und dann z.b. nächste Woche treffen) meinte ok, dann machen wir es so.die nächste Woche ist jetzt, aber es kommt nichts... wie soll ich mich verhalten? noch bis Sonntag warten aber was dann? kennt jemand so was ähnliches?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Na, die Frau scheint Dich einfach hinzuhalten, auch wenn es brutal klingt...

Laß Ihr ein wenig Zeit, die Gedanken zu sortieren, aber mach Dir keine großen Hoffnungen. Wenn sie sich ernsthaft verliebt hätte, hätte sie es Dir gezeigt.

Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #3
achso... nachdem ich ihr von meinen Gefühlen gesagt habe, wollte sie wissen ob ich das ganze noch locker sehn kann (klar blöde frage) aber ich wollte es versuchen, denn gleichgültig war ich ihr ja nicht... hat eigentlich geklappt. habe nicht geklammert und habe sie kommen lassen.

sie hat es dann eben mehr oder weniger selbst beendet. sie meinte dann dass sie es selbst nicht locker sehen kann... sie setzt sich selbst unter druck weil sie weiß das MIR die Situation nicht gut tut.
sie kann aber eben nicht sagen ob sie einfach zu wenig Gefühle hat oder ob es ihr momentan einfach alles zuviel ist und sie den kopf nicht wirklich frei hat.

sie ist ein sehr tiefgründiger mensch und deshalb kann ich ihre Situation verstehen, nur versuche ich mich selbst nicht zu vergessen.... Allerdings kann ich sie nicht wirklich los lassen, da ich immer noch Hoffnung habe, wahrscheinlich solange bis sie mir sagt das sie keine Gefühle für mich hat.

Weil selbst als sie es beendet hat, hatte ich das Gefühl das sie alles andre als fest hinter der Entscheidung steht....
 
G

Gast

Gast
  • #4
Sie anschreiben? Sie hat doch nicht gesagt sie meldet sich oder ähnlichse, frag sie ob es noch steht und dann wird man sehen. Bloß vom Warten ist noch nichts geworden. Auf der anderen Seite musst du dich natürlich fragen ob es weiterhin Sinn macht, unerwiderte Liebe ist schrecklich und das kann einen ganz schön mitnehmen, aber das musst du selbst wissen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Lieber Fs, auch ich habe einige Probleme ( viele Menschen haben welche) und trotzdem würde ich nicht so reagieren. Ich würde mich mit dir treffen, wenn du mir etwas bedeuten würdest. Ich schließe daraus, dass sie entweder viele Probleme hat oder du ihr zuwenig bedeutest. Es tut mir leid für mich, aber ich würde mich nicht bei ihr melden. Viele Frauen beschweren sich, dass sich die Männer nicht bei ihnen melden und dann wird auch immer geraten, sie sollen sich etwas Wert sein und den kontakt abbrechen. Das rate ich dir jetzt auch. Lass es und warte leider ab. Vielleicht wird sie dann merken, dass sie dich gern hat und sich dann bei dir melden. Schlimmstenfalls wirst du weiterhin alleine sein und eines tages deine Traumfrau finden.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ohoh, ich glaube, du solltest sie ziehen lassen. Sie weiß über deine Gefühle bescheid und nun wäre sie am Zug. Da sie sich nicht meldet, kannst du davon ausgehen, dass sie nicht allzu viel für dich empfindet. Das hat sie dir ja schon gesagt. Melde dich nicht mehr und lass sie in Ruhe, auch wenn es schwer fällt...
 
G

Gast

Gast
  • #7
Warte auf jeden Fall noch diese Woche ab, es ist ja erst Donnerstag. Aber mir kommt es schon so vor, als ob die Frau nicht klar entscheiden kann, was sie nun will. Wahrscheinlich hat sie nur Bedenken, dass sie es bereuen könnte, wenn sie dir vorschnell absagt. Es könnte ja sein, dass sich so schnell niemand Besseres finden wird. Klingt hart, aber so denken manche Menschen.
Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: besser der Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

Rechne mal lieber damit, dass sie sich nicht mehr meldet. Alles andere wäre ja eine schöne Überraschung für dich.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ja was jetzt? Abstand oder doch nicht??
Wenn Abstand, dann Abstand (und nicht dauernd noch SMS und sich treffen, um sich zu sagen, dass man sich nicht mehr trifft.... kopfschüttel)
Und wenn dauernd doch Kontakte, dann eben Kontakt.
Ihr sagt beide das Eine (Abstand) und TUT das Andere (Kontakt).

Also: klar werden, was DU willst und das dann auch konsequent TUN.

Alles andere ist Rumgeeiere, das dich und sie konfus macht.

w,57
 
G

Gast

Gast
  • #9
Lieber FS, auch mein Kontakt lässt mich warten! Was sie nur denken und wollen, wissen sie selber nicht!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Rufe sie nochmal an um dich zu vergewissern. Wenn sie dann absagt, weißt du wenigstens Bescheid.
 
G

Gast

Gast
  • #11
klingt so, als würdest du dir total die Finger verbrennen. Wenn sie zur Zeit zu viel mit sich zu tun hat, kann sie sich jetzt nicht auf etwas Neues einstellen. Wenn man sich belastet fühlt, gibt es zwischendurch immer wieder kurze Phasen, in denen man sich gut fühlt. Aber im großen und ganzen ist man dann nicht in der Lage sich auf neue Dinge einzulassen. Sorry! Wenn sie sich nicht meldet, solltest du sie besser in Ruhe lassen.
 
G

Gast

Gast
  • #12
oh je, das klingt ncith gut. Meistens wird genau diese Frage ja hier von Frauen gestellt, denn das beschriebene Verhalten ist eher typisch für Männer. Aber wenn Du noch "heil" und "gesund" aus der Sache heraus kommen willst, lass ab von ihr. Kann sogar sein, dass sie wieder zu Hochform aufläuft, sobald Du Dich gar nciht mehr meldest. Denn für manche Menschen ist extrem spannend, wer sich rar zu machen versteht. Aber auch darauf solltest Du dann nicht erneut reinfallen.Sie hatte - wie Du beschreibst - ja genügend Chancen Dich zu bekommen, nutzt sie aber nicht. Evtl gibt es noch jemand anderen oder sie parkt Dich für den Fall, dass sich nichts Besseres findet. Harte Worte, aber vielleicht helfen sie Dir einen klaren Kopf zu bekommen.
Viel Glück, w/42
 
G

Gast

Gast
  • #13
echt interessant. jetzt ist schon 21 h, also 3 std. nachdem die frage eingestellt wurde. aber es ist keine einzige antwort eingegangen.

liegt es daran, dass der fs ein mann ist? und normalerweise wären hier schon -zig antworten eingegangen. oder sehen sich die EPs alle gerade "germanys next topmodel an?" ;-))

Ironie und Lästern aus.

@FS
Ich denke mal, sie hat wirklich Stress und/oder will nichts von Dir. Lass ihr Zeit! Wenn sie sich nach dieser Zeit nicht mehr meldet, vergiss sie. Zu einer Beziehung gehören immer zwei!
Wie lange ward (oder nicht) ihr denn zusammen

Alles Gute.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Renne ihr nicht hinterher! Wenn sie Dich als Freund haben möchte, wird sie aktiv! Sie weiß um Deine Gefühle! Leb Dein Leben!
w
 
G

Gast

Gast
  • #15
Hallo lieber FS,
sie will nichts von Dir und meldet sich deswegen nicht.
(Das Nicht Melden ist ja auch eine Art Antwort.)
Die Gründe, warum das so ist, hast Du in Deiner Anfrage schon fast "mitgeliefert".
Sie hat ihre Bedenken - und ihre Absichten hat sie Dir gegenüber in der "Abschieds-SMS" deutlich mitgeteilt.
Ich glaube kaum, dass sie ihre Meinung diesbezüglich noch änderen wird.
Du kannst sie, wenn Du das willst, auch nochmal direkt darauf ansprechen, aber ob es was nützen wird, bleibt fraglich.
Alles Gute für Dich!
 
G

Gast

Gast
  • #16
Habe einen tollen Mann kennengelernt, vom Verhalten waren wir zusammen aber emotioanal waren es nicht! War von Anfang an klar, dass wir noch nicht bereit sind für eine Beziehung. Habe mich aber doch verliebt. Er hat auch privat einiges, die ihn sehr belasten und hat deshalb keinen freien Kopf..........den Rest kannst Du selber Dir vorstellen!
Auch der lässt mich warten! Ich habe ihn in Ruhe gelassen, bin nich beleidigt, aber werde mich nicht mehr bei ihm melden.
 
G

Gast

Gast
  • #17
nochmal 9: FS du wirst ihr wahrscheinlich nicht das Gefühl gegeben haben, wirklich etwas mit ihr aufbauen zu wollen. Du wirst dich zu unverbindlich und zu verschlossen verhalten haben und sie dadurch verunsichert haben. In so einem Fall ist es besser für die Frau, das Ganze schon am Anfang zu beenden (auch wenn sie selber nicht wirklich dahinter steht), als sich ewig durch diese Unverbindlichkeit zu quälen und am Ende doch zu leiden.
 
G

Gast

Gast
  • #18
Ganz einfach hör auf Dein Herz. Wenn Du schreiben willst, dann schreibe. Wenn Du sie so toll findest, dann lass ihr Zeit. Lebe Dein leben. Ist doch schön, dass Du verliebt bist. Und du bist genau in diesen Menschen verliebt. Ja, vielleicht ist sie verkorkst, vielleicht auch nicht. Letztendlich renne ich lieber gegen die Wand, als das ich meinen Gefühlen nicht folge oder mich mit dem Menschen auseinandersetze den ich spannend finde.
Ich will z.B. eine wirkliche Begegnung mit Reibung und Schrägheit und einander aushalten.
Überleg Dir einfach was Du willst und bereit bist zu geben. Keine Erwartungen an das Gegenüber haben, aber durchaus Wünsche und schön bei Dir bleiben. Was willst Du? Willst Du diese Frau, dann auch mit ihrer Unsicherheit und dann auch mit der Option verletzt zu werden, aber die kann man/frau eh nie ausschließen!
Viel Glück! Und es gibt einfach Situationen, da kann man nicht raten.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Also diese Masche ist mir längst und oft genug bekannt!
Wenn du Selbststolz und genügend Selbstbewusstsein hast, dann hake das Ganze ganz schnell ab und schreibe ihr, dass du kein Interesse mehr an ihr hast. Glaube mir, das sind Spielchen wie: Vertröstungen, Hinhaltetaktik und Warmhaltetaktik.
Ich erfahrener Mann würde keinen Tag länger warten, abbrechen und konsequent beenden!
Für was und für wen willst du hier leiden? Schalte den Kopf ein und handle, da es garantiert mit ihr NICHTS wird, mach dir nichts vor!
Das mit nicht Kopf frei haben oder sie weiß nicht, ob sie zuwenig Gefühle hat sind einfach pure Ausreden, um dich nicht zu verletzen, dass du leidest interessiert sie jedoch kein bisschen. m/44
 
G

Gast

Gast
  • #20
hier FS

vielen dank für die vielen Antworten...

ich geh jetzt nicht jede antwort einzeln durch, ist zuviel!

Das schwere in der Situation für mich ist einfach, dass ich mir noch Hoffnung mache solange sie mich nicht "frei gibt" deswegen wollte ich auch nochmal ein gespräch...

mein gefühl sagt mir schreibe ihr, aber verstand sagt, was bringt es? sie hat aber auch nur gesagt z.b. nächste woche. 1. ist diese woche noch nicht rum und 2. sollte wirklich sie sich melden, nur weil ich als letztes geschrieben habe?

wenn zeit lassen, wieviel zeit?

ich bin in diese frau verliebt, habe verliebt nicht in den mund genommen, habe nur gesagt das ich mir mehr mit ihr vorstellen kann, aber das sollte denke ich reichen...
würde auch um sie kämpfen, aber wie sogut wie jeder sagt, es sieht halt einfach schlecht aus und wenn sie sich jetzt schon nicht meldet, mach ich mich doch nur zum affen?

wenn jetzt schreiben oder anrufen, was soll ich denn sagen?

mich macht echt nur verrückt dass ich nicht wirklich weiß wo ich dran bin und da ich noch resthoffnung habe will ich einfach nur dass machen was sie mir am ehesten nahe bringt...

achja, das ganze läuft seit anfang dezember..

hab anfangs wohl auch die fehler gemacht. sie hat mich zu silvester eingeladen mit ihr zu ihren freunden zu gehn. bei mir ist mit kumpel etc alles schief gelaufen, hatte dann aber kein bock mehr irgendwas zu machen und habe ihr abgesagt. für sie war es halt irgendwie ein schock und hat es nicht verstanden dass ich dann lieber alleine zu hause bin als mit ihr dahin zu gehn...
aber ob sowas wirklich soviel kaputt machen kann? hab ihr halt nicht das erste mal abgesagt. aber das war noch in der zeit wo ich dann eh nicht mehr wollte...

hat sie vielleicht zu persönlich genommen...
 
G

Gast

Gast
  • #21
Hier #15 zu #17

Dein Beitrag gefällt es mir. Bleibt aber eine gewisse Ungewissheit, Ob er oder sie sich überhaupt melden wird, und was aus dieser Begegnung werden wird. Das ist total unangenehm!
 
G

Gast

Gast
  • #22
Hier #15 an #17

Dein Beitrag gefällt es mir. Es bleibt aber trotzdem eine gewisse Ungewissheit, ob er/sie sich überhaupt melden wird, und was aus der Begegnung wird. Übrigens, ich finde auch die Verliebtheit schön, aber nicht die Psydoverliebtheit.

Danke für Deinen Beitrag!
 
  • #23
sie hat dich doch frei gegeben wie du es nennst. Sie hat dir gesagt,dass sie keine Gefühle für dich hat, dich nicht liebt, sie meldet sich nicht sondern läßt sich nur auf ein Kontakt ein, wenn du ihr hinter her läufst. ALso ganz ehrlich, wie klarer soll sie denn noch werden. Du machst dich zu Hampelmann und damit machst du dich eher zum Stalker und noch uninteressanter. Lass es doch einfach bleiben, wenn sie doch Gefühle haben sollte, dann wirst du schnell von ihr hören
 
G

Gast

Gast
  • #24
ich glaube das hat sich jetzt eh erledigt...

habe ihr heute nacht betrunken eine sms geschrieben...

nicht beleidigend, nicht bettelnd... nicht super nett nicht wirklich unfreundlich aber ich denke mal auf jedenfall versauend... aber irgendwie gehts mir damit grade gut, bisschen luft rausgelassen...

kam natürlich noch nichts zurück, aber mal schauen was da noch kommt...

FS
 
G

Gast

Gast
  • #25
#20 zu FS:

Du hast ihr nicht gesagt, dass Du Dich in sie verliebt hast, sondern, dass Du mehr mit ihr vorstellen kannst, und denkst, dass soll reichen? Ich weiss nicht unter welchen Umständen Du ihr gesagt hast. Aber bei mir wars so, dass ich zu dem Teil, wo es um die Zukunft dieser Bekanntschaft gings, sooooo verdammt aufgeregt war, dass ich überhaupt nicht kappiert habe, was er mir sagt. Ich wollte mit ihm darüber reden, aber ich wünschte mir im Moment herzlich das Ende des Gesprächs, Dumm nee? Vielleicht hat sie Dich nicht verstanden.
Ich glaube, dass Du Dich nicht zum Affe machst, wenn Du es ihr nochmal sagst. Weiss Du, "Du bist ja in diese Frau verliebt", oder? Warum sagst Du ihr nicht, dass Du in sie verliebt bist? Kann man ja darüber reden, und zu einem Schluss kommen, oder.

Ich wünsche Dir viel viel Erfolg!
 
G

Gast

Gast
  • #26
sie weiß schon über meine gefühle bescheid, nicht umsonst hätte sie gesagt das sie sich selbst unter druck setzt weil sie weiß das ich unter der situation leide...
aber werds ihr nochmal ganz direkt sagen. aber wann wenn sie sich nicht mal meldet um sich mit mir zu treffen????
 
G

Gast

Gast
  • #27
#20 zu FS:

Gib mit der Hoffnung nicht auf. Weiss Du, das ist fifty-fifty Sache. Vielleicht meldet sie sich doch. Wenn nicht, dann, weiss Du, man kann Niemanden zwingen. Es gibt manchmal Situationen, die muss man so akzeptieren, wie sie sind.

Ich wünsche Dir Ruhe und Erfolg!
 
G

Gast

Gast
  • #28
alles klar liebe leute, nochmals viele vielen dank für eure hilfe und direkten und teilweise lieben worte...

ich habe sie angerufen.. wiedermal ein tolles gespräch *ironie*

sie hätte sich nie gemeldet, weil wir ja anfangs gesagt haben dass wir uns nid melden. aber zu dem gespräch sagte sie nächste woche. aber sie hat alles so hingedreht dass es sic für sie gut anhört. sie die unschuldige ist und als wäre nichts gewesen, als hätte es die sms nicht gegeben...

habe ihr jetzt eine email geschickt (weil reden hat keinen sinn) in der ich ihr alles geschrieben habe was mir auf dem herzen liegt und was ich über ihre egoistische art denke. wird ihr nicht gefallen, denn sie ist eh davon überzeugt das ihr weg der einzige der richtig ist, und wenn jemand anderst lebt wie sie, ist es falsch...

es ist schwer, aber ich bin froh das ich sie angerufen habe, denn dass ungewisse ist für mich schwerer zu ertragen wie eine "liebe" zu verlieren...


aber andre frage, wieso treffe ich immer auf so komplizierte und verkorkste frauen? liegt das an mir selbst?
 
G

Gast

Gast
  • #29
Ich glaub damit stehst du nicht alleine da, mir gehts ähnlich. Sie meldet sich nicht von sich aus, und wenn man Klarheit möchte, heißt es sie hätte gerade Stress und bald wird alles besser.

Man bekommt einfach keine Absage, aber sie hat nichtmal 5 Minuten für eine sms oder ähnliches Zeit. Empfinde das als grausam, besonders wenn es von jemandem kommt, mit dem man zuvor gute Gespräche hatte.

Und man selbst merkt das, aber man will es nicht warhaben und klammert sich an Hoffnungen.

Von daher meinen Dank an alle da draussen, die auch die Courage haben eine ehrliche Absage zu erteilen und einen nicht leiden lassen :)
 
Top