G

Gast

  • #1

wir feiern jedes jahr bei der familie meines mannes weihnachten

und jedes mal habe ich ärger mit meiner schwiegermutter. mein mann hält immer zu ihr um sie nicht zu enttäuschen-wie soll ich nur damit umgehen?
 
G

Gast

  • #2
ich würde das thema offen und ehrlich mit deinem mann in aller ruhe ansprechen - schon im vorfeld. ich kann verstehen, dass er seiner mutter nicht widersprechen möchte und den frieden mit ihr haben will, aber es sollte schon auch für dich klar sein wie er über die ganze sache wirklich denkt... vielleicht redet er ihr ja nur zu mund, damit ruhe ist und denkt sich, dass du das schon abkannst...

LG, M.
 
G

Gast

  • #3
Also ich finde das unmöglich von ihm! Um seine Mutter nicht zu enttäuschen, verletzt er Dich. Das solltest Du ihm ruhig klar machen. Und wenn man keine Lösung findet, dann musst Du ihm sagen, dass Du nicht mehr dort Weihnachten feiern kannst, so lange sich nichts an der Situation ändert!

Denn sonst setzt Du Dich selber viel zu viel Stress aus und den hat man Weihnachten doch ohnehin oft schon genug ;-)
 
G

Gast

  • #4
einfach nicht mehr hingehen. Das ist hart aber konsequent!
Ich kenne das. Ich kann auch nicht bei meinen Schwiegereltern feiern. Glücklicherweise hab i jetzt meistens die Ausrede, dass ich arbeiten muss.
 
G

Gast

  • #5
Am besten anrufen und ein klärendes Gespräch führen. Das wird sicherlich nicht angenehm, kann sich aber positiv auf zukünftige Feiertage auswirken. Wenn das nicht hilft, dann nicht mehr hinfahren.
 
G

Gast

  • #6
Für solche Streitereien sind häufig Rivalitäten der Hintergrund (Mann bzw. Sohn),
häufig hat es damit zu tuen, dass der Sohn (oder die Tochter) sich gegen die eigene Mutter nicht durchsetzen kann oder will ....

Ein Mann von über 30 (?) sollte - so es notwendig ist - schaffen, seine Mutter zu enttäuschen.

Da dies nicht der Fall zu sein scheint, bleibt Dir (aus meiner Sicht) nur folgendes übrig:

-- die Probleme jetzt schon mit Deinem Mann ansprechen,
Dein Mann scheint den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen,
deswegen sollte auch deutlich werden, wie sehr diese Konflikte aber auch das
Verhalten Deines Mannes Dich verletzen.
-- Wenn Dein Mann kein Verständnis zeigt (was wahrscheinlich ist),
bleibt Dir nur übrig, zu Weihnachten selber etwas schönes zu machen ....
(evtl. einen Urlaub planen und fragen, ob er mit will)

Je klarer, Du Deine eigene Position hast, desto einfacher wird es.